Russland: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Alle Artikel zu: Russland

   
Sortieren nach

Folgen des WM-Desasters Blabla fürs deutsche Fußball-Volk

Bundestrainer Joachim Löw redet von Verantwortung, Manager Oliver Bierhoff schwadroniert von Selbstkritik. Aber von persönlichen Konsequenzen wollen beide nichts wissen. Und der DFB spielt mit. Mehr Von Michael Horeni

08.07.2018, 08:07 Uhr | Sport

Kroatien im Halbfinale Russlands WM-Traum endet im Elfmeter-Drama

In einem dramatische Viertelfinale rettet sich Russland mit Herz wie Mut ins Elfmeterschießen. Dort aber hat Kroatien die besseren Nerven und spielt nun gegen England um den Einzug ins Endspiel. Mehr Von Christian Eichler, Sotschi

07.07.2018, 22:52 Uhr | Sport

Russen-Trainer Tschertschessow Der Bär

Sogar im Kreml schäumt das Pathos. Nur der russische Trainer Tschertschessow ist die Ruhe selbst. Er bleibt in seiner Taktik unberechenbar und in seinem Temperament stabil. Mehr Von Christian Eichler, Moskau

07.07.2018, 16:04 Uhr | Sport

Frankfurts Kroate Ante Rebic dreht auf

Ante Rebic dreht bei der Fußball-WM auf: Das Kraftpaket von der Frankfurter Eintracht weckt Begehrlichkeiten. Sein Marktwert könnte im Viertelfinale gegen Russland noch steigen. Mehr Von Roland Zorn, Kasan

07.07.2018, 16:01 Uhr | Sport

Englands Nationalmannschaft Die Frühreifen

Die Investition in die Zukunft zahlt sich jetzt schon aus: England entwickelt eine neue Fußballer-DNA. Am Samstag steht sie gegen Schweden im Halbfinale der Fußball-WM auf der Probe. Mehr Von Christian Kamp, Moskau

07.07.2018, 14:08 Uhr | Sport

Zum ersten Mal seit 1930 Die üblichen Verdächtigen fehlen

Keine der beiden sonst dominierenden Fußball-Nationen hat das WM-Halbfinale erreicht. Weil auch andere klassische Turniermannschaften schwächeln, könnte etwas völlig Neues passieren. Mehr Von Achim Dreis

07.07.2018, 09:54 Uhr | Sport

So wird der WM-Tag Vermeintliche Außenseiter unter sich

Favoritenschreck Schweden hat auch vor England keine Angst. Die Three Lions sind selbstsicher wie selten zuvor. Russland glaubt an den Heimsieg. Und die Kroaten wollen Geschichte schreiben. Mehr

07.07.2018, 08:34 Uhr | Sport

Atomabkommen auf der Kippe EU, Russland und China wollen Iran-Abkommen mit Ölexporten retten

Der Rückzug Amerikas hat das Atomabkommen mit Teheran infrage gestellt. Die verbliebenen Länder haben mit Iran nun zahlreiche wirtschaftliche Maßnahmen vereinbart – um den Deal am Leben zu halten. Mehr

06.07.2018, 16:05 Uhr | Politik

WM-Kolumne „Nachgetreten“ Der geheime Sinn dieser WM

Harmlos kann man die WM nur finden, wenn man sich nicht fragt, was hinter der doch sehr auffälligen Zusammensetzung der Viertelfinale steckt. Hinter dem frühen Ausscheiden der Deutschen. Schon hinter der sogenannten Auslosung! Mehr Von Jürgen Kaube

06.07.2018, 13:41 Uhr | Feuilleton

Griezmann gegen Godín & Co. Uruguay, mon amour

Für Antoine Griezmann birgt das Duell mit Uruguay eine besondere Note: der französische Angreifer trifft im Viertelfinale nicht nur auf seine Freunde aus Madrid – auch sonst pflegt Griezmann eine enge Verbindung zum Gegner. Mehr Von Roland Zorn

06.07.2018, 11:46 Uhr | Sport

Geldstrafen bei Fußball-WM Kroatien zahlt für falsche Getränke

Vor der Verlängerung im WM-Achtelfinale gegen Dänemark hatten kroatische Spieler Getränke auf dem Platz, die laut der Fifa dort nicht hingehörten. Nun ist eine Strafe fällig. Andere Vergehen kosteten weniger. Mehr

06.07.2018, 08:51 Uhr | Sport

Vorwürfe aus Amerika „Weißt du Angela, wir sind die Deppen, die für die ganze Sache bezahlen“

Negative Kommentare an die Adresse Deutschlands ist man vom amerikanischen Präsidenten mittlerweile gewohnt. Sein Ziel dieses Mal war die deutsch-russische Gas-Pipeline. In der kommenden Woche könnte es zum Showdown kommen. Mehr

06.07.2018, 07:40 Uhr | Politik

Erdogan-Affäre Bierhoff gibt Fehler im Umgang mit Özil zu

Wegen der Erdogan-Affäre sieht Oliver Bierhoff die Nominierung von Mesut Özil für die Fußball-WM im Nachhinein kritisch. Auch über sein Verhältnis zu Bundestrainer Löw hat der Manager der Nationalmannschaft gesprochen. Mehr

05.07.2018, 20:33 Uhr | Sport

Nowitschok-Kommentar Bemerkenswerte „Beweisführung“

Hoffentlich lässt sich feststellen, woher das Gift Nowitschok stammt, dem die zwei Briten zum Opfer fielen. Die russische Botschaft in den Niederlanden hat schon mal eine Beteiligung Moskaus dementiert – auf ungewöhnliche Weise. Mehr Von Peter Sturm

05.07.2018, 19:12 Uhr | Politik

Arte-Doku „Russland von oben“ Im Flug über das weite Reich des Bären

Vielleicht hat es gar nichts mit als Co-Finanzier auftretenden Unternehmen Gasprom zu tun: Petra Höfer und Freddie Röckenhaus legen ein unkritisches, aber beeindruckendes Stadt-Land-Fluss-Poem vor. Mehr Von Oliver Jungen

05.07.2018, 18:16 Uhr | Feuilleton

Nach Nowitschok-Vorfall Ton zwischen Moskau und London verschärft sich

Die britische Regierung hat Russland nach dem Nowitschok-Vorfall zur Aufklärung aufgefordert. Das russische Außenministerium reagierte umgehend: Die britische Polizei solle die „dreckigen politischen Spiele mancher Kräfte in London“ nicht mitmachen. Mehr

05.07.2018, 16:35 Uhr | Politik

Jeder Schuh ein Treffer? Für Adidas liegt die EM 2020 um die Ecke

Während Paul Pogba und Luis Suárez noch um den Weltmeister-Titel kämpfen, beginnen bei Adidas bereits die Planung für das nächste Turnier. Doch nicht nur die Spieler warten sehnsüchtig auf das neue Schuhwerk. Mehr Von Rüdiger Köhn

05.07.2018, 15:03 Uhr | Wirtschaft

Aus für WM-Schiedsrichter Brych spricht von „herber Enttäuschung“

Einer der letzten deutschen WM-Teilnehmer hat Russland verlassen: Das Turnier endete für Schiedsrichter Felix Brych nach nur einem Einsatz. Nun äußert er sich über die „Demütigung“. Mehr

05.07.2018, 12:19 Uhr | Sport

WM-Aus für Brych Keine Spiele mehr für deutschen Schiedsrichter

Nach nur einer Partie ist die WM für Felix Brych beendet. Im Spiel Serbiens gegen die Schweiz hatte der Schiedsrichter den Serben einen Strafstoß verweigert – und danach heftige Kritik einstecken müssen. Mehr

04.07.2018, 20:59 Uhr | Sport

WM-Kommentar Den englischen Elfmeterfluch gibt es nicht

Zwei Jahrzehnte hatte Gareth Southgate Zeit, seine Schlüsse aus seinem berühmten Fehlschuss gegen Deutschland zu ziehen. Das Ergebnis ist das gewonnene Elfmeterschießen gegen Kolumbien. Mehr Von Christian Kamp, Moskau

04.07.2018, 17:19 Uhr | Sport

Fußball-WM 2018 Warum tauschen die Spieler ihre Trikots nicht mehr?

Abklatschen oder Umarmen nach dem Abpfiff – das sieht man auch bei dieser WM. Vergeblich warten die Zuschauer aber darauf, dass die nassgeschwitzten Trikots als Trophäen ausgetauscht werden. Das hat Gründe. Mehr

04.07.2018, 15:02 Uhr | Sport

DFB-Spieler im WM-Urlaub „Danke, dass du immer für mich da bist“

Nach dem blamablen WM-Aus wollten die deutschen Spieler nur noch weg, um den Frust zu verarbeiten. Einige melden sich aus dem Urlaub in der Sonne. Thomas Müller indes hatte zunächst einen anderen Plan. Mehr

04.07.2018, 12:25 Uhr | Sport

Kolumbien wettert nach WM-Aus „Der Schiedsrichter war eine Schande“

Nach einer hitzigen Partie bejubelt England den Einzug ins Viertelfinale der WM. Kolumbien indes schimpft über den Unparteiischen. Vor allem einer echauffiert sich über das Verhalten des Amerikaners. Mehr

04.07.2018, 08:41 Uhr | Sport

Deutsche Fußball-Nationalelf Schwierige Aufräumarbeiten in Löws Wohlfühlwelt

Joachim Löw darf sich auch künftig seinen Visionen von der Zukunft des deutschen Fußballs widmen. Einigen wird er dafür aber weh tun müssen. In den vergangenen Jahren war das nicht eben seine Stärke. Mehr Von Christian Kamp, Moskau

04.07.2018, 07:24 Uhr | Sport

Bericht von Senatsausschuss Russland hat sich in die Wahl eingemischt

Hat Russland die vergangene Präsidentschaftswahl in den Vereinigten Staaten beeinflusst? Ja, sagt ein wichtiger Ausschuss des Senats – ausgerechnet kurz vor dem Treffen Trumps mit Putins. Mehr

04.07.2018, 00:19 Uhr | Politik
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z