HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, JÜRGEN KAUBE, BERTHOLD KOHLER, HOLGER STELTZNER

Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema Ralf Stegner

Kubicki-Angriff auf Stegner Erdogan der SPD sorgt für Empörung

Eine Ampel-Koalition mit SPD und Grünen in Schleswig-Holstein lehnt FDP-Vize Kubicki rundweg ab. Seinen Standpunkt würzt er mit scharfer Kritik an SPD-Landeschef Stegner – und löst damit heftige Reaktionen aus. Mehr

21.05.2017, 12:30 Uhr | Politik
Alle Artikel zu: Ralf Stegner
1 2 3 ... 5 ... 11  
   
Sortieren nach

Wahl in Schleswig-Holstein Die volle Wucht der Niederlage

Die SPD-Krise spitzt sich zu. Die Wahlniederlage in Schleswig-Holstein hat bei den Sozialdemokraten tiefe Spuren hinterlassen. Landesvorsitzender Ralf Stegner soll nun als Schuldiger für die Misere herhalten. Mehr Von Frank Pergande, Kiel

19.05.2017, 20:48 Uhr | Politik

Fraktur Der Leberhaken zeigt Wirkung

Was der Wähler mit einem ansatzlosen Schlag in die Magengrube der Politiker doch alles bewirken kann. Mehr Von Berthold Kohler

19.05.2017, 15:19 Uhr | Politik

TV-Kritik Maischberger Wahlkampf in Entenhausen

Sandra Maischberger will vor der Bundestagswahl von ihren Gästen Klartext hören. Doch weder die Moderatorin noch ihre Gäste kommen auf die Idee, danach zu fragen, wie es da draußen in der Welt aussieht. Mehr Von Hans Hütt

18.05.2017, 04:34 Uhr | Feuilleton

Wahl-Kommentar Albigs Fall

Torsten Albig muss jetzt als Sündenbock der SPD herhalten. Damit macht sich die Partei etwas vor. Die Nord-SPD setzte auf das Leitmotiv des Schulz-Hypes – und ist damit gescheitert. Mehr Von Jasper von Altenbockum

08.05.2017, 19:56 Uhr | Politik

Schleswig-Holstein SPD nennt Privatleben Albigs als Grund für die Wahlniederlage

Nach dem überraschend deutlichen Verlust der Landtagswahl in Schleswig-Holstein denkt die SPD darüber nach, woran das lag. Gleich zwei prominente Vertreter machen einen Bruch in den letzten Wochen vor der Wahl aus. Mehr

08.05.2017, 08:52 Uhr | Politik

Wahlabend in Kiel Die CDU rauscht im Günther-Zug davon

Die CDU in Kiel feiert ihren kaum bekannten Spitzenmann Daniel Günther. Die SPD kann ihre schwere Niederlage nach wochenlanger Führung in den Umfragen nicht fassen. Impressionen vom Wahlabend in Kiel. Mehr Von Mona Jaeger und Frank Pergande, Kiel

07.05.2017, 20:54 Uhr | Politik

Schleswig-Holstein-Wahl Bis der Himmel runterfällt

Bisher hat Schleswig-Holsteins amtierender Ministerpräsident noch jede Wahl gewonnen – jetzt muss er kämpfen. Dafür betreibt er Wahlkampf im Kleinen: Zu Besuch in Torsten Albigs Heimatort Heiligenhafen. Mehr Von Frank Pergande

05.05.2017, 10:55 Uhr | Politik

Vor der Landtagswahl Wer ist eigentlich der Kandidat der CDU in Schleswig-Holstein?

Vor der Wahl in Schleswig-Holstein ist der Spitzenkandidat der CDU immer noch wenig bekannt. Aber ihm gehört die Zukunft. Wir haben Daniel Günther beim Straßenwahlkampf getroffen. Mehr Von Frank Pergande

03.05.2017, 14:35 Uhr | Politik

Wahl in Schleswig-Holstein Warum die FDP im Norden so stabil ist

Auf Bundesebene ist die FDP nahezu bedeutungslos. Anders im Norden: In Schleswig-Holstein halten sich die Liberalen schon seit Jahrzehnten im Landtag. Woran liegt das? Mehr Von Frank Pergande, Kiel

25.04.2017, 14:34 Uhr | Politik

Torsten Albig Der Gerechte aus Kiel

Vor der Wahl in Schleswig-Holstein macht Regierungschef Torsten Albig ganz auf Gerechtigkeit. Der robuste Finanzpolitiker von einst ist kaum wiederzuerkennen. Mehr Von Ralph Bollmann

17.04.2017, 21:03 Uhr | Wirtschaft

Nach Saarland-Schlappe SPD streitet über Koalitionsaussage

Nach dem mäßigen Ergebnis für die SPD bei der Wahl im Saarland streiten die Sozialdemokraten jetzt über mögliche Koalitionspartner. Der rechte Flügel sieht ein Bündnis mit der Linkspartei mehr als skeptisch. Mehr

28.03.2017, 12:20 Uhr | Politik

Wahl in Schleswig-Holstein Der Rote im Speck

Zum Glück der SPD in Schleswig-Holstein ist Olaf Scholz nicht allzu weit weg. In Kiel darf man auf den Scholz-Effekt hoffen. Doch was macht den Hamburger so wichtig im Wahlkampf eines anderen Bundeslandes? Mehr Von Frank Pergande, Reinbek

09.03.2017, 16:33 Uhr | Politik

Dissens mit der SPD Merkel bekennt sich zu höheren Verteidigungsausgaben

Das Nato-Ziel zur Erhöhung der Militärausgaben könnte zum Wahlkampfthema zwischen Union und SPD werden. Die Bundeskanzlerin bekennt sich zur Einhaltung der Verpflichtung, der Außenminister hält das für naiv. Mehr

25.02.2017, 19:07 Uhr | Politik

SPD empört über Union Sie bewerfen Martin Schulz mit Dreck

Der Aufschwung von Martin Schulz führt zu einer Schlammschlacht zwischen Union und SPD. In CDU-Dossiers wird der Kanzlerkandidat diffamiert und sein Lebensstil der Oberklasse angeprangert. Die Genossen keilen zurück. Mehr Von Christoph Schäfer

12.02.2017, 12:57 Uhr | Wirtschaft

Zschäpe-Vergleich Stegner entschuldigt sich für Geschmacklosigkeit in seinem Tweet

Der SPD-Vorsitzende von Schleswig-Holstein hat sich einen weiteren Fauxpas auf Twitter geleistet. Ralf Stegner verglich Facebook-Geschäftsführerin Sheryl Sandberg mit der mutmaßlichen Terroristin Beate Zschäpe. Mehr

06.02.2017, 13:54 Uhr | Politik

Umfrage-Hoch Wie auch CDU und CSU vom Schulz-Hype profitieren wollen

Die Union reagiert genervt auf den Aufschwung der SPD nach der Bekanntgabe der Schulz-Kandidatur. Vor allem seine guten Umfragewerte sorgen für Unruhe. Aber gleichzeitig steigt die Chancen auf Frieden zwischen den Schwesterparteien. Mehr Von Timo Steppat, Reiner Burger und Rüdiger Soldt

03.02.2017, 18:45 Uhr | Politik

Empörung nach Rede AfD-Mann Höcke löst mit Kritik an Holocaust-Gedenken Empörung aus

Zahlreiche Politiker haben mit Entsetzen auf Björn Höckes Äußerungen reagiert. Der AfD-Politiker hatte das Holocaust-Mahnmal in einer Rede Denkmal der Schande genannt. Für die AfD-Vorsitzende Petry ist er eine Belastung für die Partei. Mehr

18.01.2017, 16:25 Uhr | Politik

Fraktur Nafris

Abkürzungen haben mitunter ihre Tücken und führen zu medialen Erregungszuständen - wie der vor Silvester nur Polizisten bekannte Gebrauch einer Buchstabenfolge zeigt. Mehr Von Timo Frasch

06.01.2017, 16:47 Uhr | Politik

Parteienstreit nach Anschlag FDP spricht von Staatsversagen, SPD von politischer Demenz

Nur wenige Tage nach dem offenbar islamistisch motivierten Anschlag in Berlin streiten die Parteien darüber, warum Anis Amri nicht gestoppt werden konnte. Als Verantwortliche kommen mehrere in Frage. Mehr

22.12.2016, 16:49 Uhr | Politik

Bundestagswahl 2017 SPD kürt Kanzlerkandidaten Ende Januar

Die SPD will sich auch durch die Verkündung der abermaligen Kandidatur von Angela Merkel nicht antreiben lassen: Wer 2017 als Kanzlerkandidat gegen Merkel antritt, soll wie geplant erst Ende Januar entschieden werden. Mehr

21.11.2016, 13:33 Uhr | Politik

Merkels Kanzlerkandidatur SPD gibt sich kämpferisch

Die SPD verbreitet, Merkel sei nicht mehr unschlagbar. Wer sie herausfordern soll, bleibt aber unklar. Ihre vierte Kandidatur für das Kanzleramt lässt die AfD frohlocken. Die Reaktionen. Mehr

20.11.2016, 15:46 Uhr | Politik

Gauck-Nachfolge Union drängt SPD wohl zu Verzicht auf eigenen Kandidaten

Bei der Suche nach einem Bundespräsidenten droht Krach. Einem Bericht zufolge fordern CDU und CSU von der SPD, auf einen eigenen Kandidaten zu verzichten. Doch die Sozialdemokraten werben weiter für Steinmeier. Mehr

07.11.2016, 04:28 Uhr | Politik

Bundespräsidentenwahl Bloß keinen Zählkandidaten

Die SPD-Generalsekretärin schlägt Außenminister Frank-Walter Steinmeier für das Amt des Bundespräsidenten vor. Warum nicht alle in der Partei darüber glücklich sind. Mehr Von Günter Bannas, Berlin

03.10.2016, 22:06 Uhr | Politik

Analyse der Wahl in Berlin Die Berliner CDU ist an ihrem Wahldesaster selbst schuld – nicht die Kanzlerin

Die Hauptstadt hat gewählt. Im armen Osten AfD, im reichen Westen CDU: Von wem die AfD profitiert hat, wieso Nichtwähler die Wahlsieger sind und warum die Berliner CDU an ihrem desaströsen Abschneiden selbst schuld ist – nicht Angela Merkel. Die Analyse. Mehr Von Timo Steppat

19.09.2016, 06:41 Uhr | Politik
1 2 3 ... 5 ... 11  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z