Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema Polen

Polens Reparationsforderungen Ich sehe, was du nicht siehst

Warum stellt Polen heute Reparationsforderungen? Die Aussöhnung verläuft gut, an der Grenze versteht man sich. Doch Polen ist gekränkt durch die deutsche Wahrnehmung. Mehr

20.09.2017, 14:17 Uhr | Feuilleton
Alle Artikel zu: Polen
   
Sortieren nach

Zweiter Weltkrieg Last der Geschichte

Kein Land musste mehr unter der deutschen Besatzung leiden als Polen. Doch im Sinne Europas müssen die Belastungen der Vergangenheit überwunden werden. Die Rhetorik aus Warschau bewirkt das Gegenteil. Mehr Von Reinhard Veser

11.09.2017, 20:44 Uhr | Politik

Zweiter Weltkrieg Gutachten: Polen hat Anspruch auf Entschädigung

Die Forderungen Polens nach Reparationen sind begründet, heißt es in einem Gutachten des wissenschaftlichen Dienstes des Sejm. Die Bundesregierung weist das zurück, die katholische Kirche warnt vor einem Bruch in den Beziehungen. Mehr

11.09.2017, 13:54 Uhr | Politik

Neue Töne aus Warschau Polen first

Mit großem Selbstbewusstsein schlägt die Regierung markige Töne an. Kommt die konservative Erneuerung ohne europäische Nachbarn aus? Mehr Von Sven Astheimer

10.09.2017, 15:25 Uhr | Wirtschaft

Missachtung des Arbeitsrechts Nordkoreanische Arbeiter werden in Polen ausgebeutet

Polen beschäftigt viele Vertragsarbeiter aus Nordkorea. Ihre Arbeitsbedingungen sind schlecht, wenn auch mutmaßlich besser als im eigenen Land. Mehr Von Konrad Schuller

09.09.2017, 14:14 Uhr | Politik

Streit mit Polen Bundesregierung weist Forderung nach Reparationen zurück

Polen verlangt Reparationen im dreistelligen Milliardenbereich. Die Bundesregierung hält die Frage der Kriegsentschädigung jedoch für abschließend geregelt. Und auch polnische Kardinäle schalten sich ein. Mehr

08.09.2017, 15:09 Uhr | Politik

Deutsche Reparationen Eine Billion für Polen?

Der polnische Außenminister spricht von „moralischen“ Forderungen nach Reparationszahlungen. Rechtlich seien sie aber „uneindeutig“. Was bezweckt er damit? Mehr Von Konrad Schuller, Berlin

05.09.2017, 12:46 Uhr | Politik

EM-Silber in Krakau Deutsche Volleyballer verlieren knapp gegen Russland

Bei der Volleyball-EM hat das deutsche Team die Sensation verpasst. Die Mannschaft verlor mit 2:3 gegen Russland. Dabei war es ein Duell auf Augenhöhe. Mehr

03.09.2017, 23:48 Uhr | Sport

Kommentar Gespaltenes Polen

In den kommende Tagen trifft sich die osteuropäische Welt im polnischen Krynica. Gegenüber der EU setzt das Land weiterhin auf Konfrontation – und treibt damit die Spaltung der eigenen Bevölkerung voran. Mehr Von Sven Astheimer

02.09.2017, 19:46 Uhr | Wirtschaft

Überraschende Volleyball-WM Gastgeber und Titelverteidiger ausgeschieden

Die deutschen Volleyballer treffen im EM-Viertelfinale überraschend auf Tschechien, das Europameister Frankreich aus dem Turnier warf. Auch der Weltmeister enttäuscht. Mehr

31.08.2017, 08:23 Uhr | Sport

Forderung nach Reparationen Polnische Kampagne gegen Deutschland

Polens Regierung erklärt die Forderungen nach Kriegsreparationen von Deutschland zur nationalen Existenzfrage. Es gehe um „gigantische Summen“ und eine „historische Gegenoffensive“. In der Bevölkerung kommen solche Worte gut an. Mehr Von Reinhard Veser

30.08.2017, 21:58 Uhr | Politik

Merkels Sommer-PK War da was mit Wahlkampf?

Flüchtlingspolitik, Diesel-Skandal, Türkei: Bei ihrer Sommer-Pressekonferenz gibt sich Angela Merkel betont lässig und spricht über fast jedes Thema. Sogar über Martin Schulz. Mehr Von Oliver Georgi

29.08.2017, 13:55 Uhr | Politik

Volleyball-Nationalmannschaft Espresso statt belgischer Pralinen

Nach dem Trainerwechsel von Heynen zu Giani und einer neuen Philosophie ist auch der personelle Umbruch im deutschen Volleyballteam in vollem Gange. Zur EM in Polen fahren sieben Debütanten. Mehr Von Achim Dreis

25.08.2017, 15:21 Uhr | Sport

Ausschreitungen in Hamburg Erste Prozesse gegen G-20-Demonstranten

Knapp zwei Monate nach den Ausschreitungen beim G-20-Gipfel beginnt die juristische Aufarbeitung der Gewalt. Vor Gericht stehen von Montag an ein Niederländer und ein Pole. Mehr

24.08.2017, 17:13 Uhr | Politik

Ringer Denis Kudla Der Jäger, der sich als Gejagter sah

Ringer Denis Kudla kämpft bei der Weltmeisterschaft auch mit den eigenen Erwartungen. Seit der junge Mann Olympia-Bronze gewann, gehört er zu den anerkannten Größen. Mehr Von Daniel Meuren, Paris

21.08.2017, 14:39 Uhr | Sport

Amerikanische Studie Die meisten auf der Welt trauen Putin nicht

Dem russischen Präsidenten Wladimir Putin kann man nicht trauen, glaubt eine große weltweite Mehrheit einer neuen Studie zufolge. Trotzdem finden viele ihn immer noch vertrauenswürdiger als seinen Gegenspieler im Weißen Haus. Mehr Von Oliver Georgi

16.08.2017, 20:30 Uhr | Politik

Polnische Pflegekräfte Wickeln, kochen, aufpassen

Ihr Mann hat sie verlassen, die Familie in Polen braucht finanzielle Unterstützung. Das Geld verdient Pflegerin Monika in Deutschland. Hier erzählt sie, wie es ihr dabei geht. Mehr Von Cornelia von Wrangel, Frankfurt

13.08.2017, 13:49 Uhr | Rhein-Main

Trotz Protesten Weitere Justizreform in Polen tritt in Kraft

Dass die EU warnte und sogar ein Verfahren einleitete, konnte Polens Regierung nicht von dieser Reform abhalten. Nun hat der Justizminister direkten Durchgriff auf die Gerichte. Mehr

12.08.2017, 10:39 Uhr | Politik

Polens Verteidigunsminister Die andere Seite des Moskauhassers

Im Umfeld des polnischen Verteidigungsministers Macierewicz führen zahlreiche Verbindungen nach Russland. Dabei ist er ein ausgewiesener Kritiker des Kremls. Mehr Von Konrad Schuller

30.07.2017, 20:10 Uhr | Politik

Justizreform EU leitet Verfahren gegen Polen ein

Angekündigt war es schon, nun hat die EU tatsächlich ein Vertragsverletzungsverfahren gegen Polen eröffnet. Eine wichtige Voraussetzung hatte bislang noch gefehlt. Mehr

29.07.2017, 13:03 Uhr | Politik

Polens Regierungspartei Kaczynski hält an umstrittener Justizreform fest

Vor seinem Veto zu zwei Justizgesetzen wurde Präsident Duda von der polnischen Regierungspartei offenbar stark unter Druck gesetzt. Die will in dem Konflikt um die Reform nicht nachgeben, trotz des Protests Tausender Polen und Drohungen der EU. Mehr

28.07.2017, 12:16 Uhr | Politik

Streit um Justizreform „Die EU kann nicht einfach mit Panzern in Polen auffahren“

Ungarn und Polen fordern mit ihrer umstrittenen Politik die europäische Gemeinschaft heraus. Der CDU-Europapolitiker Elmar Brok erklärt im FAZ.NET-Interview, was die EU in solchen Fällen tun kann – und was nicht. Mehr Von Yves Bellinghausen

27.07.2017, 12:21 Uhr | Politik

Ex-Außenminister Polens Sikorski gibt Präsidenten Mitschuld an Krise

Im Streit um die Justizreform hat sich jetzt auch der ehemalige polnische Außenminister eingeschaltet. Er wirft Andrzej Duda Eigennutz vor und schickt eine Warnung Richtung Brüssel. Mehr

27.07.2017, 08:51 Uhr | Politik

Entzug der Stimmrechte droht EU-Kommission geht gegen Polen vor

Die EU erhöht den Druck auf Polen. Wegen der umstrittenen Justizreform drohen dem Land nun offiziell schwere Sanktionen. Die polnische Regierung reagiert empört. Mehr

27.07.2017, 08:26 Uhr | Politik

Kommentar Hütet euch vor der Diktatur der Mehrheit!

Der türkische Präsident Erdogan beruft sich mit seinem Gebaren auf das Volk – seine Partei hat die Mehrheit. Doch gerade dieser Schluss ist gefährlich, nicht nur in der Türkei. Mehr Von Rainer Hank

26.07.2017, 11:30 Uhr | Wirtschaft
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z