Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema Schießerei

Drei Tote in Colorado Polizei bittet um Hilfe nach tödlichen Schüssen in Supermarkt

Zwei Männer wurden in einem Walmart-Markt in Colorado erschossen, eine Frau wurde ins Krankenhaus gebracht und erlag später ihren Verletzungen. Die Hintergründe sind noch völlig unklar. Mehr

02.11.2017, 10:23 Uhr | Gesellschaft
Alle Artikel zu: Schießerei
1 2 3 ... 6 ... 12  
   
Sortieren nach

Drei Tote Todesschütze nach Schießerei in Maryland gefasst

In der Nähe des Sets der Serie „House of Cards“ kam es am Mittwochabend zu einer Schießerei mit drei Toten und zwei Schwerverletzten. Der Verdächtige floh in ein anderes Bundesland – dort kam es zur nächsten Schießerei. Mehr

19.10.2017, 09:06 Uhr | Gesellschaft

Schüsse in Las Vegas FBI sieht keine Verbindung zwischen Täter und IS

Der Todesschütze von Las Vegas soll mindestens 58 Menschen getötet und mehr als 500 verletzt haben. Die Terrormiliz IS behauptet, der Mann sei einer ihrer „Soldaten“ gewesen. Die Polizei hält ihn dagegen für einen Einzeltäter. Mehr

02.10.2017, 22:10 Uhr | Gesellschaft

Angreifer erschossen Acht Tote bei Schießerei auf Football-Party in Texas

Nach einem Streit mit einem Gast hat ein Mann im amerikanischen Bundesstaat Texas sieben Menschen auf einer Football-Party getötet. Ein Polizist erschoss den Angreifer, zwei Verletzte wurden in ein Krankenhaus gebracht. Mehr

11.09.2017, 10:41 Uhr | Gesellschaft

Konstanz Schaulustige störten Polizeieinsatz bei Disco-Schießerei

Der Einsatz der Polizei bei der tödlichen Schießerei vor einer Diskothek in Konstanz ist offenbar maßgeblich von Menschen gestört worden, die „ihre Neugier befriedigen“ wollten. Außerdem seien die Beamten beschimpft worden. Mehr

10.08.2017, 18:46 Uhr | Gesellschaft

SEK-Einsatz Bewaffneter nach Schießerei in Sachsen auf der Flucht

Eine Polizeistreife entdeckt einen mit Haftbefehl gesuchten Mann und schlägt Alarm. Der Mann entkommt, schießt auf Beamte. Nun ist ein SEK hinter ihm her. Mehr

06.08.2017, 14:03 Uhr | Gesellschaft

Schießerei auf dem Schulweg In den Favelas von Rio explodiert die Gewalt

Auf dem Heimweg von der Schule wird in Rio de Janeiro ein erst zehn Jahre altes Mädchen erschossen. Sie ist längst kein Einzelfall. Hinter der brasilianischen Metropole liegt das blutigste Halbjahr seit vielen Jahren. Woran liegt das? Mehr Von Matthias Rüb, Rio de Janeiro

06.08.2017, 13:23 Uhr | Politik

Schießerei in Disko Schütze in Konstanz suchte gezielt nach seinem Schwager

Noch immer wirft die Tat vor einer Konstanzer Diskothek Fragen auf. Der Täter hatte es wohl auf den ehemaligen Betriebsleiter abgesehen. Seine Waffe war nicht registriert. Mehr

05.08.2017, 10:34 Uhr | Gesellschaft

Obduktion angeordnet Stand der Schütze von Konstanz unter Drogen?

Womöglich hat der Mann, der in Konstanz einen Türsteher erschoss und mehrere Menschen verletzte, am Tatabend Drogen konsumiert. Eine Obduktion soll Aufschluss geben. Mehr

01.08.2017, 12:02 Uhr | Gesellschaft

Schießerei in Disko Woher stammt die Waffe des Todesschützen von Konstanz?

Die tödliche Schießerei in einer Diskothek in Konstanz hat Entsetzen ausgelöst. Dabei hätte die Tat noch schlimmer ausgehen können. Die Polizei legt den Fokus ihrer Ermittlungen derweil auf ein bestimmtes Detail. Mehr

31.07.2017, 16:10 Uhr | Gesellschaft

Schießerei in Konstanzer Disco „Streit im persönlichen Umfeld des Täters“

„Wütend, traurig, schockiert, fassungslos“: Augenzeugen berichten, wie sie die Schießerei in der Diskothek in Konstanz erlebt haben, bei der ein Gast und der mutmaßliche Täter getötet wurden. Die Polizei geht von einem Einzeltäter aus. Mehr

30.07.2017, 14:57 Uhr | Gesellschaft

Tod vor der Botschaft Jordanien klagt israelischen Wachmann an

Vor einer Woche hatte ein israelischer Wachmann zwei Jordanier auf dem Gelände der israelischen Botschaft in Amman erschossen. Zunächst schien er mit seiner Notwehr-Version durchzukommen. Nun droht ihm doch eine Mordanklage. Mehr

28.07.2017, 18:58 Uhr | Politik

Jordanien Zwei Tote bei Angriff nahe der israelischen Botschaft

Bei einem Angriff nahe der israelischen Botschaft in Amman wurden zwei Menschen getötet und einer verletzt. Nach Aufhebung einer Nachrichtensperre werden Einzelheiten über die Tat bekannt. Mehr

24.07.2017, 10:22 Uhr | Politik

Amoklauf bei „Batman“-Premiere Dem Massenmörder entkommen

Vor fünf Jahren tötete James Holmes bei einer „Batman“-Premiere zwölf Personen. Marcus Weaver überlebte damals schwer verletzt. Heute hat er zurück ins Leben gefunden – und gelernt zu vergessen. Mehr Von Christiane Heil, Aurora

19.07.2017, 12:46 Uhr | Gesellschaft

Zwei deutsche Opfer Vier Verletzte bei Schießerei auf Mallorca

Ein Mann hat in einem Café auf der Urlaubsinsel Mallorca nach einem Streit mit einem Gewehr um sich geschossen. Dabei verletzte er vier Menschen, darunter zwei Deutsche. Mehr

17.07.2017, 12:47 Uhr | Gesellschaft

Nach langem Wochenende Über 100 Schießereien in Chicago

Amerikas Unabhängigkeitstag war für die Polizei in Chicago kein Anlass zum Feiern: Am langen Wochenende gab es mindestens 15 Tote bei Schießereien. Mehr Von Christiane Heil

06.07.2017, 18:33 Uhr | Gesellschaft

Avignon Acht Verletzte bei Schüssen vor Moschee

Mehrere Vermummte eröffneten am Abend das Feuer auf Menschen vor einer französischen Moschee. Einen terroristischen Hintergrund hatte die Tat nach ersten Erkenntnissen eher nicht. Mehr

03.07.2017, 06:44 Uhr | Gesellschaft

Nach Schießerei in S-Bahnhof Schütze von Unterföhring in geschlossener Psychiatrie

Er entwendet einem Polizisten die Waffe und schießt einer weiteren Polizistin damit in den Kopf: Der Schütze von Unterföhring wurde gefasst. Gegen ihn wurde ein Unterbringungsbefehl für die geschlossene Psychiatrie erlassen. Mehr

14.06.2017, 17:08 Uhr | Gesellschaft

Nordrhein-Westfalen Vier Verletzte bei Schießerei

Bei einer Auseinandersetzung im nordrhein-westfälischen Oer-Erkenschwick sind Schüsse gefallen. Die Polizei fahndet nach weiteren Beteiligten und warnt: Auch der bewaffnete Schütze ist noch auf der Flucht. Mehr

14.06.2017, 11:56 Uhr | Gesellschaft

Schießerei in Unterföhring Wenn die Routine in Lebensgefahr endet

Erst war es nur ein Streit unter Männern – dann wird eine Polizistin mit einer Dienstwaffe schwer verletzt. Was genau am Bahnhof in Unterföhring passierte, ist noch ungeklärt. Sicher ist nur: Die Situation eskalierte äußerst plötzlich. Mehr Von Rüdiger Köhn, München

13.06.2017, 18:18 Uhr | Gesellschaft

Doppelanschlag in Teheran Revolutionsgarden beschuldigen Amerika und Saudi-Arabien

Der Terror trifft Irans Hauptstadt. Terrorkommandos töten im Parlament und am Schrein von Revolutionsführer Chomeini zahlreiche Menschen. Der IS bekennt sich zu der Tat. Die iranischen Revolutionsgarden verfolgen eine andere Theorie. Mehr

07.06.2017, 17:40 Uhr | Politik

Vor Präsidentschaftswahlen Angriff auf Polizisten auf Champs-Élysées

Nach den tödlichen Schüssen auf einen Polizisten in Paris hat die Anti-Terror-Abteilung der Staatsanwaltschaft die Ermittlungen übernommen. Zwei weitere Polizisten wurden verletzt, der Angreifer getötet. Der IS reklamiert den Angriff für sich. Mehr

20.04.2017, 22:14 Uhr | Politik

Abstimmung in der Türkei Erdogan will nach Referendum Todesstrafe auf Tagesordnung setzen

++ Türkische Wahlkommission hat das Ja-Lager nach vorläufigem Ergebnis zum Sieger des Referendums erklärt ++ Türkische Opposition will knappes Ergebnis anfechten ++ Verfolgen Sie alle Ereignisse im FAZ.NET-Liveblog Mehr

16.04.2017, 20:51 Uhr | Politik

Schweiz Tote bei Schießerei in Basel

Zwei Männer sind erschossen, zwei Täter mit Schusswaffen flüchtig. Die Schweizer Polizei fahndet in Basel mit Hochdruck nach den Tätern. Flüchteten sie nach Deutschland? Mehr

10.03.2017, 14:38 Uhr | Gesellschaft

Mexiko Fünf Verletzte bei Amoklauf in Schule

Ein Schüler hat im mexikanischen Bundesstaat Nuevo León auf seine Lehrerin und auf Mitschüler gefeuert. Er war wegen Depressionen in Behandlung. Mehr

18.01.2017, 17:51 Uhr | Gesellschaft
1 2 3 ... 6 ... 12  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z