HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, JÜRGEN KAUBE, BERTHOLD KOHLER, HOLGER STELTZNER

Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema Polizei

Höchste Terrorwarnstufe Regierung fürchtet weiteres Attentat

Die britische Regierung zieht Konsequenzen aus dem Anschlag von Manchester und stellt der Polizei Militärs zur Seite. Inzwischen sickern immer mehr Details zu dem mutmaßlichen Attentäter durch. War er alleine oder gibt es doch ein Netz um ihn? Mehr

24.05.2017, 05:40 Uhr | Politik
Alle Artikel zu: Polizei
   
Sortieren nach

Salman Abedi Was wir über den Attentäter wissen

Über den Attentäter von Manchester ist bislang nur erstaunlich wenig bekannt. Nach und nach sickern jedoch ein paar Informationen durch – wer war dieser Mann? Mehr

23.05.2017, 23:42 Uhr | Politik

Großbritannien May setzt Terrorwarnstufe von ernst auf kritisch

Die britische Premierministerin May hat die Terrorwarnstufe auf das höchste Niveau angehoben. Das bedeute, dass ein weiteren Anschlag unmittelbar bevorstehen könnte. Unterdessen hat die Polizei den Namen des Attentäters genannt. Mehr

23.05.2017, 23:17 Uhr | Politik

Razzien in Barcelona und Paris Die Bel Etage des Fußballs im Visier

Festnahmen in Barcelona, Durchsuchungen in Paris: Die Ermittlungen zur Organisierten Kriminalität, Geschäftszweig Fußball, werden immer interessanter. Und ein Ende ist längst nicht in Sicht. Ein Kommentar. Mehr Von Christoph Becker

23.05.2017, 19:46 Uhr | Sport

Bad Hersfeld Mann legt Feuer in eigener Wohnung

Eine Gerichtsvollzieherin will in einer Wohnung Geld pfänden. Der Bewohner rastet aus. Die Staatsanwaltschaft ermittelt gegen ihn wegen eines versuchten Tötungsdelikts. Mehr

23.05.2017, 19:30 Uhr | Rhein-Main

Polizei vermutet Unglück Wasserleiche aus Main bei Mühlheim identifiziert

Die Identität der Wasserleiche, die zu Wochenbeginn im Main nahe Mühlheim entdeckt worden war, ist geklärt. Die Polizei geht nicht von einem Gewaltverbrechen aus. Mehr

23.05.2017, 13:35 Uhr | Rhein-Main

Anschlag in Manchester Was wir wissen, was wir nicht wissen

Zunächst war nur von einer Explosion die Rede, mittlerweile ist klar: Ein Selbstmordattentäter hat sich in die Luft gesprengt. Doch bekannt hat sich zu der Tat noch niemand. Ein Überblick. Mehr

23.05.2017, 10:01 Uhr | Politik

Augenzeugen über Manchester Ein riesiger Blitz, ein Knall und Rauch

Vor allem Kinder und Jugendliche haben das Konzert von Ariana Grande besucht. Augenzeugen berichten von den furchtbaren Szenen, die sich nach dem Anschlag abgespielt haben. Mehr

23.05.2017, 09:48 Uhr | Aktuell

Bombe in Manchester IS-Sympathisant kündigte Anschlag angeblich auf Twitter an

Schon Stunden vor dem Anschlag sind laut einem Bericht Twitter-Nachrichten mit dem Hashtag #manchesterarena aufgetaucht. In einer behauptet der Urheber: Das ist der gerechte Terror. Mehr

23.05.2017, 09:04 Uhr | Politik

Die Agenda 19 Tote nach Explosion bei Konzert in Manchester

Zweiter Tag von Trumps Nahostbesuch. Anti-Terrorismus-Konferenz will Wege aus der Radikalisierung suchen. Der Deutsche Ärztetag beginnt in Freiburg. Mehr Von Ermittlungen nach Explosion bei Konzert in Manchester

23.05.2017, 07:02 Uhr | Wirtschaft

Gießen Weltkriegsbombe ohne Zwischenfälle entschärft

Nach dem Fund einer Fliegerbombe aus dem Zweiten Weltkrieg, mussten Tausende Anlieger umliegende Gebäude räumen. Jetzt konnte der Sprengsatz unschädlich gemacht werden. Mehr

22.05.2017, 19:52 Uhr | Rhein-Main

Drei Tote Polizei schießt bei mutmaßlichem Familiendrama in Bonn

Die Polizei in Bonn findet ein totes Mädchen und eine tote Frau in einer Wohnung – und trifft in einem weiteren Zimmer auf den Vater. Es fallen Schüsse. Am Ende ist auch der Vater tot. Mehr

22.05.2017, 16:51 Uhr | Gesellschaft

Europaweit agierende Bande Clans schicken Mädchen als Einbrecherinnen los

Die Polizei hat Mitglieder einer Bande verhaftet, die für nahezu jeden fünften Einbruch in Deutschland verantwortlich sein soll. Auf die Spur kamen sie der Gruppe, als sie drei Mädchen auf frischer Tat erwischten. Mehr Von Karin Truscheit, München

22.05.2017, 16:47 Uhr | Gesellschaft

Polizei vermutet Badeunfall Wasserleiche im Main nahe Mühlheim entdeckt

In der Nähe einer Fähre ist in Main nahe Mühlheim eine Wasserleiche entdeckt worden. Es handelt sich laut Polizei um einen 60 bis 70 Jahre alten Mann. Mehr

22.05.2017, 15:52 Uhr | Rhein-Main

In Düsseldorf Unfallzeugin will schlichten und wird krankenhausreif geprügelt

Eine mutige Frau geht dazwischen, als eine Autofahrerin nach einem Unfall von Männern angegangen wird. Dafür wurde die 49-Jährige verprügelt und liegt nun schwer verletzt im Krankenhaus. Mehr

22.05.2017, 15:23 Uhr | Gesellschaft

In Marburg Maskierte schießen jungen Mann in Pizzeria nieder

Gegen 1.20 Uhr betraten die mit schwarzen Tüchern maskierten und dunkel gekleideten Männer den Lieferservice einer Pizzeria in Marburg – und eröffneten direkt das Feuer. Geld wollten sie offenbar keines. Mehr

22.05.2017, 13:30 Uhr | Gesellschaft

In Baden-Württemberg Vater rettet Sohn aus Wasser – und ertrinkt selbst

Ein 25 Jahre alter Vater ist mit seinen drei Kindern auf einem Tretboot unterwegs, als der Dreijährige ins Wasser fällt. Er springt hinterher, rettet den Jungen aus dem Wasser – und geht plötzlich selbst unter. Mehr

22.05.2017, 09:27 Uhr | Gesellschaft

Kommentar Ritterschlag für die Ultras

Eintracht Frankfurt erlaubt seinen Ultras, das Team auf das Finale im DFB-Pokal einzuschwören. Das ist eine ungeheure Aufwertung der Hardcore-Fanorganisation. Ein Kommentar. Mehr Von Peter Heß, Frankfurt

22.05.2017, 09:11 Uhr | Sport

Mordkommission ermittelt Hanauer nach Streit auf Gleisbett geschubst

Unbekannte haben einen jungen Mann auf einem Bahnhof in Frankfurt auf die Gleise gestoßen und schwer verletzt liegen lassen. Nun ermittelt die Mordkommission. Mehr

21.05.2017, 17:35 Uhr | Rhein-Main

Bluttat in Kassel Tatverdächtiger gefasst

Ein Mann wird in Kassel durch einen Messerstich lebensgefährlich verletzt, der Täter flüchtet. Zeugen wollen sogar Schüsse gehört haben, die Polizei suchte mit einem Großaufgebot nach dem Täter. Mehr

21.05.2017, 16:07 Uhr | Rhein-Main

Berlin-Heiligensee Mutmaßlicher Täter nach Mord an Ex-Freundin gefasst

Heimtückischen Mord wirft die Staatsanwaltschaft einem 32 Jahre alten Mann vor: Er soll seine frühere Freundin ermordet haben. Nach dreitägiger Flucht wurde der Verdächtige nun gefasst. Mehr

21.05.2017, 14:34 Uhr | Gesellschaft

Javier Valdez vor seinem Tod Zielscheibe von Militär, Polizei und organisiertem Verbrechen

Der Journalist Javier Valdez war eine der letzten kritischen Stimmen Mexikos. Er wurde auf offener Straße erschossen. In einem Interview wenige Monate zuvor sprach Valdez über das Versagen des Staats, die Macht der Kartelle und sein Verhältnis zum Tod. Mehr Von Airen

21.05.2017, 14:20 Uhr | Feuilleton

Gaffer behindern Helfer Sechs Verletzte bei Massenunfall auf der A5

Nach einem Auffahrunfall auf der A5 kam es zu Folgeunfällen mit mehreren Verletzten. Gaffer behinderten die Rettungsarbeiten und filmten die beschädigten Autos. Mehr

21.05.2017, 13:27 Uhr | Gesellschaft

Venezuela Militär übernimmt Kontrolle in deutscher Kolonie

Nach heftigen Straßenkämpfen ist die Armee in eine von Deutschen gegründete Gemeinde eingerückt, die noch heute aussieht wie ein Schwarzwald-Dorf. Im ganzen Land demonstrierten 200.000 Menschen gegen Präsident Maduro. Mehr

21.05.2017, 05:20 Uhr | Politik

Blitze, Schauer, Schlamm Heftige Unwetter über Deutschland

Erst Hitze, dann Donnerwetter: Heftige Unwetter lösen in Deutschland Großeinsätze aus. Schlammlawinen wälzen sich durch Dorfstraßen. Die Naturgewalt setzt auch Autofahrern, Zug- und Flugreisenden zu. Mehr

20.05.2017, 16:08 Uhr | Gesellschaft
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z