Recep Tayyip Erdogan: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Populismus Beschädigte Demokratie

Was Orbán, Erdogan und Kaczynski mit demokratischen Mitteln politisch ins Werk setzen, hat im Ergebnis mit Demokratie nichts mehr zu tun. Daher führt auch der historisch ohnehin belastete Begriff „illiberale Demokratie“ in die Irre. Doch wie davon sprechen, wenn Staatsformen mit Absicht manipuliert werden? Mehr

19.10.2018, 15:33 Uhr | Politik

Alle Artikel zu: Recep Tayyip Erdogan

   
Sortieren nach

Idlib und Friedensprozess Merkel, Macron und Putin kommen zu Syrien-Gipfel nach Istanbul

Nachdem sich Russland, Iran und die Türkei auf eine entmilitarisierte Zone im umkämpften Idlib geeinigt hatten, soll der Friedensprozess für Syrien weiter vorangebracht werden. Die Türkei lädt hierfür zu Gesprächen. Mehr

19.10.2018, 14:48 Uhr | Politik

Brief aus Istanbul Ein Geiselgeschäft und die Herabwürdigung der Justiz

Unter wirtschaftlichem Druck lässt Erdogan Pastor Brunson frei. Ob ihn Trump dafür belohnt? Die „unabhängige“ Justiz der Türkei weiß jedenfalls schon, wen sie die Rechnung zahlen lässt. Mehr Von Bülent Mumay

19.10.2018, 12:48 Uhr | Feuilleton

FAZ.NET-Sprinter Grün, grün, grün

Auch ohne Daenerys von Bayern bleibt Hessen keine Wahl. Die EU hat ihre schon getroffen. Was der Tag bringt, steht im FAZ.NET-Sprinter. Mehr Von Lorenz Hemicker

19.10.2018, 06:24 Uhr | Aktuell

Erkut Sögüt Özils Berater und die Imagekorrektur

Erkut Sögüt ist der Berater von Mesut Özil und legt sich gern mit den Größen der Fußball-Branche an. Bei einem Vortrag wiegen seine Anschuldigungen schwer. Und er hat eine deutliche Botschaft. Mehr Von Bernd Schwickerath, Düsseldorf

18.10.2018, 17:39 Uhr | Sport

Verschwundener Journalist Warum die Saudis Jamal Khashoggi fürchteten

Der Journalist Jamal Khashoggi sah sich selbst nicht als Dissidenten, sondern als Reformer. Doch er wurde der saudischen Führung zu gefährlich. Kaum jemand wusste so viel wie er. Mehr Von Rainer Hermann

18.10.2018, 14:43 Uhr | Politik

Umstrittene Statue Ein neues Zuhause für den goldenen Erdogan

Wegen Sicherheitsbedenken musste die goldene Statue des türkischen Präsidenten Erdogan in Wiesbaden abgebaut werden. Mittlerweile hat man für das umstrittene Kunstwerk einen neuen Standort gefunden. Mehr

18.10.2018, 09:27 Uhr | Rhein-Main

Türkische Polizei Saudisches Konsulat abermals durchsucht

Bei der zweiten Durchsuchung des Konsulats wegen des Falls Khashoggi konzentrierten sich die Ermittler unter anderem auf den Garten. Der französische Finanzminister sagte derweil eine Reise nach Riad ab. Mehr

18.10.2018, 08:58 Uhr | Politik

Amerika und sein Schuldenberg Trump fordert seine Minister zum Sparen auf

Amerikas Wirtschaft boomt – trotzdem verlangt der Präsident von seinen Minister eine neue Sparsamkeit. Doch das sind nicht die einzigen Trump-Aussagen, die in Washington für Diskussionen sorgen. Mehr

17.10.2018, 20:20 Uhr | Politik

Jamal Khashoggi Verdächtige sollen aus Umfeld des Kronprinzen kommen

Laut eines Berichts könnten Vertraute des saudischen Kronprinzen für das Verschwinden des Journalisten Khashoggi verantwortlich sein. Der amerikanische Außenminister Mike Pompeo lobt derweil die Ermittlungen Saudi-Arabiens. Mehr

17.10.2018, 09:15 Uhr | Politik

Jamal Khashoggi Türkei weitet Ermittlungen aus

Seit zwei Wochen ist der Journalist Jamal Khashoggi verschwunden. Nach Angaben des türkischen Präsidenten Recep Tayyip Erdogan prüften die Ermittler unter anderem, ob in dem Fall Gift eine Rolle gespielt haben könnte. Mehr

17.10.2018, 08:40 Uhr | Politik

Verschwundener Journalist Ein Dorn im Auge des Prinzen

Der Journalist Jamal Khashoggi galt als verkappter Muslimbruder und war zuletzt Erdogan-Anhänger. Brachten die Saudis ihn deswegen um? Mehr Von Joseph Croitoru

17.10.2018, 07:52 Uhr | Feuilleton

FAZ.NET-Sprinter Bloß keine grellen Zwischentöne

Nach dem Debakel in Bayern zeigen sich Union und SPD merkwürdig still – zu groß ist die Angst, die Gunst der hessischen Wähler zu verspielen. Welcher Konzern dagegen Bahnbrechendes plant, steht im FAZ.NET-Sprinter. Mehr Von Felix Hooß

17.10.2018, 06:23 Uhr | Aktuell

Hinweise auf Mord Pompeos Krisentreffen in Saudi-Arabien

Ermittler haben die saudische Botschaft in Istanbul durchsucht – um herauszufinden, was mit dem Journalisten Khashoggi passiert ist. Und sie wurden offenbar fündig. Der amerikanische Außenminister schlägt derweil versöhnliche Töne an. Mehr

16.10.2018, 19:02 Uhr | Politik

Türkei verfolgt Journalisten Interpol soll nach Can Dündar fahnden

Die Türkei verfolgt Kritiker auch im Ausland unerbittlich. Ein Gericht fordert, dass die Polizeibehörde Interpol nach dem Journalisten Can Dündar fahndet. Dem muss das türkische Justizministerium noch zustimmen. Und dann? Mehr

16.10.2018, 15:21 Uhr | Feuilleton

Zurückgetretener Weltmeister Özil bedankt sich bei DFB-Team

Nach dem krachenden Rücktritt aus der deutschen Fußball-Nationalelf mit schweren Vorwürfen gratulierte der DFB Mesut Özil zum 30. Geburtstag. Nun antwortet der Weltmeister von 2014. Mehr

16.10.2018, 10:52 Uhr | Sport

Nationalspieler der Türkei Fußballstar drohen mehr als zwölf Jahre Haft

Zuletzt war Staatspräsident Erdogan noch sein Trauzeuge. Nun droht dem türkischen Fußball-Nationalspieler Arda Turan nach einem Streit in einem Nachtklub eine drastische Strafe. Mehr

16.10.2018, 08:31 Uhr | Sport

Tod bei missglücktem Verhör? Saudi-Arabien will offenbar Tod von Khashoggi gestehen

Die Türkei beschuldigt Saudi-Arabien, den verschwundenen Journalisten Jamal Khashoggi getötet zu haben. Riad weist dies zurück. Einem CNN-Bericht zufolge habe es jedoch einen Einsatz ohne Genehmigung gegeben. Mehr

16.10.2018, 06:45 Uhr | Politik

Jenseits von Gut und Böse Liebt die Börse Autokraten?

Brasiliens nächster Präsident wird wohl ein Ultrarechter. Die Börse feiert ihn. Wieso feiert die Börse ausgerechnet einen Typen wie Bolsonaro? Mehr Von Dennis Kremer

15.10.2018, 12:20 Uhr | Finanzen

Trump empfängt Brunson „Ich mache keine Deals für Geiseln“

Andrew Brunson ist zurück in Amerika – und wird direkt von Präsident Donald Trump im Weißen Haus empfangen. Der äußerte sich unterdessen zu der Freilassung des amerikanischen Pastors. Mehr

13.10.2018, 23:20 Uhr | Politik

Kunst in der Türkei Morde sind erlaubt, Küsse nicht

In der Türkei beherrscht der Präsident Politik und Wirtschaft. Literatur und Fernsehen bekommt Erdogan nicht in den Griff. Warum wohl? Ein Gastbeitrag. Mehr Von Can Dündar

13.10.2018, 13:42 Uhr | Feuilleton

Kommentar zum Fall Khashoggi Wo Selbstherrlichkeit leichtes Spiel hat

Der Fall Khashoggi zeigt: Erratisches Verhalten und die Kraftmeierei „starker Männer“ haben oft unkalkulierbare Folgen. Das ist bei Trump so, bei Erdogan, Putin und bei Bin Salman. Mehr Von Klaus-Dieter Frankenberger

13.10.2018, 11:38 Uhr | Politik

Brief aus Istanbul Erdogan gibt Bankette, das Volk wird beklaut

Die jährlichen Ausgaben für Erdogans Palast in Ankara belaufen sich auf beinahe 93 Millionen Euro. Auf die Inflationszahlen indes hat der türkische Präsident eine klare Antwort: eine Entlassung im Statistikamt. Mehr Von Bülent Mumay

11.10.2018, 15:24 Uhr | Feuilleton

İstanbul’dan mektuplar Gerçeğe tahammül edemeyenlerin sporu: Aynayı kırmak

Türkiye’yi ekonomik krize sürükleyenler, sebepleri ortadan kaldırmak yerine sonuçlarla savaşıyor. Zamları durduramayınca, esnafa zabıta gönderiyorlar. Yüzde 25’a dayanan enflasyonu düşüremeyince, istatistiği açıklayan bürokratı görevden alıyorlar. 5 ay sonraki yerel seçimler öncesinde de toplumu “Biz kaybedersek, siz de batarsınız” diye tehdit ediyorlar. Mehr Von Bülent Mumay

11.10.2018, 15:21 Uhr | Feuilleton

Ballack stellt Löw infrage „Ich war überrascht, dass er seinen Job behalten durfte“

Michael Ballack wundert sich, dass Bundestrainer Joachim Löw seinen Job nach der misslungenen WM behalten durfte. Der frühere Kapitän des DFB-Teams hat zudem einen Tipp für Mesut Özil parat. Mehr

11.10.2018, 11:09 Uhr | Sport
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z