PKK: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Brief aus Istanbul Veralbern Sie uns nicht, Herr Gabriel

Auf einmal nennt der deutsche Außenminister die Türkei doch wieder einen großartigen Rechtsstaat: Deniz Yücel ist aus der Haft freigekommen, doch welchen Preis zahlt die Bundesregierung dafür an Erdogan? Mehr

22.02.2018, 12:44 Uhr | Feuilleton

Alle Artikel zu: PKK

1 2 3 ... 12 ... 24  
   
Sortieren nach

Konflikt in Nordsyrien Türkei warnt Assad vor Unterstützung der Kurden

Die syrischen Kurden verhandeln mit Damaskus über militärische Hilfe für die Region Afrin. Ankara gefällt diese Entwicklung nicht – Außenminister Cavusoglu droht mit einer entschlossenen Reaktion seines Landes. Mehr

19.02.2018, 16:01 Uhr | Politik

Syrische Region Afrin Kurden wollen mit Assads Hilfe gegen Türken kämpfen

Die Kurden in Afrin haben Damaskus um Hilfe gegen die türkischen Streitkräfte gebeten. Damaskus reagiert und schickt Kämpfer in die Region. Doch Assads Unterstützung hat ihren Preis. Mehr

19.02.2018, 15:15 Uhr | Politik

Deniz Yücel In der Falle

Mit einem Anruf im Auswärtigen Amt am ersten Weihnachtstag 2016 begann der Konflikt um den Journalisten Deniz Yücel. Die Geschichte einer diplomatischen Katastrophe. Mehr Von Michael Martens

16.02.2018, 19:40 Uhr | Politik

Verhältnis zur Türkei Nahost-Experte warnt vor Isolation Ankaras

Trotz politischer Spannungen bleibt die Türkei ein wichtiger Partner, sagt Nahost-Fachmann Volker Perthes. Abgrenzung könnte unangenehme Konsequenzen für die NATO herbeirufen, warnt er. Mehr

15.02.2018, 11:30 Uhr | Politik

Türkischer Ministerpräsident Yildirim droht Amerika

Türkeis Regierungschef Yildirim beteuert, die Grenzen der Nato gegen Terroristen zu schützen. Dazu gehören nach Ankaras Meinung auch die Kurden der YPG, die tatkräftig von Amerika unterstützt werden. Mehr

14.02.2018, 12:46 Uhr | Politik

Militäreinsatz in Syrien Türkei droht Amerika mit Abbruch der Beziehungen

Die türkische Militäroffensive gegen die kurdischen Milizen in Nordsyrien sorgt für innen- und außenpolitische Spannungen. Der Bürgermeister von Ankara hat noch eine andere Idee. Mehr

12.02.2018, 20:37 Uhr | Politik

Brief aus Istanbul Vorsicht im Korridor der Brüderlichkeit!

Tod im deutschen Panzer: Die türkische Kurden-Offensive erzwingt erstaunliche Front- und Meinungswechsel. Proteste im eigenen Land werden mal wieder unterdrückt. Mehr Von Bülent Mumay

09.02.2018, 18:20 Uhr | Feuilleton

İstanbul’dan mektuplar Alman tankında ölen 5 Türk askeri

Darbeden 9 ay sonra yapılan referandumda çıkan yüzde 51.4, Erdoğan’ın kaderini belirleyecek 2019 başkanlık için umut vermiyor. Gerek ekonomide gerekse dış politikada yaşanan olumsuz gelişmeler, başkanlık koltuğunu daha da uzağa itiyordu. Afrin meselesini gelin bu açıdan konuşalım. Mehr Von Bülent Mumay

09.02.2018, 18:19 Uhr | Feuilleton

Türkische Truppen in Syrien Ein Feldzug allein genügt nicht

Die langfristigen politischen Erfolgsaussichten der „Operation Olivenzweig“ sind in Syrien schlecht. Es dürfte den Türken schwerfallen, in Afrin durchsetzungsstarke Statthalter zu installieren. Die Kurden werden ihre Selbständigkeit verteidigen. Mehr Von Michael Martens, Athen

05.02.2018, 14:49 Uhr | Politik

Krieg in Syrien Rebellen schießen russisches Kampfflugzeug ab und töten Piloten

Im Krieg in Syrien hatten tragbare Flugabwehrwaffen bislang kaum eine Rolle gespielt. Doch nun haben Rebellen ein russisches Kampfflugzeug abgeschossen. Nicht weit entfernt eskalieren Kämpfe zwischen der Türkei und Kurden. Mehr

04.02.2018, 04:09 Uhr | Politik

Ende der Gewalt gefordert Tausende protestieren gegen türkischen Militäreinsatz

Seit zwei Wochen geht die türkische Armee in Nordsyrien gegen die Kurdenmiliz vor. In vielen deutschen Städten gehen wieder Demonstranten auf die Straße. Allein in Stuttgart kommen 5000 zusammen. Mehr

03.02.2018, 19:43 Uhr | Politik

Kurdische Utopien im Kino Mit Kurdistan im Herzen

Im Kino gibt es das Land bereits, von dem das Volk der Kurden träumt: Ein Überblick aus aktuellem Anlass. Mehr Von Bert Rebhandl

01.02.2018, 14:42 Uhr | Feuilleton

Kampf gegen Kurden in Syrien Türkei nimmt Kritiker an Afrin-Offensive fest

Viele türkische Regierungskritiker sprechen sich gegen den Militäreinsatz in Syrien aus. Das gefällt Ankara nicht: Die Behörden gehen gegen Ärzte vor, die eine Erklärung gegen die Offensive veröffentlicht haben. Mehr

30.01.2018, 14:20 Uhr | Politik

Türkische Offensive in Syrien Ankara exportiert Autokratie

Mit seiner Offensive nach Syrien gibt der türkische Präsident Erdogan vor, gegen Terror vorzugehen. Doch eigentlich will er sein Gesellschaftsmodell auch in den Kurdengebieten verbreiten. Mehr Von Michael Martens, Athen

30.01.2018, 14:17 Uhr | Politik

Köln Polizei stoppt Kurden-Protestmarsch

Die Situation auf der Kurden-Demo in Köln spitzte sich zu, als immer mehr verbotene Öcalan-Fahnen geschwenkt wurden. Schließlich zog die Polizei die Reißleine. Mehr

27.01.2018, 15:54 Uhr | Politik

Gegen Offensive in Nordsyrien Große kurdische Demonstration in Köln geplant

Die türkische Offensive gegen die Kurdenmiliz YPG sorgt in Deutschland für Spannungen. Die Organisation Nav-Dem rechnet am Samstag mit Tausenden Demonstranten. Und Islamverbände fürchten um die Sicherheit ihrer Gläubigen. Mehr

25.01.2018, 13:23 Uhr | Politik

Operation in Nordsyrien Trump fordert Erdogan zu Zurückhaltung auf

Erdogans Operation gegen die Kurden in Nordsyrien ruft nun den amerikanischen Präsidenten auf den Plan. Trump fordert Deeskalation von seinem Amtskollegen in Ankara. Mehr

24.01.2018, 22:39 Uhr | Politik

Operation Olivenzweig In Manbidsch droht ein Nato-GAU

Ankaras Offensive gegen die Kurdenmiliz YPG hat Amerika in eine schwierige Lage gebracht. Nun droht auch noch, dass Türken und Amerikaner aufeinander schießen. Mehr Von Lorenz Hemicker

24.01.2018, 16:25 Uhr | Politik

Panzer für die Türkei Auf dem Prüfstand

Die Türkei ist Nato-Mitglied. Als Importland deutscher Rüstungsgüter unterliegt sie im Grunde keinerlei Beschränkungen. So laut die Kritiker auch schreien. Mehr Von Johannes Leithäuser, Berlin

24.01.2018, 09:00 Uhr | Politik

Türkische Offensive Tausende Menschen auf der Flucht

Humanitäre Organisationen sorgen sich angesichts der türkischen Offensive um Hunderttausende Menschen in den Kurdengebieten. Die Linkspartei fordert den Abzug deutscher Truppen aus dem Stützpunkt in Konya. Mehr

24.01.2018, 08:21 Uhr | Politik

Türkische Offensive Letzte Hoffnung Baschar al Assad?

Russland unterstützt den türkischen Angriff auf Afrin – denn davon könnte sein Hauptverbündeter Assad profitieren. Und vor allem ärgert es Amerika. Mehr Von Michael Martens, Athen

22.01.2018, 22:18 Uhr | Politik

Syrien-Kommentar Krieg gegen die Kurden

Es ist noch nicht allzu lange her, da sahen die Kurden wie die großen Gewinner des Kriegs in Syrien aus. Erdogans Einmarsch ändert alles. Mehr Von Christian Meier

21.01.2018, 18:56 Uhr | Politik

„Operation Olivenzweig“ Türkische Militäroffensive gegen Kurden hat begonnen

Die „Operation Olivenzweig“ hat begonnen: Die Türkei sieht die starke kurdische Präsenz in Nordsyrien schon lange als Gefahr. Doch der Angriff auf den amerikanischen Verbündeten ist risikoreich. Mehr

20.01.2018, 18:36 Uhr | Politik

Einsatz in Afrin Marschiert die Türkei wieder in Syrien ein?

Seit Jahren kündigt Ankara ein Vorgehen gegen Afrin an. So eindeutig wie diesmal waren die Drohungen aber noch nie: Staatspräsident Erdogan will die Stationierung einer „Terrorarmee“ an der türkischen Grenze mit einem Gegenschlag verhindern. Mehr Von Michael Martens, Athen

20.01.2018, 11:03 Uhr | Politik
1 2 3 ... 12 ... 24  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z