Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema Peschmerga

Nordirak Kampf ums kurdische Jerusalem

Die Kurden wollen mit ihrem Referendum im Nordirak die Schwäche Bagdads nutzen, das mit dem IS beschäftigt ist. Doch längst drohen neue Konflikte. Mehr

23.09.2017, 12:57 Uhr | Politik
Alle Artikel zu: Peschmerga
1 2 3 ... 8  
   
Sortieren nach

Termin angekündigt Kurden im Nordirak wollen über Unabhängigkeit abstimmen

Noch für dieses Jahr planen die Kurden im Norden des Irak die Abstimmung über einen eigenen Staat. Die Zentralregierung in Bagdad ist bislang dagegen. Auch in Amerika und Europa ist man skeptisch. Mehr

07.06.2017, 19:37 Uhr | Politik

Irak UN: IS exekutierte 163 Zivilisten bei Flucht aus Mossul

Die Lage in der umkämpften irakischen IS-Hochburg Mossul wird immer dramatischer. Tausende Zivilisten versuchen aus der Stadt zu fliehen – doch der IS versucht sie offenbar mit allen Mitteln aufzuhalten. Mehr

06.06.2017, 11:35 Uhr | Politik

Fraktur Du bist terminiert

Die SPD will rechtsradikale Tendenzen in der Bundeswehr radikal ausmerzen – und wenn die Partei-Ikone Helmut Schmidt dran glauben muss. Mehr Von Berthold Kohler

12.05.2017, 15:44 Uhr | Politik

Coding-Bootcamps Programmierer aus dem Flüchtlingscamp

Im Irak tobt der Krieg gegen den IS. Nebenan büffeln Flüchtlinge für die digitale Zukunft. Das Konzept einer Amerikanerin will ihnen mit Technologiekenntnissen aus der Arbeitslosigkeit heraushelfen. Mehr Von Christina zur Nedden und Ariana Dongus

01.05.2017, 21:27 Uhr | Wirtschaft

Minensuche Die letzte Waffe des „Islamischen Staats“

Überall, wo der IS zurückgedrängt wird, hinterlässt er vermintes Gelände. Im Nordirak zeigt die Bundeswehr den Peschmerga, wie man Sprengfallen erkennt und beseitigt. Eine Reportage. Mehr Von Marco Seliger, ARBIL

22.03.2017, 20:17 Uhr | Aktuell

Reportage aus Mossul Kampf um Leben und Tod mit dem IS

Der Vormarsch auf Mossul verläuft schleppend, der IS wehrt sich mit allen Mitteln. Der Tod droht den irakischen Soldaten von allen Seiten, selbst aus der Luft. Eine Reportage. Mehr Von Marco Seliger, ARBIL

13.03.2017, 20:10 Uhr | Politik

Kurdenführer Barzani „Die Tage des Iraks als Zentralstaat sind gezählt“

Mossul ist die letzte IS-Hochburg im Irak. Nun steht sie kurz vor der Rückeroberung – auch dank der Kurden. Was kommt danach? Kurdenführer Barzani im Interview. Mehr Von Michael Martens

24.02.2017, 13:46 Uhr | Politik

YouGov-Umfrage Mehrheit der Deutschen für stärkeren Kampf gegen IS

Die Mehrheit der Deutschen ist für eine stärkere Beteiligung Deutschlands am Kampf gegen die Terrororganisation Islamischer Staat. Doch diese Meinung hat eine Grenze. Mehr

28.12.2016, 05:36 Uhr | Politik

Kampf um Mossul Die Waffen des IS

Es wird immer deutlicher, dass Mossul bis zum Ende der Amtszeit Barack Obamas nicht aus den Händen des IS befreit sein wird. Denn die Dschihadisten sind zur Verteidigung der Stadt gut gerüstet. Mehr Von Rainer Hermann

08.12.2016, 21:52 Uhr | Politik

Nahe der Front zum IS Auf der Suche nach Freiheit

Der Darmstädter Filmemacher Christian Gropper hat einen eindrucksvollen Film über Kurden im Nord-Irak gedreht. Mehr

07.12.2016, 23:58 Uhr | Rhein-Main

Iraks Außenminister „Wir brauchen einen Marshallplan für Mossul“

Im F.A.Z.-Interview: Der irakische Außenminister Ibrahim al Dschaafari über die Schlacht um Mossul, die Zukunft des Iraks und das Vorbild Deutschland. Mehr

20.11.2016, 20:10 Uhr | Politik

Krieg gegen den IS Familien und Kinder fliehen zu Tausenden aus Mossul

Zur Verteidigung Mossuls gegen die irakische Armee setzt der IS perfide Methoden ein. Um sich in Sicherheit zu bringen, fliehen vor allem Kinder aus der umkämpften Stadt. Mehr

03.11.2016, 20:01 Uhr | Politik

Kampf um Mossul Irakischer Premier warnt Türkei vor militärischer Konfrontation

Nach über zwei Jahren der Terrorherrschaft befreien irakische Sicherheitskräfte erste Gebiete Mossuls vom IS. Doch Iraks Regierungschef hat nicht nur die Islamisten zum Feind erklärt. Mehr

01.11.2016, 15:59 Uhr | Politik

Schlacht um Mossul Der Häuserkampf in Mossul steht bevor

Nach zwei Wochen erreichen irakische Truppen den Stadtrand der letzten IS-Hochburg im Irak. Ihr Chef kündigt den Beginn der Kämpfe im Stadtgebiet binnen Stunden an. Mehr

31.10.2016, 15:23 Uhr | Politik

Offensive im Westen Mossuls Irakische Einheiten wollen IS-Versorgungswege abschneiden

Irakische Spezialeinheiten haben eine Offensive im Westen Mossuls begonnen, um den Belagerungsring um die Stadt enger zu ziehen. Auch schiitische Milizen sind beteiligt. Mehr

29.10.2016, 10:58 Uhr | Politik

Koalition gegen den IS im Irak Was von Mossul noch übrig bleibt

Die Anti-IS-Koalition rückt langsam auf die irakische Stadt Mossul vor. Die ist gezeichnet von der Herrschaft des IS. Eine Reportage aus dem Kriegsgebiet. Mehr Von Christian Meier (Text), Eddy van Wessel (Fotos), Mossul

28.10.2016, 19:54 Uhr | Politik

Kampf gegen den IS Wenn Mossul fällt, was dann?

Der Kampf gegen den IS im Irak macht Fortschritte. Begonnen hat nun auch das Ringen um die Nachkriegsordnung. Kurden, Sunniten und Schiiten wollen Rechnungen begleichen. Mehr Von Christian Meier, Arbil

28.10.2016, 16:09 Uhr | Politik

Krieg im Irak Gute Kurden, böse Kurden

Die Türkei setzt im Irak auf kurdische Peschmerga-Kämpfer – auch gegen kurdische Freischärler aus Syrien. So will sie die einen Kurden gegen die anderen ausspielen. Mehr Von Michael Martens

24.10.2016, 18:50 Uhr | Politik

Kampf gegen den IS Mit Gott und den Peschmerga Mossul befreien

Die Beteiligten des Vormarschs auf Mossul zeigen sich zufrieden. In Bashiqa wird verbissen gekämpft, und längst nicht alles läuft nach Plan. Mehr Von Christian Meier, Bashiqa (Arbil)

23.10.2016, 21:43 Uhr | Politik

Kampf gegen IS Alle wollen dabei sein, wenn Mossul fällt

Eint das gemeinsame Ziel die Allianz, die den „Islamischen Staat“ aus dem Irak vertreiben will? Es geht offenbar nicht darum, wann Mossul eingenommen wird, sondern wie. Vor allem eine Gruppe fürchtet die Anti-IS-Koalition. Mehr Von Christian Meier, Kalak

23.10.2016, 15:23 Uhr | Politik

Krieg im Irak Armee rückt näher an Mossul heran

Die irakische Armee dringt mit ihren Verbündeten immer weiter auf die vom IS gehaltene Stadt Mossul vor. Auch aus Kirkuk gibt es gute Nachrichten. Mehr

22.10.2016, 14:49 Uhr | Politik

Terror im Irak 19 Tote bei Angriff auf Kraftwerk

Bei einem Angriff auf ein Kraftwerk bei der irakischen Stadt Kirkuk sind 19 Menschen ums Leben gekommen. Drei Angreifer haben Berichten zufolge 16 Menschen getötet, bevor sie selbst starben. Mehr

21.10.2016, 09:11 Uhr | Politik

Sturm auf Mossul Beten gegen den Islamischen Staat

In Arbil feiern Christen die Befreiung der Stadt Karakosch. Doch der Vormarsch auf Mossul ist ins Stocken geraten – durch Sprengfallen und Heckenschützen des IS. Mehr Von Rainer Hermann

19.10.2016, 21:41 Uhr | Politik

Kampf gegen den IS Koalition rückt Richtung Mossul vor

Irakische und kurdische Streitkräfte sind weiter in Richtung der Millionenstadt Mossul vorgerückt.. 20 Dörfer um die Millionenstadt seien erobert worden, hieß es vonseiten der Peschmerga. Die Regierungstruppen rücken von Süden, kurdische Peschmerga-Kämpfer von Osten und Norden auf Mossul vor. Mehr

19.10.2016, 17:34 Uhr | Politik
1 2 3 ... 8  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z