Sachsen-Anhalt: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Weg zum Solidarpakt III Warum der Osten immer noch nach Hilfe ruft

Aufgeschreckt durch die Erfolge der AfD, verspricht die Regierung dem Osten mehr Unterstützung. Ökonomen bezweifeln, ob das so viel bringt. Lernen lässt sich ausgerechnet von einem bestimmten Bundesland. Mehr

19.04.2018, 12:18 Uhr | Wirtschaft

Alle Artikel zu: Sachsen-Anhalt

   
Sortieren nach

Sachsen-Anhalt Vier Polizeianwärter wegen Drogenmissbrauchs entlassen

Für vier Polizeianwärter in Sachsen-Anhalt hat der Besitz von Drogen Konsequenzen. Sie müssen ihre Ausbildung beenden. Trotz des Missbrauchs sieht die Polizei keinen Qualitätsverlust in der Auswahl der Beamten. Mehr

05.04.2018, 23:09 Uhr | Gesellschaft

Sturm fegt über Deutschland 2400 Blitze in nur 30 Minuten

Heftige Gewitter sind in der Nacht zum Donnerstag über Deutschland gezogen: Auf dem Brocken erreichte der Wind mehr als 100 Stundenkilometer. In Thüringen prallte ein Zug gegen einen umgestürzten Baum. Mehr

05.04.2018, 04:14 Uhr | Gesellschaft

Sachsen-Anhalt AfD beklagt Diffamierung durch Kirchen

Der Chef der Diakonie in Mitteldeutschland hat kirchliche Einrichtungen davor gewarnt, Spenden der AfD anzunehmen. Die rechtspopulistische Partei will das so nicht stehen lassen – und greift die Kirchen an. Mehr

03.04.2018, 14:11 Uhr | Politik

Antisemitismus in Deutschland Jede zweite Woche Angriff auf Synagoge

Für das Jahr 2017 hat die Polizei insgesamt 27 Attacken auf jüdische Gotteshäuser in Deutschland registriert. Auch jüdische Friedhöfe sind im vergangenen Jahr mehrmals geschändet worden. Mehr

31.03.2018, 17:57 Uhr | Politik

100 Jahre Bauhaus Freischwinger und Plattenbau

2019 jährt sich die Gründung des Bauhauses zum hundertsten Mal. Die Planungen für das Jubiläum laufen auf Hochtouren. Vor einer „Idealisierung des Bauhauses“ wird aber auch gewarnt. Mehr Von Reinhard Bingener

30.03.2018, 20:42 Uhr | Stil

Naturschutz am Grenzstreifen Ist doch schön hier

Das „Grüne Band“ gilt als Vorzeigeprojekt des Naturschutzes. Kommt deshalb das Gedenken an die Mauertoten zu kurz? Ein emotionaler Streit ist entlang der alten Zonengrenze entbrannt. Mehr Von Reinhard Bingener, Marienborn

28.03.2018, 07:16 Uhr | Politik

AfD-Fraktion Sachsen-Anhalt Poggenburg-Vertrauter folgt auf Poggenburg

Mit beleidigenden Äußerungen über Türken hat André Poggenburg eine bundesweite Debatte ausgelöst. Jetzt hat die AfD-Landtagsfraktion in Sachsen-Anhalt einen neuen Vorsitzenden gewählt – der ebenfalls zum rechtsnationalen Flügel gehört. Mehr Von Reinhard Bingener, Hannover

27.03.2018, 18:02 Uhr | Politik

André Poggenburg tritt zurück Für Gossensprache war man sich zu fein

André Poggenburgs Aschermittwochsrede war der Hauptgrund für seinen Rücktritt, aber nicht der einzige. Weder seine Radikalität noch sein schlechtes Benehmen waren eine Neuigkeit in der AfD. Mehr Von Justus Bender und Reinhard Bingener

08.03.2018, 23:10 Uhr | Politik

AfD-Chef in Sachsen-Anhalt Poggenburg kündigt Rücktritt an

Nur drei Unterstützer-Stimmen erhielt Poggenburg bei einem Vertrauensvotum der AfD-Landtagsfraktion. Ihm fehle die Fähigkeit der Selbstkritik, heißt es. Daraufhin kündigt Poggenburg seinen Rücktritt an. Mehr

08.03.2018, 09:33 Uhr | Politik

Glatteis im Norden Knochenbrüche, Autounfälle, Ausnahmezustand

Wegen glatter Gehwege und Straßen endet der Weg zur Arbeit für viele Hamburger Fußgänger im Krankenhaus. In anderen Bundesländern geraten Autos ins Schleudern. Krankenwagen kommen nur langsam zu Verletzten. Mehr

05.03.2018, 10:57 Uhr | Gesellschaft

Immobilienkauf Wenn ein Haus die günstigere Alternative ist

Eigentumswohnungen sind bisweilen teurer als ein Eigenheim. Ein Preisvergleich der Bundesländer zeigt, was beim Immobilienkauf für den Käufer zu beachten ist. Mehr Von Kerstin Papon

16.02.2018, 16:21 Uhr | Finanzen

AfD und Pegida Deutsche Glücksgefühle mit Björn und Lutz

Gegen „Volksverräter“, „linke Spackos“ und „Kameltreiber“: Nach dem Austritt von Frauke Petry zeigen ostdeutsche AfD-Landesverbände ihre Radikalität – und ihre Einigkeit mit Pegida. Und Björn Höcke ist der Star des Abends. Mehr Von Stefan Locke, Nentmannsdorf

15.02.2018, 08:08 Uhr | Politik

Personalchaos in der SPD Landesverbände gegen Wahl von Nahles

Die SPD-Landesverbände Berlin, Schleswig-Holstein und Sachsen-Anhalt wollen verhindern, dass Andrea Nahles heute zur kommissarischen Parteichefin ernannt wird. Doch auch ein wichtiger Unterstützer meldet sich zu Wort. Mehr

13.02.2018, 11:31 Uhr | Politik

Kühnert auf „NoGroKo“-Tour „Da bist du Rentner, bevor die SPD je wieder regiert!“

Er agitiert nicht, brüllt nicht – und flippt nicht aus: Juso-Chef Kevin Kühnert startet seine „NoGroKo“-Tour. Nach den Chaos-Tagen in der SPD erntet er dort viel Beifall. Doch manche erinnern sich an die Zeit nach dem Sturz von Helmut Schmidt. Mehr Von Stefan Locke, Leipzig

10.02.2018, 11:59 Uhr | Politik

Kritik an Russland-Sanktionen Kein Käse für Kaliningrad

Ostdeutsche Ministerpräsidenten wünschen sich das Ende der Russland-Sanktionen. Doch gibt es dafür überhaupt gute Gründe? Mehr Von Moritz Eichhorn

05.02.2018, 08:24 Uhr | Politik

Umstrittener Grundschul-Test Ist „mutig“ typisch für Mädchen?

Auf Facebook wird das Bild eines Grundschul-Ethiktests massenhaft geteilt. Es geht um Eigenschaften von Mädchen und Jungs. Das zuständige Ministerium zieht erste Konsequenzen. Mehr Von Nadine Bös und Leonie Feuerbach

26.01.2018, 16:56 Uhr | Gesellschaft

SPD-Parteitag Die Woche der Entscheidung

Martin Schulz kämpfte um seine Autorität, Sozialdemokraten im ganzen Land stritten um ihren Kurs: Sollen sie sich wieder in die Pflicht nehmen lassen? Oder ist Opposition doch cooler? Mehr Von Peter Carstens, Thomas Gutschker und Lydia Rosenfelder

20.01.2018, 17:56 Uhr | Politik

Orkantief „Friederike“ Nach dem Sturm

Schwere Verkehrsunfälle, ein Baum auf dem ICE, Lebensgefahr im Wald, eine Geburt im Auto und ein Lob vom Ministerpräsidenten – der Tag, nach dem das Orkantief „Friederike“ durch Deutschland fegte. Mehr Von Stefan Locke, Reinhard Bingener, Reiner Burger

19.01.2018, 16:48 Uhr | Gesellschaft

FAZ.NET-Countdown Lümmel gegen Schulz

Nach einer sehr zähen Woche steht den armen Sozialdemokraten eine noch zähere bevor. Dass aber auch anderswo nicht alles Gold ist, was glänzt, steht im FAZ.NET-Countdown. Mehr Von Christian Palm

15.01.2018, 06:14 Uhr | Politik

Nein der SPD in Sachsen-Anhalt Erster Sieg für Groko-Gegner sorgt für Unruhe

Bei der ersten Abstimmung an der SPD-Basis über die Aufnahme von Koalitionsverhandlungen mit der Union haben die Gegner obsiegt. Das Werben der SPD-Führung um Zustimmung wird eindringlicher. Mehr

13.01.2018, 21:38 Uhr | Politik

Antrag der Jusos SPD Sachsen-Anhalt stimmt gegen Groko

Ob es wieder zu einer großen Koalition kommt, hängt vor allem von der SPD ab. Der Landesverband Sachsen-Anhalt hat SPD-Chef Schulz nun einen heftigen Dämpfer verpasst – und mit knapper Mehrheit gegen die große Koalition gestimmt. Mehr

13.01.2018, 18:43 Uhr | Politik

Sachsen-Anhalt Erniedrigung in Behindertenheim

Betreuer sollen einen Bewohner eines Behindertenheims schikaniert und erniedrigt haben. Fotos von ihm im „Borat“-Kostüm sollen sogar als Bildschirmschoner eingesetzt worden sein. Mehr

13.01.2018, 15:49 Uhr | Gesellschaft

Gabriel bei Landesparteitag „Ein Misstrauen gegenüber der eigenen Basis“

Beim Landesparteitag der SPD Sachsen-Anhalt machen die Jusos mobil gegen eine neue große Koalition. Und der ehemalige Parteichef Sigmar Gabriel kritisiert eine Entscheidung der SPD-Spitze. Mehr

13.01.2018, 12:57 Uhr | Politik

Neue ICE-Strecke Bahn meldet viel mehr Fahrgäste zwischen Berlin und München

Am Anfang gab es peinliche Probleme, aber die seien nun behoben: Auf der neuen ICE-Schnelltrasse verkauft die Bahn deutlich mehr Tickets zwischen den Metropolen – und macht auch eine Angabe zur Pünktlichkeit. Mehr

09.01.2018, 03:46 Uhr | Wirtschaft
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z