Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema Regime

Petersburger Kulturforum Wie sich Russland mit deutschen Intellektuellen schmückt

Beim Petersburger Kulturforum sollen internationale Gäste Russlands Regime adeln. Auch in Berlin planen Putinfreunde ein Symposion – Thema: „Die Europäische Komödie“. Mehr

20.11.2017, 11:14 Uhr | Feuilleton
Alle Artikel zu: Regime
   
Sortieren nach

Überreste einer Kleinstadt In den Ruinen von Küstrin

An der Oder kann man die Überreste einer deutschen Kleinstadt besichtigen. Der Krieg hat sie zermalmt. Aber viele Keller sind erhalten und erzählen Geschichten der früheren Hausbewohner. Wenn man nur ein bisschen gräbt. Mehr Von Peter Carstens

19.11.2017, 20:54 Uhr | Politik

Spur führt nach Frankfurt Drei Schiffe, vier Tonnen Kokain und 13 Millionen Euro

Ein Segelschiff voll Kokain hat die spanische Polizei auf die Spur eines internationalen Drogen- und Geldwäscherings geführt. Einer der Bosse soll ein spanischer Autohändler in Frankfurt sein. Mehr Von David Klaubert

19.11.2017, 17:16 Uhr | Gesellschaft

Flüchtlinge Die Bastion Jordanien

Jordanien ächzt unter der Last syrischer Flüchtlinge. Die Bundesregierung gibt viel Geld, damit die Stimmung nicht kippt. Denn das hätte Folgen für ganz Europa. Mehr Von Tim Kanning

18.11.2017, 19:58 Uhr | Wirtschaft

La République en marche Das Ende der großen Euphorie

In der Bewegung En marche wächst der Unmut. Parteimitglieder beklagen autoritäre Strukturen und drohen mit ihrem Austritt. Bringt ein neuer Parteichef die Wende? Mehr Von Michaela Wiegel, Paris

18.11.2017, 13:19 Uhr | Politik

Naher Osten Droht ein Krieg gegen Israel?

In einem Bericht kommen pensionierte Generäle zu dem Schluss, dass ein neuer Waffengang zwischen der Hizbullah und Israel nur noch eine Frage der Zeit sei. Darin wird die Schiitenmiliz als der „mächtigste nichtstaatliche bewaffnete Akteur in der Welt“ bezeichnet. Mehr Von Rainer Hermann

18.11.2017, 08:14 Uhr | Politik

Nach dem Putsch in Zimbabwe Im Land der neuen alten Elite

Zimbabwe darbt – und noch ist unklar, ob Mugabe weiterhin im Amt ist. Dabei bildet sich schon ein neues Regime, dessen Vertreter alte Bekannte sind. Mehr Von Peter Pauls

17.11.2017, 20:43 Uhr | Politik

„Soviet Hippies“ auf Arte Wer nackt im Regen tanzt, hat immer recht

Ewig jung im Osten: Gegen das Hippievirus war selbst das Sowjetregime machtlos, wie eine herrlich psychedelische Arte-Doku zeigt. Sie macht deutlich, welchen Mut man in Russland für die Gegenkultur braucht. Mehr Von Oliver Jungen

17.11.2017, 20:29 Uhr | Feuilleton

Vereinigte Staaten Die Revolution findet nicht statt

1917 führte Präsident Woodrow Wilson die Vereinigten Staaten in die Weltpolitik. Hundert Jahre später versprach Donald Trump einen radikalen Wandel. Das fällt ihm schwerer als von manchen erhofft und von vielen befürchtet. Mehr Von Professor Dr. Stephan Bierling

17.11.2017, 15:31 Uhr | Politik

Syrien-Resolution abgelehnt Konflikt im Sicherheitsrat über Chemiewaffen

Das Mandat der Untersuchung zum Einsatz von Chemiewaffen in Syrien läuft aus. Im UN-Sicherheitsrat kommt es zum Showdown: Russland legt Veto ein. Kurz darauf revanchieren sich die Amerikaner. Mehr

17.11.2017, 02:22 Uhr | Politik

Sturz von Robert Mugabe Für den Patriarchen gibt es keinen Weg zurück

Die Machtübernahme durch das Militär beendet den langen Niedergang Zimbabwes unter Präsident Mugabe. Ein Neuanfang für das Land ist sie jedoch nicht. Eine Analyse. Mehr Von Peter Pauls

15.11.2017, 17:43 Uhr | Politik

Studentenbewegung Achtundsechzig – die Kehrseite der Medaille

Was als demokratischer Aufbruch begann, endete in Gewalt und Denunziation: Ein Germanist erinnert sich an die dunklen Seiten der 68er-Revolte in Göttingen. Mehr Von Albrecht Schöne

14.11.2017, 20:05 Uhr | Wissen

La République en Marche En-Marche-Mitglieder kritisieren Personenkult um Macron

Hundert Mitglieder der Bewegung des französischen Präsidenten haben ihren Austritt angekündigt. In einem offenen Brief beklagen sie nicht nur autoritäre Strukturen in der Partei. Mehr

14.11.2017, 17:58 Uhr | Politik

RTL-Serie „SS-GB“ Papa, arbeitest du für die Gestapo?

Was wäre, wenn Hitler den Krieg gewonnen hätte? RTL Crime zeigt die Serie „SS-GB“. Sie spielt den imaginierten Sieg des NS-Regimes in Großbritannien durch. Das fand das englische Publikum zunächst faszinierend, dann weniger. Mehr Von Gina Thomas, London

14.11.2017, 14:35 Uhr | Feuilleton

Sondierungsgespräche Jamaika-Koalitionäre wollen Stromsteuer senken

Ein neues Dokument zeigt: Union, FDP und Grüne haben sich auf „zusätzliche Maßnahmen“ für den Klimaschutz geeinigt. Die Instrumente sind aber immer noch stark umstritten. Mehr Von Andreas Mihm, Bonn

13.11.2017, 21:28 Uhr | Wirtschaft

Pazifikinsel Guam „Wir wollen keine Speerspitze sein“

Seit Kim Jong-un im Sommer damit drohte, Guam anzugreifen, ist die Anspannung auf der amerikanischen Pazifikinsel groß. Dass Donald Trump den nordkoreanischen Diktator auf seiner Asien-Reise verspottet, hat die Nervosität noch größer gemacht. Mehr Von Simon Riesche, Hagåtña / Guam

13.11.2017, 17:03 Uhr | Politik

Nürnberger Gesetze von 1935 Was Freisler an Amerika schätzte

Haben Hitlers Juristen bei ihrem Vorgehen insbesondere gegen jüdische Deutsche ausgerechnet bei der amerikanischen Gesetzgebung gegen Schwarze und andere rassische Minderheiten Anleihen gemacht? Haben sie sich gar von der genuin amerikanischen Rechtstradition anleiten lassen? Mehr Von Wolfram Pyta

13.11.2017, 10:03 Uhr | Politik

Enric Marco Selbsterfinder und Lebenslügner

Der Spanier Enric Marco gab sich über Jahrzehnte als Häftling Nr. 6448 des deutschen Konzentrationslagers Flossenbürg aus. Er erhielt Ehrungen und Auszeichnungen, darunter den höchsten zivilen Orden der katalanischen Regierung, das Sankt-Georgs-Kreuz. Am 27. Januar 2005, als das spanische Parlament erstmals der 10 000 von den Nationalsozialisten deportierten Republikaner gedachte, hielt er als Zeitzeuge eine Rede, die das Publikum zu Tränen rührte. Mehr Von Andrea Hopp

13.11.2017, 09:50 Uhr | Politik

Kampf um Südostasien In der Arena der Weltpolitik

In Südostasien befinden sich einige der am schnellsten wachsenden Volkswirtschaften der Welt. Amerika und China ringen offen um die Region. Auch die Europäer sollten mehr Interesse zeigen. Ein Kommentar. Mehr Von Till Fähnders

12.11.2017, 22:29 Uhr | Politik

Krise im Libanon Mit dem Rücken zur Wand

Aus Angst vor einem wachsenden Einfluss Irans setzt Saudi-Arabien den Libanon unter Druck. Hofft Riad bei der Krise im Zedernstaat auf ein Eingreifen Israels? Mehr Von Christoph Ehrhardt, Beirut und Jochen Stahnke, Tel Aviv

12.11.2017, 20:04 Uhr | Politik

Widerstand gegen das NS-Regime „Ich weiß nicht, ob die heutige Generation so tapfer wäre“

Klaus von Dohnanyi im Interview über seinen Vater Hans, den Widerstand gegen das Nazi-Regime, politische Vorbilder und den Mut, sich gegen den Mainstream zu stellen. Mehr Von Matthias Wyssuwa

12.11.2017, 10:31 Uhr | Gesellschaft

Die CIA und die Kultur Wie man die großen Wörter klaut

In den fünfziger Jahren nahm die CIA konspirativ Einfluss auf die Kultur und die Ideen des Westens. Eine Berliner Ausstellung fragt, was daraus für die heutigen Systemkämpfe folgt. Mehr Von Mark Siemons

12.11.2017, 10:28 Uhr | Feuilleton

Venezuela knebelt Presse Maduros Meinung ist das Gesetz

Die Verfassungsversammlung von Venezuela macht der Pressefreiheit den Garaus. Sie hat ein Gesetz gegen Hass in den Medien verabschiedet, das nur eines zum Ziel hat: Kritik an Regime zu unterdrücken. Mehr Von Matthias Rüb, São Paulo

10.11.2017, 20:37 Uhr | Feuilleton

Reportage über Krieg im Jemen Hoffnung gibt es nur in Marib

Der Jemen versinkt in Krieg, Hunger und Krankheit. Ein Ende ist nicht abzusehen. Doch inmitten des Elends gibt es eine Oase des Aufschwungs. Hier sammeln sich die Vertriebenen. Mehr Von Christoph Erhardt

10.11.2017, 20:02 Uhr | Politik

Trump-Kommentar Bei alten und neuen Freunden

Peking war die wichtigste Station der Asien-Reise von Donald Trump. Hauptaugenmerk bei den Gesprächen galt der Bedrohung durch Nordkorea. Was aber folgt aus dem Austausch mit Chinas mächtigstem Mann? Mehr Von Petra Kolonko

10.11.2017, 18:11 Uhr | Politik
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z