Peking: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Uiguren in China Lückenlose Überwachung und kein Entrinnen

Der chinesische Staat hat in der Provinz Xinjiang ein System errichtet, das den dort lebenden Uiguren sämtliche Freiheiten raubt. Wer nicht spurt, verschwindet für Monate in Umerziehungslagern. Mehr

09.08.2018, 06:30 Uhr | Politik

Alle Artikel zu: Peking

   
Sortieren nach

Neue amerikanische Zölle China schlägt zurück

Auf die Ankündigung Washingtons, von dem 23. August an Zölle auf weitere chinesische Produkte zu erheben, reagiert Peking prompt. Wie bisher gilt: Auge um Auge, Zahn um Zahn. Mehr

08.08.2018, 14:39 Uhr | Wirtschaft

Unrechtmäßig abgeschoben? Nach der Landung verliert sich die Spur

Sein Asylverfahren lief noch, trotzdem wurde ein Uigure aus Bayern abgeschoben – obwohl China seit einer Weile besonders hart gegen die Minderheit vorgeht. Mehr Von Alexander Haneke und Friederike Böge, Urumtschi

06.08.2018, 19:38 Uhr | Politik

Atelier Ais wird abgerissen Kunst ist hier kein Argument

Was bedeutet eigentlich der Abriss eines Ateliers von Ai Weiwei in Peking? Der Künstler selbst sucht die Antwort in einer besonderen Form der Grundlosigkeit, die China auszeichne. Mehr Von Mark Siemons

06.08.2018, 17:31 Uhr | Feuilleton

Behördenfehler Uigure offenbar rechtswidrig nach China abgeschoben

Eigentlich sollte der Mann seinen Asylfolgeantrag begründen, doch ging ein Fax zwischen Behörden verloren. Seit seiner Ankunft in China fehlt ein Lebenszeichen des Uiguren. Mehr

06.08.2018, 12:13 Uhr | Politik

Quo vadis Zimbabwe? Ein zweifelhafter Sieg

Die Wahl in Zimbabwe wurde überschattet von Gewalt und Vorwürfen der Manipulation. Die Opposition ficht das Ergebnis an. Nun drohen dem Land unruhige Zeiten. Mehr Von Thilo Thielke, Kinshasa

03.08.2018, 22:48 Uhr | Politik

Kasinos und mehr in Kambodscha Chinas Trumpf

Immer mehr Chinesen kommen in Kambodschas Küstenort Sihanoukville. Sie bevölkern die Kasinos – und haben große Pläne. Denn das kleine Städtchen steht für noch viel mehr als nur den Tourismus zwischen beiden Ländern. Mehr Von Till Fähnders, Sihanoukville

03.08.2018, 21:31 Uhr | Politik

Xi Jinping An Chinas Spitze wird es einsam

Kritik an der Führung ist in China undenkbar. Eigentlich. Denn unter der Oberfläche brodelt es aller Zensur zum Trotz. Das merkt auch der mächtigste Mann im Riesenreich. Mehr Von Friederike Böge, Peking

02.08.2018, 07:24 Uhr | Politik

Handelskrieg Trump droht China mit noch höheren Zöllen

Sie sind noch nicht einmal in Kraft, da sollen sie schon steigen: Trump weist seinen Handelsbeauftragten an, höhere Zölle gegen China vorzubereiten. Informell geht Amerika offenbar einen anderen Weg. Mehr

02.08.2018, 02:54 Uhr | Wirtschaft

Leifeld in Ahlen Chinesische Übernahme von westfälischem Maschinenbauer geplatzt

Die Bundesregierung hat chinesischen Investoren zum ersten Mal einen Unternehmenskauf verboten. Dahinter steckt ein verschärfter Kurs gegen Peking. Doch China will sich wehren. Mehr Von Kerstin Schwenn, Hendrik Ankenbrand, Johannes Pennekamp und Christine Scharrenbroch

01.08.2018, 11:47 Uhr | Wirtschaft

25 statt 10 Prozent Erhöht Trump noch einmal drastisch die Zölle gegen China?

Mit der EU hat sich Donald Trump vorerst auf einen Waffenstillstand geeinigt. Doch der Handelskonflikt mit China schwelt umso heftiger. Bald könnte der amerikanische Präsident zu noch drastischeren Mitteln greifen als bislang bekannt. Mehr

01.08.2018, 07:43 Uhr | Wirtschaft

(Un) schöne neue Welt Die Systemveränderer

Aufstieg und Abstieg großer Mächte gab es immer. Wie aber geht man am besten damit um? Mehr Von Friedrich Kießling

30.07.2018, 10:30 Uhr | Politik

Sorgen um Chinas Yuan Droht der Welt auch ein Währungskrieg?

Chinas Landeswährung Yuan wertet rapide ab. Donald Trump vermutet sofort eine Wechselkursmanipulation. Doch der Wertverlust hat handfeste Gründe. Mehr

30.07.2018, 08:26 Uhr | Finanzen

Raumfahrt Auf chinesischer Mission

Im Weltraum holt China schnell auf. Die Esa will mit auf die bald entstehende Raumstation. Für Deutschland ist auch schon ein Astronaut am Start. Mehr Von Friederike Böge, Peking

30.07.2018, 06:52 Uhr | Gesellschaft

Bombenleger verletzt Sprengsatz vor amerikanischer Botschaft in Peking explodiert

Der Täter wurde nach Angaben der Polizei von seinem selbstgebauten Sprengsatz an der Hand verletzt. Er stamme aus der Mongolei und sein Motiv sei unklar, heißt es. Mehr

26.07.2018, 09:34 Uhr | Politik

In Peking Sprengsatz vor amerikanischer Botschaft explodiert

Vor der amerikanischen Botschaft in Peking hat es am Donnerstag eine Explosion gegeben. Polizisten riegelten das Gelände ab. Ein Mitarbeiter der Botschaft berichtet, was passiert ist. Mehr

26.07.2018, 08:59 Uhr | Gesellschaft

Peking blockiert Qualcomm wird Opfer des Handelskriegs

Der amerikanische Halbleiterhersteller wollte für 44 Milliarden Dollar einen niederländischen Konkurrenten übernehmen. Weil der Geschäfte in China macht, musste Peking dem Deal zustimmen – was es nicht getan hat. Mehr Von Hendrik Ankenbrand, Schanghai

26.07.2018, 07:04 Uhr | Finanzen

Wirtschaftsmacht China Eine goldene Gelegenheit

Staatspräsident Xi tourt durch Afrika. Der Kontinent braucht Geld – und China ein Experimentierfeld für den globalen Führungsanspruch. Mehr Von Friederike Böge und Thilo Thielke

26.07.2018, 06:14 Uhr | Politik

Scheue Gläubiger Amerikas Zinsproblem

Die Finanzierung der gigantischen amerikanischen Staatsschulden wird teurer. Das erhöht die Abhängigkeit Amerikas von den Gläubigern – und ist lange nicht das einzige Problem von Präsident Trump. Mehr

23.07.2018, 12:11 Uhr | Finanzen

Kugelstoßerin Schwanitz Eine Sportlerin mit Bärenkräften

Bei der Leichtathletik-DM will sie voll angreifen, auch bei der Europameisterschaft gilt als Favoritin: Christina Schwanitz ist nach der Geburt ihrer Kinder wieder ganz die Alte – vor allem in Sachen Humor. Mehr Von Michael Reinsch, Nürnberg

20.07.2018, 15:12 Uhr | Sport

Zulieferer-Krise China ist Europa bei der Batterieproduktion überlegen

Die Batteriezelle ist das Herzstück des Elektroautos. Die deutschen Autokonzerne haben ihre Bedeutung zu spät erkannt. Jetzt sind sie von Lieferanten aus Asien abhängig. Mehr Von Anna Steiner

16.07.2018, 18:35 Uhr | Wirtschaft

Unter Vorgabe der Regierung Chinas Wirtschaft wächst ein wenig langsamer

Sorgen über den Handelskrieg mit Amerika, steigende Preise für Rohstoffe und höhere Arbeitskosten – Chinas Wirtschaft zeigt sich laut aktuellen Zahlen widerstandsfähig.Trotzdem ist die Stimmung gedämpft. Mehr

16.07.2018, 05:09 Uhr | Wirtschaft

Totale Überwachung in China Dem weisen Auge bleibt nichts verborgen

Die Technikgläubigkeit hat China erfasst. Nur wenige üben Kritik am flächendeckenden Einsatz von Überwachungstechnik im Alltag. Doch die Gefahren sind enorm. Mehr Von Friederike Böge, Peking

15.07.2018, 08:15 Uhr | Politik

Trotz Streit Chinas Handelsüberschuss mit Amerika wächst und wächst – und wächst

China verkauft deutlich mehr nach Amerika, als es von dort importiert. Das dürfte Donald Trump weiter ärgern – dabei könnte er die Ursache dafür sein. Mehr

13.07.2018, 11:04 Uhr | Wirtschaft

China zieht sich zurück Der Müll stinkt zum Himmel

Es bahnt sich eine stinkende Krise an: China will den Import von Müll in Zukunft stark einschränken – das macht besonders Europa und Amerika große Probleme. Mehr Von Winand von Petersdorff und Helmut Bünder

11.07.2018, 11:39 Uhr | Wirtschaft
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z