HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, JÜRGEN KAUBE, BERTHOLD KOHLER, HOLGER STELTZNER

Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema Russland

Schlager in Zeiten der Krise Wie soll Russland zum ESC in die Ukraine?

Wegen des Einreiseverbots in die Ukraine kann die russische Teilnehmerin nicht auf der Bühne des Eurovision Song Contests stehen. Der Veranstalter hat nun eine Idee, wie sie trotzdem dabei sein kann. Mehr

23.03.2017, 21:45 Uhr | Gesellschaft
Alle Artikel zu: Russland
   
Sortieren nach

Attentat auf Putin-Gegner Tod in Kiew

Zum zweiten Mal innerhalb eines Jahres wird in der Hauptstadt der Ukraine ein Kritiker des Kreml getötet. Steckt Russland hinter dem Attentat? Mehr Von Friedrich Schmidt und Konrad Schuller

23.03.2017, 20:13 Uhr | Politik

Trump-Kontakte nach Russland Wurden russische Attacken auf den Wahlkampf in Amerika koordiniert?

FBI-Informationen legten nahe, dass Trump-Mitarbeiter im Wahlkampf mit Russland Kontakt gehabt haben könnten, um mögliche Veröffentlichungen gegen Hillary Clinton zu koordinieren, berichtet ein amerikanischer Sender. Doch Belege gibt es dafür noch nicht. Mehr

23.03.2017, 11:15 Uhr | Politik

Vorwurf des Populismus Russischer Außenminister: Trump und Le Pen sind Realisten

Populisten? Der russische Außenminister Lawrow verteidigt Trump und Le Pen gegen den Vorwurf. Er halte sie viel mehr für Realisten und Globalisierungsgegner – die französische Rechtsextremistin besucht Freitag Moskau. Mehr

23.03.2017, 11:08 Uhr | Politik

Wegen Krim-Auftritt Ukraine verbietet russischer ESC-Kandidatin Einreise

Wenige Wochen vor dem Eurovision Song Contest kommt es zum Eklat zwischen der Ukraine und Russland: Kiew verbietet der russischen Sängerin die Einreise. Moskau nennt die Entscheidung zynisch und unmenschlich. Mehr Von Friedrich Schmidt und Konrad Schuller, Moskau/Kiew

22.03.2017, 17:06 Uhr | Gesellschaft

Russland-Connection? Trump-Berater Manafort im Visier der Demokraten

Er ist ein Lobbyist mit zweifelhaftem Ruf, zwielichtigen Kunden – und womöglich gutem Draht nach Moskau: Demokraten wollen Trumps früheren Wahlkampfmanager Paul Manafort zur angeblichen Russland-Connection des Präsidenten befragen. Mehr Von Stefan Tomik

21.03.2017, 12:48 Uhr | Politik

Ehemaliger BND-Chef Hanning: Ermittlungen gegen Trump absolut gravierend

Das Weiße Haus setzt in der Russland-Affäre weiter auf einen Konfrontationskurs. Deutsche Sicherheitspolitiker sehen Trumps Regierung aber in einer schweren Glaubwürdigkeitskrise. Mehr

21.03.2017, 12:42 Uhr | Politik

Trumps Abhör-Affäre Die Realität des Präsidenten

Die Anhörung im Geheimdienstausschuss war verheerend für Donald Trump – doch das ficht ihn nicht an. Er interpretiert die Aussagen auf eine eigene Art: Was nicht passt, wird passend gemacht. Mehr Von Oliver Georgi

21.03.2017, 11:24 Uhr | Politik

Widersprüchliche Lage Das Ende der Euphorie an der Moskauer Börse

Ausgerechnet als das Wirtschaftswachstum zurückkehrt, bricht die Rally am russischen Aktienmarkt ab. Vieles hängt von einem entscheidenden Faktor ab. Mehr Von Benjamin Triebe, Moskau

21.03.2017, 10:12 Uhr | Finanzen

Geldwäsche Flossen 20 Milliarden Dollar Schwarzgeld aus Russland in die EU?

Ein internationales Rechercheprojekt hat Unterlagen ausgewertet, die zeigen sollen, wie Schwarzgeld aus Russland in die EU gelangt ist. Auch deutsche Firmen haben offenbar profitiert. Mehr

21.03.2017, 08:25 Uhr | Wirtschaft

Treffen mit China und Russland Trumps Außenminister lässt Nato-Konferenz wohl ausfallen

Wie wichtig ist die Allianz für Amerikas Außenminister? Rex Tillerson habe keine Zeit für seine Nato-Ministerkollegen, berichten Insider. Für die Regierung in Washington scheint Asien gerade wichtiger zu sein. Mehr

21.03.2017, 06:52 Uhr | Politik

FBI widerspricht Vorwürfen Absage an Trumps Verschwörungstheorien

Vier Stunden zwischen Befragung und Kreuzverhör: FBI-Direktor Comey widerspricht im Kongress Trumps Spitzelvorwürfen. Der Präsident geht erst in die Offensive – und wechselt dann das Thema. Mehr Von Von Simon Riesche, Washington

20.03.2017, 20:26 Uhr | Politik

Anhörung vor dem Kongress FBI sieht keine Belege für Abhöraktion gegen Trump

Das FBI untersucht mögliche Absprachen zwischen dem Wahlkampfteam von Präsident Trump und Russland. Das bestätigte der FBI-Chef. Auch zu Trumps Vorwürfen gegen Obama hat James Comey ausgesagt. Mehr

20.03.2017, 17:55 Uhr | Politik

Lenin und die Revolution Erlenwälder zwischen Zürich und Sassnitz

Catherine Merridale schildert die berühmte Reise in die Revolution vom April 1917 so detailliert, als wenn sie selbst im Zugabteil mit dem freudlosen und humorlosen Fanatiker Lenin gesessen hätte. Mehr Von Jörg Baberowski

20.03.2017, 10:18 Uhr | Politik

Doping Whistleblower aus Russland geflohen

Mittelstreckenläufer Andrej Dmitrijew hatte neue Belege für Dopingpraktiken in seiner Sportart geliefert. Danach sei er angefeindet worden. Aus Angst um seine Sicherheit ist er nun geflohen. Mehr

18.03.2017, 16:40 Uhr | Sport

Merkel trifft Trump Der Anfang ist gemacht

Die Zeit des Übereinaderredens ist vorbei: Angela Merkel hat Donald Trump getroffen – ohne peinlichen Moment. Nur das Händeschütteln sorgte für Probleme. Mehr Von Majid Sattar, Washington

17.03.2017, 17:23 Uhr | Politik

Seehofer besucht Putin Moskauer Harmonien

Wieder einmal besucht Bayerns Ministerpräsident Seehofer Russland. Auch diesmal sind die Wirtschaftssanktionen ein zentrales Gesprächsthema – doch sonst ist vieles anders. Mehr Von Friedrich Schmidt, Moskau

17.03.2017, 15:13 Uhr | Politik

Gehackte Yahoo-Konten Vereinigte Staaten klagen russische Agenten an

Erstmals wird in Amerika Anklage gegen russische Geheimagenten wegen eines Cyberangriffs erhoben. Es geht um den Raub von 500 Millionen E-Mail-Kontodaten von Yahoo, 2014. Mehr

15.03.2017, 21:24 Uhr | Politik

Anti-Doping-Kampf Wada und IOC kämpfen hinter Masken

Die Welt-Anti-Doping-Agentur plant Übergriffe auf dopende Olympiateams. IOC-Chef Thomas Bach kann das nicht zulassen. Der Schlagabtausch nun ist hässlich. Mehr Von Evi Simeoni, Lausanne

15.03.2017, 15:51 Uhr | Sport

Physik-Großprojekt FAIR Die größten Entdeckungen kommen stets unerwartet

Vor den Toren Darmstadts entsteht die komplexeste Beschleunigeranlage der Welt. Der Zeitplan ist straff, die Forschungsziele sind ehrgeizig. Ein Gespräch mit FAIR-Chef Paolo Giubellino. Mehr

15.03.2017, 14:59 Uhr | Wissen

Trumps Steuererklärung geleakt Der Junior dankt, der Senior schimpft

Der Fernsehsender MSNBC hat Donald Trumps Steuerklärung aus dem Jahr 2005 veröffentlicht. Während Trumps Sohn sich ironisch bedankt, schimpft sein Vater auf die Medien. Mehr

15.03.2017, 12:53 Uhr | Politik

Trumps Abhörvorwürfe Alles nicht so gemeint?

Mit seinem Bespitzelungsvorwurf gegen Obama hat Donald Trump sich in große Bedrängnis gebracht. Jetzt erklärt sein Sprecher: Der Präsident hat es gar nicht so gemeint. Jedenfalls nicht genau so. Aber was haben Mikrowellen damit zu tun? Mehr Von Oliver Georgi

15.03.2017, 09:37 Uhr | Politik

Russische Spezialkräfte Moskau dementiert Einsatz in Ägypten

Russland hat laut einem Bericht Spezialkräfte auf eine ägyptische Luftwaffenbasis nahe der libyschen Grenze verlegt. Doch das Verteidigungsministerium widerspricht. Mehr

14.03.2017, 13:02 Uhr | Politik

Verhandlungsexperte Saner Mit der Erschöpfung kommt der Frieden in Syrien

Fronten können erst bröckeln, wenn die Konfliktparteien erschöpft sind, meint der Schweizer Verhandlungsexperte Raymond Saner. Im FAZ.NET-Interview spricht er über Diplomatie im Syrien-Konflikt – und wie man auf Putin zugehen muss. Mehr Von Raphael Rauch

14.03.2017, 06:51 Uhr | Politik

Wada-Symposium Russland bestreitet staatliches Doping-System

Im Dezember sprach IOC-Präsident Bach von Beweisen – nun stellt Russlands neuer Sportminister den McLaren-Report in Frage. Beim Wada-Symposium in Lausanne kommt das gar nicht gut an. Mehr

13.03.2017, 16:19 Uhr | Sport
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z