HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, JÜRGEN KAUBE, BERTHOLD KOHLER, HOLGER STELTZNER

Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema Roland Koch

Doppelpass Nur keine irritierenden Signale

Merkel bleibt hart: Sie steht hinter dem Doppelpass. Eine Wahlkampagne wie bei Koch wird es nicht geben, das hat sie klar gemacht. Ihren Kritikern in der Partei kommt sie damit nicht entgegen. Mehr

03.05.2017, 21:54 Uhr | Politik
Alle Artikel zu: Roland Koch
1 2 3 ... 41 ... 82  
   
Sortieren nach

Andrea Ypsilanti Von der Spitze auf die hintere Bank

Als Tricksilanti und Lügilanti musste sich Andrea Ypsilanti nach ihrem Sieg bei der Landtagswahl in Hessen 2008 bundesweit beschimpfen lassen. Morgen wird die ehemalige SPD-Landesvorsitzende 60 Jahre alt. Mehr Von Ralf Euler, Wiesbaden

07.04.2017, 16:58 Uhr | Rhein-Main

Hessisches Landesabitur Reifeprüfung bestanden

Erst war das Landesabitur umstritten, dann von Pannen geschüttelt, jetzt ist es etabliert. Fraglich bleibt, welche Aussagekraft die Noten haben. Mehr Von Matthias Trautsch

20.03.2017, 12:35 Uhr | Rhein-Main

CDU und FDP in Hessen Enttäuschte Erwartungen und verletzte Gefühle

Die Niedertracht der Liberalen: Von der schleichenden Entfremdung des schwarz-gelben Traumpaares in Hessen. Mehr Von Ralf Euler

10.03.2017, 08:15 Uhr | Rhein-Main

Muslime in der CDU Politischer Islam mit Machtanspruch

Sie sind jung, sie sind türkischstämmig, sie vertreten einen selbstbewussten Islam, der in der Gesellschaft eine starke Stimme haben will. Und sie sind in der Union. Ihre Initiative ist allerdings umstritten. Mehr Von Lydia Rosenfelder

15.02.2017, 19:24 Uhr | Politik

Roland Koch im Interview Frankfurt kann sogar an Bedeutung gewinnen

Nach seinem Rückzug aus der Politik ist Roland Koch Aufsichtsratsvorsitzender der UBS Deutschland. Dass die Schweizer den Sitz ihrer Europa-Dachgesellschaft an den Main verlegen, freut ihn gleich doppelt. Für den Finanzplatz Frankfurt hat er trotzdem ein paar Ratschläge. Mehr Von Daniel Schleidt

25.12.2016, 08:13 Uhr | Rhein-Main

Debatte über Doppelpass Roland-Koch-Politik reloaded

Mit einer umstrittenen Kampagne gegen den Doppelpass war die CDU in Hessen einst an die Macht gekommen. Nirgendwo wird nach dem Beschluss des CDU-Parteitags heftiger gestritten. Auch die CDU ist mittlerweile tief gespalten. Mehr Von Ralf Euler, Tobias Rösmann, Eberhard Schwarz

08.12.2016, 19:00 Uhr | Rhein-Main

Plattform Salonkolumnisten Ein Wertekatalog für windige Zeiten

Wie stark die bürgerliche Mitte von allen Seiten unter Druck steht, zeigt sich auch beim CDU-Parteitag. In der Konrad-Adenauer-Stiftung tritt unterdessen eine Plattform an, um den anstehenden Streit zu führen. Mehr Von Paul Ingendaay

07.12.2016, 12:25 Uhr | Feuilleton

Kramp-Karrenbauer im Gespräch Warum verzichtet die CSU nicht auf die Obergrenze?

Die Kandidatur Merkels zur CDU-Vorsitzenden wecke auch negative Emotionen, sagt Annegret Kramp-Karrenbauer. Wurden Fehler gemacht? Wir haben alle Fehler gemacht, so die saarländische Ministerpräsidentin im F.A.Z.-Interview. Mehr Von Jasper von Altenbockum, Timo Frasch

05.12.2016, 16:14 Uhr | Politik

Letzter Bodensee-Tatort Sind wir immer noch beim Sie?

Es hätte eine würdige Abschiedsvorstellung werden können: Ein letztes Mal suchen Eva Mattes und Sebastian Bezzel im Bodensee- Tatort den Mörder. Entscheidende Fragen klären sie nicht. Mehr Von Michael Hanfeld

04.12.2016, 18:17 Uhr | Feuilleton

F.A.Z. exklusiv FDP und SPD nehmen die Börsenfusion aufs Korn

Die Börsenfusion zwischen Frankfurt und London ist hoch umstritten. FDP und SPD haben sich nach F.A.Z.-Informationen mit heiklen Details an die Landesregierung gewandt. Es geht um Joschka Fischer, Roland Koch und einen Millionenbonus. Mehr Von Carsten Knop

03.12.2016, 11:37 Uhr | Wirtschaft

Wahl des Bundespräsidenten 45 Hessen wählen mit

Eine große Aufgabe steht ihnen bevor: 45 Hessen werden im Februar nach Berlin fahren, um den Bundespräsidenten mit zu wählen. Wer das sein wird, steht nun fest. Mehr Von Ralf Euler, Wiesbaden

23.11.2016, 10:12 Uhr | Rhein-Main

Früherer Regierungschef Koch bewundert nichts an sich

Der ehemalige hessische Ministerpräsident Roland Koch erlebte in seinem bisherigen Leben einige Dramen. Der Sendung Drei kluge Köpfe gab er nun ein Interview. Mehr

22.10.2016, 17:01 Uhr | Rhein-Main

Sicherheitsdebatte Das Mantra der Kanzlerin

Angela Merkel hält an ihrem Kurs in der Asylpolitik fest – mit ungewissen Folgen. Denn in Teilen ihrer eigenen Partei herrscht ein großes Unsicherheitsgefühl. Mehr Von Eckart Lohse

16.08.2016, 10:01 Uhr | Politik

Der Garten als Denkmal Die Spurenleserin

Barbara Vogt leitet die Veranstaltungsreihe Garten Rhein-Main. Die Gartendenkmalpflegerin erkundet die Geschichte der Parks. Sie will verstehen und dann erklären können, wie sie entstanden. Mehr Von Mechthild Harting

14.08.2016, 17:34 Uhr | Rhein-Main

Nach Programmparteitag So radikal will die AfD Deutschland umbauen

Weniger Fremde, mehr Deutschtum: Mit ihrem Programm will die AfD Deutschland grundlegend verändern – das betrifft nicht nur die Ablehnung des Islam. Eine Auswahl von 20 Forderungen, nach deren Umsetzung das Land nicht wiederzuerkennen wäre. Mehr Von Oliver Georgi

02.05.2016, 14:20 Uhr | Politik

Wahl in Baden-Württemberg Wer hat Angst vor Özdemir?

Mit der Angst vor einem türkischstämmigen Ministerpräsidenten will die Junge Union in Baden-Württemberg die Stammklientel mobilisieren und die Wiederwahl von Kretschmann verhindern. Das könnte nach hinten losgehen. Ein Kommentar. Mehr Von Thomas Holl

02.03.2016, 14:02 Uhr | Politik

Breth-Premiere in Wien Die Geschichte von einem Absturz ohne Ende

Grandiose Schauspieler unter Andrea Breths Regie machen aus John Hopkins’ Drama Diese Geschichte von Ihnen ein großes Wiener Theaterereignis. Mehr Von Hubert Spiegel, Wien

30.01.2016, 15:50 Uhr | Feuilleton

Baukonzern Bilfinger sägt am Fundament

Der Vorstand des Baukonzerns schließt sogar den Verkauf der rentabelsten Sparte nicht aus – die Zerschlagung wäre damit perfekt. Mehr Von Bernd Freytag, Mannheim

14.01.2016, 19:27 Uhr | Wirtschaft

TU Darmstadt Politik und TU sind oft beste Freunde

Die Technische Universität Darmstadt war 2004 die erste deutsche Universität, die zur autonomen Hochschule erklärt wurde. Seitdem legt sie allein ihre Forschungsschwerpunkte fest und beruft ihre Professoren. Jetzt wurde Bilanz gezogen. Mehr Von Rainer Hein, Darmstadt

25.11.2015, 08:33 Uhr | Rhein-Main

Verkehrslärm-Studie Norah lässt grüßen

Die bisher größte Studie zu den Auswirkungen von Verkehrslärm wird die Diskussion um das Für und Wider eines expandierenden Frankfurter Flughafens kaum beenden. Aber sie schafft eine solide Basis. Mehr Von Helmut Schwan, Frankfurt

02.11.2015, 08:30 Uhr | Rhein-Main

Kommentar Die Trickser der Wirtschaft

Nicht nur in der Politik wird gelogen, auch Unternehmen arbeiten oft unsauber: Wirtschaftsverdrossenheit heißt das. Lohnt sich ehrliche Arbeit überhaupt noch? Mehr Von Klaus Max Smolka

21.10.2015, 07:24 Uhr | Wirtschaft

Kristina Schröder Inzwischen ziemlich abgebrüht

Sie spricht über Integration und ficht für freie Sonntage: Was macht eigentlich die ehemalige Familienministerin Kristina Schröder? Mehr Von Ewald Hetrodt, Wiesbaden

04.10.2015, 09:05 Uhr | Rhein-Main

VW-Skandal Fehler, Schwindel, Kurssturz

Um fast 40 Prozent ist der Kurs der VW-Aktie gefallen. Das hat in Deutschland vorher nur ein großes Unternehmen übertroffen: VW selbst. Mehr Von Martin Hock

24.09.2015, 18:31 Uhr | Finanzen

Kanzlerin in der Flüchtlingskrise Angela Merkel und die Kunst der Normalität

Eine der Erfahrungen der Bundeskanzlerin ist, dass kleine Probleme groß werden, wenn man keine großen Probleme hat. Und dass man in Zeiten von Panik Ruhe verströmen muss. Das gelingt ihr auch in der Flüchtlingskrise – noch. Mehr Von Günter Bannas

20.09.2015, 10:22 Uhr | Politik
1 2 3 ... 41 ... 82  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z