Russland: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Atomstreit EU trotzt Iran-Sanktionen

Damit europäische Firmen mit Iran weiter Handel treiben können, hat EU-Außenbeauftragte Mogherini eine neue Institution angekündigt. Diese soll Unternehmen vor amerikanischen Sanktionen schützen. Mehr

25.09.2018, 07:05 Uhr | Politik

Alle Artikel zu: Russland

   
Sortieren nach

Gouverneurwahlen in Russland Freiheit nur für ein paar Sekunden

Der Oppositionelle Alexej Nawalnyj wird aus der Haft entlassen – und sofort wieder festgenommen. Die Nervosität des Kremls ist wegen jüngster Wahlergebnisse gestiegen. Mehr Von Reinhard Veser

24.09.2018, 21:19 Uhr | Politik

Nach Flugzeugabschuss Russland will Luftabwehrsystem S-300 an Syrien liefern

Moskau kündigt den Schritt als Konsequenz auf den Abschuss eines seiner Flugzeuge an. Die israelische Militärführung wüsste den Grad der Beziehungen zu Russland nicht zu schätzen, sagte ein Sprecher der Luftwaffe. Mehr Von Christoph Ehrhardt und Jochen Stahnke

24.09.2018, 16:25 Uhr | Politik

Heldenhafte Vergangenheit Newski – Kutusow – Schukow

Russland ist ein Beispiel dafür, wie viel Schindluder man mit Geschichte treiben kann. Mehr Von Ulrich Schmid

24.09.2018, 11:31 Uhr | Politik

Nach Sanktionen Chinas Regierung bestellt amerikanischen Botschafter ein

Weil die Vereinigten Staaten Sanktionen gegen China beschlossen haben, zitiert die Volksrepublik den amerikanischen Botschafter zum Gespräch. Grund für die Sanktionen war ein Waffengeschäft mit Russland. Mehr

23.09.2018, 02:29 Uhr | Politik

Wegen Rüstungs-Sanktionen China droht Vereinigten Staaten mit Konsequenzen

Wegen Waffengeschäften mit Russland hat die amerikanische Regierung Sanktionen gegen China verhängt. Die Führung in Peking verurteilt die Strafmaßnahmen – und will sich dagegen zur Wehr setzen. Mehr

22.09.2018, 12:52 Uhr | Politik

2024 Das deutsch-türkische Wettrennen um die EM

Eine stabile Währung, große Stadien, Rechtssicherheit: Im Rennen um die Fußball-EM 2024 liegen die Deutschen angeblich vorn. Dass die Türkei keine Menschenrechtsstrategie vorlegte, rügte sogar die Uefa. Mehr Von Michael Ashelm und Christoph Becker

22.09.2018, 10:36 Uhr | Sport

Nach neuen Sanktionen Russland warnt Amerika vor „Spiel mit dem Feuer“

Die Vereinigten Staaten haben gegen Russland abermals Sanktionen verhängt, unter anderem gegen den Chef des Militärgeheimdienstes. Auch China ist wegen Waffengeschäften mit Moskau von den Strafmaßnahmen betroffen. Mehr

21.09.2018, 11:44 Uhr | Politik

Russisches Herbstmanöver Die Kampfkraft hinter der Propaganda-Show

Knapp 300.000 Soldaten und jede Menge Feuerkraft – der Kreml präsentiert sich im Fernen Osten bei Wostok 2018 kriegsfähig. Alles nur Täuschung? Mehr Von Lorenz Hemicker

21.09.2018, 08:09 Uhr | Politik

Russland provoziert Nichtmal die Schweiz ist mehr sicher

Russische Agenten sollen mehrmals versucht haben, das Chemielabor Spiez in der Schweiz zu hacken. Dass Russland nun auch politisch neutrale Staaten ins Visier nimmt, spricht für die Militarisierung seiner Außenpolitik. Mehr Von Johannes Ritter und Friedrich Schmidt, Zürich/Moskau

20.09.2018, 06:13 Uhr | Politik

Russland-Kehrtwende der Wada Ein Kompromiss ist deplaziert

Die Welt-Anti-Doping-Agentur hat eine Kehrtwende im Umgang mit Russland eingeleitet. Das stört die Vertreter der Sportler in aller Welt. Ein Gastbeitrag der Fechtpräsidentin und ehemaligen Vorsitzenden der IOC-Athletenkommission. Mehr Von Claudia Bokel

19.09.2018, 12:35 Uhr | Sport

Trump und Europa Freund, Feind oder was?

Für Nostalgie ist im transatlantischen Verhältnis kein Platz mehr. Die Amerikaner haben die Nase voll, die Lasten des Westens zu tragen. Auf uns kommt einiges zu. Mehr Von Klaus-Dieter Frankenberger

19.09.2018, 09:16 Uhr | Politik

Stützpunkt in Polen Trump will mögliche ständige Militärbasis prüfen

Um dem „aggressiven russischen Verhalten“ entgegenzuwirken, besteht in Polen bereits seit einiger Zeit der Wunsch nach einer ständigen amerikanischen Militärbasis. Dies stößt bei Amerikas Präsident Donald Trump auf Interesse. Mehr

19.09.2018, 08:52 Uhr | Politik

Einigung von Sotschi Kurze Pause in der Aufmarschherrlichkeit

Was bedeutet die Einigung auf eine Pufferzone in Idlib? Die Menschen hoffen auf eine Unterbrechung der Luftangriffe – die Dschihadisten indessen drohen schon wieder. Mehr Von Christoph Erhardt, Michael Martens, Majid Sattar und Friedrich Schmidt

19.09.2018, 07:37 Uhr | Politik

Ukrainischer Ministerpräsident „Nord Stream 2 hieße völlige Abhängigkeit von Russland“

Seit mehr als zwei Jahren ist Wolodymyr Hrojsman vom Block Petro Poroschenko Ministerpräsident der Ukraine. Im Interview spricht er über den Krieg mit Russland, das Problem mit Nord Stream 2 und seine jüdischen Eltern. Mehr Von Gerhard Gnauck

18.09.2018, 16:32 Uhr | Politik

Streit um Mazedonien Sei ein Frosch!

In Mazedonien richtet Amerikas Verteidigungsminister Mattis eine deutliche Warnung an Russland, das vorab versucht, die Abstimmung um den Namen zu beeinflussen – und somit den Nato-Eintritt des Landes. Mehr Von Michael Martens, Skopje

17.09.2018, 21:52 Uhr | Politik

Großmanöver „Wostok 2018“ Washington im Blick

Für das militärische Großmanöver „Wostok 2018“ hat Russland auch chinesische Einheiten eingeladen. Diese faktische Allianz setzt ein Signal gegen Washington, aber auch andere Länder fühlen sich von der Kooperation bedroht. Mehr Von Friederike Böge, Peking, Friedrich Schmidt, Moskau und Patrick Welter, Tokio

17.09.2018, 16:25 Uhr | Politik

Doping-Kommentar Ein grotesker Coup der Russen

Die russische Anti-Doping-Behörde scheint der Wada die Bedingungen für ihre Wiederaufnahme zu diktieren. Für diese geht es deshalb nun um ihre Glaubwürdigkeit als Zentralinstitution des Anti-Doping-Kampfes. Mehr Von Anno Hecker

17.09.2018, 14:38 Uhr | Sport

Trumps Verteidigungsminister Mattis warnt Russland vor Einmischung in Mazedonien

Nach Bundeskanzlerin Merkel besucht nun der amerikanische Verteidigungsminister James Mattis Mazedonien. Er wirbt ebenfalls für den Westkurs des Balkanlandes – und macht zugleich Russland schwere Vorwürfe. Mehr

17.09.2018, 12:54 Uhr | Politik

Moskau versus Konstantinopel Orthodoxe Kirche steht vor Spaltung

Der Patriarch von Konstantinopel ebnet den Weg für eine eigenständige ukrainische Kirche. Die Spaltung der Orthodoxie ist möglich – und Moskau tobt. Mehr Von Gerhard Gnauck, Kiew und Friedrich Schmidt, Moskau

17.09.2018, 07:13 Uhr | Politik

„Tri sestry“ in Frankfurt O heilig heilloses Mütterchen Russland

Kein Abschied vom inneren Moskau: „Tri sestry“ von Péter Eötvös, sehr bewegend an der Oper Frankfurt, trotzt zahlreichen Herausforderungen. Mehr Von Gerhard R. Koch

16.09.2018, 16:57 Uhr | Feuilleton

Scharfe Waffe der Sanktionen Das Recht des Reicheren

Zölle, Sanktionen, Abschottung: Länder bekämpfen sich vermehrt mit ökonomischen Mitteln. Die Strategie ist nicht neu – aber sie wird immer effektiver. Mehr Von Johannes Pennekamp und Winand von Petersdorff

16.09.2018, 11:12 Uhr | Wirtschaft

Wostok 2018 Russland verlängert Militärmanöver

Die Großübung, an der auch chinesische und mongolische Soldaten teilnehmen, soll nun noch bis Montag dauern. Am Samstag trainierten die Streitkräfte vor allem den Luftkampf. Mehr

15.09.2018, 15:18 Uhr | Politik

Finnlands Präsident Niinistö „Man sollte sehr vorsichtig sein, wenn man Putin trifft“

Im Juli war Finnland Gastgeber des heiklen Treffens zwischen Putin und Trump. Im Interview spricht Präsident Sauli Niinistö über seine Beziehung zum russischen Präsidenten, Trumps Konkurrenzdenken – und erklärt, warum die EU sich selbst gefährdet. Mehr Von Matthias Wyssuwa, Helsinki

14.09.2018, 19:35 Uhr | Politik

Trumps früherer Wahlkampfchef Manafort kooperiert mit Sonderermittler Mueller

Der bereits verurteilte frühere Wahlkampfmanager Trumps hat sich in einem weiteren Prozess schuldig bekannt – und will mit dem Sonderermittler zur Russland-Affäre zusammenarbeiten. Das Weiße Haus reagiert sofort. Mehr

14.09.2018, 18:53 Uhr | Politik
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z