HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, JÜRGEN KAUBE, BERTHOLD KOHLER, HOLGER STELTZNER

Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema Saudi-Arabien

Saudi-arabische Bergsteigerin Ich will von Siegerinnen hören

Raha Moharrak war die erste saudische Frau auf dem Mount Everest. Im F.A.Z.-Interview spricht sie über den Wert von Sport für Mädchen in der islamischen Welt und den Streit mit ihrem Vater. Mehr

14.04.2017, 18:24 Uhr | Sport
Alle Artikel zu: Saudi-Arabien
1
   
Sortieren nach

Ölminister vor Ölgipfel Wir werden den Markt nicht erschüttern

Die wichtigste Ölförderländer treffen sich in Wien. Dass sie die Förderung deckeln, gilt als unwahrscheinlich. Das liegt nicht nur am Iran. Mehr

02.06.2016, 14:25 Uhr | Wirtschaft

Reformen in Saudi Arabien Mit der Handschrift des zweiten Kronprinzen

Der saudische König hat erfahrene Technokraten ins Kabinett berufen. Sie sollen das Reformprogramm Vision 2030 verwirklichen. Von diesem hängt die Stabilität Saudi-Arabiens ab. Mehr Von Rainer Hermann

08.05.2016, 19:09 Uhr | Politik

25 Jahre Befreiung Kuweits Sie feierten Präsident Bush wie einen Helden

27. Februar 1991: Die Vereinigten Staaten befreien mit 33 anderen Nationen Kuweit von der irakischen Besatzung. Nur mit einer Sache hätten die Alliierten nicht gerechnet – dass es so schnell gehen würde. Ein Rückblick in Bilder. Mehr Von Christoph Borgans

27.02.2016, 11:35 Uhr | Politik

Saudi Arabien gegen den IS Allianz gegen die Zerstörung der Welt

Saudi-Arabiens Verteidigungsminister muss sich gegen einen internen Widersacher profilieren – und greift deshalb zur großen Geste: einem Anti-Terror-Bündnis der sunnitischen Welt. Mehr Von Rainer Hermann, Istanbul

15.12.2015, 18:03 Uhr | Politik

Nach den Anschlägen in Paris Kommt die Wende im Kampf gegen den IS?

Ob der Plan des französischen Präsidenten Hollande gelingt, eine schlagkräftige Allianz gegen die Terrormiliz Islamischer Staat" zu bilden, muss bezweifelt werden. Zu unterschiedlich sind die Interessen der internationalen Akteure im syrischen Bürgerkrieg. Ein Gastbeitrag. Mehr Von Shimon Stein, Tel Aviv

30.11.2015, 19:50 Uhr | Politik

Terror im Nahen Osten Bombenanschläge auf schiitische Moscheen

An einem hohen Feiertag der Schiiten schlagen Terrorkommandos auf der arabischen Halbinsel zu. In Saudi-Arabien reißt ein Selbstmordattentäter viele schiitische Gläubige mit in den Tod. Im Jemen verletzt eine Bombe rund ein Dutzend Moscheebesucher. Mehr

22.05.2015, 13:50 Uhr | Aktuell

Saudi Arabien König leitet Generationswechsel ein

Saudi-Arabiens König Salman hat seine Kronprinzen ausgetauscht. Damit wird sein Nachfolger erstmals kein Sohn des Staatsgründers mehr sein. Auch der dienstälteste Außenminister der Welt wurde entlassen. Mehr

29.04.2015, 10:49 Uhr | Politik

Kämpfe im Jemen Houthi-Rebellen: Verteidigungsminister in unserer Hand

Die schiitischen Houthi-Rebellen kommen dem Zufluchtsort Aden des Präsidenten Hadi immer näher. Angeblich haben sie den Verteidigungsminister schon festgenommen. Indes ist von Luftangriffen auf den Präsidentenpalast die Rede. Mehr

25.03.2015, 13:18 Uhr | Politik

Kommentar Die alten Männer des Hauses Saud

Der Übergang in Saudi Arabien verläuft völlig problemlos. Der neue König Salman wird den Kurs seines Vorgängers Abdullah beibehalten und rigoros gegen den Terror vorgehen. Reformen im Inneren bleiben so aber auf der Strecke. Mehr Von Rainer Hermann

23.01.2015, 17:30 Uhr | Politik

Zukunft Saudi-Arabiens Der König ist tot, es lebe der König

Die Nachfolge in Saudi Arabien war seit dem vergangenen Jahr geregelt. Doch König Abdullahs Halbbruder Salman stehen schwere Zeiten bevor: Die Kriege im Jemen, Syrien und Irak gefährden die Stabilität des Königreichs. Mehr Von Markus Bickel, Kairo

23.01.2015, 11:04 Uhr | Politik

Opec-Sitzung in Wien Alles blickt auf Saudi Arabien

Diesen Donnerstag treffen sich die Opec-Länder zu einer der wichtigsten Sitzungen seit Langem: Entscheiden sie sich dafür, die Öl-Förderung zu drosseln? Einige von ihnen wollen das - aber nicht die mächtigsten. Mehr

26.11.2014, 19:42 Uhr | Wirtschaft

Naher Osten Frankreich und Saudi-Arabien rüsten Libanons Armee auf

Der Schritt richtet sich gegen die Hizbullah. Riad stellt drei Milliarden Dollar für Waffenkäufe in Frankreich bereit. Das ist die größte Militärhilfe seit Gründung des Staates. Mehr Von Rainer Hermann

30.12.2013, 16:12 Uhr | Politik

Streit mit Australien Indonesien fühlt sich mit seinen Asylsuchenden alleingelassen

Indonesien verübelt Australien seinen Lauschangriff. Außerdem gibt es Krach über die Flüchtlingspolitik: Viele Asylsuchende besteigen in Indonesien Boote nach Down Under. Das Verhältnis der beiden Länder leidet. Mehr Von Till Fähnders, Cisarua

20.11.2013, 21:19 Uhr | Politik

Rüstungsexporte Aufregung um Grenzsicherungssystem

Deutschlands Rüstungsexporte in die Golfregion sind offenbar deutlich gestiegen. Verantwortlich dafür sind keine Kampfpanzer. Es ist vor allem ein Grenzssicherungssystem. Die Fraktion Die Linke empört sich. Andere halten die Lieferungen für weniger dramatisch. Mehr Von Lorenz Hemicker

22.02.2013, 06:55 Uhr | Politik

Saudi-Arabien Überlebenselixier für die Monarchie

König Abdullah verfolgt in Saudi-Arabien eine Politik der kleinen Reformschritte. Doch der Druck aus seinem Volk nimmt zu. Es will nicht mehr lange auf Änderungen warten. Mehr Von Rainer Hermann

02.01.2013, 14:38 Uhr | Politik

Energieagentur-Ausblick Vereinigte Staaten werden 2020 größter Ölproduzent

Amerikas Präsident Obama hat nach seiner Wiederwahl angekündigt, das Land von ausländischem Öl unabhängig zu machen. Die Internationale Energieagentur geht nun davon aus, dass die Vereinigten Staaten im Jahr 2020 mehr Öl als Saudi-Arabien fördern werden. Mehr

12.11.2012, 13:11 Uhr | Wirtschaft

Sommerspiele in London IOC verhandelt weiter mit Saudis

Das Internationale Olympische Komitee will Saudi Arabien dazu drängen, auch Frauen bei den Spielen starten zu lassen. Das IOC selbst steht in der Kritik, weil es den NOK-Chef Syriens nach London eingeladen hat. Mehr Von Evi Simeoni

17.04.2012, 17:39 Uhr | Sport

Arabische Liga im Irak Zu Gast bei einem Außenseiter

Zum Gipfel der Arabischen Liga in Bagdad sind längst nicht alle geladenen Gäste gekommen. Und doch ist das Treffen ein Erfolg für den Irak: denn die sunnitischen Machthaber reichen der schiitischen Regierung in Bagdad damit zumindest wieder eine Hand. Mehr Von Rainer Hermann, Maskat

29.03.2012, 12:52 Uhr | Politik

Saudi Arabien und Iran Alte Feindschaft mit neuer Dynamik

Mit der islamischen Revolution des Ajatollah Chomeini 1979 begann die Feindschaft zwischen Iran und Saudi-Arabien: Teheran erklärte Amerika zum Großen Satan, während Riad schon damals der wichtigste Verbündete Washingtons in der arabischen Welt war. Mehr Von Wolfgang Günter Lerch

12.10.2011, 16:17 Uhr | Aktuell

Machtkampf in Sanaa Eine jemenitische Stammesangelegenheit

Der Machtkampf im Jemen ist vor allem ein Konflikt zweier Familien: Auf der einen Seite jene von Präsident Salih, der seinen Platz aus freien Stücken nicht räumen will, auf der anderen die Familie Ahmar, die der Stammeskonföderation der Hashed vorsteht. Mehr Von Rainer Hermann, Abu Dhabi

06.06.2011, 16:44 Uhr | Politik

Marktbericht Dax schließt mit Verlusten

Der Dax hat seinen Höhenflug im Tagesverlauf beendet und schloss leichter. Gute Konjunkturzahlen forderten die Zentralbanken heraus, möglicherweise ihre laxe Geldpolitik aufzugeben, heißt es. Kritische Blicke richten sich auf Saudi Arabien. Mehr

01.03.2011, 18:14 Uhr | Finanzen

Europäische Union Anti-Terror-Verordnung der EU rechtswidrig

Der Generalanwalt am Europäischen Gerichtshof Maduro hält die EU-Verordnung für rechtswidrig, auf deren Grundlage Gelder von Terrorverdächtigen eingefroren werden dürfen. Damit hat ein Verdächtiger aus Saudi-Arabien gute Chancen, dass das Gericht ein Urteil der ersten Instanz gegen ihn verwirft. Mehr

17.01.2008, 07:28 Uhr | Politik

Rohstoffe Ölpreis erreicht 63 Dollar

Der Ölpreis tendiert weiterhin nach oben. Er stieg am Montag auf ein neues Rekordhoch von fast 63 Dollar - angeheizt von der Furcht vor Lieferstörungem im Iran und Saudi-Arabien. Mehr

08.08.2005, 14:09 Uhr | Finanzen

Kanzlerreise Schröder redet in Kuweit über Sicherheit

Bundeskanzler Schröder (SPD) hat sich während seiner Reise in die Golfregion für vertiefte wirtschaftliche und sicherheitspolitische Bindungein mit Kuweit ausgesprochen. Das Land soll an deutschen Fuchs-Panzern interessiert sein. Mehr

28.02.2005, 16:05 Uhr | Politik
1
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z