HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, JÜRGEN KAUBE, BERTHOLD KOHLER, HOLGER STELTZNER

Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema Piratenpartei

Landtagswahl im Saarland Nach der Wahl ist vor der Wahl

Das Saarland mag klein sein, aber ein Verlust der von Merkel geschätzten Ministerpräsidentin Kramp-Karrenbauer würde die CDU sehr schmerzen – auch mit Blick auf die Wahl in Nordrhein-Westfalen. Mehr

25.03.2017, 14:48 Uhr | Politik
Alle Artikel zu: Piratenpartei
1 2 3 ... 7 ... 14  
   
Sortieren nach

Radikalisierung in der AfD Das Recht des Lauteren

Bei ihrer Gründung war die AfD ein diffuses Etwas. Später kamen Streitigkeiten dazu – dann der Einzug der Radikalen. Auszug aus dem neuen Buch unseres Autors. Mehr Von Justus Bender

26.02.2017, 20:12 Uhr | Politik

Anschlag in Berlin Wer hätte den Attentäter stoppen können?

Hätte Nordrhein-Westfalens SPD-Innenminister Jäger den Anschlag in Berlin verhindern können? Kurz vor der Landtagswahl soll geklärt werden, wer im Fall Amri versagt hat. Mehr Von Reiner Burger, Düsseldorf

15.02.2017, 20:01 Uhr | Politik

Berlin Deutschland wählt den nächsten Präsidenten

Im Berliner Reichstag ist die Bundesversammlung zur Wahl des nächsten Bundespräsidenten zusammengekommen. Dass Frank-Walter Steinmeier gewählt wird, gilt als so gut wie sicher – trotzdem wollen ihn nicht alle unterstützen. Mehr

12.02.2017, 14:03 Uhr | Politik

RTL zur Silvesternacht in Köln Die Hölle auf Erden

Bei RTL geht es um die sexuellen Übergriffe an Silvester in Köln. Ein Film schildert dramatisch, wie der Staat versagte und die Opfer schutzlos waren. Danach sitzt Thilo Sarrazin auf dem heißen Stuhl, ihm gegenüber die Muslima Khola Mariam Hübsch - und das Unheil nimmt seinen Lauf. Mehr Von Michael Hanfeld

13.12.2016, 04:10 Uhr | Feuilleton

Umgang mit der AfD Der lustvolle Strafwähler

Der AfD-Wähler als schwer zu begreifendes Wesen: Warum die Strategien der etablierten Parteien gegen die Alternative für Deutschland bisher alle gescheitert sind. Mehr Von Justus Bender

03.11.2016, 12:24 Uhr | Politik

Nach Parlamentswahl Islands Regierungschef tritt zurück

Nach den deutlichen Einbußen bei den vorgezogenen Parlamentswahlen ist der isländische Regierungschef Sigurdur Ingi Johannsson zurückgetreten. Wer ihm nachfolgt, ist unklar, die Koalitionsbildung dürfte schwierig werden. Mehr

30.10.2016, 17:57 Uhr | Politik

Islands Regierung abgewählt Für die Wunschkoalition der Piraten reicht es nicht

Die Koalition aus Rechtsliberalen und Konservativen ist offenbar abgewählt worden. Nun könnte die Piratenpartei an die Macht kommen. Doch die strauchelnden Sozialdemokraten machen ihnen einen Strich durch die Rechnung. Mehr

30.10.2016, 05:45 Uhr | Politik

Wahl in Island Insel der Freibeuter

Heute wählen die Isländer ein neues Parlament. Die Piratenpartei könnte danach erstmals an einer Regierung beteiligt sein. Es wäre ein weiteres Kapitel in der aufregendsten Experimentierküche Europas. Mehr Von Sebastian Balzter

29.10.2016, 12:46 Uhr | Politik

Politische Geschäftsführerin Auch Katharina Nocun verlässt die Piraten

Die Piraten verlieren immer mehr prominente Mitglieder. Nach Christopher Lauer, Bernd Schlömer und anderen kehrt nun auch die einstige politische Geschäftsführerin Katharina Nocun der Partei den Rücken. Mehr Von Oliver Georgi

05.10.2016, 11:58 Uhr | Politik

Berliner Abgeordneter Dann wurde Pirat Claus-Brunner zum Mörder

Ein Abgeordneter der Piraten bringt einen Freund um, dann tötet er sich selbst. Weggefährten von ihm suchen auf Twitter nach Erklärungen für seine grausame Tat. Mehr Von Lydia Rosenfelder

25.09.2016, 14:02 Uhr | Politik

Piraten-Politiker Claus-Brunner soll anderen Mann getötet haben

Der Fall Claus-Brunner wirft weiter Fragen auf. Nun wurde bekannt, dass der Piraten-Politiker einen anderen Mann getötet haben soll, bevor er sich selbst das Leben nahm. Mehr

21.09.2016, 11:22 Uhr | Gesellschaft

Wahl in Berlin Die Piraten sind wieder von Bord

2011 wurden die Piraten in das Berliner Abgeordnetenhaus gewählt, die mit viel Vorschusslorbeeren alles anders machen wollten. Fünf Jahre später erreichen sie weniger als zwei Prozentpunkte – in den Umfragen hatten sie kaum mehr einen eigenen Balken. Mehr Von Matthias Wyssuwa

18.09.2016, 19:07 Uhr | Politik

Wahl in Berlin Es ist die Hauptstadt, Dummkopf!

Die Wahl an diesem Sonntag in Berlin sei auf keinen Fall so spannend wie die in Mecklenburg-Vorpommern, sagen manche Leute – aber das Gegenteil trifft zu. Warum das Ergebnis in der Drei-Millionen-Stadt Wirkung auf ganz Deutschland hat. Mehr Von Oliver Georgi und Thomas Holl

18.09.2016, 10:30 Uhr | Politik

Piraten in Berlin Fast alle Mann von Bord

Zehn Jahre nach ihrer Gründung droht den Piraten das parlamentarische Aus in Berlin. Etliche Abgeordnete haben die Partei bereits verlassen. Nicht alle kommen anderweitig unter wie Christopher Lauer, der jetzt in die SPD eingetreten ist. Mehr Von Matthias Wyssuwa

16.09.2016, 11:30 Uhr | Politik

EuGH-Urteil zur Störerhaftung Keine anonyme W-Lan-Nutzung

Das W-Lan ohne Passwort für andere öffnen? Das geht nach einem Urteil jetzt einfacher. Eine Einschränkung bleibt. Mehr Von Hendrik Wieduwilt, Berlin

15.09.2016, 11:49 Uhr | Wirtschaft

Wahlen in Berlin Mit Pokémon Go und Popkultur auf Wählerfang

Ein CDU-Wahlbus geht in Flammen auf, die AfD provoziert auf dem Christopher-Street Day, ein unabhängiger Kandidat wirbt mit Pokémon Go für sich. Die Wahl des Berliner Abgeordnetenhauses beginnt vielfältig und brisant. Mehr Von Christopher Hess

10.08.2016, 15:41 Uhr | Politik

Hausbesetzung in Berlin Leben im Sandkasten

Im Konflikt um den Polizeieinsatz in der Rigaer Straße 94 entfernen sich SPD und CDU immer weiter voneinander. In wichtigen Punkten widersprechen sie sich. Vieles erinnert an das Verhalten von Kleinkindern. Mehr Von Mechthild Küpper, Berlin

21.07.2016, 17:54 Uhr | Politik

Comic-Autor Adrian Tomine Die nächste Blamage wird die beste!

Und der nächste Kuss bedeutet was. Oder? Adrian Tomine hat ein weises Comic-Buch gemacht, über Liebe zu sich und anderen. Mehr Von Friederike Haupt

08.04.2016, 18:01 Uhr | Feuilleton

Störerhaftung Freie Fahrt für freies Wlan?

Offene Wlan-Netze haben einen schweren Stand in Deutschland. Bisher haften deren Anbieter für Rechtsverletzungen der Nutzer. Der Europäische Gerichtshof verhandelt zurzeit einen Präzedenzfall, der das ändern könnte. Mehr Von Urs Humpenöder

16.03.2016, 16:47 Uhr | Feuilleton

Verschwörungstheorien Von der Pressfrechheit

Verschwörungstheorien sind ohne den Aufstieg der Massenmedien nicht denkbar, die Urväter der Verschwörungstheoretiker finden sich erst im 18. Jahrhundert. Und die heutigen sind längst nicht alle bei der AfD. Mehr Von Frank Pergande

10.02.2016, 15:47 Uhr | Politik

Open-Access-Debatte Studieren geht über kopieren

Open Access macht alles kaputt – die Verlage, die Bücher, die Wissenschaft. Dahinter steckt auch ein schlimmer Denkfehler: Digitale Verbreitung ist kein Kavaliersdelikt wie das Kopieren von Seiten. Ein Gastbeitrag. Mehr Von Urs Heftrich

05.02.2016, 15:09 Uhr | Feuilleton

Bargeld Ich habe bar gezahlt

Die Bundesregierung will Bargeldgeschäfte über 5000 Euro verbieten. Aber wer zahlt überhaupt so große Beträge mit Scheinen – und wofür? Wir haben uns mal umgehört. Mehr Von Christian Siedenbiedel

05.02.2016, 14:17 Uhr | Wirtschaft

Berlin Ehemalige Piraten wollen die Linkspartei unterstützen

Der Vorsitzende der Berliner Fraktion der Piratenpartei, Martin Delius, hat angekündigt, künftig die Linkspartei zu unterstützen. Zahlreiche ehemalige Piraten aus ganz Deutschland haben sich dem Aufruf angeschlossen. Mehr

21.01.2016, 19:14 Uhr | Politik

Landrat Will bestätigt Nicht einmal jeder Vierte geht zur Wahlurne

Der SPD-Landrat des Kreises Groß-Gerau ist in seinem Amt bestätigt worden. Die Mitbewerber hatten keine Chance. Besonders ins Auge sticht aber die extrem geringe Wahlbeteiligung. Mehr Von Markus Schug

07.12.2015, 11:46 Uhr | Rhein-Main
1 2 3 ... 7 ... 14  
Mehr zum Thema
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z