HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, JÜRGEN KAUBE, BERTHOLD KOHLER, HOLGER STELTZNER

Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema Polen

Russisches Zapad-Manöver Wo das Baltikum wirklich verwundbar ist

Die Litauer blicken sorgenvoll auf das kommende Herbstmanöver des russischen Militärs. Es könnte die Lage in der Region weiter verschärfen. Die Nato antwortet auf ihre Weise. Mehr

25.06.2017, 19:51 Uhr | Politik
Alle Artikel zu: Polen
   
Sortieren nach

Orte, Zeiten und Ergebnisse Spielplan der U-21-EM 2017 in Polen

Die U-21-EM der Fußballmänner findet vom 16. bis zum 30. Juni in Polen statt. Zwölf Teams kämpfen um den Titel, darunter die deutsche Mannschaft mit Trainer Stefan Kuntz. Gespielt wird in Lublin, Kielce,... Mehr

25.06.2017, 14:18 Uhr | Sport

Gesetz verschärft „Pille danach“ in Polen nur noch auf Rezept

Mit strengeren Regeln zur Abtreibung war Polens Regierung noch gescheitert, aber bei der „Pille danach“ haben die Konservativen sich nun durchgesetzt. Mehr

24.06.2017, 06:03 Uhr | Politik

U-21-Auswahl bei EM in Polen Lauter Gleichgesinnte im Pudelwohlgefühl

„Jeder hat was zu sagen, jeder wird gehört“: Bei der U 21 sind die Hierarchien flach und die Ziele hoch. Insbesondere für Max Meyer, der sich auch überraschend deutlich zu seiner Zukunft auf Schalke äußert. Mehr Von Roland Zorn, Wieliczka

21.06.2017, 17:17 Uhr | Sport

U-21-Auswahl bei EM in Polen Schaulaufen für die A-Nationalmannschaft

Auf insgesamt acht Spieler muss U-21-Cheftrainer Kuntz wegen des Confed Cups verzichten. Doch davon lässt sich die deutsche U-21-Auswahl nicht beirren und hat bei der EM in Polen auch die Weltmeisterschaft 2018 im Sinn. Mehr Von Roland Zorn, Krakau

18.06.2017, 16:12 Uhr | Sport

U-21-EM in Polen Das sind die Fußballstars der Zukunft

Die besten jungen Fußballer aus Europa spielen bei der U-21-EM. Einer von ihnen ist schon FC Bayern. Und ein anderer traf gar im Finale der Champions League. Mehr

16.06.2017, 14:03 Uhr | Sport

Kaffeereport 2017 Die Deutschen lieben ihren Filterkaffee

Deutschland, Land der Kaffeetrinker: Am liebsten mögen die Menschen hierzulande das schwarze Heißgetränke einfach aus dem Filter. Damit stehen sie in Europa allein da. Mehr Von Anne-Christin Sievers

16.06.2017, 13:34 Uhr | Finanzen

Lebenshaltungskosten Leben in Deutschland günstiger als bei westlichen Nachbarn

In Deutschland lässt es sich günstiger leben als in den meisten anderen Staaten der Europäischen Union. Doch in zwei Ländern sind die Lebenshaltungskosten deutlich günstiger. Mehr

16.06.2017, 09:32 Uhr | Finanzen

Buchmesse in Warschau Herta Müller sieht Polen mit anderen Augen

Zwischen Diplomatie und klaren Worten: Deutschland ist zum zweiten Mal Ehrengast auf der Warschauer Buchmesse. Im kleinen Kreis funktioniert der deutsch-polnische Kulturdialog noch. Mehr Von Marta Kijowska, Warschau

25.05.2017, 12:18 Uhr | Feuilleton

Bedrohung durch Moskau Polen fordert Nato zu Dialog mit Russland auf

Tausende Nato-Soldaten sichern derzeit Polen vor einer möglichen Attacke Russlands. Außenminister Waszczykowski hat weitere Wünsche und warnt, sollte Moskau angreifen, dann reicht die Zahl nicht aus. Mehr

24.05.2017, 04:18 Uhr | Politik

Osteuropa-Design Möbel nach Vorschrift

Trotz Mangelwirtschaft und schlechtem Geschmack der Kader sind auch im Osten schöne Mid-Century-Möbel entstanden. Manche gingen nie in Produktion. Zwei junge Polen haben sie nun wiederentdeckt. Mehr Von Anja Martin

17.05.2017, 17:04 Uhr | Stil

Polen Ein furchtbar netter Nachbar

Die polnische Regierung macht antideutsche Propaganda und setzte in der EU zuletzt auf Krawall. Doch ausgerechnet in Polen sind Deutschland und Europa besonders beliebt. Mehr Von Konrad Schuller, Warschau

16.05.2017, 20:09 Uhr | Politik

Katyn-Museum in Warschau Im Schatten der Zitadelle

Finalist im Wettbewerb um den europäischen Architekturpreis: Das Warschauer Katyn-Museum erinnert an die Ermordung der Elite Polens durch sowjetische Besatzung. Mehr Von Gerhard Gnauck, Warschau

07.05.2017, 20:10 Uhr | Feuilleton

Herzblatt-Geschichten Opa jagt heute Eichhörnchen

Schade, dass so selten etwas dran ist an den Geschichten aus den Klatschblättern. Sonst könnte man glauben, dass Helene Fischer mit einem polnischen Verehrer durchbrennt – und Prinz Charles in Schottland Eichhörnchen jagt. Mehr Von Jörg Thomann

16.04.2017, 12:08 Uhr | Gesellschaft

Umstrittenes Hochschulgesetz EU-Kommission prüft weitere Schritte gegen Ungarn

Das neue ungarische Hochschulgesetz und eine mögliche Schließung der Central European University in Budapest rufen die EU auf den Plan. Und das ist bei weitem nicht der einzige Streitpunkt mit dem EU-Mitglied. Mehr

12.04.2017, 16:05 Uhr | Politik

Explosion Mindestens drei Tote bei Hauseinsturz in Polen

Eine Gasexplosion ist wohl die Ursache für den Einsturz eines Wohnhauses bei Breslau. Mindestens drei Tote sind zu beklagen. Mehr

08.04.2017, 16:59 Uhr | Gesellschaft

Private Betreuung Pflege rund um die Uhr – und mit wenigen Rechten

Pawel Kowalski hat einen deutschen Rentner betreut – und klagt nun auf die Bezahlung von Überstunden. Andere Altenpfleger aus Osteuropa trauen sich das nicht. Dabei haben viele Probleme. Mehr Von Leonie Feuerbach

06.04.2017, 13:47 Uhr | Gesellschaft

Kaczynski gegen Tusk Im polnischen Krieg der Worte

Während in Polen die Partei von EU-Ratspräsident Tusk in Umfragen aufholt, arbeitet Jaroslaw Kaczynski mit einer Verschwörungstheorie an dessen Diskreditierung. Unterstützt wird er vom Justizministerium. Mehr Von Konrad Schuller, Berlin

04.04.2017, 20:45 Uhr | Politik

Sehnsucht der Zuwanderer Dieses Land ist nicht deutsch genug!

Sie leben in Deutschland in Freiheit und sehnen sich doch nach den starken Führern in ihren Herkunftsländern. Nationalistische Polen und Russen preisen Kaczyński und Putin und Türken stimmen begeistert für Erdogans Verfassungsänderung. Warum können sie Deutschland nicht mit der gleichen Inbrunst lieben? Mehr Von Anna Prizkau

28.03.2017, 11:23 Uhr | Feuilleton

Polens Weg in die Demokratie Die widersprüchlichen Lehren aus dem Jahr 1989

Heute stehen sich in Polen zwei Fraktionen unversöhnlich gegenüber, die beide aus der Solidarność hervorgingen: Der Warschauer Verfassungsrechtler Andrzej Rzepliński erklärt, wie Polen den Weg in die Demokratie fand. Mehr Von Felix Ackermann

27.03.2017, 12:18 Uhr | Feuilleton

Neues Museum in Danzig Der lange Schatten des Krieges

Polens Museum des Zweiten Weltkriegs verbindet die Erinnerung des Ostens mit der des Westens. Der konservativen Regierung ist es ein Dorn im Auge. Mehr Von Gerhard Gnauck

26.03.2017, 08:58 Uhr | Feuilleton

EU-Ausländer in Großbritannien Die Geiseln des Brexit

Drei Millionen EU-Ausländer leben in Großbritannien. Sie bangen um ihre Zukunft auf der Insel: Was tun? Koffer packen oder schnell noch einen britischen Pass beantragen? Mehr Von Bettina Weiguny

22.03.2017, 13:13 Uhr | Brexit

Kaczynski und Orban Zwei Konterrevolutionäre

Jaroslaw Kaczynski und Viktor Orban verbindet eine nationale und konservative Waffenbrüderschaft. Trotzdem ist der Pole vom Ungarn enttäuscht. Mehr Von Stephan Löwenstein und Konrad Schuller

15.03.2017, 20:21 Uhr | Politik

Polen und die EU Scharfe Zähne muss man haben

Nach dem Eklat um Tusk suhlt sich die polnische Rechte im Gefühl des ewigen Hintergangenwerdens – und kündigt eine harte Reaktion an. Mehr Von Konrad Schuller, Berlin

12.03.2017, 20:53 Uhr | Politik

EU-Gipfel in Brüssel Polen gegen Polen

Die EU-Regierungen bestätigen Donald Tusk im Amt – allerdings gegen den Willen Warschaus. So etwas hat es vorher noch nicht gegeben. Der Streit um den Ratspräsidenten dürfte Spuren hinterlassen. Mehr Von Michael Stabenow, Brüssel und Konrad Schuller, Warschau

09.03.2017, 20:49 Uhr | Politik
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z