Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema Polizei

Alle Artikel zu: Polizei
   
Sortieren nach

Missbrauch in Hünstetten Noch keine Spur bei Suche nach Sexualstraftäter

Seit Freitag sucht die Polizei einen Mann, der in Hünstetten ein 11-jähriges Mädchen sexuell missbraucht haben soll. Über 150 Hinweise aus ganz Deutschland gingen bisher ein, doch noch fehlt jede Spur. Mehr

05.10.2017, 10:06 Uhr | Rhein-Main

Attentat in Las Vegas Was wir über die Freundin des Massenmörders wissen

Stephen Paddock ist tot. Nun hoffen die Ermittler, dass seine Freundin Hinweise darauf geben kann, was ihn dazu gebracht hat, in eine Menge voller feiernder Menschen zu schießen. Mehr

05.10.2017, 06:57 Uhr | Gesellschaft

Freundin des Todesschützen „Er war ein liebevoller, stiller Mann“

Die Freundin des Todesschützen von Las Vegas gibt eine Erklärung über ihren Freund ab und erzählt, was sie von dessen tödlichen Plänen wusste. Mehr

05.10.2017, 06:56 Uhr | Gesellschaft

Frankfurt Weitere Fliegerbombe erfolgreich entschärft

Wieder wird in Frankfurt eine Bombe aus dem Zweiten Weltkrieg entdeckt. Tausende Menschen müssen in der Nacht ihre Wohnungen räumen. Um kurz vor 1 Uhr gelingt die Entschärfung. Mehr

05.10.2017, 04:20 Uhr | Rhein-Main

Frankfurter Westen Fliegerbombe: 2000 Menschen müssen Wohnungen räumen

Im Westen Frankfurts muss eine Weltkriegsbombe entschärft werden. 2000 Menschen müssen ihre Wohnungen räumen. Die Frankfurter Polizei twittert dazu eifrig und mit Humor. Mehr

04.10.2017, 21:50 Uhr | Rhein-Main

Gewerkschafter im Interview „Polizei wird von anderen Behörden missbraucht“

15.000 Stellen mehr wollen CDU und SPD für die Polizei bereitstellen. „Noch nicht ausreichend“, sagt Oliver Malchow, Vorsitzender der Gewerkschaft der Polizei. FAZ.NET erklärt er, wo seine Kollegen am dringendsten gebraucht werden. Mehr Von Marie Illner

04.10.2017, 20:44 Uhr | Politik

Bad Nauheim Frauenleiche in karierter Sporthose im großen Teich entdeckt

Eine Frauenleiche ist im großen Teich in Bad Neuheim gefunden worden. Die Frau muss schon einige Zeit tot gewesen sein. Mittlerweile ist auch klar, wer sie war. Mehr

04.10.2017, 17:54 Uhr | Rhein-Main

Schwerverletzte in Düsseldorf Intensivtäter nach Prügelattacke in S-Bahnhof festgenommen

Nach Gewalttaten mit zwei Schwerverletzten in Düsseldorfer S-Bahnhöfen hat die Polizei einen Intensivtäter festgenommen. Er soll mindestens eine der Taten begangen haben. Mehr

04.10.2017, 16:00 Uhr | Gesellschaft

Nach Bombenfund in Frankfurt Verzögerung der Evakuierung ohne strafrechtliche Folgen

Mehrere Bürger und ungeplante Krankentransporte haben die Entschärfung der gefährlichen Luftmine in Frankfurt vor einem Monat verzögert. Strafrechtlich wird wohl niemand belangt. Wie teuer die ganze Aktion war, ist noch offen. Mehr

04.10.2017, 15:47 Uhr | Rhein-Main

Vor 45 Jahren Weiterer Vergewaltigungsvorwurf gegen Roman Polanski

Die Schauspielerin Renate Langer ist 1972 im Alter von 15 Jahren in die Schweiz gereist, um bei Roman Polanski für eine Rolle vorzusprechen. Dort soll er sie sexuell missbraucht haben. Warum ist sie erst jetzt zur Polizei gegangen? Mehr Von Christiane Heil, Los Angeles

04.10.2017, 12:23 Uhr | Gesellschaft

Fahndung Noch keine konkrete Spur nach Schüssen auf ICE in Frankfurt

Nach den Schüssen auf einen ICE am Montag, ist die Polizei immer noch auf der Suche nach den mutmaßlichen Tätern. Mehr

04.10.2017, 11:00 Uhr | Rhein-Main

Katalonien-Kommentar Katalonien ist zerrissen

Im Katalonien-Konflikt ist keine Lösung in Sicht. Die Sezessionisten rufen nach EU-Vermittlern, doch Europa winkt ab. Dabei wäre Einfluss von außen immens wichtig. Mehr Von Hans-Christian Rößler

04.10.2017, 09:59 Uhr | Politik

Fahndung Suche nach Sexualstraftäter: 50 Polizeibeamte nach Hünstetten

Am Freitag soll ein elfjähriges Mädchen in Hünstetten sexuell missbraucht worden sein. Die Polizei will heute fünfzig Beamte für Befragungen einsetzen. Mehr

04.10.2017, 09:32 Uhr | Rhein-Main

Gewehre, Revolver und mehr Die Super-Waffensammler

Der Fall des Las-Vegas-Mörders wirft ein Schlaglicht auf eine Bevölkerungsgruppe: Drei Prozent der Amerikaner besitzen die Hälfte der privaten Feuerwaffen - im Durchschnitt rund 20 Waffen pro Kopf. Mehr Von Winand von Petersdorff, Washington

04.10.2017, 07:20 Uhr | Wirtschaft

Las Vegas Die Spur führt zur Freundin des Angreifers

Das Motiv des Todesschützen von Las Vegas ist immer noch unklar. Dessen Freundin wurde auf den Philippinen aufgespürt – und ist nun offenbar nach Amerika zurückgekehrt. Die Beamten erwarten „wesentliche Informationen“. Mehr

04.10.2017, 06:36 Uhr | Gesellschaft

Berichterstattung zu Las Vegas Was verbindet die Vereinigten Staaten?

Abermals ringt Amerika nach einem Massenmord um Fassung. Trauer und Entsetzen beherrschen die Schlagzeilen. Bringt die Debatte diesmal Gemeinsamkeiten hervor? Mehr Von Nina Rehfeld, Phoenix

03.10.2017, 20:12 Uhr | Feuilleton

Eklat beim Training „Piqué, du Scheißkerl, Spanien ist deine Nation“

Gerard Piqué muss sich nach dem Katalonien-Referendum schlimme Sprüche von etwa 800 sogenannten Fans anhören. Spaniens Trainer bricht das Training ab – und hat eine klare Botschaft. Mehr Von Hans-Günther Kellner, Madrid

03.10.2017, 19:18 Uhr | Sport

Düsseldorf Schlägergruppe prügelt Männer krankenhausreif

Schläge, Tritte und Stockhiebe gegen den Kopf: In Düsseldorf sind drei Männer brutal angegriffen worden. Die Polizei spricht in einem Fall von einem versuchten Tötungsdelikt. Mehr

03.10.2017, 18:25 Uhr | Gesellschaft

Protest gegen Polizeigewalt Generalstreik legt große Teile Kataloniens lahm

Allein in Barcelona gehen 300.000 Menschen gegen die Gewalt der nationalen Polizei auf die Straße. Spaniens Innenminister wirft der katalanischen Regionalregierung „Aufstachelung zur Rebellion“ vor. Mehr

03.10.2017, 17:32 Uhr | Politik

Fake News nach dem Attentat Das sind die absurden Falschnachrichten über Las Vegas

Ein islamistischer Hintergrund, Antifa-Schriften im Haus des Täters – auch nach dem Massaker von Las Vegas basteln sich Verschwörungstheoretiker im Netz ihre eigenen Theorien. Mehr

03.10.2017, 15:41 Uhr | Politik

Mainzer Einheitsfeier Bürgerfest in der Hochsicherheitszone

Seit dem Besuch des ehemaligen amerikanischen Präsidenten Bush hat Mainz nicht mehr solche Sicherheitsvorkehrungen erlebt. Nach den negativen Erfahrungen bei der Einheitsfeier in Dresden werden die Bürger nun auf Distanz gehalten. Mehr

03.10.2017, 14:48 Uhr | Politik

Nach Gewaltexzessen Katalanische Hotels werfen Polizisten raus

Beamte der spanischen Staatspolizei sind in manchen katalanischen Hotels nicht mehr willkommen. Unterdessen hat der Generalstreik begonnen. Auch die Unabhängigkeitsgegner wollen bald demonstrieren. Mehr

03.10.2017, 12:26 Uhr | Politik

Berlin 250-Kilogramm-Bombe entschärft

Tausende Anwohner sind in der Nacht nach einem Bombenfund in ihre Wohnungen zurückgekehrt. Spezialisten haben die Weltkriegsbombe unschädlich gemacht. Mehr

03.10.2017, 06:14 Uhr | Gesellschaft

Schüsse in Las Vegas FBI sieht keine Verbindung zwischen Täter und IS

Der Todesschütze von Las Vegas soll mindestens 58 Menschen getötet und mehr als 500 verletzt haben. Die Terrormiliz IS behauptet, der Mann sei einer ihrer „Soldaten“ gewesen. Die Polizei hält ihn dagegen für einen Einzeltäter. Mehr

02.10.2017, 22:10 Uhr | Gesellschaft

Messerattacke Angreifer von Marseille trat unter sieben Identitäten auf

Der Mann, der am Sonntag in Marseille zwei Frauen mit einem Messer umgebracht hat, ist polizeibekannt. Er hat wohl keine Aufenthaltserlaubnis – und wurde nur zwei Tage vor der Tat schon einmal festgenommen. Mehr

02.10.2017, 19:10 Uhr | Politik
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z