Saddam Hussein: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Alle Artikel zu: Saddam Hussein

  2 3 4 5 6 ... 29 ... 58  
   
Sortieren nach

Leben im Irak Das Paradies ist hier nicht mehr

Saddam Hussein hat damals das Sumpfgebiet zu Kriegszwecken trockengelegt. Nach seinem Sturz kam das Wasser des Euphrats zurück – und mit ihm die Marscharaber. Sie können endlich wieder mit ihren Büffeln in ihre Heimat zurückkehren. Mehr Von Rainer Hermann, Dschubajisch

26.11.2014, 08:25 Uhr | Gesellschaft

Islamischer Staat Al Qaida, al Nusra, Islamischer Staat

Der Orientalist Behnam Timo Said schildert die jüngste dschihadistische Entwicklung in Syrien und im Irak und warnt eindringlich vor den Folgen für die Türkei und damit für die Nato. Mehr Von Wolfgang Günter Lerch

25.11.2014, 15:11 Uhr | Politik

Kampf gegen IS Auch Briten schicken Militär in den Irak

Offenbar erwägt auch Großbritannien, wieder Offiziere nach Bagdad zu schicken, um irakische Soldaten für den Kampf gegen die Terrormiliz Islamischer Staat (IS) auszubilden. Kanada vermeldet indes Erfolge im Kampf gegen die Dschihadisten. Mehr

05.11.2014, 06:02 Uhr | Politik

Weißer Palast Präsident Erdogans osmanische Traumfabrik

Fünf Fußballfelder groß, 280 Millionen Euro – der Präsidentenpalast des Recep Tayyip Erdogan in Ankara ist nicht nur hiermit größenwahnsinnig: Der Bau macht Ernst mit der Rückkehr zum Osmanischen Reich. Eine architekturkritische Betrachtung. Mehr Von Dieter Bartetzko

31.10.2014, 14:06 Uhr | Feuilleton

+++ Bagdad Briefing +++ Seite an Seite mit Teheran

Bei seinem Antrittsbesuch in Iran bekräftigt Iraks Ministerpräsident Haider al Abadi das Bündnis mit der Islamischen Republik. Im Kampf gegen die Terrormiliz IS setzt Abadi auch auf Militärberater aus Teheran. Mehr Von Markus Bickel

22.10.2014, 11:58 Uhr | Politik

Islamischer Staat Testflüge mit Kampfjets

Nach Angaben von Augenzeugen hat die Terrormiliz IS in Syrien Testflüge mit drei erbeuteten Kampfjets durchgeführt. Ehemalige Offiziere aus der Armee von Saddam Hussein sollen die Piloten angeleitet haben. Mehr

17.10.2014, 15:48 Uhr | Politik

+++Bagdad Briefing+++ Saddams Giftgas in den Händen der IS-Terrormiliz?

Über Jahre hielten amerikanische Militärs ihre Erkenntnisse geheim: Hunderte Chemiewaffensprengköpfe aus der Zeit des Krieges mit Iran lagern weiter in irakischen Depots. Über Reste von Saddam Husseins gefährlichen Giftgas-Arsenal könnte inzwischen die IS-Terrormiliz verfügen. Mehr Von Markus Bickel

15.10.2014, 13:19 Uhr | Politik

„Islamischer Staat“ Die mächtigste Miliz der Welt

Die Dschihadisten des „Islamischen Staats“ beherrschen und terrorisieren ein Gebiet so groß wie Großbritannien. Ihre finanziellen Mittel sind schier unerschöpflich. Erfahrene Offiziere und Al-Qaida-Kämpfer geben der Gruppe ihre militärische Stärke. Mehr Von Markus Bickel, Dschiddah

03.09.2014, 07:31 Uhr | Politik

IS-Kampfbrigaden im Irak Der Terrorstaat

Im „Islamischen Staat“ in Syrien und im Nordirak gelten die Regeln der Scharia. Die Kämpfer agieren barbarisch, junge europäische Muslime lernen dort das Töten. Sie können in Zukunft auch uns gefährlich werden. Mehr Von Markus Wehner

30.08.2014, 19:31 Uhr | Politik

Irak SPD-Fraktionschef macht Amerika für Vormarsch der Islamisten mitverantwortlich

Wer ist schuld daran, dass die Terrorgruppe IS so stark werden konnte? Für SPD-Fraktionschef Oppermann ist klar: „Was wir im Augenblick erleben, ist zu einem großen Teil zurückzuführen auf den zweiten Irak-Krieg.“ Mehr

28.08.2014, 09:39 Uhr | Politik

Kampf gegen IS Obama prüft stärkeres Eingreifen im Irak und in Syrien

Der amerikanische Präsident überlegt offenbar, sich vom Kongress ein Mandat für den Kampf gegen den IS einzuholen. Zuletzt hatte es solche Beschlüsse für Einsätze gegen Al Qaida und vor dem Einmarsch in den Irak gegeben. Mehr

23.08.2014, 05:26 Uhr | Politik

Kommentar Kurdistan in weiter Ferne

Seit 1991 arbeiten die irakischen Kurden auf einen eigenen Staat hin. Aber die völlige Abkopplung von Bagdad gelingt ihnen nicht. Denn ein kurdischer Staat schüfe ein zusätzliches Problem. Mehr Von Rainer Hermann

22.08.2014, 17:04 Uhr | Politik

Der Islamische Staat vor Arbil Bis nächste Woche, so Gott will

Die Terrorgruppe Islamischer Staat greift das Kurdengebiet im Norden des Iraks an. Viele Menschen flüchten nach Arbil, doch etliche andere verlassen die Kurdenhauptstadt. Mehr Von Laura Gispert, Arbil

12.08.2014, 17:21 Uhr | Feuilleton

Kurden im Irak Die historische Chance

Vor einem Jahrhundert ließ die Staatengemeinschaft den Plan eines Staates für die Kurden fallen. Nun ist die Chance dafür wegen des Konflikte im Irak so gut wie selten zuvor. Mehr Von Rainer Hermann

12.08.2014, 12:11 Uhr | Politik

Wirtschaftliche Folgen Israel kommt der Gaza-Krieg teuer zu stehen

Der Gaza-Krieg hat Israel schon jetzt Hunderte Millionen Euro gekostet. Dass die Flüge aus dem Ausland ausbleiben, schmerzt besonders. Für die Hamas ist es ein Triumph. Mehr Von Hans-Christian Rößler, Jerusalem

23.07.2014, 21:54 Uhr | Politik

Nach Vorstoß der Extremisten Die Angst der Christen im Irak

Nur wenige Kilometer entfernt stehen die Dschihadisten – daher nehmen die Christen in der Stadt Karakosch den Schutz durch die Kurden dankbar an. Von Bagdad wollen sie sich nicht mehr regieren lassen. Mehr Von Markus Bickel, Karakosch

07.07.2014, 22:13 Uhr | Politik

+++ Bagdad Briefing +++ Bröckelnde Allianzen

In Hawidscha begehren alte Baath-Partei-Angehörige gegen die Vorherrschaft des Islamischen Staats auf. Ohne ausländische militärische Unterstützung wird es nicht gelingen, die Dominanz der Dschihadisten in der Anti-Maliki-Allianz zu brechen. Mehr Von Markus Bickel

05.07.2014, 09:29 Uhr | Politik

+ + + Bagdad Briefing + + + Keine Versöhnung mit Maliki

Selbst die Schiiten begehren gegen den antisunnitischen Kurs des irakischen Ministerpräsidenten al Maliki auf. Dessen Amnestieangebot zielt nicht auf Versöhnung, sondern soll einen Keil zwischen Dschihadisten und Sunniten treiben. Mehr Von Markus Bickel, Arbil

03.07.2014, 08:31 Uhr | Politik

Großoffensive um Takrit Irakische Armee meldet Erfolge

In der besetzten Stadt Takrit hat Iraks Armee ihre Offensive gegen die sunnitischen Isis-Terroristen begonnen - und meldet rasche Erfolge. Tausende Soldaten sind im Einsatz. Mehr

28.06.2014, 15:41 Uhr | Politik

Flächenbrand im Nahen Osten Die Schiiten und der sunnitische Führungsanspruch

Die Geschichte des Schiitentums ist nicht zuletzt ein Aufbegehren gegen den sunnitischen Führungsanspruch. In der Regel hatten die Sunniten die Macht – die Schiiten wirkten im Verborgenen. Mehr Von Christoph Ehrhardt

25.06.2014, 15:34 Uhr | Politik

Islamisten-Vormarsch im Irak Eine neue Allianz gegen den Terror

Der amerikanische Außenminister Kerry wirbt in Bagdad, Kairo und Amman um sunnitische Partner im Kampf gegen die Extremisten im Irak. Über Menschenrechtsverletzungen in Ägypten sieht er hinweg. Mehr Von Markus Bickel

23.06.2014, 22:56 Uhr | Politik

Kämpfe im Irak Schon wird um Malikis Nachfolge gerungen

Der Vormarsch der sunnitischen Terrorgruppe Isis heizt den Machtkampf unter den Schiiten an. Längst wird um die Nachfolge von Ministerpräsident Maliki gerungen. Regierungseinheiten müssen sich unterdessen weiter von der syrisch-irakischen Grenze zurückziehen. Mehr Von Markus Bickel

22.06.2014, 15:22 Uhr | Politik

+ + + Bagdad Briefing + + + Machtkampf um die Nachfolge Malikis

Im innerschiitischen Machtkampf bringen sich mögliche Nachfolger des Ministerpräsidenten in Stellung. Moqtada al Sadr demonstriert Stärke mit den Kämpfern seiner Mahdi-Armee. Militärisch verlieren die Truppen der Zentralregierung aber weiter an Boden. Mehr Von Markus Bickel

22.06.2014, 10:59 Uhr | Politik

Kämpfe im Irak Die neuen Herren der Ölfelder

Die Kurden sind der große Gewinner des Isis-Vormarschs im Irak. Innerhalb weniger Tage konnten sie ihr Gebiet um Hunderte Quadratkilometer erweitern - und sich riesige Rohstoffvorkommen sichern. Mehr Von Markus Bickel, Kirkuk

21.06.2014, 17:15 Uhr | Politik

Kämpfe im Irak Die Peschmerga sind gekommen, um zu bleiben

In der Provinz Kirkuk ist die Front fest in der Hand kurdischer Kämpfer. Deren Führer sind hocherfreut über die Ausweitung ihrer Einflusszone - doch unter anderen Gruppen herrscht Unmut. Mehr Von Markus Bickel, Kirkuk

18.06.2014, 22:28 Uhr | Politik
  2 3 4 5 6 ... 29 ... 58  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z