Roland Koch: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Beschuldigte Manager Bilfinger fordert Schadenersatz von Roland Koch

Das Industrieunternehmen aus Mannheim nimmt ehemalige Vorstände in Regress. Es geht wohl um einen dreistelligen Millionenbetrag. Koch äußert sich bereits dazu. Mehr

20.02.2018, 15:56 Uhr | Wirtschaft

Alle Artikel zu: Roland Koch

1 2 3 ... 40 ... 81  
   
Sortieren nach

Künftige CDU-Generalsekretärin Merkel-Skeptiker stellen sich hinter Kramp-Karrenbauer

Die designierte Generalsekretärin erhält Unterstützung von Unions-Politikern, die Merkels Entscheidungen ansonsten skeptisch sehen. Kramp-Karrenbauer gibt sich unterdessen kämpferisch. Mehr

20.02.2018, 04:48 Uhr | Politik

Aufstieg der Kanzlerin Merkel und die gescheiterten Männer

Eine Partei liegt am Boden – und eine Frau soll die Trümmer aufräumen: Gibt es Parallelen zwischen dem Aufstieg der Kanzlerin und dem von Andrea Nahles? Mehr Von Günter Bannas, Berlin

19.02.2018, 07:52 Uhr | Politik

FAZ.NET-Countdown Groko, alaaf!

Es ist Rosenmontag und nicht nur bei den Karnevalsumzügen im Land herrscht buntes Treiben: Unmut in der CDU, Ungewissheit in der SPD. Doch vielleicht sind es die unruhigen Zeiten, die nach einem Generationenwechsel verlangen. Mehr Von Tatjana Heid

12.02.2018, 06:25 Uhr | Politik

Roland Koch im Interview „Die CDU hat fast alles mit sich machen lassen“

Roland Koch geht hart mit der CDU und dem Koalitionsvertrag ins Gericht: Die Partei habe ihr Selbstbewusstsein verloren. Und: „Es wird nur an kleinen Schrauben des vorhandenen Systems gedreht.“ Mehr Von Eckart Lohse, Berlin

11.02.2018, 17:16 Uhr | Aktuell

F.A.Z. exklusiv Roland Koch: Merkel muss Nachfolge regeln

Der frühere hessische Ministerpräsident Roland Koch kritisiert die CDU-Führung und Kanzlerin Merkel: „Sie schulden den Wählern eine Antwort auf die Frage, welches die nächste Generation ist, die Verantwortung übernimmt.“ Mehr Von Eckart Lohse, Berlin

11.02.2018, 17:00 Uhr | Politik

Kommentar Kreatives Konfliktpotential

Zu bestreiten, dass Roland Koch zu den prägenden Figuren der hessischen Politik zählt und Verdienste um das Land hat, das hat etwas Kindisches. Koch hat die Wilhelm-Leuschner-Medaille verdient. Mehr Von Werner D’Inka

03.12.2017, 17:49 Uhr | Rhein-Main

Ehrung von Roland Koch Konflikt als Dienst an der Demokratie

Streit müsse man ertragen, sagt Hessens Ministerpräsident Bouffier bei der Ehrung seines Vorgängers Koch. Der wiederum fordert eine lebendigere politische Debatte. Mehr Von Timo Frasch, Wiesbaden

01.12.2017, 20:25 Uhr | Politik

Kommentar Lieber Beton-Koalition?

Erst warb Roland Koch dafür, jetzt der Wirtschaftsrat der CDU: die Minderheitsregierung. Tatsächlich hilft die stabilste Regierung wenig, wenn sie trotzig in die falsche Richtung marschiert. Mehr Von Manfred Schäfers, Berlin

30.11.2017, 18:08 Uhr | Wirtschaft

Leuschner-Medaille für Koch Dilemma für die Grünen

Im hessischen Landtag geben sich die Grünen kompromissbereit und sorgen für eine erfolgreiche Koalition mit der CDU. Doch die Verleihung der Wilhelm-Leuschner-Medaille an den früheren Ministerpräsidenten Roland Koch sorgt für Zündstoff. Mehr Von Timo Frasch, Wiesbaden

23.11.2017, 18:18 Uhr | Politik

Unruhe bei Sozialdemokraten Was will die SPD?

Bloß keine Neuwahlen! Und bloß keine Große Koalition! Die SPD trägt ihren inneren Konflikt zur eigenen Zukunft mittlerweile offen aus.Parteichef Schulz steht bereits unter Beschuss. Wie viel Unterstützung hat er noch? Mehr Von Majid Sattar, Berlin

22.11.2017, 20:56 Uhr | Politik

CDU-Politiker Jens Spahn Das Kanzleramt fest im Blick

Konservativ und streitlustig – in der Union hat sich Jens Spahn bei Reizthemen wie Islamkritik und Flüchtlingskrise für die Zeit nach Merkel profiliert. An seinem Aufstieg könnte ihn aber einer hindern – er selbst. Mehr Von Thomas Holl, Fulda/Marburg

25.08.2017, 14:29 Uhr | Politik

Buchvorstellung „Grüßen Sie den Pförtner. Und danken Sie der Putzfrau“

In einem neuen Gesprächsband gibt Volker Bouffier (CDU) preis, was ihn antreibt und wodurch er geprägt wurde. Das Buch wurde gestern in Wiesbaden vorgestellt. Mehr Von Ralf Euler, Wiesbaden

05.07.2017, 22:30 Uhr | Rhein-Main

Doppelpass Nur keine irritierenden Signale

Merkel bleibt hart: Sie steht hinter dem Doppelpass. Eine Wahlkampagne wie bei Koch wird es nicht geben, das hat sie klar gemacht. Ihren Kritikern in der Partei kommt sie damit nicht entgegen. Mehr Von Günter Bannas, Berlin

03.05.2017, 21:54 Uhr | Politik

Andrea Ypsilanti Von der Spitze auf die hintere Bank

Als Tricksilanti und Lügilanti musste sich Andrea Ypsilanti nach ihrem Sieg bei der Landtagswahl in Hessen 2008 bundesweit beschimpfen lassen. Morgen wird die ehemalige SPD-Landesvorsitzende 60 Jahre alt. Mehr Von Ralf Euler, Wiesbaden

07.04.2017, 16:58 Uhr | Rhein-Main

Hessisches Landesabitur Reifeprüfung bestanden

Erst war das Landesabitur umstritten, dann von Pannen geschüttelt, jetzt ist es etabliert. Fraglich bleibt, welche Aussagekraft die Noten haben. Mehr Von Matthias Trautsch

20.03.2017, 12:35 Uhr | Rhein-Main

CDU und FDP in Hessen Enttäuschte Erwartungen und verletzte Gefühle

Die „Niedertracht“ der Liberalen: Von der schleichenden Entfremdung des schwarz-gelben Traumpaares in Hessen. Mehr Von Ralf Euler

10.03.2017, 08:15 Uhr | Rhein-Main

Muslime in der CDU Politischer Islam mit Machtanspruch

Sie sind jung, sie sind türkischstämmig, sie vertreten einen selbstbewussten Islam, der in der Gesellschaft eine starke Stimme haben will. Und sie sind in der Union. Ihre Initiative ist allerdings umstritten. Mehr Von Lydia Rosenfelder

15.02.2017, 19:24 Uhr | Politik

Roland Koch im Interview „Frankfurt kann sogar an Bedeutung gewinnen“

Nach seinem Rückzug aus der Politik ist Roland Koch Aufsichtsratsvorsitzender der UBS Deutschland. Dass die Schweizer den Sitz ihrer Europa-Dachgesellschaft an den Main verlegen, freut ihn gleich doppelt. Für den Finanzplatz Frankfurt hat er trotzdem ein paar Ratschläge. Mehr Von Daniel Schleidt

25.12.2016, 08:13 Uhr | Rhein-Main

Debatte über Doppelpass „Roland-Koch-Politik reloaded“

Mit einer umstrittenen Kampagne gegen den Doppelpass war die CDU in Hessen einst an die Macht gekommen. Nirgendwo wird nach dem Beschluss des CDU-Parteitags heftiger gestritten. Auch die CDU ist mittlerweile tief gespalten. Mehr Von Ralf Euler, Tobias Rösmann, Eberhard Schwarz

08.12.2016, 19:00 Uhr | Rhein-Main

Plattform „Salonkolumnisten“ Ein Wertekatalog für windige Zeiten

Wie stark die bürgerliche Mitte von allen Seiten unter Druck steht, zeigt sich auch beim CDU-Parteitag. In der Konrad-Adenauer-Stiftung tritt unterdessen eine Plattform an, um den anstehenden Streit zu führen. Mehr Von Paul Ingendaay

07.12.2016, 12:25 Uhr | Feuilleton

Kramp-Karrenbauer im Gespräch „Warum verzichtet die CSU nicht auf die Obergrenze?“

Die Kandidatur Merkels zur CDU-Vorsitzenden wecke auch „negative Emotionen“, sagt Annegret Kramp-Karrenbauer. Wurden Fehler gemacht? „Wir haben alle Fehler gemacht“, so die saarländische Ministerpräsidentin im F.A.Z.-Interview. Mehr Von Jasper von Altenbockum, Timo Frasch

05.12.2016, 16:14 Uhr | Politik

Letzter Bodensee-„Tatort“ Sind wir immer noch beim „Sie“?

Es hätte eine würdige Abschiedsvorstellung werden können: Ein letztes Mal suchen Eva Mattes und Sebastian Bezzel im Bodensee- „Tatort“ den Mörder. Entscheidende Fragen klären sie nicht. Mehr Von Michael Hanfeld

04.12.2016, 18:17 Uhr | Feuilleton

F.A.Z. exklusiv FDP und SPD nehmen die Börsenfusion aufs Korn

Die Börsenfusion zwischen Frankfurt und London ist hoch umstritten. FDP und SPD haben sich nach F.A.Z.-Informationen mit heiklen Details an die Landesregierung gewandt. Es geht um Joschka Fischer, Roland Koch und einen Millionenbonus. Mehr Von Carsten Knop

03.12.2016, 11:37 Uhr | Wirtschaft

Wahl des Bundespräsidenten 45 Hessen wählen mit

Eine große Aufgabe steht ihnen bevor: 45 Hessen werden im Februar nach Berlin fahren, um den Bundespräsidenten mit zu wählen. Wer das sein wird, steht nun fest. Mehr Von Ralf Euler, Wiesbaden

23.11.2016, 10:12 Uhr | Rhein-Main
1 2 3 ... 40 ... 81  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z