Parteitag: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Strategie der AfD Nationalsoziale Alternative

Als „Partei des sozialen Friedens“ zieht die AfD mit einem linken Programm in die kommenden Wahlkämpfe. Die Idee mit historischen Vorbildern könnte funktionieren. Mehr

15.07.2018, 12:54 Uhr | Wirtschaft

Alle Artikel zu: Parteitag

   
Sortieren nach

Merkel und Seehofer Szenen einer Politik-Vernunftsehe

Angela Merkel und Horst Seehofer saßen schon gemeinsam an Helmut Kohls Kabinettstisch. Die Flüchtlingspolitik ist nicht ihr erster Streit. Aber ihr heftigster. Mehr Von Timo Frasch, Eckart Lohse, Berlin/München

02.07.2018, 18:43 Uhr | Politik

Reportage vom AfD-Parteitag Da sind sie wieder

Bei der AfD ist man sich einig: Der Streit in der Union kann ihr nur helfen. Egal in welche Richtung die Regierungskrise gehen mag – sie sehen sich als die Gewinner. Ihre Umfragewerte steigen langsam, aber stetig. Das allein gibt ihnen aber noch nicht recht. Mehr Von Justus Bender und Timo Frasch

01.07.2018, 19:34 Uhr | Politik

Bundesparteitag der AfD AfD erkennt Stiftung von Erika Steinbach als parteinah an

Nach monatelanger Kontroverse ist die Entscheidung gefallen: Die Desiderius-Erasmus-Stiftung wird von der AfD als parteinah anerkannt. Damit kann die Partei nun auf Millionen hoffen. Mehr

30.06.2018, 20:59 Uhr | Politik

Landtagswahlen in Hessen Das Schweigen der AfD

Robert Lambrou macht öffentlich keinen Hehl aus seiner Position zur Flüchtlingspolitik. Zu anderen Themen wird der Landesvorsitzende der AfD in Hessen aber plötzlich ruhig. Mehr Von Ewald Hetrodt

29.06.2018, 12:33 Uhr | Rhein-Main

Kommentar zum Linken-Parteitag Schlicht gaga

Gibt es einen Aufbruch von links? Die Antwort ist nein. Die Linkspartei leistet sich lieber einen Dauerstreit zwischen der ehrgeizigen Kipping und ihrem schwierigen Star Wagenknecht. Mehr Von Markus Wehner

10.06.2018, 22:19 Uhr | Politik

Linken-Parteitag in Leipzig Buh-Rufe für Wagenknechts Rede

Die Linken haben ihre Parteichefs am Samstag mit mageren Ergebnissen wiedergewählt. Am Sonntag sorgt dann Fraktionsvorsitzende Wagenknecht für hitzige Wortmeldungen – wegen ihrer Haltung in der Flüchtlingspolitik. Mehr

10.06.2018, 14:31 Uhr | Politik

Parteitag der Hessen-SPD Schäfer-Gümbel: „Für mich ist Politik kein Spiel“

Hessens Sozialdemokraten gehen vor der Landtagswahl im Oktober in den Angriffsmodus über. Die Zustimmung für Spitzenkandidat Thorsten Schäfer-Gümbel ist groß. Doch von Euphorie kann bei der Partei keine Rede sein. Mehr

09.06.2018, 16:08 Uhr | Rhein-Main

Wahl der Linken-Parteichefs Dämpfer für Kipping und Riexinger

Die Linken haben ihre Parteivorsitzenden Katja Kipping und Bernd Riexinger für weitere zwei Jahre an die Parteispitze gewählt. Doch der innerparteiliche Machtkampf wirkt sich negativ auf ihr Ergebnis aus. Mehr Von Markus Wehner, Leipzig

09.06.2018, 15:43 Uhr | Politik

Parteitag in Leipzig Team Kipping gegen Team Wagenknecht

Auf dem Parteitag der Linken will Katja Kipping den Streit mit Sahra Wagenknecht für sich entscheiden. Die Debatte über die Flüchtlingspolitik kommt da gerade recht. Mehr Von Markus Wehner, Berlin

08.06.2018, 14:51 Uhr | Politik

Schlechtes Wahlergebnis Müller kann Berliner SPD nicht begeistern

Ein Aufbruch sieht sicher anders aus. Für Berlins SPD und ihren Chef dürfte es in Zukunft nicht leichter werden. Beim Parteitag bekommt Michael Müller zwei Minuten Beifall für seine Rede. Und dann folgt ein Tiefschlag. Mehr

02.06.2018, 17:15 Uhr | Politik

Neuwahlen in der Türkei Erdogans Gegenspieler

Der türkische Oppositionspolitiker Muharrem Ince will Präsident anstelle Erdogans werden. Er appelliert an die Unterdrückten – sogar die Kurden umwirbt er. Mehr Von Michael Martens, Athen

15.05.2018, 22:02 Uhr | Politik

FDP-Generalsekretärin Beer „Unser Rechtsstaat ist nicht durchsetzungsfähig genug“

Der FDP-Vorsitzende sorgt für Aufregung mit seiner Geschichte über gebrochen Deutsch sprechende Migranten. Seine Generalsekretärin verteidigt im FAZ.NET-Interview Christian Lindners Bäckerei-Anekdote. Und spricht über das Frauenproblem der Liberalen. Mehr Von Tom Schmidtgen

15.05.2018, 08:45 Uhr | Politik

FDP über dem Berg? Aufstieg aus der politischen Gosse

Auf ihrem Bundesparteitag preist sich die FDP zwar als „lebendige liberale Partei“. Doch es wird auch deutlich, welchen Preis die Freien Demokraten für den Wiederaufstieg zahlen. Mehr Von Johannes Leithäuser, Berlin

13.05.2018, 16:02 Uhr | Politik

FDP-Parteitag Lindner will „liberale Wachstumsstrategie“

Der FDP-Chef will seine Partei in der Mitte der Gesellschaft verankern, und zwar mit dauerhaft zweistelligen Ergebnissen. Christian Lindner übte in seiner Rede auch Selbstkritik. Mehr Von Johannes Leithäuser, Berlin

12.05.2018, 15:40 Uhr | Politik

Parteitag FDP will Haltung gegenüber Moskau klären

Wahlen stehen nicht an beim Parteitag der FDP. Stattdessen erwartet die Delegierten viel inhaltliche Arbeit. Es geht um Innovationen, Frauen in der Partei und den Umgang mit Russland. Mehr

12.05.2018, 10:34 Uhr | Politik

FDP-Parteitag Kubicki sucht Machtprobe mit Lindner

FDP-Vize Wolfgang Kubicki geht auf Konfrontation mit Parteichef Christian Lindner. In einem Änderungsantrag für den Parteitag verlangt er eine „kritische Überprüfung“ der Sanktionen gegen Russland. Mehr

11.05.2018, 17:30 Uhr | Politik

SPD wählt Nahles Das hat weh getan

Andrea Nahles wird mit dem zweitschlechtesten Ergebnis in der Geschichte der Partei in das Amt für den SPD-Vorsitz gewählt. Die Vorfreude, die sich in Nahles’ Rede spüren ließ, hat die Delegierten nicht angesteckt. Mehr Von Mona Jaeger, Wiesbaden

22.04.2018, 15:51 Uhr | Politik

Wahl für den Parteivorsitz Außenseiterin Lange tritt gegen Andrea Nahles an

Mit der erwarteten Wahl zur Parteichefin wird Andrea Nahles auf dem Parteitag endgültig zur starken Frau in der Partei gekürt. Für Spannung sorgt die Frage, wie viele Mitglieder sie für sich begeistern kann. Mehr

22.04.2018, 12:00 Uhr | Politik

Parteitag in Wiesbaden Was will die SPD eigentlich?

An diesem Sonntag soll mit Andrea Nahles eine neue SPD-Parteivorsitzende gewählt werden. Fraglich ist, wie viel „neu“ in dieser Wahl steckt. Wirtschaftspolitisch zumindest sind die Ziele der SPD so ungewiss wie der Ausgang der geplanten Erneuerung. Mehr Von Ralph Bollmann, Berlin

22.04.2018, 07:56 Uhr | Wirtschaft

Neue Leute, alte leier Eine Partei auf Wiedervorlage

Vor der Wahl von Andrea Nahles zur SPD-Vorsitzenden ist dauernd von einer Erneuerung der Partei die Rede. Die wurde allerdings schon 2009 versprochen. Mehr Von Mona Jaeger und Matthias Wyssuwa, Neubrandenburg und Köln

17.04.2018, 10:57 Uhr | Politik

AfD in Hessen Politik mit dem Dreschflegel

Auf dem Parteitag der hessischen AfD lösen die gröbsten Beschimpfungen den lautesten Applaus aus. Landtagsabgeordnete etwa gelten als „Berufsversager“. Mehr Von Ewald Hetrodt, Neu-Isenburg

09.04.2018, 15:58 Uhr | Rhein-Main

Kassenprüfung in Hannover Die AfD und das leidige Geld

Fehlende Belege, Geschäfte mit Bekannten, Zahlungen an gewogene Journalisten: Eine Sonderkassenprüfung bei der niedersächsischen AfD fördert etliche Unregelmäßigkeiten zutage. Viele Mitglieder auf dem Parteitag sind empört. Mehr Von Reinhard Bingener, Hannover

07.04.2018, 18:20 Uhr | Politik

Frankreichs Sozialisten Parteitag wählt Olivier Faure zum neuen Chef

Olivier Faure ist der neue Parteichef der französischen Sozialisten. Damit soll ein eher unbekannter Politiker die Parti Socialiste aus der Krise führen. Mehr

07.04.2018, 13:57 Uhr | Politik

AfD in Niedersachsen Braunschweig sehen und wählen

Am Wochenende entscheidet die zerstrittene AfD in Niedersachsen über ihren neuen Vorstand. Der Wahl geht eine Fehde voraus, die selbst für die Rechtspopulisten ungewöhnlich ist. Mehr Von Reinhard Bingener, Hannover

06.04.2018, 13:16 Uhr | Politik
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z