HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, JÜRGEN KAUBE, BERTHOLD KOHLER, HOLGER STELTZNER

Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema PKK

Brief aus Istanbul Hinter Gittern wegen eines Ölgemäldes

In der Türkei erinnern die Zeiten mit ihren Festnahmen aus absurdesten Gründen frappierend an die Neunziger. Wie soll so die „Wende in die Zukunft“ gelingen? Mehr

16.06.2017, 17:25 Uhr | Feuilleton
Alle Artikel zu: PKK
1 2 3 ... 11 ... 22  
   
Sortieren nach

İstanbul’dan mektuplar Türkiye’de “adalet”in resmi: Gazeteciye tablo çizmekten hapis

Türkiye’de gazetecilerin cezaevine girmek için ille de haber yapmaları gerekmiyor artık. Yerle bir edilen bir kentin tablosunu yapan gazeteci hapse girdi geçen hafta. Birkaç gün önce de, haber kaynağı olduğu gerekçesiyle milletvekiline 25 yıl hapis cezası verildi. Mehr Von Bülent Mumay

16.06.2017, 17:16 Uhr | Feuilleton

Gabriels Besuch in Ankara Trennung in vorläufigem Einvernehmen

Der Abzug aus Incirlik stand schon vor der Reise Gabriels fest. Berlin will ein weiteres Abdriften Ankaras in Richtung Russland verhindern. Mehr Von Majid Sattar, Ankara/ Sankt Petersburg

05.06.2017, 22:48 Uhr | Politik

Außenpolitik der Türkei Das Incirlik-Beben und der türkische Scherbenhaufen

Die türkische Regierung lässt deutsche Politiker nicht zum Stützpunkt nach Incirlik. Es ist einer von vielen Schritten, sich weiter zu isolieren. Eine Analyse. Mehr Von Rainer Hermann

30.05.2017, 20:26 Uhr | Politik

Journalistin Mesale Tolu Türkei gestattet Besuch von inhaftierter Deutscher

Nach eindringlichen Forderungen der Bundesregierung lenkt die türkische Regierung offenbar ein: Die inhaftierte Journalistin Mesale Tolu darf Besuch von deutschen Diplomaten empfangen. Mehr

29.05.2017, 15:19 Uhr | Politik

Besuch in Washington Erdogans Sicherheitsleute sollen Demonstranten angegriffen haben

Erdogan besucht Trump: Für Ärger sorgt, dass die Amerikaner mit kurdischen Gruppen kooperieren. Am Rande einer Veranstaltung an der Botschaft haben Sicherheitsleute Demonstranten angegriffen. Mehr

17.05.2017, 14:51 Uhr | Politik

Treffen in Washington Deutliche Differenzen zwischen Trump und Erdogan

Bei ihrem ersten Treffen betonen Amerikas Präsident und der türkische Staatschef ihre Zusammenarbeit im Kampf gegen den Terrorismus. Die Konfliktpunkte werden dennoch mehr als deutlich. Auch wegen Trumps Ignoranz gegenüber Erdogan. Mehr

16.05.2017, 21:58 Uhr | Politik

Erdogan trifft Trump Punkt, Komma, Schlussstrich?

Erdogans Verhältnis zu Barack Obama war am Ende zerrüttet. Vor seinem Besuch im Weißen Haus stellt der türkische Präsident nun umso höhere Forderungen an Donald Trump. Das spricht nicht für seinen Realitätssinn. Mehr Von Michael Martens

16.05.2017, 17:06 Uhr | Politik

Kampf gegen den IS Washingtons Wahl der Waffen

Die Türkei lehnt die amerikanischen Rüstungslieferungen an Syriens Kurden ab. Trump braucht sie aber für den Kampf gegen den IS in Raqqa. Mehr Von Michael Martens, Athen

10.05.2017, 18:51 Uhr | Politik

Kampf gegen IS Amerika will Kurden in Syrien bewaffnen

Der amerikanische Präsident Trump will kurdische Milizen im Kampf gegen den IS stärker unterstützen. Die Entscheidung dürfte zu massiven Spannungen mit der Türkei führen – und das zu einem brisanten Zeitpunkt. Mehr

09.05.2017, 22:05 Uhr | Politik

Brief aus Istanbul Wie sollen sie jetzt ihre Familien ernähren?

Weil sie einen Friedensaufruf unterzeichnet haben, stößt der türkische Staat Hunderte Akademiker ins Elend. Einer von ihnen wird bezichtigt, die Organisation zu unterstützen, die seinen Vater tötete. Mehr Von Bülent Mumay

06.05.2017, 09:06 Uhr | Feuilleton

İstanbul’dan mektuplar Bir imza yüzünden, bir imza ile yıkılan Akademi

Türkiye’de darbecilerle mücadele için çıkarılan yasa, kamudaki tüm muhalifleri temizleme aracına dönüştü. Sadece bir bildiriye imza attığı için işsiz kalan son akademisyen, bakın kim çıktı... Mehr Von Bülent Mumay

06.05.2017, 09:05 Uhr | Feuilleton

Treffen mit Trump Erdogan will Verhältnis mit Amerika verbessern

Die türkischen Beziehungen zu Amerika hatten sich unter Trumps Vorgänger Barack Obama zuletzt stark eingetrübt. Der Fall Gülen dürfte im Zentrum der Gespräche in Washington stehen. Mehr

28.04.2017, 12:44 Uhr | Politik

Brief aus Istanbul Zu Erdogan schweigen, aber seine Wähler abstrafen

Zwölf Prozent Ja-Sager werden zum Anlass genommen, Millionen von Deutschtürken als Wahlkampfmunition zu missbrauchen: Anstatt deren Wahlverhalten zu analysieren, dominiert populistische Rhetorik. Mehr Von Bülent Mumay

27.04.2017, 13:47 Uhr | Feuilleton

İstanbul’dan mektuplar Erdoğan’a susup, seçmenini cezalandırmak!

Almanya’da yüzde 63 ‘evet’ çıkınca kıyamet koptu. Tepkiler, Evetçileri ülkelerine gönderelim”e kadar vardı. Erdoğan’ın kendisine ses çıkaramayanlar, ona oy verenleri mi cezalandıracak? Mehr Von Bülent Mumay

27.04.2017, 13:47 Uhr | Feuilleton

Kurdenstellungen bombardiert Washington verurteilt türkische Luftangriffe in Syrien und Irak

Bei Angriffen der türkischen Luftwaffe in Nordsyrien und im Irak sterben offenbar 15 Kämpfer der Kurden-Miliz YPG und fünf Soldaten der kurdischen Peschmerga. Washington reagiert empört. Mehr

25.04.2017, 21:45 Uhr | Politik

Nach dem Verfassungsreferendum Erdogans Gegner suchen eine neue Strategie

Die türkische Opposition ist nach dem Verfassungsreferendum zersplittert, Anführer und Mitglieder sitzen in Haft. Um Schlagkraft gegen Erdogan zu entwickeln, müssen sich seine Gegner neu erfinden. Mehr Von Michael Martens, Ankara

25.04.2017, 10:23 Uhr | Politik

TV-Kritik: Maybrit Illner Gebrüll statt Diskussion

Erdogans Politikstil hat es in deutsche TV-Studios geschafft: Einer seiner Unterstützer reagierte bei Maybrit Illner auf Kritik mit Gebrüll – und wollte mit einem Foto einen anwesenden Wahlbeobachter diskreditieren. Mehr Von Hans Hütt

21.04.2017, 04:16 Uhr | Feuilleton

Gespräch mit Trump Erdogan kommt zu heiklem Treffen nach Washington

Der türkische Präsident Erdogan hofft bei dem Treffen mit Donald Trump auf einen Neustart der Beziehungen. Doch ein Streitpunkt belastet das Verhältnis der beiden Länder. Mehr

20.04.2017, 20:11 Uhr | Politik

Referendum in der Türkei Erdogans Geiseln

Mindestens 19 Deutsche werden in der Türkei festgehalten, einige seit Monaten. Die deutsche Diplomatie ist offenbar machtlos. Ein Betroffener schildert sein Leben im Freiluftgefängnis namens Istanbul. Mehr Von Michael Martens, Istanbul

15.04.2017, 14:10 Uhr | Politik

Agenten in Deutschland Warum Erdogans irre Spionage-Liste leider keine Überraschung ist

Ausländische Spione observieren Cafés, Kindergärten und Oppositionelle. Das ist kriminell und wahnhaft – aber Alltag in Deutschland. Mehr Von Peter Carstens

02.04.2017, 09:30 Uhr | Politik

TV-Kritik: Maybrit Illner Erdogans Endspiel

Bis zum türkischen Verfassungsreferendum am 16. April halten Erdogans Anhänger alles für erlaubt, was ein Nein abwenden kann. Maybrit Illners Gäste halten dagegen – bis auf einen. Mehr Von Hans Hütt

31.03.2017, 06:31 Uhr | Feuilleton

Brief aus Istanbul Deutschland will Erdogan zum Sultan machen

Weil in Deutschland gegen die Türkei gewettert wird, reibt man sich im Erdogan-Palast die Hände. Mit dieser Folge erscheint der Brief aus Istanbul erstmals auch im türkischen Original. Mehr Von Bülent Mumay

23.03.2017, 12:09 Uhr | Feuilleton

Türkische Vorwürfe Geht Deutschland ausreichend gegen die PKK vor?

Türkische Politiker beschuldigen Deutschland immer wieder, zu wenig gegen die hierzulande als Terrororganisation verbotene PKK zu unternehmen. Was ist dran an den Vorwürfen? Mehr Von Leonie Feuerbach

23.03.2017, 11:20 Uhr | Politik

Kommentar Das große Schweigen

Kein hessischer Politiker hatte bis diesen Dienstag den Mut, die türkischen Verbalattacken klar zurückzuweisen. Souveräne politische Führung sieht anders aus. Mehr Von Katharina Iskandar

21.03.2017, 17:58 Uhr | Rhein-Main
1 2 3 ... 11 ... 22  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z