Rumänien: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Patriotismus in Ungarn Dieses kleine, selbstbewusste Land

Warum ist Viktor Orbán in Ungarn so beliebt? Vielleicht wegen seiner klaren Aussprache. Über deutsche Eiertänze schüttelt man nur den Kopf. Mehr

18.04.2018, 06:13 Uhr | Feuilleton

Alle Artikel zu: Rumänien

1 2 3 ... 20 ... 40  
   
Sortieren nach

Flugsaurier Dracula in Denkendorf

Flugsaurier sind das Thema einer kleinen, aber feinen Ausstellung im Altmühltal. Zur Eröffnung wurde nun eine wissenschaftliche Sensation vorgestellt: Das gewaltigste bislang gefundene geflügelte Wesen. Mehr Von Ulf von Rauchhaupt

26.03.2018, 09:29 Uhr | Wissen

Buchmesse-Gastland Rumänien Engagiert? Ja, klar!

In der kommenden Woche ist Rumänien zu Gast auf der Leipziger Buchmesse. Die Autoren haben sich mehrheitlich der Veränderung in ihrem Land verschrieben. Mehr Von Andreas Platthaus, Bukarest

11.03.2018, 12:07 Uhr | Feuilleton

1 Buch, 1 Satz Die Geschichte eines Pogroms

Ein unvergessliches Finale: Das seltsame Lektüreerlebnis von Cătălin Mihuleacs Roman „Oxenberg & Bernstein“. Mehr Von Andreas Platthaus

22.02.2018, 17:59 Uhr | Feuilleton

Sparverhalten Jeder vierte Deutsche hat keine Ersparnisse

Ausgerechnet in Deutschland, im redensartlichen Land der Sparer, sagen besonders viele Leute über sich selbst, sie hätten keinerlei Ersparnisse. Nur in Rumänien sieht es laut einer Studie noch düsterer aus. Mehr Von Christian Siedenbiedel

08.02.2018, 16:53 Uhr | Finanzen

Rumänische Provinz Teleorman Die Partei gibt, die Partei nimmt

Die rumänischen Sozialdemokraten sind von Korruption durchzogen und haben dennoch viele Wähler. Die Suche nach den Gründen führt in die arme Provinz Teleorman. Mehr Von Reinhard Veser, Teleorman

01.02.2018, 22:27 Uhr | Politik

Wasserstrategie der EU „Auch in Deutschland haben Menschen keinen Zugang zu Trinkwasser“

Die EU-Kommission will mit einer neuen „Wasserstrategie“ gutes Trinkwasser für alle Europäer garantieren. Ist der Zugang zu Wasser in Europa ein Problem? Ja, sagt Clivia Conrad von der Bürgerinitiative „Right2Water – Wasser ist ein Menschenrecht“ im Gespräch mit FAZ.NET. Mehr Von Franca Wittenbrink

01.02.2018, 15:54 Uhr | Politik

Rumänische Justiz in Gefahr Die Partei hat immer recht

Rumäniens Postkommunisten haben binnen eines Jahres zwei eigene Regierungschefs gestürzt. Schuld ist der Parteichef, der vor allem ein Ziel hat: die Schwächung der Justiz. Denn gegen ihn wird ermittelt. Mehr Von Reinhard Veser

17.01.2018, 17:21 Uhr | Politik

Krimi von Oliver Bottini Das Geheimnis von gestern ist die Macht von heute

Oliver Bottini ermittelt in Rumänien und in Mecklenburg-Vorpommern. Sein jüngstes Werk zeigt, wie gut ein deutscher Krimi sein kann. Mehr Von Hannes Hintermeier

16.01.2018, 07:41 Uhr | Feuilleton

Nach nur sieben Monaten Rumäniens Regierungschef Tudose zurückgetreten

Rumäniens Ministerpräsident Mihai Tudose hat nach einem Streit mit seinem Parteivorsitzenden sein Amt niedergelegt. Diesem werden unsaubere Methoden vorgeworfen. Mehr

15.01.2018, 22:09 Uhr | Politik

Folge von Migration Immer mehr Kinder leben von Hartz IV

Die Eltern von mehr als zwei Millionen Kindern in Deutschland bekommen Hartz IV. Immer mehr von ihnen sind Flüchtlinge – doch auch Kinder aus anderen EU-Länder tauchen verstärkt in der Statistik auf. Mehr

27.11.2017, 07:02 Uhr | Wirtschaft

Großdemo in Bukarest Wut über Korruption treibt Rumänen auf die Straße

Weil ihre Regierung die Macht der Anti-Korruptionsbehörde beschneiden will, demonstrieren trotz großer Kälte etwa 20.000 Menschen. Die Proteste in dem EU-Land haben eine Vorgeschichte. Mehr

27.11.2017, 04:58 Uhr | Politik

Nobelpreisträgerin in Belgrad Proteststurm gegen Herta Müller

„Die Serben haben sich selbst Leid angetan, und damit müssen sie jetzt leben“: Als Ehrengast der Belgrader Buchmesse verteidigt Herta Müller die Bombardierung Jugoslawiens und erntet Empörung. Mehr Von Michael Martens

28.10.2017, 12:31 Uhr | Feuilleton

Mehr als 60 Verletzte Mindestens acht Tote nach schwerem Unwetter in Rumänien

Bei einem schweren Unwetter in Rumänien sind am Sonntag mindestens acht Menschen gestorben, die genaue Zahl der Verletzten ist noch nicht bekannt. Der Sturm mit bis zu 100 Stundenkilometern warf sogar Autos um. Mehr

18.09.2017, 11:02 Uhr | Gesellschaft

Junckers Pläne Brüssel ergreift die Macht

EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker will die Nationalstaaten entmachten. Und keiner protestiert. Nur die kleine deutsche FDP mault dazwischen. Mehr Von Holger Steltzner

17.09.2017, 11:25 Uhr | Wirtschaft

Nach EuGH-Urteil Orbán schäumt, Fico moderiert

Mit deutlichen Worten reagiert Ungarn auf die Entscheidung des Europäischen Gerichtshofs zur Flüchtlingsverteilung. Ausgerechnet aus der Slowakei waren moderatere Töne zu vernehmen. Mehr Von Stephan Löwenstein, Wien

07.09.2017, 14:26 Uhr | Politik

Holocaust in Rumänien Wer ist schuld am Judenmord in Iaşi?

Die Bundesregierung sprach Überlebenden des rumänischen Pogroms vom Sommer 1941 Entschädigungen zu. Die nationale Rechte nutzt dies nun für eine Kampagne. Mehr Von Joseph Croitoru

31.08.2017, 12:17 Uhr | Feuilleton

Belastete Eier Das sollten Verbraucher über den Fipronil-Skandal wissen

Fast elf Millionen belastete Eier sollen nach Deutschland ausgeliefert und teilweise schon verarbeitet worden sein. Inzwischen sind neben 15 EU-Staaten auch die Schweiz und Hongkong betroffen. Was sollten Verbraucher beachten? Mehr

11.08.2017, 12:23 Uhr | Gesellschaft

Fipronil im Hühnerstall Spur im Eier-Skandal führt nach Rumänien

Was hatte das Insektizid Fipronil in einem Desinfektionsmittel für Hühnerställe zu suchen? Die Spur führt zu einem Chemikalienhändler aus Belgien, der große Mengen in Rumänien geordert haben soll. Mehr

04.08.2017, 14:59 Uhr | Gesellschaft

Kafkas „Prozess“-Manuskript Ergriffenheit am Altar der Moderne

Auf der Spur einer literarischen Reliquie: Der Berliner Gropius-Bau zeigt Franz Kafkas Manuskript zu „Der Prozess“. Die Seiten umgibt eine besondere Aura. Mehr Von Andreas Kilb

09.07.2017, 08:55 Uhr | Feuilleton

Rumänien Regierungspartei will Ministerpräsidenten entmachten

In Rumänien tobt ein Machtkampf. Die Sozialdemokraten wollen einen Parteifreund an der Regierungsspitze loswerden. Der umkämpfte Politiker kündigt Widerstand an. Mehr

15.06.2017, 05:52 Uhr | Politik

Mercy Ships Schwimmende Klinik

Sylva Götschl ist Zahnärztin in München und hilft dort, wo andere sich gerne abwenden. In ihren Ferien praktiziert sie auf den Mercy Ships und hilft Armen. Mehr Von Jannik Senn, Wilhelm-Hausenstein-Gymnasium, München

06.06.2017, 14:53 Uhr | Gesellschaft

Celans Holocaust-Gedicht Ein Todestango für die zerbrochene Welt

Die Spuren der Bukowina: Paul Celans „Todesfuge“, das berühmteste Holocaust-Gedicht deutscher Sprache, erschien vor siebzig Jahren zuerst auf Rumänisch. Mehr Von Michaela Nowotnick

30.04.2017, 08:47 Uhr | Feuilleton

Änderung des Hochschulgesetzes Orbáns Ethnisierung des Bildungswesens

Die Central European University in Budapest gehört zu den erfolgreichsten in Europa. Jetzt will die Regierung von Viktor Orbán diesem Leuchtturm das Licht ausknipsen. Mehr Von Martin Schulze Wessel

05.04.2017, 20:19 Uhr | Feuilleton

Großrazzia im Ruhrgebiet Sozialmissbrauch mit System

Mit falschen Versprechungen locken kriminelle Banden offenbar gezielt Bulgaren und Rumänen ins Ruhrgebiet. Dort werden die Zuwanderer abgezockt – genau wie die Sozialkassen. Mehr Von Reiner Burger, Düsseldorf

07.03.2017, 19:12 Uhr | Politik
1 2 3 ... 20 ... 40  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z