Parteitag: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Neuwahlen in der Türkei Erdogans Gegenspieler

Der türkische Oppositionspolitiker Muharrem Ince will Präsident anstelle Erdogans werden. Er appelliert an die Unterdrückten – sogar die Kurden umwirbt er. Mehr

15.05.2018, 22:02 Uhr | Politik

Alle Artikel zu: Parteitag

   
Sortieren nach

FDP-Generalsekretärin Beer „Unser Rechtsstaat ist nicht durchsetzungsfähig genug“

Der FDP-Vorsitzende sorgt für Aufregung mit seiner Geschichte über gebrochen Deutsch sprechende Migranten. Seine Generalsekretärin verteidigt im FAZ.NET-Interview Christian Lindners Bäckerei-Anekdote. Und spricht über das Frauenproblem der Liberalen. Mehr Von Tom Schmidtgen

15.05.2018, 08:45 Uhr | Politik

FDP über dem Berg? Aufstieg aus der politischen Gosse

Auf ihrem Bundesparteitag preist sich die FDP zwar als „lebendige liberale Partei“. Doch es wird auch deutlich, welchen Preis die Freien Demokraten für den Wiederaufstieg zahlen. Mehr Von Johannes Leithäuser, Berlin

13.05.2018, 16:02 Uhr | Politik

FDP-Parteitag Lindner will „liberale Wachstumsstrategie“

Der FDP-Chef will seine Partei in der Mitte der Gesellschaft verankern, und zwar mit dauerhaft zweistelligen Ergebnissen. Christian Lindner übte in seiner Rede auch Selbstkritik. Mehr Von Johannes Leithäuser, Berlin

12.05.2018, 15:40 Uhr | Politik

Parteitag FDP will Haltung gegenüber Moskau klären

Wahlen stehen nicht an beim Parteitag der FDP. Stattdessen erwartet die Delegierten viel inhaltliche Arbeit. Es geht um Innovationen, Frauen in der Partei und den Umgang mit Russland. Mehr

12.05.2018, 10:34 Uhr | Politik

FDP-Parteitag Kubicki sucht Machtprobe mit Lindner

FDP-Vize Wolfgang Kubicki geht auf Konfrontation mit Parteichef Christian Lindner. In einem Änderungsantrag für den Parteitag verlangt er eine „kritische Überprüfung“ der Sanktionen gegen Russland. Mehr

11.05.2018, 17:30 Uhr | Politik

SPD wählt Nahles Das hat weh getan

Andrea Nahles wird mit dem zweitschlechtesten Ergebnis in der Geschichte der Partei in das Amt für den SPD-Vorsitz gewählt. Die Vorfreude, die sich in Nahles’ Rede spüren ließ, hat die Delegierten nicht angesteckt. Mehr Von Mona Jaeger, Wiesbaden

22.04.2018, 15:51 Uhr | Politik

Wahl für den Parteivorsitz Außenseiterin Lange tritt gegen Andrea Nahles an

Mit der erwarteten Wahl zur Parteichefin wird Andrea Nahles auf dem Parteitag endgültig zur starken Frau in der Partei gekürt. Für Spannung sorgt die Frage, wie viele Mitglieder sie für sich begeistern kann. Mehr

22.04.2018, 12:00 Uhr | Politik

Parteitag in Wiesbaden Was will die SPD eigentlich?

An diesem Sonntag soll mit Andrea Nahles eine neue SPD-Parteivorsitzende gewählt werden. Fraglich ist, wie viel „neu“ in dieser Wahl steckt. Wirtschaftspolitisch zumindest sind die Ziele der SPD so ungewiss wie der Ausgang der geplanten Erneuerung. Mehr Von Ralph Bollmann, Berlin

22.04.2018, 07:56 Uhr | Wirtschaft

Neue Leute, alte leier Eine Partei auf Wiedervorlage

Vor der Wahl von Andrea Nahles zur SPD-Vorsitzenden ist dauernd von einer Erneuerung der Partei die Rede. Die wurde allerdings schon 2009 versprochen. Mehr Von Mona Jaeger und Matthias Wyssuwa, Neubrandenburg und Köln

17.04.2018, 10:57 Uhr | Politik

AfD in Hessen Politik mit dem Dreschflegel

Auf dem Parteitag der hessischen AfD lösen die gröbsten Beschimpfungen den lautesten Applaus aus. Landtagsabgeordnete etwa gelten als „Berufsversager“. Mehr Von Ewald Hetrodt, Neu-Isenburg

09.04.2018, 15:58 Uhr | Rhein-Main

Kassenprüfung in Hannover Die AfD und das leidige Geld

Fehlende Belege, Geschäfte mit Bekannten, Zahlungen an gewogene Journalisten: Eine Sonderkassenprüfung bei der niedersächsischen AfD fördert etliche Unregelmäßigkeiten zutage. Viele Mitglieder auf dem Parteitag sind empört. Mehr Von Reinhard Bingener, Hannover

07.04.2018, 18:20 Uhr | Politik

Frankreichs Sozialisten Parteitag wählt Olivier Faure zum neuen Chef

Olivier Faure ist der neue Parteichef der französischen Sozialisten. Damit soll ein eher unbekannter Politiker die Parti Socialiste aus der Krise führen. Mehr

07.04.2018, 13:57 Uhr | Politik

AfD in Niedersachsen Braunschweig sehen und wählen

Am Wochenende entscheidet die zerstrittene AfD in Niedersachsen über ihren neuen Vorstand. Der Wahl geht eine Fehde voraus, die selbst für die Rechtspopulisten ungewöhnlich ist. Mehr Von Reinhard Bingener, Hannover

06.04.2018, 13:16 Uhr | Politik

Parti Socialiste in der Krise Der Tag des Ruhms ist lang vorbei

Von den einst stolzen Sozialisten in Frankreich ist nicht mehr viel übrig. Ihren Parteisitz haben sie verkauft, die Welle von Austritten ist nicht zu bremsen. Kann der neue Parteichef das ändern? Mehr Von Michaela Wiegel, Paris

05.04.2018, 11:22 Uhr | Politik

Kandidatin für SPD-Vorsitz „Ich will es, und ich kann es“

Die Flensburger Oberbürgermeisterin Simone Lange tritt gegen Andrea Nahles als SPD-Vorsitzende an – ein aussichtsloses Unterfangen? Das sehe die Basis anders, sagt Lange – ein Gespräch über viel Optimismus und wenig souveräne Parteivorsitzende. Mehr Von Oliver Georgi

03.04.2018, 16:12 Uhr | Politik

Umbenennung des Front National Faschistische Assoziationen

Mit der Umbenennung des Front National geht Marine Le Pen ein politisches Wagnis ein. Außerdem droht jetzt ein Rechtsstreit. Und dann erinnert der neue Name auch noch an eine alte faschistische Partei. Mehr Von Michaela Wiegel, Paris

12.03.2018, 16:00 Uhr | Politik

Außerordentlicher Parteitag Jedes Jahr 10 000 neue Sozialwohnungen

Am vergangenen Samstag hat die hessische Linkspartei in Gießen ihr Landtagswahlprogramm beschlossen. Thematischer Schwerpunkt soll der Wohnungsbau werden. Janine Wissler und Jan Schalauske sollen das Spitzenduo bilden. Mehr Von Ralf Euler

12.03.2018, 13:42 Uhr | Rhein-Main

Frankreich Front National soll „Rassemblement National“ heißen

Aus dem Front National soll die „Rassemblement National“ werden: Vieles spricht dafür, dass die Vorsitzende Marine Le Pen mit dem Namenswechsel auch einen Kurswechsel vollzieht. Mehr Von Michaela Wiegel, Lille

11.03.2018, 16:51 Uhr | Politik

Frankreich Fremdbeflaggung beim Front National

Marine Le Pen hat dem „alten“ Front National ihres Vaters ein stattliches Begräbnis organisiert. Nicht nur den Namen will sie ändern. Ihr Ehrengast Steve Bannon erweist sich derweil als unberechenbar. Mehr Von Michaela Wiegel, Lille

11.03.2018, 10:49 Uhr | Politik

Bannon beim Front National „Die Geschichte ist auf unserer Seite“

Steve Bannon stattet den französischen Rechtspopulisten auf seiner Europatour einen Überraschungsbesuch ab. Trumps einstiger Chefstratege ist auf der Suche nach Verbündeten für eine weltweite ultrarechte Bewegung. Mehr

10.03.2018, 19:43 Uhr | Politik

Parteitag der Rechtspopulisten Bannon tritt bei Front National auf

Beim Parteitag in Lille will Marine Le Pen den Front National komplett neu ausrichten. Dass die rechtspopulistische Partei in einer Krise steckt, kann aber auch ein prominenter Ehrengast nicht verdecken. Mehr

10.03.2018, 15:29 Uhr | Politik

FAZ.NET-Countdown Heute ein Zwerg, morgen SPD-Riese

Ein Außenminister aus dem Saarland, eine Bundesfamilienministerin aus Neukölln: Mit der Vorstellung der SPD-Minister neigt sich eine Ära dem Ende zu. Für Sigmar Gabriel hat vielleicht die Deutsche Bahn noch ein Plätzchen frei. Mehr Von Timo Frasch

09.03.2018, 06:22 Uhr | Politik

Gangsta-Rapper in China Eben noch Hoffnung der Nation, nun Volksverräter

Noch vor Kurzem feierte Chinas Staatsfernsehen die Rap-Musik als neuen Exportschlager, jetzt ist sie tot: Eine wilde Nacht und eine Zeile über Koks reichten, um sie in den Abgrund zu stürzen. Mehr Von Hendrik Ankenbrand, Schanghai

02.03.2018, 06:37 Uhr | Wirtschaft

CDU-Bundesparteitag Stimme einer neuen Leidenschaft

Auf dem Bundesparteitag stimmt die CDU mehrheitlich für den Koalitionsvertrag. Die Delegierten diskutierten ungewöhnlich heftig – und bejubeln ihre Generalsekretärin Annegret Kramp-Karrenbauer. Mehr Von Günter Bannas und Johannes Leithäuser, Berlin

26.02.2018, 21:02 Uhr | Politik
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z