HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, JÜRGEN KAUBE, BERTHOLD KOHLER, HOLGER STELTZNER

Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema Peru

Krise in Südamerika Nach dem goldenen Jahrzehnt

Generalstreik, hohe Geldentwertung, gewaltsame Proteste: Viele Länder Lateinamerikas stecken in tiefen politischen und wirtschaftlichen Krisen. Hohe Öleinnahmen erweisen sich mehr als Fluch denn als Segen. Doch das ist nicht das einzige Problem. Mehr

15.04.2017, 22:02 Uhr | Politik
Alle Artikel zu: Peru
1 2 3 ... 5 ... 11  
   
Sortieren nach

Sommelier in Lima Haute Cuisine im Armenviertel

Peru galt lange nicht als Hotspot für Spitzenköche. Das hat sich mittlerweile geändert. Nun will ein Sommelier mit seinem Restaurant Gourmet-Küche und erlesene Weine ins Armenviertel Limas bringen. Mehr

11.04.2017, 17:13 Uhr | Stil

Unwetter-Drama in Peru 90 Tote, fast 200000 Häuser betroffen

Seit Wochen kämpft Peru mit schweren Regenfällen und Überschwemmungen, der Pazifik vor der Küste zeigt anormale Phänomene. Die Bilanz ist dramatisch. Mehr

26.03.2017, 11:30 Uhr | Gesellschaft

Anormale Wellen 23 Häfen in Peru geschlossen

Was ist nur vor Peru los? Das Meer heizt sich auf, beschert dem Land durch extreme Niederschläge eine der schlimmsten Katastrophen seit Jahren. Jetzt wird der Schiffsverkehr drastisch zurückgefahren. Mehr Von Matthias Rüb, Sao Paulo

22.03.2017, 16:04 Uhr | Gesellschaft

72 Tote Notstand wegen Überflutungen in Lima ausgerufen

Wegen der Überflutungen in Peru haben 72.000 Menschen ihre Häuser verloren. Die starken Regenfälle, die noch bis April andauern dürften, sind eine Folge des Klimaphänomens El Niño. Mehr Von Matthias Rüb, SÃO PAULO

19.03.2017, 16:28 Uhr | Gesellschaft

Baukonzern besticht Politiker Korruptionsskandal erschüttert Lateinamerika

Der gigantische Korruptionsskandal um den brasilianischen Baukonzern Odebrecht erfasst Lateinamerika. Dabei geht es nicht nur um gewaltige Bestechungsgelder an viele Politiker, auch die Zukunft eines Friedensnobelpreisträgers steht auf dem Spiel. Mehr Von Matthias Rüb, Buenos Aires

09.02.2017, 13:37 Uhr | Politik

Online-Bestellung Lieferhelden

Wir sind ein Volk von Bestellern und Belieferten geworden und von Zurückschickern, nicht zu vergessen. Der Branchenverband Bitkom hat das gerade ermitteln lassen. Mehr Von Hans-Heinrich Pardey

17.01.2017, 00:31 Uhr | Technik-Motor

Peruanischer Bauer gegen RWE David verliert den Kampf gegen Goliath

Ein peruanischer Bergbauer hatte Großes vor: Er wollte den Energie-Konzern RWE für die Folgen des Klimawandels in seinem Heimatland verantwortlich machen. Ganz so einfach geht das aber nicht, hat jetzt ein Gericht geurteilt. Mehr

15.12.2016, 14:49 Uhr | Wirtschaft

Wegen des Klimawandels Peruanischer Kleinbauer klagt gegen RWE

Es klingt ein wenig wie David gegen Goliath: Saul Luciano Lliuya ist 36 Jahre alt und Kleinbauer in Peru. Er hat sich eine gewaltige Aufgabe vorgenommen. Er klagt gegen den Energiekonzern RWE. Mehr

24.11.2016, 07:49 Uhr | Wirtschaft

Mario Vargas Llosa Männerphantasien in der Luxusblase

Der neue Roman des Nobelpreisträgers Mario Vargas Llosa Die Enthüllung verarbeitet zwei autobiographische Blessuren und versucht sich an einem peruanischen Sittenstück. Das geht schief. Mehr Von Sandra Kegel

29.10.2016, 22:39 Uhr | Feuilleton

Polizei Peru räumt Existenz von Todesschwadronen ein

Erstmals gibt Perus Regierung die Existenz von Todesschwadronen in der Polizei zu. Die Beschuldigten sollen mutmaßliche oder auch nur angebliche Verbrecher erschossen haben. Mehr Von Matthias Rüb, São Paulo

24.08.2016, 14:09 Uhr | Politik

Beben der Stärke 5,3 Tote bei Erdbeben in Peru

Der Süden Perus ist von einem Erdbeben erschüttert worden. Es gibt Tote und Verletzte. Ein ausländischer Tourist ist unter den Opfern. Die Region ist ein beliebtes Reiseziel. Mehr

16.08.2016, 00:48 Uhr | Gesellschaft

Protest in Südamerika Nicht eine Frau weniger

Brutale Morde an Frauen gehören in Südamerika zum Alltag. Gegen die Kultur der Straflosigkeit erhebt sich nun eine Welle des Protests auf dem ganzen Kontinent. Mehr Von Matthias Rüb, Lima

14.08.2016, 17:31 Uhr | Politik

Machu Picchu Deutscher beim Fotografieren in Peru tödlich verunglückt

Ein deutscher Tourist ist auf dem Machu Picchu einen Hang herabgestürzt, als er ein Foto von sich schießen lassen wollte. Er überlebte den Sturz nicht. Mehr

01.07.2016, 10:35 Uhr | Gesellschaft

Präsidentenwahl Pedro Pablo Kuczyinski wird Perus Staatsoberhaupt

Am Ende hat er es doch noch geschafft. Kuczynski brauchte für seinen Wahlsieg die vereinte Unterstützung aller Gegner seiner Rivalin Fujimori. Doch der rechtsliberale Sohn eines Deutschen bleibt vielen Andenbewohnern fremd. Mehr

09.06.2016, 23:37 Uhr | Politik

Präsidentenwahl Keiko Fujimori vor Niederlage in Peru

Sie war als Favoritin in die Stichwahl um das Präsidentenamt in Peru gegangen, doch nun droht Keiko Fujimori eine Niederlage. Die Tochter des wegen Menschenrechtsverletzungen verurteilten früheren Präsidenten liegt hinter dem Ökonom Pedro Pablo Kuczynski. Mehr

06.06.2016, 06:56 Uhr | Politik

Wahlen in Peru Die ungesühnten Verbrechen des Diktators

In Peru geht Keiko Fujimoris als Favoritin in die Stichwahl um das Präsidentenamt. Ihre Kritiker fürchten eine Rückkehr zum Autoritarismus, denn an die Verbrechen ihres Vaters erinnert sich das Volk nur zu gut. Mehr Von Matthias Rüb, Lima

03.06.2016, 21:22 Uhr | Politik

Neuer El Chapo Meistgesuchter Drogenboss Perus in Kolumbien gefasst

Den Sicherheitsbehörden galt El Caracol als Nachfolger von El Chapo. Die peruanischen Behörden hatten mit Kopfgeld nach ihm gefahndet. Jetzt ist er an Peru ausgeliefert worden. Mehr

02.05.2016, 10:33 Uhr | Gesellschaft

Präsidentenwahl in Peru Fujimori gewinnt ersten Wahlgang

Bei der Präsidentenwahl in Peru wird eine Stichwahl notwendig. Die Tochter eines ehemaligen diktatorischen Präsidenten könnte die erste Frau an der Spitze des Staates werden. Mehr

11.04.2016, 08:51 Uhr | Politik

Transocéanica-Bus Vom Atlantik zum Pazifik in 102 Stunden

Sie gilt als längste Linienbusstrecke der Welt: 6200 Kilometer, von Rio de Janeiro bis Lima. Atlantik–Pazifik, quer durch Südamerika. In Rio ist nun der erste Bus gestartet, überschattet von leichten Startproblemen. Mehr

31.01.2016, 11:15 Uhr | Gesellschaft

Pazifischer Feuerring Schweres Erdbeben in Peru

Erdstöße der Stärke 7,6 haben Teile Perus, Brasiliens und Boliviens erschüttert. In mehreren Städten schwankten Gebäude. Berichte über Opfer gab es zunächst keine: In der betroffenen Gegend liegt vor allem Regenwald. Mehr

25.11.2015, 03:59 Uhr | Gesellschaft

Waldrechte für Indigene Klimaschutz in sicheren Händen

Der Klimagipfel in Paris steht vor einer Chance, die oft vergessen wird: Indigene Völker können und wollen Verantwortung für die Urwälder übernehmen. Ein Gastbeitrag. Mehr Von Mafalda Duarte

09.11.2015, 09:14 Uhr | Wissen

20 Jahre Haft in Lima Justizminister Maas soll Deutschen aus Gefängnis holen

Im Jahr 2003 wurde der Sohn des ehemaligen Spreepark-Betreibers in Lima wegen eines Drogenschmuggels zu 20 Jahren Haft verurteilt. Justizminister Heiko Maas soll nun vermitteln. Mehr

26.10.2015, 16:49 Uhr | Gesellschaft

Peru Der Sklavenstaat von Genosse José

Der Leuchtende Pfad hält in Peru noch immer etwa hundert Gefangene fest. Von den kriminellen Machenschaften eines Drogenkartells ist der Kampf der Guerrillaorganisation kaum noch zu unterscheiden. Mehr Von Matthias Rüb, São Paulo

02.08.2015, 17:34 Uhr | Politik

Peru kulinarisch Das Geheimnis der Gurkenmelone

Pisco und Ceviche kennt jeder. Doch erschöpft sich die Küche Perus wirklich in Traubenschnaps und rohem Fisch? Wir haben Probe gegessen und rufen aus: Feinschmecker aller Länder, kommt hierher! Denn zwischen Anden und Pazifik isst man mittlerweile besser als irgendwo sonst in Lateinamerika. Mehr Von Jakob Strobel y Serra

29.05.2015, 15:30 Uhr | Reise
1 2 3 ... 5 ... 11  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z