Polizei: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Alle Artikel zu: Polizei

   
Sortieren nach

Waffenlobby zum Amoklauf in Newtown „Waffenschutz für Schüler“

Während Barack Obama strengere Waffengesetze auf den Weg bringen will, erhebt die mächtige Waffenlobby National Rifle Association schwere Vorwürfe gegen Politik und Medien. Amoktäter würden vor allem durch Fernsehen und Computerspiele beeinflusst. Mehr Von Andreas Ross und Christiane Heil

21.12.2012, 17:45 Uhr | Gesellschaft

Bettel-Betrüger in Frankfurt Die Hintermänner kommen davon

Polizei und Ordnungsamt gehen gegen aggressive und betrügerische Bettler vor. Um die Auftraggeber belangen zu können, fehlen ihnen aber die Beweise. Mehr Von Christian Palm, Frankfurt

21.12.2012, 17:31 Uhr | Rhein-Main

Frankfurt Mitarbeiter des Jobcenters fordern mehr Sicherheit

Nach zwei Messer-Angriffen in Frankfurter Jobcenter-Filialen im Dezember fordert der Personalrat mehr Anstrengungen für die Sicherheit der Beschäftigten. Eine neue Arbeitsgruppe soll sich diesem Thema widmen. Mehr Von Christian Palm und Denise Peikert, Frankfurt

21.12.2012, 17:14 Uhr | Rhein-Main

Berlin-Zehlendorf Bankräuber mit Geisel hält Polizei in Atem

Ein Räuber überfällt eine Bank in Berlin und nimmt einen Mitarbeiter als Geisel. Medienberichten zufolge verlangt er eine Million Euro und droht mit der Sprengung der Filiale. Bis tief in die Nacht ist die Lage angespannt, die Polizei ist mit 300 Beamten im Einsatz. Mehr

21.12.2012, 16:31 Uhr | Gesellschaft

Trotz Urteils Thurau darf vorerst nicht auf LKA-Chefstuhl zurück

Vor Gericht hat Sabine Thurau gegen den Innenminister gesiegt. Doch ob sie jemals wieder ihre Stelle als LKA-Chefin übernehmen darf, das bleibt sehr ungewiss. Mehr

21.12.2012, 14:56 Uhr | Rhein-Main

Frankfurt Schleuser am Flughafen festgenommen

Die Polizei hat am Frankfurter Flughafen einem mutmaßlichen Schleuser festgenommen. Er soll versucht haben, eine 22 Jahre alte Frau über Deutschland nach Schweden zu bringen. Mehr

21.12.2012, 10:49 Uhr | Rhein-Main

Wettmanipulation Alle Spuren führen nach Singapur

Hohe Funktionäre des südafrikanischen Fußball-Verbandes sollen an Spielmanipulationen beteiligt gewesen sein. Die Fifa ließ sich mit der Weitergabe der Ergebnisse ihrer Ermittlungen Zeit. Mehr Von Michael Ashelm

20.12.2012, 10:52 Uhr | Sport

Überwachungskameras Kontrolle mit vielen Hürden

Wer Haus und Hof mit IP-Kameras im Blick behalten will, muss mit komplizierter Technik kämpfen. Wichtige Fotos sollte man per E-Mail senden. Mehr Von Michael Spehr

20.12.2012, 08:00 Uhr | Technik-Motor

Kontrollen von Dunkelhäutigen Zwischen Taktik und Diskriminierung

Kontrolliert die Polizei gezielt Dunkelhäutige? Der Vorwurf ist schwer zu belegen, die Rechtslage unscharf. Das macht es den Beamten wie auch den Betroffenen schwer. Mehr Von Denise Peikert

19.12.2012, 23:22 Uhr | Rhein-Main

Newtown Amoktäter sollte angeblich in eine Nervenklinik

Die Ermittlungen zum Amoklauf von Newtown laufen weiter in alle Richtungen. Ein Mann aus der Nachbarstadt will das Motiv von Adam Lanza gefunden haben: Dieser sollte in die Psychiatrie eingeliefert werden. Mehr Von Christiane Heil, Los Angeles

19.12.2012, 16:06 Uhr | Gesellschaft

Darmstadt Frau getötet: Verdächtiger in London verhaftet

Vor mehr als einen Monat wurde eine Frau in Darmstadt getötet - jetzt konnte ein Tatverdächtiger dingfest gemacht werden. Der 18 Jahre alte Mann ging Ermittlern in London ins Netz. Mehr

19.12.2012, 14:16 Uhr | Rhein-Main

Im Gespräch: Stefan Majer, Verkehrsdezernent Wir müssen den Kontrolldruck erhöhen

Sicherheit im Verkehr ist ein Hauptanliegen von Stadtrat Stefan Majer. Pädagogische Appelle an Autofahrer, Radler und Fußgänger reichen nach Ansicht des Grünen-Politikers nicht aus. Mehr

18.12.2012, 19:08 Uhr | Rhein-Main

Nürburgring-Affäre Eifelkrimi, Band zwei

Der Bundesgerichtshof ordnet eine Neuverhandlung des Verfahrens gegen Michael Billen an. Der CDU-Politiker fühlt sich im Zusammenhang mit der Nürburgring-Affäre von der Staatsanwaltschaft verfolgt. Mehr Von Thomas Holl, Mainz

17.12.2012, 17:40 Uhr | Politik

Eine Erzählung aus Ägypten Wer kann den Präsidenten heilen?

Die bekannteste Parole der Muslimbruderschaft lautet: Der Islam ist die Lösung. Doch Ägypten, wo gerade das Referendum über die neue Verfassung läuft, hat eine Alternative. Eine Erzählung. Mehr Von Alaa al-Aswani

17.12.2012, 17:21 Uhr | Feuilleton

Amokschütze von Connecticut Ihm nie den Rücken zuwenden

Zwei Tage nach der Bluttat von Newtown wird das Leben des 20 Jahre alten Schützen Adam Lanza durchleuchtet. Derweil fordern Experten eine Verschärfung des Waffenrechts – und rühren damit an die Grundfesten des amerikanischen Selbstverständnisses. Mehr Von Christiane Heil, Los Angeles

17.12.2012, 16:26 Uhr | Gesellschaft

Nach Attentatsversuch in Bonn Ruf nach mehr Videoüberwachung

Der Bund deutscher Kriminalbeamter unterstützt Bundesinnenminister Friedrichs Ruf nach mehr Videoüberwachung. Kritiker meinen, dies biete nur eine Suggestion von Sicherheit. Mehr Von Peter Carstens, Berlin

17.12.2012, 15:45 Uhr | Politik

Fernseh-Frühkritik Das Gesetz hat versagt

Seit zehn Jahren ist Prostitution in Deutschland nicht mehr sittenwidrig. Diese Deregulierung habe Deutschland zum Bordell Europas werden lassen, sagen Kritiker. Mehr Von Stefan Schulz

17.12.2012, 06:50 Uhr | Feuilleton

Nach dem Amoklauf Kirche in Newtown nach Drohanruf geräumt

Ein weiterer Schlag für die Bewohner Newtowns: Wegen eines Drohanrufs hat die Polizei in der Kleinstadt eine vollbesetzte Kirche evakuiert. Mehr

16.12.2012, 21:36 Uhr | Feuilleton

Südafrika Um das Wohl des Volkes geht es nur am Rande

Der südafrikanische ANC wählt einen neuen Führer. Auf dem Spiel steht das Erbe der Befreiungsbewegung - denn die Selbstbedienungsmentalität der politischen Kaste ist längst zur Norm geworden. Mehr Von Thomas Scheen und Claudia Bröll, Johannesburg/Kapstadt

16.12.2012, 18:00 Uhr | Politik

Amoklauf an Grundschule Newtown trauert: „Wir beten für Euch“

Nach dem Amoklauf von Newtown werden grausame Einzelheiten bekannt. Die Opfer starben in einem regelrechten Kugelhagel. Der Vater des Attentäters und Eltern der getöteten Kinder äußern sich. Präsident Obama will am Sonntag nach Newtown reisen. Mehr

16.12.2012, 11:18 Uhr | Gesellschaft

Sprengsatz in Bonn Das deutsche Zentrum des Dschihadismus

In Bonn kreuzen sich die Wege zahlreicher militanter Islamisten. Nun ist die Stadt nur knapp einem Bombenanschlag entgangen - mutmaßlich durchgeführt von einer Schlüsselfigur der Szene. Mehr Von Markus Wehner

16.12.2012, 09:22 Uhr | Politik

Der Regisseur William Friedkin im Gespräch Mr. Friedkin, warum lügen Sie Ihre Schauspieler an?

Er drehte Der Exorzist, Brennpunkt Brooklyn und bekam als bislang jüngster Regisseur den Oscar: William Friedkin spricht über die dünne Trennlinie zwischen Gut und Böse. Und die beste Regieanweisung aller Zeiten. Mehr

16.12.2012, 08:47 Uhr | Feuilleton

Vereinigte Staaten Offenbar weiterer Amoklauf verhindert

In Bartlesville im Bundesstaat Oklahoma wurde ein weiterer Amoklauf an einer Schule verhindert. Ein 18 Jahre alter Jugendlicher wollte mit Schusswaffen und Bomben Mitschüler töten. Die Schulleitung alarmierte jedoch rechtzeitig die Polizei. Mehr

16.12.2012, 06:43 Uhr | Gesellschaft

Amoklauf in Amerika Das Böse hat unsere Gemeinde besucht

Alle Opfer des Amoklaufs von Newtown sind identifiziert - die Hintergründe der Tat bleiben aber weiter im Dunkeln. In einer Grundschule im Bundesstaat Connecticut tötete ein Mann 20 Kinder und sechs Erwachsene, bevor er sich selbst richtete. Mehr

15.12.2012, 22:40 Uhr | Gesellschaft

Verfassungsreferendum in Ägypten Stimmungstest für die Opposition

In Kairo, Alexandria und acht weiteren Regierungsbezirken hat die Volksabstimmung über eine neue Verfassung begonnen. Die Opposition will den Durchmarsch der Islamisten verhindern. Mehr Von Markus Bickel, Kairo

15.12.2012, 16:34 Uhr | Politik
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z