HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, JÜRGEN KAUBE, BERTHOLD KOHLER, HOLGER STELTZNER

Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema Polen

Herzblatt-Geschichten Opa jagt heute Eichhörnchen

Schade, dass so selten etwas dran ist an den Geschichten aus den Klatschblättern. Sonst könnte man glauben, dass Helene Fischer mit einem polnischen Verehrer durchbrennt – und Prinz Charles in Schottland Eichhörnchen jagt. Mehr

16.04.2017, 12:08 Uhr | Gesellschaft
Alle Artikel zu: Polen
   
Sortieren nach

Umstrittenes Hochschulgesetz EU-Kommission prüft weitere Schritte gegen Ungarn

Das neue ungarische Hochschulgesetz und eine mögliche Schließung der Central European University in Budapest rufen die EU auf den Plan. Und das ist bei weitem nicht der einzige Streitpunkt mit dem EU-Mitglied. Mehr

12.04.2017, 16:05 Uhr | Politik

Explosion Mindestens drei Tote bei Hauseinsturz in Polen

Eine Gasexplosion ist wohl die Ursache für den Einsturz eines Wohnhauses bei Breslau. Mindestens drei Tote sind zu beklagen. Mehr

08.04.2017, 16:59 Uhr | Gesellschaft

Private Betreuung Pflege rund um die Uhr – und mit wenigen Rechten

Pawel Kowalski hat einen deutschen Rentner betreut – und klagt nun auf die Bezahlung von Überstunden. Andere Altenpfleger aus Osteuropa trauen sich das nicht. Dabei haben viele Probleme. Mehr Von Leonie Feuerbach

06.04.2017, 13:47 Uhr | Gesellschaft

Kaczynski gegen Tusk Im polnischen Krieg der Worte

Während in Polen die Partei von EU-Ratspräsident Tusk in Umfragen aufholt, arbeitet Jaroslaw Kaczynski mit einer Verschwörungstheorie an dessen Diskreditierung. Unterstützt wird er vom Justizministerium. Mehr Von Konrad Schuller, Berlin

04.04.2017, 20:45 Uhr | Politik

Sehnsucht der Zuwanderer Dieses Land ist nicht deutsch genug!

Sie leben in Deutschland in Freiheit und sehnen sich doch nach den starken Führern in ihren Herkunftsländern. Nationalistische Polen und Russen preisen Kaczyński und Putin und Türken stimmen begeistert für Erdogans Verfassungsänderung. Warum können sie Deutschland nicht mit der gleichen Inbrunst lieben? Mehr Von Anna Prizkau

28.03.2017, 11:23 Uhr | Feuilleton

Polens Weg in die Demokratie Die widersprüchlichen Lehren aus dem Jahr 1989

Heute stehen sich in Polen zwei Fraktionen unversöhnlich gegenüber, die beide aus der Solidarność hervorgingen: Der Warschauer Verfassungsrechtler Andrzej Rzepliński erklärt, wie Polen den Weg in die Demokratie fand. Mehr Von Felix Ackermann

27.03.2017, 12:18 Uhr | Feuilleton

Neues Museum in Danzig Der lange Schatten des Krieges

Polens Museum des Zweiten Weltkriegs verbindet die Erinnerung des Ostens mit der des Westens. Der konservativen Regierung ist es ein Dorn im Auge. Mehr Von Gerhard Gnauck

26.03.2017, 08:58 Uhr | Feuilleton

EU-Ausländer in Großbritannien Die Geiseln des Brexit

Drei Millionen EU-Ausländer leben in Großbritannien. Sie bangen um ihre Zukunft auf der Insel: Was tun? Koffer packen oder schnell noch einen britischen Pass beantragen? Mehr Von Bettina Weiguny

22.03.2017, 13:13 Uhr | Wirtschaft

Kaczynski und Orban Zwei Konterrevolutionäre

Jaroslaw Kaczynski und Viktor Orban verbindet eine nationale und konservative Waffenbrüderschaft. Trotzdem ist der Pole vom Ungarn enttäuscht. Mehr Von Stephan Löwenstein und Konrad Schuller

15.03.2017, 20:21 Uhr | Politik

EU-Gipfel in Brüssel Polen gegen Polen

Die EU-Regierungen bestätigen Donald Tusk im Amt – allerdings gegen den Willen Warschaus. So etwas hat es vorher noch nicht gegeben. Der Streit um den Ratspräsidenten dürfte Spuren hinterlassen. Mehr Von Michael Stabenow, Brüssel und Konrad Schuller, Warschau

09.03.2017, 20:49 Uhr | Politik

Kampf um Ratspräsidentschaft Polen droht mit Blockade des EU-Gipfels

Die polnische Regierung will unbedingt verhindern, dass der polnische Ratspräsident Donald Tusk wiedergewählt wird. Jetzt zieht Warschau alle Register. Doch Bundeskanzlerin Merkel hält an Tusk fest. Mehr

09.03.2017, 10:03 Uhr | Politik

Warschauer Theaterskandal Priesterliche Pädophilie und andere Sünden

Sex mit dem Papst? Abtreibung mit Selbstbezichtigung? Das alles wird in Warschau im Theater gezeigt und natürlich zum Skandal. Der Staatsanwalt ermittelt. Mehr Von Gerhard Gnauck, Warschau

08.03.2017, 20:18 Uhr | Feuilleton

Darmstadts Jugendstilerbe Mathildenhöhe als nationales Premiumprojekt

Der Bund fördert Darmstadts Jugendstilerbe mit fünf Millionen Euro. Oberbürgermeister Partsch sieht einen Schub für die Weltkulturerbe-Bewerbung der Stadt. Mehr Von Rainer Hein

07.03.2017, 12:13 Uhr | Rhein-Main

Coming-out mit 95 Ich habe meiner Familie die Tragödie meines Lebens erzählt

Jahrzehntelang spielten sie das glückliche Ehepaar, mit 95 offenbaren sie ihren Kindern ein Geheimnis: Der Familienvater ist schon sein Leben lang homosexuell. Mehr

05.03.2017, 11:46 Uhr | Gesellschaft

Wiederwahl gefährdet Polen brüskiert EU-Ratspräsident Tusk

Polens rechtskonservative Regierung versagt dem liberalen EU-Ratspräsidenten Donald Tusk die Unterstützung. Stattdessen will sie einen konservativen Europaabgeordneten ins Rennen schicken. Mehr

04.03.2017, 19:08 Uhr | Politik

Youtube-Satire Ucho prezesa Das Ohr des Herrschers

Es ist was faul im Staate Polen. Die Satire Ucho prezesa spießt es bei Youtube auf – und hat großen Erfolg. Doch die Frage ist: Nutzt sie dem karikierten Partei-Pascha Kaczynski damit nicht sogar? Mehr Von Gerhard Gnauck, Warschau

04.03.2017, 16:05 Uhr | Feuilleton

Tiergarten in Warschau Katakomben gegen Massenverbrechen

Während des Zweiten Weltkriegs machten der Zoodirektor von Warschau und seine Frau den Tiergarten zu einem Zufluchtsort für Hunderte Juden. Eine Spurensuche. Mehr Von Friedemann Bieber

01.03.2017, 20:13 Uhr | Reise

Die EU im Kampf für das Recht Revolte gegen die Aufseher

Trumps osteuropäische Freunde finden auch hierzulande Unterstützung: Fördert die Europäische Union den Populismus, wenn sie rechtsstaatliche Standards durchsetzen will? Mehr Von Florian Meinel

26.02.2017, 12:54 Uhr | Feuilleton

Immobilienmarkt Die Polen wollen raus aus dem Plattenbau

Viele Polen wohnen noch wie im Sozialismus. Doch die Nachfrage am Mietmarkt verspricht hohe Renditen – und der Brexit beflügelt auch Phantasien am Büromarkt. Mehr Von Sven Astheimer, Warschau

23.02.2017, 20:06 Uhr | Wirtschaft

Abschreckung im Osten Vereinigte Staaten verlegen rund 1000 Soldaten nach Polen

In München nennt der russische Außenminister die Nato ein Relikt aus dem Kalten Krieg. Von Wiesbaden aus schafft Amerika derweil Fakten und verlegt Truppen Richtung Osten. Mehr

18.02.2017, 22:02 Uhr | Politik

Kindergeld für Ausländer EU-Kommissarin lehnt Schäubles Pläne ab

In Deutschland lebende EU-Ausländer, deren Nachwuchs im Heimatland geblieben ist, sollen weit weniger Kindergeld erhalten als bisher. Den Vorschlag von Finanzminister Schäuble müsste jedoch die EU-Kommission mittragen. Mehr

10.02.2017, 20:15 Uhr | Wirtschaft

Angeblicher Sozialmissbrauch Schäuble will mit Kindergeldkürzung 159 Millionen Euro einsparen

Wolfgang Schäuble hat den Gesetzentwurf zur Kürzung des Kindergelds für EU-Ausländer vorgelegt. Unterdessen vergleicht er den designierten SPD-Chef Martin Schulz mit Donald Trump. Mehr

10.02.2017, 13:17 Uhr | Wirtschaft

Merkel in Warschau Ein Tabu ist gefallen

Von einem Europa der zwei Geschwindigkeiten wollte Polen bisher nichts wissen. Nun zeigt sich Ministerpräsidentin Szydlo erstmals offen für die Vorschläge der Bundeskanzlerin. Mehr Von Konrad Schuller, Warschau

07.02.2017, 19:20 Uhr | Politik

PiS-Chef Kaczynski Es gilt, dass Frau Merkel für uns das Beste wäre

Warum der einflussreiche polnische PiS-Chef Kaczynski sich eine europäische Atommacht wünscht und einen Sieg Merkels und wieso er gegen Schulz ist. Das F.A.Z.-Interview zum Nachlesen. Mehr Von Konrad Schuller, Warschau

07.02.2017, 17:02 Uhr | Politik
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z