Russland: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Alle Artikel zu: Russland

   
Sortieren nach

None Sendboten des Feuers mit blaubeerfarbenen Lippen

Im Hochsommer 2000 endete ein selbstgewähltes Exil: Der Dichter Adam Zagajewski, der 1982 Polen verlassen hatte, um in Paris zu leben, kehrte in seine Heimat zurück. Nicht in die an Rußland verlorene Geburtsstadt Lemberg. Nicht nach Gleiwitz, wo er den größten Teil seiner Kindheit verbracht hatte. Sondern ... Mehr

06.12.2003, 13:00 Uhr | Feuilleton

Vor den Wahlen Anschlag auf Pendlerzug erschüttert Rußland

Zwei Tage vor der Parlamentswahl hat ein Bombenanschlag auf einen Pendlerzug Rußland erschüttert. Mindestens 40 Menschen starben nahe der südrussischen Stadt Jessentuki, mehr als 180 wurden verletzt. Mehr

05.12.2003, 20:51 Uhr | Politik

WM 2006 Die europäischen Gruppen im Überblick

Die europäischen Gruppen im Überblick Mehr

05.12.2003, 19:54 Uhr | Sport

Rußland Das Schreiben der Lämmer

Im russischen Wahlkampf wird auch um den Einfluß auf die Medien gestritten. Wer als Journalist der Agitation beschuldigt wird, kann im Gefängnis landen. Ein Bericht zur Pressefreiheit aus Rußlands Provinz. Mehr Von Ralf Witzler, Petrosawodsk

05.12.2003, 17:30 Uhr | Feuilleton

Rußland wählt Alles für Putin

In Rußland wird am Sonntag eine neue Duma gewählt. Immer mehr Russen sehen es nicht ein, wählen zu gehen, wenn ohnehin schon alles für sie entschieden ist. Mehr Von Markus Wehner, Moskau

05.12.2003, 17:13 Uhr | Politik

Frankreich Gott hat nichts gegen einen guten Tropfen

Die Regeln der Benediktiner sind rigide, und trotzdem werden die dreißig Patres um ihr Leben beneidet. Denn sie wohnen an einem der verträumtesten Flecken der gesamten Côte d'Azur: auf der winzigen Lérins-Insel Saint-Honorat. Mehr Von Rob Kieffer

04.12.2003, 22:03 Uhr | Reise

Klimaschutz Rußland will Kyoto-Protokoll nicht ratifizieren

Nach Worten des Wirtschaftsberaters von Präsident Putin werde Rußland wie angedroht die Vereinbarung zum Klimaschutz nicht unterzeichnen, um unser Wirtschaftswachstum nicht zu gefährden. Mehr

03.12.2003, 11:52 Uhr | Politik

Rußland Die ungebrochene Macht des Kremls

Nach der Verhaftung von Yukos-Chef Chodorkowskij: Ist Präsident Putin ein Reformer oder will er das Rad der Geschichte zurückdrehen? Mehr Von Markus Wehner, Moskau

02.12.2003, 19:09 Uhr | Politik

Kernkraft China will Plutonium-Anlage in Hanau kaufen

Siemens hat gute Chancen, die stillgelegte Hanauer Brennelementefabrik nach China zu verkaufen. Bundeskanzler Schröder sagte in der Provinzhauptstadt Guangzhou, es gebe einen Antrag, der geprüft werde. Mehr

02.12.2003, 18:20 Uhr | Wirtschaft

None Der unbekannte Kontinent

Der Tod eines Künstlers ... wirkt gleichsam als Quelle dieses Schaffens, als dessen teleologischer Grund", schrieb Ossip Mandelstam 1916 nach dem Tod Skrjabins und formulierte damit den Mechanismus der Kanonisierung des Künstlers im kollektiven Gedächtnis der Nation. Ein Leben nach dem physischen Ableben gibt es nur, wenn man Klassiker wird. Mehr

02.12.2003, 13:00 Uhr | Feuilleton

None Vatermord im Schattenreich

Daß auf Erden untergehen muß, was in Unsterblichkeit leben will, hat schon Schiller feststellen müssen. Die metaphysische Veranlagung vieler Russen, die Leichtigkeit, mit der sie sich in Ewigkeitssphären emporschwingen können, ist nicht zuletzt dadurch erkauft, daß sich ihr Erdenleben für europäische Verhältnisse oft nahe am Nichtsein abspielt. Mehr

02.12.2003, 13:00 Uhr | Feuilleton

None Auf einem geflügelten Löwen durch die Lüfte

Von der Möglichkeit, der Freiheit und der Zumutung, sich seine Identität selbst zu erschaffen, handelt nahezu die gesamte amerikanische Literatur, von den praktischen und seelischen Verkrümmungen, die im Reich der Oligarchen die Währung des Überlebens sind, ein großer Teil der russischen. Von selbstgewissen Intellektuellen, ... Mehr

02.12.2003, 13:00 Uhr | Feuilleton

None Angeheizte Stimmung

Einmal KGB, immer KGB? Nicht erst seit der geheimdienstlichen Gewaltanwendung gegen den russischen Ölmagnaten Chodorkowski macht in Moskau das Wort von einer "KGBisierung" der politischen Machtstrukturen die Runde. Daß sich der vor vier Jahren zum obersten Kremlherrn avancierte ehemalige KGB-Offizier Putin ... Mehr

02.12.2003, 13:00 Uhr | Feuilleton

Genfer Nahost-Abkommen Ein Plan für die historische Versöhnung"

Im Beisein von Gästen aus aller Welt haben palästinensische und israelische Politiker am Montag die Genfer Friedensinitiative für das Ende des Nahostkonflikts verabschiedet - quasi ein privater Entwurf für eine Friedensregelung. Mehr

01.12.2003, 20:27 Uhr | Politik

EURO 2004 Gruppeneinteilung und Spielplan

Wer spielt wann und wo gegen wen? Alle Partien im Überblick. Mehr

30.11.2003, 14:54 Uhr | Sport

F.A.Z.-Gespräch Georgien bittet um Hilfe aus Deutschland

Georgien hofft auf finanzielle Unterstützung, um die Wirtschaftskrise nach der „Rosenrevolution" zu meistern. „Die Lage ist katastrophal, die Staatskasse leer", sagt Übergangspräsidentin Nino Burdschanadse im F.A.Z.-Gespräch. Mehr Von Markus Wehner, Tiflis

28.11.2003, 19:02 Uhr | Politik

Irak Oberster Schiitenführer kritisiert Zeitplan

Ajatollah al Sistani hält die amerikanischen Pläne zur Machtübergabe im Irak für brüchig und mit den Grundsätzen des Islams nicht vereinbar. Mehr

27.11.2003, 21:59 Uhr | Politik

Georgien Wir müssen nur wollen

Was in Georgien geschieht, passiert zehn Jahre später in Rußland: Der russische Schriftsteller Andrej Bitow über den Machtwechsel in Georgien und seine Auswirkungen auf das russische Imperium. Mehr Von Andrej Bitow

27.11.2003, 11:31 Uhr | Feuilleton

Weltwirtschaft Spanien strebt in den Kreis der G8

Spanien ist nach den Worten von Ministerpräsident Aznar jetzt die "achtgrößte Wirtschaftsmacht der Welt" noch vor Kanada. Das Land liegt mit einem Wachstum von 2,4 Prozent um 2 Prozentpunkte höher als der Durchschnitt des Euro-Raums. Mehr

26.11.2003, 12:44 Uhr | Wirtschaft

Georgien Präsidentenwahl in Georgien am 4. Januar

Droht Georgien der wirtschaftliche Zusammenbruch? Übergangspräsidentin Burdschanadse bittet das Ausland um Finanzhilfen und hofft auf Loyalität im Führungskader. Mehr

25.11.2003, 19:00 Uhr | Politik

Unruhen Georgien im Ausnahmezustand

Nach der Erstürmung des georgischen Parlaments durch die Opposition hat Präsident Schewardnadse den Ausnahmezustand ausgerufen. Die Oppositionspolitikerin Burdschanadse erklärte sich zur Interims-Präsidentin. Mehr

22.11.2003, 22:00 Uhr | Politik

None Er wollte lieber etwas noch Größeres sein

Als Napoleon am 1. März 1815 aus dem Exil auf Elba für die berühmten "hundert Tage" noch einmal nach Frankreich zurückkehrte, dem restaurierten Bourbonenkönig Ludwig XVIII. kurzerhand den Thron abspenstig machte, um dann am 18. Juni sein Waterloo bei Waterloo zu erleben - als er an jenem Tag also ... Mehr

21.11.2003, 13:00 Uhr | Feuilleton

EM-Qualifikation Ein Geschenk zum Unabhängigkeitstag

Der Ministerpräsident lobte staatstragend, die Präsidentin sagte, die lettischen Fußballspieler seien "goldene Jungens", und die Bevölkerung feierte auf den Straßen Rigas die Qualifikation der Nationalmannschaft in für die EM-Endrunde 2004. Mehr Von Robert von Lucius

20.11.2003, 19:00 Uhr | Sport

Tennis Navratilova und Co. im Fed-Cup-Finale

Die Vereinigten Staaten haben bei der Fed-Cup-Endrunde in Moskau durch ein 4:1 gegen Belgien das Finale erreicht. Mehr

20.11.2003, 14:46 Uhr | Sport

Fernsehen Russische Hungerleider in Berlin

Golod ist die russische, die schmutzige Variante des Containerspektakels Big Brother. Zwölf junge Menschen sind in einer Berliner Wohnung untergebracht - und müssen sich Nahrung verschaffen, ohne zu bezahlen. Mehr Von Kerstin Holm, Moskau

20.11.2003, 11:50 Uhr | Feuilleton
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z