Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema Rakka

Raqqa-Kommentar Auf die Schlacht folgt der Kampf

Die Befreiung der „Hauptstadt“ des Scheinkalifats ist eine wichtige Wegmarke im Kampf der Anti-IS-Koalition. Doch bald schon werden die Sieger die Waffen aufeinander richten. Mehr

17.10.2017, 19:12 Uhr | Politik
Alle Artikel zu: Rakka
1 2  
   
Sortieren nach

Anti-IS-Koalition in Syrien 2000 IS-Kämpfer in Raqqa eingeschlossen

Die Extremistenmiliz IS ist im Irak und in Syrien in der Defensive. Sie hat die Kontrolle über zahlreiche Gebiete verloren. In Raqqa kämpfen die Islamisten aber weiter um jeden Häuserblock. Mehr

05.08.2017, 11:57 Uhr | Politik

IS-Kommentar Nicht das Ende des Terrors

Mossul ist befreit, bald wird das „Kalifat“ nicht mehr existieren. Aber der IS wird weitermorden. Mehr Von Christian Meier

12.07.2017, 09:01 Uhr | Politik

Kampf um Raqqa Etappensieg der Anti-IS-Koalition

Nach monatelangen Kämpfen ist die Anti-IS-Koalition in die Altstadt von Raqqa vorgedrungen. Doch die Rückeroberung der Stadt könnte sich noch lange hinziehen – und das Leben Tausender Zivilisten bedrohen. Mehr

04.07.2017, 19:15 Uhr | Politik

Eroberung von Mossul Irak erklärt IS-Kalifat für beendet

Der Anführer des „Islamischen Staates“ ist aus Mossul offenbar geflohen, der irakische Ministerpräsident spricht vom Ende des Kalifats. Militärisch ist die Terrormiliz jedoch noch nicht besiegt. Mehr

29.06.2017, 19:52 Uhr | Politik

IS-Anführer Russland prüft Berichte über Tod von Al Bagdadi

Totgesagt wurde Al Bagdadi aber schon häufig. Nun soll der meistgesuchte Terrorist der Welt nach russischen Angaben getötet worden sein. Tatsächlich? Mehr

16.06.2017, 11:48 Uhr | Politik

IS unter Druck Rebellen erobern erstes Stadtviertel in Raqqa

Die Kämpfer der Terrormiliz IS werden in ihren einstigen Machtzentralen immer weiter zurückgedrängt. Jetzt melden Rebellen einen erfolgreichen Vorstoß ins Stadtgebiet von Raqqa. Doch der IS schlägt an anderer Stelle zurück. Mehr

11.06.2017, 19:13 Uhr | Politik

Kampf gegen IS Vereinigte Staaten greifen regierungstreue Truppen in Syrien an

Nach amerikanischen Angaben waren die syrischen Kämpfer in eine konfliktfreie Zone vorgerückt. Unterdessen gehen die Kämpfe um die IS-Hochburg Raqqa weiter. Mehr

07.06.2017, 07:34 Uhr | Politik

Syrien Militärbündnis beginnt Offensive auf IS-Hochburg Raqqa

In Syrien rücken die von Kurden angeführten Bodentruppen bis zur Stadtgrenze der IS-Hochburg vor. Es kommt zu heftigen Gefechten. Mehr

06.06.2017, 13:03 Uhr | Aktuell

Krieg in Syrien 21 Zivilisten bei Luftangriff auf Raqqa getötet

Bei einem Luftangriff der von den Amerikanern geführte Militärkoalition wurden zahlreiche Zivilisten bei der Flucht aus der IS-Hochburg Raqqa getötet. Mehr

06.06.2017, 07:56 Uhr | Politik

Anti-IS-Attacken Zahlreiche tote Zivilisten

Aktivisten geben an, dass bei zwei Luftangriffen der internationalen Anti-IS-Koalition in Syrien mehr als hundert Menschen getötet worden sind. Unter den Toten sollen auch 42 Kinder sein. Mehr

26.05.2017, 14:44 Uhr | Politik

Kampf gegen den IS Washingtons Wahl der Waffen

Die Türkei lehnt die amerikanischen Rüstungslieferungen an Syriens Kurden ab. Trump braucht sie aber für den Kampf gegen den IS in Raqqa. Mehr Von Michael Martens, Athen

10.05.2017, 18:51 Uhr | Politik

Kampf gegen IS Amerika will Kurden in Syrien bewaffnen

Der amerikanische Präsident Trump will kurdische Milizen im Kampf gegen den IS stärker unterstützen. Die Entscheidung dürfte zu massiven Spannungen mit der Türkei führen – und das zu einem brisanten Zeitpunkt. Mehr

09.05.2017, 22:05 Uhr | Politik

Krieg in Syrien Washington will Assad aus dem Amt drängen

Für Trumps Regierung ist nun doch ein Regierungswechsel in Syrien das Ziel. Unterdessen sterben offenbar wieder viele Zivilisten, auch Kinder, bei einem von Amerika geführten Luftangriff. Mehr

09.04.2017, 07:22 Uhr | Politik

Kulturerbe in Raqqa Jahrtausende bewahrt, in Stunden zerstört

Rauben, Plündern, Sprengen: Die Schäden, die der „Islamische Staat“ in seiner Hauptstadt Raqqa dem archäologischen Erbe zugefügt hat, werden allmählich sichtbar. Mehr Von Joseph Croitoru

07.04.2017, 20:29 Uhr | Feuilleton

Kampf gegen den IS Vereinigte Staaten schicken Hunderte Soldaten nach Syrien

Obama hatte lange gezögert, Nachfolger Trump entsendet nun weitere 400 Soldaten zur Rückeroberung Raqqas. Dort kam es abermals zu einem schweren Zwischenfall. Mehr

09.03.2017, 16:38 Uhr | Politik

Militärkoalition unterstützt Kurdische Kämpfer: Offensive auf IS-Hochburg Raqqa läuft

Nach dem Start des Großangriffs auf die IS-Metropole Mossul im Nordirak haben kurdische Kräfte nun den Sturm auf die syrische Hochburg verkündet. Demzufolge werden sie aus der Luft von der Anti-IS-Koalition unterstützt. Mehr

06.11.2016, 13:21 Uhr | Politik

Amerikas Eingreifen im Irak Mossul jetzt – bald schon Raqqa

Die Schlussoffensive Amerikas unter der Führung von Barack Obama in das logistische Herz des „Islamischen Staates“ kommt womöglich früher als gedacht. Das Vermächtnis des scheidenden Präsidenten ist auch abhängig von den Folgen vor Ort. Mehr Von Majid Sattar, New York

29.10.2016, 21:28 Uhr | Politik

IS-Hochburg in Syrien Nach Mossul soll Raqqa fallen

Mossul im Irak ist noch nicht vom „Islamischen Staat“ befreit, da plant die internationale Anti-IS-Koalition schon die Einnahme der syrischen Stadt Rakka. Ein Streitthema bleibt jedoch die Rolle der Türkei. Mehr

25.10.2016, 20:30 Uhr | Politik

Kampf gegen IS Türkei will mit Amerika Terrormiliz aus Raqqa vertreiben

Die Hochburg der Terrormiliz IS in Syrien soll bald fallen - allerdings ohne Beteiligung kurdischer Milizen. Die Türkei will die Stadt Raqqa nur mit Amerika zurückerobern. Mehr

25.09.2016, 12:24 Uhr | Politik

Syrien Erdogan will gemeinsam mit den Amerikanern den IS vertreiben

Nach dem türkischen Feldzug im Norden Syriens rückt nun auch Raqqa ins Interesse Ankaras. Erdogan will gemeinsam mit den Amerikanern den „Islamischen Staat“ aus dessen Hochburg vertreiben – und beweisen, dass die Türken bessere Partner als die Kurden sind. Mehr Von Michael Martens, Athen

08.09.2016, 14:42 Uhr | Politik

Syrien-Krieg Amerika und Türkei schließen sich gegen IS zusammen

Im Kampf gegen den Islamischen Staat möchte die Türkei nun mit den Vereinigten Staaten zusammenarbeiten. Unterdessen wies die syrische Armee den Vorwurf zurück, im Kampf um Aleppo Chlorgas eingesetzt zu haben. Mehr

07.09.2016, 19:50 Uhr | Politik

Kampf gegen IS Syrische Rebellen nähern sich Raqqa

Im Kampf gegen die Dschihadistenmiliz IS in Syrien melden die Syrischen Demokratischen Kräfte erste Erfolge. Die Dominanz der Kurden in den Streitkräften könnten den Islamisten aber Kämpfer zutreiben. Mehr Von Christoph Ehrhardt, Beirut

27.05.2016, 09:02 Uhr | Politik

Kampf gegen den Terror Doppel-Offensive gegen IS-Hochburgen

Nachdem die irakische Armee die vom Islamischen Staat gehaltene Stadt Falludscha angreift, sieht sich die Terrormiliz nun auch Angriffen in Raqqa ausgesetzt. An den Angriffen will sich auch Russland beteiligen. Mehr

25.05.2016, 09:18 Uhr | Politik

Assads Offensive gegen den IS Nächstes Ziel Raqqa

Der „Islamische Staat“ muss Palmyra aufgeben. Syrische Truppem sollen der Terrormiliz nachsetzen. Das nächste Ziel von Staatspräsident Assad könnte ambitionierter nicht sein. Mehr

28.03.2016, 17:42 Uhr | Politik
1 2  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z