HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, JÜRGEN KAUBE, BERTHOLD KOHLER, HOLGER STELTZNER

Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema Polen

Amerikanische Studie Die meisten auf der Welt trauen Putin nicht

Dem russischen Präsidenten Wladimir Putin kann man nicht trauen, glaubt eine große weltweite Mehrheit einer neuen Studie zufolge. Trotzdem finden viele ihn immer noch vertrauenswürdiger als seinen Gegenspieler im Weißen Haus. Mehr

16.08.2017, 20:30 Uhr | Politik
Alle Artikel zu: Polen
   
Sortieren nach

Polnische Pflegekräfte Wickeln, kochen, aufpassen

Ihr Mann hat sie verlassen, die Familie in Polen braucht finanzielle Unterstützung. Das Geld verdient Pflegerin Monika in Deutschland. Hier erzählt sie, wie es ihr dabei geht. Mehr Von Cornelia von Wrangel, Frankfurt

13.08.2017, 13:49 Uhr | Rhein-Main

Trotz Protesten Weitere Justizreform in Polen tritt in Kraft

Dass die EU warnte und sogar ein Verfahren einleitete, konnte Polens Regierung nicht von dieser Reform abhalten. Nun hat der Justizminister direkten Durchgriff auf die Gerichte. Mehr

12.08.2017, 10:39 Uhr | Politik

Polens Verteidigunsminister Die andere Seite des Moskauhassers

Im Umfeld des polnischen Verteidigungsministers Macierewicz führen zahlreiche Verbindungen nach Russland. Dabei ist er ein ausgewiesener Kritiker des Kremls. Mehr Von Konrad Schuller

30.07.2017, 20:10 Uhr | Politik

Justizreform EU leitet Verfahren gegen Polen ein

Angekündigt war es schon, nun hat die EU tatsächlich ein Vertragsverletzungsverfahren gegen Polen eröffnet. Eine wichtige Voraussetzung hatte bislang noch gefehlt. Mehr

29.07.2017, 13:03 Uhr | Politik

Polens Regierungspartei Kaczynski hält an umstrittener Justizreform fest

Vor seinem Veto zu zwei Justizgesetzen wurde Präsident Duda von der polnischen Regierungspartei offenbar stark unter Druck gesetzt. Die will in dem Konflikt um die Reform nicht nachgeben, trotz des Protests Tausender Polen und Drohungen der EU. Mehr

28.07.2017, 12:16 Uhr | Politik

Streit um Justizreform „Die EU kann nicht einfach mit Panzern in Polen auffahren“

Ungarn und Polen fordern mit ihrer umstrittenen Politik die europäische Gemeinschaft heraus. Der CDU-Europapolitiker Elmar Brok erklärt im FAZ.NET-Interview, was die EU in solchen Fällen tun kann – und was nicht. Mehr Von Yves Bellinghausen

27.07.2017, 12:21 Uhr | Politik

Ex-Außenminister Polens Sikorski gibt Präsidenten Mitschuld an Krise

Im Streit um die Justizreform hat sich jetzt auch der ehemalige polnische Außenminister eingeschaltet. Er wirft Andrzej Duda Eigennutz vor und schickt eine Warnung Richtung Brüssel. Mehr

27.07.2017, 08:51 Uhr | Politik

Entzug der Stimmrechte droht EU-Kommission geht gegen Polen vor

Die EU erhöht den Druck auf Polen. Wegen der umstrittenen Justizreform drohen dem Land nun offiziell schwere Sanktionen. Die polnische Regierung reagiert empört. Mehr

27.07.2017, 08:26 Uhr | Politik

Kommentar Hütet euch vor der Diktatur der Mehrheit!

Der türkische Präsident Erdogan beruft sich mit seinem Gebaren auf das Volk – seine Partei hat die Mehrheit. Doch gerade dieser Schluss ist gefährlich, nicht nur in der Türkei. Mehr Von Rainer Hank

26.07.2017, 11:30 Uhr | Wirtschaft

Nach überraschendem Veto Polens Präsident unterschreibt einen Teil der Justizreform

Einen Teil der umstrittenen Gesetzentwürfe der polnischen Regierung hat Präsident Duda per Veto gestoppt. Doch einer weiteren Reform stimmt er zu – trotz Protesten und Warnungen der EU-Kommission. Mehr

25.07.2017, 12:48 Uhr | Politik

Polens Präsident Duda Marionette a.D.

Lange Zeit hielt man Polens Präsident Duda für eine Marionette Kaczynskis. Mit seinem doppelten Veto gegen die geplante Justizreform tritt er nun aus dem Schatten seines Förderers. Die Regierung hält an ihren Plänen fest. Mehr Von Konrad Schuller

24.07.2017, 20:22 Uhr | Politik

Deutscher Richterbund Rechtliche Zusammenarbeit mit Polen in Gefahr

Polen sei dabei, sich durch die Justizreform in der EU-Rechtsgemeinschaft zu isolieren, sagte der Vorsitzende des Richterbunds. Der europäische Haftbefehl erscheine nicht mehr praktikabel. Mehr

24.07.2017, 05:23 Uhr | Politik

Nach umstrittener Justizreform Wie die EU mit Polen umgehen sollte

Die polnische Führung führt das Land aus der Rechtsgemeinschaft der EU. Wie soll Brüssel darauf reagieren – mit harten Gegenmaßnahmen oder einer milderen Variante? Mehr Von Konrad Schuller

23.07.2017, 22:14 Uhr | Politik

Polen Friedensnobelpreisträger Walesa schließt sich Protesten an

Der frühere Solidarność-Anführer Lech Walesa ruft Oppositionelle in Polen zum Kampf auf. Er wirft der Regierung vor, demokratische Errungenschaften zu verspielen. Justizminister Maas warnt Polen vor einer Isolation in Europa. Mehr

23.07.2017, 03:57 Uhr | Politik

Justizreform Orbán will Polen gegen EU-„Inquisition“ helfen

Im rumänischen Baile Tusnad verspricht Viktor Orbán Polen seine Solidarität. Forderungen der EU nennt er „unverschämt“, den Vizepräsidenten der Kommission einen „Großinquisitor“. Mehr

22.07.2017, 15:42 Uhr | Politik

Polen Senat stimmt umstrittener Justizreform zu

Das polnische Parlament hat den Weg für eine Neubesetzung des Obersten Gerichts frei gemacht. Nun kann nur noch Präsident Duda das international kritisierte Vorhaben stoppen. Mehr

22.07.2017, 04:51 Uhr | Politik

Justizreform in Polen Alles Kommunisten und Esbeken

Viele tausend Polen gehen jeden Abend gegen die Justizreform auf die Straße. Die Regierung diffamiert sie als Bolschewiken. Doch tatsächlich geht es ihnen um Europa. Mehr Von Konrad Schuller, Warschau

21.07.2017, 18:46 Uhr | Politik

Streit mit Polen In der Waffenkammer der EU-Kommission

Mit hochbrisanten „Justizreformen“ will die polnische Regierung sich die Richter unterwerfen. EU-Kommissar Frans Timmermans schlägt Alarm und droht. Aber er sitzt am kürzeren Hebel. Mehr Von Stefan Tomik

21.07.2017, 18:45 Uhr | Politik

Proteste in Polen „Wir wollen nicht aus der EU gedrängt werden“

Zehntausende Polen haben am Donnerstag in Warschau demonstriert. Sie wollen sich nicht mit der Justizreform abfinden. Ihre Hoffnung konzentriert sich nun auf eine Person: Präsident Andrzej Duda. Mehr

20.07.2017, 22:34 Uhr | Politik

Justizreform in Polen Allnächtliche Feldzüge gegen die Demokratie

Der Sejm hat nun das Gesetz verabschiedet, mit dem das Oberste Gericht in Polen seine Unabhängigkeit verlieren könnte. Die Terminierung ist kein Zufall: Die Regierung mag die Dunkelheit. Mehr Von Konrad Schuller, Warschau

20.07.2017, 18:30 Uhr | Politik

Im Streit mit der EU Polnisches Parlament verabschiedet Justizreform

Trotz Kritik und Drohungen der EU-Kommission hat das polnische Parlament dem Gesetzentwurf zur Neuordnung des Obersten Gerichts zugestimmt. Die Opposition spricht von einem „schwarzen Tag in der Geschichte Polens“. Mehr

20.07.2017, 15:35 Uhr | Politik

WM-Qualifikation im Volleyball Willkommener Druck

Statt auf wilde Gesten und Provokationen setzt Trainer Andrea Giani auf saubere Technik und hohe Motivation. Dennoch wird die WM-Qualifikation für die deutschen Volleyballer schwierig. Mehr Von Achim Dreis

19.07.2017, 17:14 Uhr | Sport

Debatte um Justizreform EU droht Polen

Wegen der umstrittenen Justizreform droht die EU-Kommission Warschau mit einem Vertragsverletzungsverfahren. Das könnte für Polen schwerwiegende Konsequenzen haben. Auch die Bundeskanzlerin hat sich in den Konflikt eingeschaltet. Mehr

19.07.2017, 15:23 Uhr | Politik

Umstrittene Justizreform Darum geht es im Streit um Polens Politik

Bedeutet die geplante Justizreform in Polen das Aus für die Gewaltenteilung? Und wie reagiert die EU auf das dortige Politikchaos? FAZ.NET gibt Antworten auf die wichtigsten Fragen. Mehr

19.07.2017, 11:37 Uhr | Politik
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z