Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema Referendum

Nordirak Kampf ums kurdische Jerusalem

Die Kurden wollen mit ihrem Referendum im Nordirak die Schwäche Bagdads nutzen, das mit dem IS beschäftigt ist. Doch längst drohen neue Konflikte. Mehr

23.09.2017, 12:57 Uhr | Politik
Alle Artikel zu: Referendum
1 2 3 ... 24 ... 49  
   
Sortieren nach

Referendum in Katalonien Wer ist das Volk?

Die Stimmung in Katalonien vor dem Referendum ist hitzig. Beide Seiten beanspruchen „das Volk“ für sich. Doch das Wohl der Bürger haben sie längst aus den Augen verloren. Mehr Von Paul Ingendaay

22.09.2017, 21:22 Uhr | Feuilleton

Festnahmen in Katalonien Stimmzettel beschlagnahmt

Die spanische Guardia Civil beschlagnahmt mehrere Millionen Wahlzettel für das geplante Referendum zur katalanischen Unabhängigkeit. In Barcelona demonstrierten mehrere Tausend Menschen. Mehr Von Hans-Christian Rößler, Madrid

20.09.2017, 22:40 Uhr | Politik

Konflikt um Unabhängigkeit Eskalation in Katalonien

Seit Monaten bereitet Katalonien das Unabhängigkeitsreferendum vor. Madrid will die Abstimmung unbedingt verhindern und greift jetzt durch – mit Festnahmen und Durchsuchungen. Mehr Von Hans-Christian Rößler, Madrid

20.09.2017, 13:48 Uhr | Politik

Katalonien Spanische Polizei nimmt zwölf Separatisten fest

Niemals werde die spanische Regierung eine Separation Kataloniens zulassen, heißt es aus Madrid. Nun geht die Polizei gegen die Separatisten vor. Mehr

20.09.2017, 10:48 Uhr | Politik

Referendum in Katalonien Antidemokratisch oder Volkes Wille?

Dafür oder dagegen – nur diese Frage zählt noch in Katalonien. Das bevorstehende Referendum über die Unabhängigkeit errichtet Tabus in Freundschaften und Familien und entzweit die Gesellschaft. Mehr Von Paul Ingendaay

19.09.2017, 12:53 Uhr | Feuilleton

Streit um kurdische Gebiete Bundesgericht erklärt Unabhängigkeitsreferendum für verfassungswidrig

Die Kurden im Nordirak wollen über ihre Unabhängigkeit abstimmen. Das Bundesgericht in Bagdad verbietet es. Die Türkei und Iran zeigen sich besorgt. Mehr

18.09.2017, 17:17 Uhr | Politik

Referendum soll stattfinden Kurden im Irak wollen über Unabhängigkeit entscheiden

Ein weiterer Krisenherd droht im Irak: Die Kurden im Norden des Landes stimmen bald darüber ab, ob ihre autonome Region sich für unabhängig erklärt. Bagdad, die Türkei und auch Amerika warnen davor. Mehr

16.09.2017, 05:56 Uhr | Aktuell

Katalonien Separatisten gehen für Referendum auf die Straße

Hunderttausende Katalanen sind in Barcelona für eine Unabhängigkeit ihrer Region von Spanien auf die Straße gegangen. Trotz des Verbots durch das spanische Verfassungsgericht wollen sie bald über die Loslösung abstimmen. Mehr

11.09.2017, 20:53 Uhr | Politik

Abspaltung von Spanien Katalonien treibt Pläne für Referendum voran

Das katalanische Regionalparlament hat einen entschiedenen Schritt in Richtung einer Abspaltung von Spanien unternommen. Anfang Oktober sollen die Bürger über die Zukunft der autonomen Region abstimmen. Mehr

06.09.2017, 23:24 Uhr | Politik

Brief aus Istanbul Die schwierigste Prüfung kommt für Erdogan erst noch

Mit dem Kampf gegen Korruption in seiner eigenen Partei will Recep Tayyip Erdogan 2019 an der Macht bleiben. Ob er so die AKP-Basis motivieren kann, sich für die kritischen Wahlen zu engagieren? Mehr Von Bülent Mumay

31.08.2017, 16:02 Uhr | Feuilleton

„Russlandkongress“ der AfD Alternatiwa dlja Germanii

Auf einem „Russlandkongress“ inszeniert die AfD sich als Verteidigerin Putins gegen die westlichen „Verschwörungen“. Und wer den Malaysia-Airlines-Flug MH17 über der Ostukraine in Wirklichkeit abgeschossen hat, weiß die AfD natürlich auch. Mehr Von Justus Bender, Magdeburg

13.08.2017, 19:24 Uhr | Politik

Befragung per Brief Will auch Australien die „Ehe für alle“?

Post für die Australier: Bevor das Parlament über eine Öffnung der Ehe abstimmen soll, will Premierminister Malcolm Turnball per Brief die Bevölkerung befragen lassen. Warum dieser Umweg? Mehr

09.08.2017, 17:26 Uhr | Politik

Wahl zu Verfassungsversammlung Wahldaten in Venezuela nähren Zweifel

Am Sonntag hat Venezuelas Präsident Maduro die Wahl noch als Sieg gefeiert. Doch die Wahlbeteiligung scheint deutlich geringer gewesen zu sein, als von den Behörden zunächst behauptet. Mehr

02.08.2017, 13:51 Uhr | Politik

Berliner Flughafen Hat Berlin-Tegel eine Zukunft?

Im September entscheiden die Berliner über die Zukunft des Flughafens Tegel. Bis der BER fertig ist und Tegel geschlossen wird, toben weiter politische Grabenkämpfe. Mehr Von Mechthild Küpper, Berlin

26.07.2017, 20:10 Uhr | Politik

Krise in Venezuela Blut und Panik

Das symbolische Referendum der venezolanischen Opposition gegen Maduros Verfassungsreform bringt den Machthaber in eine schwache Position: Setzt er weiter auf Gewalt oder macht er den Weg frei für eine Übergangsregierung? Mehr Von Matthias Rüb, Sao Paulo

18.07.2017, 10:21 Uhr | Politik

Spanien Kataloniens Unabhängigkeit könnte teuer werden

Die katalanische Regionalregierung treibt die Abstimmung über die Unabhängigkeit voran. Kritische Stimmen werden dabei ignoriert. Madrid kritisiert die Pläne derweil als „Wahnvorstellungen“. Mehr Von Hans-Christian Rößler, Madrid

05.07.2017, 17:25 Uhr | Politik

Illegales Referendum geplant Die Katalanen wollen gefragt werden

Katalonien will illegal über die Abspaltung von Spanien abstimmen. Kompromisse sind nicht in Sicht. Zu Besuch in einer Region, die sich „Nation“ nennt. Mehr Von Paul Ingendaay

04.07.2017, 13:37 Uhr | Feuilleton

Ein Jahr nach der Abstimmung So denkt Londons Brexit-Hochburg

Heute vor einem Jahr haben die Briten für den Austritt aus der EU gestimmt. Die große Mehrheit der Londoner war dagegen, nicht aber der Stadtteil Barking. Wie ist die Stimmung heute? Unterwegs im europamüden Londoner Osten. Mehr Von Marcus Theurer, London

23.06.2017, 07:24 Uhr | Wirtschaft

Volksabstimmung Puerto Rico will 51. Bundesstaat der Vereinigten Staaten werden

Puerto Ricaner sind zwar amerikanische Staatsbürger, aber Puerto Rico nur ein assoziierter Freistaat Amerikas. Bei einer Volksabstimmung hat sich eine Mehrheit dafür ausgesprochen, das zu ändern. Mehr

11.06.2017, 23:35 Uhr | Politik

Anhänger der AfD Russen sind die besseren Deutschen

Unter Russlanddeutschen ist die AfD die beliebteste Partei. Das liegt vor allem daran, dass keine andere sich um diese Einwanderer kümmert. Mehr Von Nikolai Klimeniouk

01.06.2017, 07:16 Uhr | Feuilleton

Nervosität auf den Märkten Italien ist das größte Risiko für Europas Börsen

Besorgt blicken die Märkte derzeit nach Italien. Denn bei Wahlen im September kann die eurokritische Fünf-Sterne-Bewegung auf deutliche Zugewinne hoffen. Experten raten bereits zum Verkauf von Staatsanleihen. Mehr Von Markus Frühauf

31.05.2017, 12:41 Uhr | Finanzen

Volksentscheid Schweizer stimmen über Energiewende ab

Per Volksentscheid soll der Atomausstieg der Schweiz endgültig besiegelt werden. Gegner des Energiegesetzes warnen vor hohen Kosten und Vorschriften für die Bürger. Mehr Von Johannes Ritter, Zürich

21.05.2017, 10:38 Uhr | Wirtschaft

Türkei Erdogan kehrt auf den AKP-Chefsessel zurück

Mit dem Referendum hat der türkische Präsident Erdogan sich selbst den Weg zurück an die AKP-Spitze geebnet. Bei der Wahl an diesem Sonntag ist er der einzige Kandidat. Die Regierung geht weiter mit Härte gegen Kritiker vor. Mehr

20.05.2017, 19:43 Uhr | Politik

Erdogan und seine Folgen Billiger Türkei-Urlaub

Der Tourismus in der Türkei steckt tief in der Krise, Urlauber können auf Ramschangebote setzen. Warum das noch lange so bleiben wird. Mehr Von Timo Kotowski

16.05.2017, 20:12 Uhr | Wirtschaft
1 2 3 ... 24 ... 49  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z