PKK: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Die Türkei und der Westen Höchste Zeit für eine positive Agenda

Die Welt auf Grundlage von „Lagern“ und „Achsen“ zu betrachten ist eine veraltete Sichtweise. Wir müssen an die Beziehungen zwischen dem Westen und der Türkei neue Maßstäbe anlegen. Ein Gastbeitrag. Mehr

27.08.2018, 16:47 Uhr | Politik

Alle Artikel zu: PKK

1 2 3 ... 12 ... 25  
   
Sortieren nach

Türkische Polizei in Istanbul Mit Tränengas und Wasserwerfern gegen „Samstagsmütter“

1995 gingen Frauen in Istanbul zum ersten Mal auf die Straße, um auf festgenommene und dann verschwundene Verwandte aufmerksam zu machen. Lange hielt sich die Polizei aus den Demonstrationen raus. Bis jetzt. Mehr

25.08.2018, 21:41 Uhr | Politik

Deutsche in türkischer Haft Es sind noch mindestens Sieben

Mesale Tolu darf die Türkei verlassen. Allerdings sind noch immer Deutsche in dem Land in Haft oder dürfen nicht ausreisen – aus „politischen Gründen“, heißt es in vielen Fällen von der türkischen Justiz. Mehr Von Julia Anton

20.08.2018, 16:40 Uhr | Politik

Deutsch-türkische Beziehungen Ausreisesperre gegen Mesale Tolu aufgehoben

Überraschende Entscheidung inmitten türkischer Annäherungsversuche an Deutschland: Die deutsche Journalistin darf die Türkei verlassen. Ankara nennt eine Verbesserung der Beziehungen zu Europa die „beste Antwort“ auf den Konflikt mit Washington. Mehr

20.08.2018, 10:12 Uhr | Politik

Neues Säbelrasseln Erdogan will Einsätze im Irak und in Syrien ausweiten

Ankara steht mit den Kurden im Konflikt. Die Ankündigung dürfte die Krise mit Amerika noch verschärfen. Mehr

18.08.2018, 14:33 Uhr | Politik

Wegen Streit um Pastor Erdogan ordnet Sanktionen gegen amerikanische Minister an

Nach Amerikas Sanktionen gegen türkische Minister ergreift das Land nun Gegenmaßnahmen: Betroffen sind Jeff Sessions und Ryan Zinke – ihr Vermögen in der Türkei soll eingefroren werden. Mehr

04.08.2018, 12:13 Uhr | Politik

Türkei gegen Amerika Unseren Pastor gegen euren Pastor

Die Regierung in Ankara versucht, Geiselnahmen als außenpolitisches Mittel zu etablieren – doch im Fall des inhaftierten amerikanischen Pastors könnte das misslingen. Amerika und die Türkei steuern schwierigen Zeiten entgegen. Mehr Von Michael Martens

03.08.2018, 09:56 Uhr | Politik

Türkisch besetzte Stadt Afrin Amnesty prangert Türkei für Verbrechen in Syrien an

Unter der türkischen Besetzung sollen die Einwohner Afrins schwere Menschenrechtsverletzungen erleiden, erklärt die Organisation Amnesty International. Die Türkei weist die Vorwürfe zurück. Mehr

02.08.2018, 14:40 Uhr | Politik

Reaktion auf Sanktionen Türkischer Innenminister will Gülen aus Amerika „holen“

Nachdem Amerika Sanktionen gegen zwei türkische Minister verhängt hat, schlägt der betroffene Innenminister verbal zurück. Behörden ordneten derweil die Festnahme von ranghohen Marinesoldaten an, die mit der Gülen-Bewegung in Verbindung stehen sollen. Mehr

02.08.2018, 14:13 Uhr | Politik

Streit um inhaftierten Pastor Erdogan wirft Amerika „evangelikale, zionistische Mentalität“ vor

Trotz angedrohten Sanktionen im Streit um den amerikanischen Pastor will der türkische Präsident nicht nachgeben – und kritisiert Amerika scharf. Mehr

01.08.2018, 14:41 Uhr | Politik

Kurdische Terrororganisation Mehr Geld und Anhänger für die PKK in Deutschland

Die kurdische Terrororganisation PKK wächst an allen Ecken und Enden. Die Rekrutierung findet dabei zunehmend über eigene Medien statt aber auch Facebook und Youtube spielen der Arbeiterpartei in die Hände. Mehr Von Christian Geinitz

26.07.2018, 10:32 Uhr | Wirtschaft

Brief aus Istanbul Selbst der Schatten ist bedenklich

Was die „neue Türkei“ unmittelbar nach den Wahlen vom 24. Juni tatsächlich erlebte, zeigt, dass die Realität schlimmer sein kann als jeder Albtraum – ein Tagebuch. Mehr Von Bülent Mumay

04.07.2018, 10:04 Uhr | Feuilleton

Opposition gegen Erdogan Mit Empathie gegen die geballte Faust

Die „#Tamam“-Bewegung hat den türkischen Widerstand beflügelt und zum Bündnis der wichtigsten Oppositionsparteien geführt. Für die Wahlen am Sonntag könnte das die Spaltung des Landes bedeuten. Mehr Von Karen Krüger

24.06.2018, 13:26 Uhr | Feuilleton

Statistik vor der Wahl So hat Erdogan die Türkei verändert

Seit 2002 regiert Recep Tayyip Erdogan die Türkei. Unter ihm wurde das Land wohlhabender und urbaner. Doch wirtschaftlich steht längst nicht alles zum Besten. Die Bilanz des AKP-Politikers in Grafiken. Mehr Von Christian Geinitz, Jens Giesel

22.06.2018, 07:44 Uhr | Wirtschaft

Deutschtürkische Wähler „Die deutschen Berichte zu Erdogan sind eine Frechheit“

Am Sonntag wählen die Türken ein neues Parlament – und vielleicht einen neuen Präsidenten. In Deutschland lebende Wahlberechtigte haben schon abgestimmt. FAZ.NET haben sie erzählt, für wen und warum. Mehr Von Leonie Feuerbach und Aylin Güler

21.06.2018, 11:46 Uhr | Politik

Interview mit Kurdenvertreter „Auch konservative Kurden werden Erdogan nicht mehr unterstützen“

Die Stimmen der Kurden gelten als ausschlaggebend für den Ausgang der Wahl in der Türkei. Das gilt auch für die wahlberechtigten Deutschtürken. Ein Gespräch mit Ali Ertan Toprak von der Kurdischen Gemeinde Deutschland. Mehr Von Leonie Feuerbach und Aylin Güler

19.06.2018, 06:40 Uhr | Politik

Türkei Tote bei Zusammenstoß im Wahlkampf

Vier Menschen sind bei einer Wahlkampfveranstaltung im Südosten der Türkei getötet worden. Der Hergang der Ereignisse ist zwar noch unklar, doch die Regierung hat schon Schuldige. Mehr

15.06.2018, 09:26 Uhr | Politik

Vor den Wahlen Wollen die Türken den Wechsel?

Einen Monat vor den Wahlen schöpft die Opposition in der Türkei Hoffnung. Präsident Erdogan und seine AKP-Partei zeigen Anzeichen von Schwäche. Doch reicht das für einen Machtwechsel? Fachleute sind skeptisch. Mehr Von Rainer Hermann, Ankara

22.05.2018, 07:52 Uhr | Politik

Richtung Irak und Syrien Jeder zweite ausgereiste Dschihadist hat deutschen Pass

Die Zahl der Ausreisen ins syrische Konfliktgebiet steigt zwar immer noch, aber nicht mehr so schnell wie noch vor zwei Jahren. Mehr als 1000 Islamisten sind offenbar bislang ausgereist. Mehr

20.05.2018, 11:11 Uhr | Politik

Demos am 1. Mai in Berlin Diesmal soll es wieder richtig krachen

In den letzten Jahren sprang der Funke der Gewalt vom Schwarzen Block nicht auf die ganze 1.-Mai-Demonstration über. Diesmal könnte das anders sein. Berlins linksextremistische Szene will die Polizei mit einer besonderen Aktion provozieren. Mehr Von Markus Wehner, Berlin

30.04.2018, 17:58 Uhr | Politik

Türkei Deutscher Botschafter zum Gespräch gebeten

Zwanzig Mal war Martin Erdmann schon förmlich ins türkische Außenministerium gebeten worden. Beim 21. Mal ging es offenbar um den Umgang mit der PKK. Mehr

27.04.2018, 13:27 Uhr | Politik

Appell an Landsleute Erdogan will, dass Türken im Ausland Politik machen

Der türkische Präsident fordert von seinen Landsleuten mehr Engagement im Ausland. Das soll vor allem einem Ziel dienen. Mehr

10.04.2018, 19:27 Uhr | Politik

Umkämpftes Syrien Die Mär von der Basisdemokratie

Ist das, was die Kurden in Nord-Syrien betreiben, eine Alternative zu Kapitalismus, Nationalismus, islamischem Fundamentalismus und Patriarchat? Jeder Jubel darüber wäre verfrüht. Mehr Von Joseph Croitoru

06.04.2018, 07:43 Uhr | Feuilleton

Kommentar Erdogans Spiel mit dem Feuer

Im Nordirak und im syrischen Afrin weht bereits die türkische Flagge. Niemand ist in Sicht, der die Türkei in die Schranken weist. Mehr Von Rainer Hermann

27.03.2018, 15:17 Uhr | Politik

Türkei gegen Kurden Der nächste Schlag?

Die Kurden aus der nordsyrischen Provinz Afrin sind bereits auf dem Rückzug. Doch das türkische Militär will weiter in die Kurdengebiete vorstoßen. Auch der irakische Distrikt Sindschar ist im Blickpunkt. Mehr Von Michael Martens

27.03.2018, 07:53 Uhr | Politik
1 2 3 ... 12 ... 25  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z