HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, JÜRGEN KAUBE, BERTHOLD KOHLER, HOLGER STELTZNER

Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema Recep Tayyip Erdogan

Erdogans Referendum Auslandstürken stimmen über Verfassung ab

Etwa 1,4 Millionen türkische Wahlberechtigte in Deutschland können bis zum 9. April über das umstrittene Verfassungsreferendum von Staatspräsident Erdogan abstimmen. Vor den Wahllokalen bilden sich schon jetzt lange Schlangen. Mehr

27.03.2017, 12:58 Uhr | Aktuell
Alle Artikel zu: Recep Tayyip Erdogan
1 2 3 ... 36 ... 72  
   
Sortieren nach

TV-Kritik: Anne Will Das haben wir alles dem Martin zu verdanken!

Am Abend des Wahlsiegs der CDU im Saarland finden die Vertreter der Parteien bei Anne Will schnell zu sich: Fast jeder hat gewonnen, die Fehler liegen bei den anderen, für die Bundestagswahl ist nichts entschieden. Ist das der Schulz-Effekt? Mehr Von Michael Hanfeld

27.03.2017, 04:11 Uhr | Feuilleton

Kein Kurswechsel Pro-westliche Konservative gewinnen Wahl in Bulgarien

Bei der Parlamentswahl in Bulgarien zeichnet sich die ehemalige bürgerliche Regierungspartei GERB als Sieger ab. Die pro-russischen Sozialisten werden zweitstärkste Kraft. Doch es gibt wieder Hinweise auf Wahlbetrug. Mehr

26.03.2017, 20:04 Uhr | Aktuell

Wegen Kundgebung gegen Erdogan Ankara bestellt Schweizer Botschafter ein

Ein Plakat mit einer auf Erdogan gerichteten Pistole bei einer Kundgebung in Bern hat zu einem diplomatischen Eklat geführt. Nun musste sich der Schweizer Botschafter im türkischen Außenministerium rechtfertigen. Mehr

26.03.2017, 18:52 Uhr | Politik

Neue Nazi-Vorwürfe Erdogan provoziert mit Aussage über Solingen

Wieder hat der türkische Staatspräsident Erdogan Nazi-Vorwürfe gegen Deutschland erhoben. Diesmal spielt er auf eine rechtsextreme Mordtat vor 24 Jahren an. Mehr

26.03.2017, 17:44 Uhr | Aktuell

Faktencheck zur Türkei-Reform Was ist dran an den Versprechen der AKP?

Das Verfassungsreferendum in der Türkei beginnt in drei Wochen, Auslandstürken können jedoch schon ab morgen ihre Stimme abgeben. Die AKP preist das geplante Präsidialsystem als Fortschritt. Wie ist das zu bewerten? Mehr

26.03.2017, 12:23 Uhr | Politik

Türkei Schäuble: Erdogan schadet der Integration

Die Angriffe Erdogans hätten jahrelange Integrationsarbeit zerstört, sagt der Finanzminister. Der Präsident sorgt unterdessen für neuen Wirbel: Er erwägt, die Bürger über einen EU-Beitritt abstimmen zu lassen. Mehr

26.03.2017, 07:35 Uhr | Aktuell

Türkei Erdogan denkt über nächstes Referendum nach

Der türkische Präsident Erdogan erwägt ein weiteres Referendum. Diesmal will er über die Zukunft der EU-Beitrittsgespräche abstimmen lassen. Für Brüssel könnte das unangenehm werden. Mehr

25.03.2017, 19:41 Uhr | Politik

Referendum in der Türkei Wird die AKP bei der Wahl schummeln?

Bisher ist die Regierungspartei in der Türkei vor Wahlbetrug zurückgeschreckt. Für das umstrittene Referendum am 16. April zählen aber andere Regeln. Mehr Von Michael Martens, Istanbul

24.03.2017, 20:08 Uhr | Politik

Warum Erdogan weiter poltert So einfach ist das

Der türkische Präsident Erdogan sieht sich von Europa verunglimpft – und will mit Nazi-Vergleichen weitermachen. Seine Begründung dafür folgt einer kinderleichten Logik. Mehr

23.03.2017, 22:12 Uhr | Politik

Nach Erdogan-Drohung EU bestellt türkischen Botschafter ein

Kein Europäer wird auf den Straßen dieser Welt sicher sein: Mit dieser Drohung sorgte Erdogan für Furore. Jetzt will die EU Erklärungen – und bestellt den türkischen Botschafter ein. Mehr

23.03.2017, 13:51 Uhr | Politik

Brief aus Istanbul Deutschland will Erdogan zum Sultan machen

Weil in Deutschland gegen die Türkei gewettert wird, reibt man sich im Erdogan-Palast die Hände. Mit dieser Folge erscheint der Brief aus Istanbul erstmals auch im türkischen Original. Mehr Von Bülent Mumay

23.03.2017, 12:09 Uhr | Feuilleton

Türkische Vorwürfe Geht Deutschland ausreichend gegen die PKK vor?

Türkische Politiker beschuldigen Deutschland immer wieder, zu wenig gegen die hierzulande als Terrororganisation verbotene PKK zu unternehmen. Was ist dran an den Vorwürfen? Mehr Von Leonie Feuerbach

23.03.2017, 11:20 Uhr | Politik

Konflikt mit der Türkei Versöhnliche Töne aus Ankara

Der türkische Vize-Regierungschef Mehmet Simsek hofft im Streit mit Deutschland auf Entspannung. Zugleich fühlt sich die Türkei von Europa missverstanden. Mehr

23.03.2017, 07:06 Uhr | Politik

Autokrat Erdogan Mit Kalkül Europa zum Feind erklärt

Erdogans wüste Beschimpfungen gegen die Kanzlerin wirken wie Panikattacken. Doch dahinter steckt eine Taktik, die dem türkischen Präsidenten schon früher geholfen hat. Mehr Von Rainer Hermann

22.03.2017, 20:17 Uhr | Politik

İstanbul’dan mektuplar Almanya, Erdoğan’ı Sultan yapmak istiyor

Bülent Mumay’ın yazdığı İstanbul’dan Mektuplar” artık hem Türkçe, hem Almanca. İşte ilki: Türkiye seçimleri öncesi Almanya’dan yükselen her tepki, Saray’ın evet propagandasına yarıyor. Neden mi? Anlatayım… Mehr Von Bülent Mumay

22.03.2017, 19:28 Uhr | Feuilleton

Türkischer Präsident Erdogan: Europäer werden nicht mehr sicher sein

Der türkische Präsident Erdogan hat in einer Rede eine diffuse Warnung an Europäer ausgesprochen: Wenn die sich weiterhin so verhalten, würden sie weltweit nicht mehr sicher sein. Mehr

22.03.2017, 14:58 Uhr | Politik

Die erste Rede im Amt Bundespräsident Steinmeier richtet deutliche Worte an Erdogan

Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier hat den türkischen Präsidenten Recep Tayyip Erdogan aufgefordert, die Erfolge seines Landes in den vergangenen Jahren nicht aufs Spiel zu setzen. Mehr

22.03.2017, 14:11 Uhr | Politik

Neuer Bundespräsident Steinmeier: Geben Sie Deniz Yücel frei!

Frank-Walter Steinmeier ist als Bundespräsident vereidigt. In seiner ersten Rede im Amt richtet er deutliche Worte an den türkischen Präsidenten Erdogan – und kündigt an: Er werde parteiisch für die Sache der Demokratie sein. Mehr

22.03.2017, 13:40 Uhr | Politik

Trotz Spitzel-Affäre Bundesregierung hält an Dialog mit Ditib fest

Die türkische Moscheenverband soll weiterhin an der Deutschen Islamkonferenz teilnehmen und nicht durch den Verfassungsschutz überwacht werden. Kritik kommt von den Grünen. Mehr

22.03.2017, 07:17 Uhr | Politik

Trotz Nato-Mitgliedschaft Regierung verhindert Rüstungsexporte in die Türkei

Deutschland und die Türkei sind Partner in der Nato. Dennoch hat die Bundesregierung in fast einem Dutzend Fällen die Genehmigung für Waffenexporte in das Land verweigert. Mehr

21.03.2017, 21:41 Uhr | Politik

CDU-Vize Bouffier: Erdogan in Deutschland nicht willkommen

Der hessische Ministerpräsident und CDU-Vize Volker Bouffier will dem türkischen Präsidenten Recep Tayyip Erdogan und seinen Ministern als Konsequenz aus deren Nazi-Vorwürfen Auftritte in Deutschland verwehren. Mehr

21.03.2017, 17:15 Uhr | Politik

Anstehendes Referendum Erdogan-Gegner in Deutschland haben Angst

Die Türkische Gemeinde in Deutschland zeigt sich besorgt: Wer als türkischstämmiger Deutscher Erdogans Verfassungsreform ablehne, müsse Diffamierung und Denunzierung fürchten – offenbar persönlich befeuert vom türkischen Präsidenten. Mehr

21.03.2017, 12:15 Uhr | Politik

Bouffier über Türkei-Streit Besonders perfide und unerträgliche Eskalation

Ein Auftritt des türkischen Präsidenten würde die Sicherheit in Deutschland gefährden, sagt Hessens Ministerpräsident Bouffier. Auch andere Bundesländer wollen verhindern, dass türkische Minister für ein Ja zum Referendum werben. Mehr

21.03.2017, 11:08 Uhr | Politik

Die Türkei vor dem Referendum Mehr als 2000 Festnahmen in einer Woche

Kurz vor dem umstrittenen Verfassungsreferendum geht die Türkei mit neuen Verhaftungen gegen ihre Gegner vor. Auch der Journalist Yücel ist weiter in Haft – und Botschaftsvertreter dürfen ihn nicht besuchen. Mehr

20.03.2017, 19:51 Uhr | Politik
1 2 3 ... 36 ... 72  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z