Sachsen-Anhalt: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

FAZ.NET-Countdown Lümmel gegen Schulz

Nach einer sehr zähen Woche steht den armen Sozialdemokraten eine noch zähere bevor. Dass aber auch anderswo nicht alles Gold ist, was glänzt, steht im FAZ.NET-Countdown. Mehr

15.01.2018, 06:14 Uhr | Politik

Alle Artikel zu: Sachsen-Anhalt

   
Sortieren nach

Nein der SPD in Sachsen-Anhalt Erster Sieg für Groko-Gegner sorgt für Unruhe

Bei der ersten Abstimmung an der SPD-Basis über die Aufnahme von Koalitionsverhandlungen mit der Union haben die Gegner obsiegt. Das Werben der SPD-Führung um Zustimmung wird eindringlicher. Mehr

13.01.2018, 21:38 Uhr | Politik

Antrag der Jusos SPD Sachsen-Anhalt stimmt gegen Groko

Ob es wieder zu einer großen Koalition kommt, hängt vor allem von der SPD ab. Der Landesverband Sachsen-Anhalt hat SPD-Chef Schulz nun einen heftigen Dämpfer verpasst – und mit knapper Mehrheit gegen die große Koalition gestimmt. Mehr

13.01.2018, 18:43 Uhr | Politik

Sachsen-Anhalt Erniedrigung in Behindertenheim

Betreuer sollen einen Bewohner eines Behindertenheims schikaniert und erniedrigt haben. Fotos von ihm im „Borat“-Kostüm sollen sogar als Bildschirmschoner eingesetzt worden sein. Mehr

13.01.2018, 15:49 Uhr | Gesellschaft

Gabriel bei Landesparteitag „Ein Misstrauen gegenüber der eigenen Basis“

Beim Landesparteitag der SPD Sachsen-Anhalt machen die Jusos mobil gegen eine neue große Koalition. Und der ehemalige Parteichef Sigmar Gabriel kritisiert eine Entscheidung der SPD-Spitze. Mehr

13.01.2018, 12:57 Uhr | Politik

Neue ICE-Strecke Bahn meldet viel mehr Fahrgäste zwischen Berlin und München

Am Anfang gab es peinliche Probleme, aber die seien nun behoben: Auf der neuen ICE-Schnelltrasse verkauft die Bahn deutlich mehr Tickets zwischen den Metropolen – und macht auch eine Angabe zur Pünktlichkeit. Mehr

09.01.2018, 03:46 Uhr | Wirtschaft

Sachsen-Anhalt Frau versteckt zwei tote Säuglinge in der Wohnung

Zwei Kinder zog sie groß, zwei tote Säuglinge versteckte sie in ihrer Wohnung. So stellt sich die Situation derzeit dar. Ermittler sollen nun klären, was genau die 46-Jährige aus Sachsen-Anhalt getan hat. Mehr

05.01.2018, 16:54 Uhr | Gesellschaft

Erhöhung des Rundfunkbeitrags Reformideen gehen noch nicht weit genug

Die Kommission zur Ermittlung des Finanzbedarfs der Rundfunkanstalten sieht keinen Platz für taktische Überlegungen. Doch aus den Bundesländern kommen Forderungen und Ansagen, wie hoch der Rundfunkbeitrag nach 2020 anzusetzen sei. Mehr

22.12.2017, 13:08 Uhr | Feuilleton

Neue Hinweise Frische Spur von RAF-Trio führt in den Osten

Bei der Fahndung nach den ehemaligen RAF-Terroristen Ernst-Volker Staub, Burkhard Garweg und Daniela Klette wurde der Blick bisher vor allem Richtung Westen gelenkt. Offenbar zu Unrecht. Mehr Von Reinhard Bingener, Hannover

15.12.2017, 18:19 Uhr | Politik

Ausreisen in IS-Gebiet Razzia gegen Islamisten in Berlin und Sachsen-Anhalt

Seit dem frühen Morgen durchsucht die Polizei Wohnungen von Verdächtigen in den zwei Bundesländern. Sie sollen in die Türkei und nach Syrien ausgereist und vor kurzem nach Deutschland zurückgekehrt sein. Mehr Von Reinhard Bingener und Mechthild Küpper

14.12.2017, 15:32 Uhr | Politik

Besuch auf einer Algen-Farm Junges Gemüse

Algen sollen das Nahrungsmittel der Zukunft sein. Klingt gut, ist aber leider nicht so einfach. Jörg Ullmann ist Farmer für Mikroalgen – und verkauft diese bereits als Nahrungsergänzungsmittel. Mehr Von Denise Peikert

08.12.2017, 14:14 Uhr | Stil

Neue ICE-Bahnstrecke Die schnellste Mitte Deutschlands

Mit der Bahn in vier Stunden von München nach Berlin. Erfurt liegt in der Mitte und erhofft sich einen Aufschwung – andere Städte sehen sich als Verlierer. An diesem Freitag wird die Strecke feierlich eröffnet. Mehr Von Stefan Locke und Kerstin Schwenn, Berlin und Dresden

08.12.2017, 08:47 Uhr | Politik

Dessau Informatiker verschleppt und getötet – hohe Haftstrafen für Peiniger

Zwei Männer überfallen, verschleppen und töten einen dritten – bloß, um an dessen Geldkarten und Geheimnummern zu kommen. Das Verbrechen hatte für Entsetzen gesorgt. Jetzt gibt es ein Urteil. Mehr

07.12.2017, 13:25 Uhr | Gesellschaft

Öffentlich-rechtliche Sender Medienminister Robra fordert radikale Reform von ARD und ZDF

Rainer Robra ist Chef der Staatskanzlei in Sachsen-Anhalt – und stellte erst kürzlich die „Tagesschau“ im Ersten in Frage. Im Interview sagt er, wie er das meint, wieso ARD und ZDF im Osten einen schweren Stand haben – und ob eine Erhöhung des Rundfunkbeitrags zu erwarten ist. Mehr Von Reinhard Bingener und Michael Hanfeld

01.12.2017, 20:03 Uhr | Feuilleton

FAZ.NET-Countdown Jamaika ist tot. Es lebe Jamaika!

Der Bundespräsident hat die Parteien daran erinnert, dass sie für die Willensbildung zuständig sind, aber nicht für die Regierungsbildung. Vielleicht fällt ja der Groschen noch. Mehr Von Jasper von Altenbockum

21.11.2017, 06:30 Uhr | Politik

Jamaika-Sondierung Grüne machen Kompromissangebot zur Flüchtlingspolitik

Bis Sonntagabend wollen Union, FDP und Grüne noch verhandeln, dann soll das Ergebnis feststehen. Beim Thema Zuwanderung zeigen sich die Grünen unterdessen kompromissbereit – sofern eine Bedingung erfüllt wird. Mehr

18.11.2017, 22:24 Uhr | Politik

Verbrannter Asylbewerber Wurde Oury Jalloh wirklich ermordet?

Was passierte vor bald 13 Jahren in der Dessauer Polizeizelle, in der Oury Jalloh starb – ein Asylbewerber aus Sierra Leone? Öffentlich gewordene Ermittlungsakten sind Anlass für neue Vorwürfe gegen die Ermittler. Mehr Von Leonie Feuerbach

16.11.2017, 16:56 Uhr | Politik

In Polizeizelle verbrannt Sachverständige: Oury Jalloh wurde vermutlich umgebracht

2005 verbrannte der Asylbewerber Oury Jalloh in einer Dessauer Polizeizelle – Selbstmord, hieß es lange. Neue Erkenntnisse von Sachverständigen sprechen nun aber offenbar für eine andere These. Mehr

16.11.2017, 08:47 Uhr | Politik

Sachsen-Anhalt Vergifteter Joghurt in Supermärkten gefunden

Nach einem Hinweis wurden in einem Supermarkt in Sachsen-Anhalt vergiftete Joghurts gefunden. Die Polizei hat einen Verdächtigen festgenommen. Mehr

06.10.2017, 21:13 Uhr | Gesellschaft

Höhere Steuereinnahmen Huch, die deutschen Städte sind im Plus

3 Milliarden Euro Minus - so standen Deutschlands Städte und Gemeinden letztes Jahr um diese Zeit da. Nun hat sich das komplett geändert. Das liegt nicht nur an höheren Steuereinnahmen. Mehr

06.10.2017, 10:30 Uhr | Wirtschaft

Deutschlands Demografie Bevölkerung wächst auf 83 Millionen bis 2035

In den kommenden Jahrzehnten wird die Einwohnerzahl in Deutschland laut einer Studie um rund eine Million steigen. Forscher sehen dafür zwei Gründe. Mehr

03.10.2017, 03:21 Uhr | Gesellschaft

Nach Wahlergebnis der CDU Ost-Regierungschefs fordern Kurskorrektur

Im Osten hat die AfD besonders stark abgeschnitten, die CDU-Ministerpräsidenten von Sachsen und Sachsen-Anhalt stehen deshalb unter Druck. An ihre eigene Partei haben sie Anregungen. Mehr

30.09.2017, 17:03 Uhr | Politik

Mögliche FDP-Fraktion Lindners Leute

Sollte die FDP wieder in den Bundestag einziehen, würden viele neue Gesichter in den Plenarsaal kommen. Mit dieser Truppe müsste der Parteivorsitzende Lindner versuchen, das Image der Klientelpartei abzulegen. Mehr Von Peter Carstens, Berlin

18.09.2017, 09:44 Uhr | Politik

Energiewende Die „Thüringer Strombrücke“ ist freigeschaltet

Nach mehr als zehn Jahren Bau fließt nun ganz regulär Strom durch die neue Höchstspannungsleitung von Thüringen nach Bayern. Für die Energiewirtschaft ist die Leitung sehr bedeutsam. Mehr Von Manfred Schäfers, Berlin

14.09.2017, 16:40 Uhr | Wirtschaft

AfD-Hochburg Bitterfeld Wieso sind die so wütend?

Wenn die AfD es in die Nachrichten schafft, dann meistens mit schrillen Parolen über Flüchtlinge. Ist das alles? FAZ.NET hat die Rechtspopulisten in ihrer ostdeutschen Hochburg Bitterfeld-Wolfen besucht und nachgefragt. Mehr Von Yves Bellinghausen

12.09.2017, 17:09 Uhr | Politik
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z