ÖVP: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Islamgesetz in Österreich Gehaltsschecks aus der Türkei

Österreich wendet erstmals das Islamgesetz an, um Moscheen zu schließen und Imame auszuweisen. Nun wird das Verfassungsgericht den Fall überprüfen. Mehr

09.06.2018, 09:37 Uhr | Politik

Alle Artikel zu: ÖVP

1 2 3 ... 7 ... 15  
   
Sortieren nach

Kampf gegen „politischen Islam“ Österreich schließt mehrere Moscheen

Die österreichische Regierung will Imame ausweisen und sieben Moscheen schließen – um gegen „Parallelgesellschaften“ und den „politischen Islam“ vorzugehen. Die Maßnahmen seien erst der Anfang, kündigt Innenminister Strache an. Mehr

08.06.2018, 12:01 Uhr | Politik

Richard Grenell Schulz: Amerikas Botschafter soll gehen

Die Aussagen des neuen amerikanischen Botschafters in Berlin schlagen weiter hohe Wellen. SPD-Politiker Martin Schulz ist fassungslos – er setzt auf eine kurze Episode. Die Linke fordert den sofortigen Rausschmiss von Richard Grenell. Mehr

05.06.2018, 06:14 Uhr | Politik

Westlicher Balkan Österreich schlägt wegen neuer Flüchtlingsrouten Alarm

Es gibt wieder mehr Migration über den Westbalkan – Österreich droht sogleich mit der Schließung der Grenze und ist damit auf einer Linie mit den osteuropäischen Staaten. Auch Bayern bereitet sich vor. Mehr Von Stephan Löwenstein, Wien

29.05.2018, 19:53 Uhr | Politik

Tag der Befreiung Österreich streitet über Kriegsgedenken mit FPÖ

Die Österreicher gedenken der Befreiung von den Nazis – und die FPÖ? In diesem Jahr wird besonders hart über ihre Beteiligung an den Veranstaltungen gestritten. Mehr Von Stephan Löwenstein, Wien

08.05.2018, 14:00 Uhr | Politik

EU-Fördergelder Die Erziehungsregeln der Kommission

Mit Sanktionen gegen Mitgliedstaaten ist es schwierig, denn alle müssen zustimmen. Die Kommission hat nun neue Pläne: Bei groben Verstößen gegen die Rechtsstaatlichkeit werden Mittel gekürzt. Mehr Von Michael Stabenow, Brüssel

02.05.2018, 21:36 Uhr | Politik

EVP Die Mühen der Vernetzung

Die Anfänge reichen weit zurück. Aber die christlich-demokratischen Parteien aus den EG-Mitgliedern schlossen sich erst vor der ersten Direktwahl des Europaparlaments zusammen. Mehr Von Wilfried Loth

16.04.2018, 10:59 Uhr | Politik

Autoritäre Entwicklung in EU Buntes Potpourri

Nicht jede populistische Regierungsbeteiligung stellt das demokratische System in Frage. Der im Recht der Europäischen Union niedergelegte allgemeine Minimalkonsens ist so unscharf gefasst, dass er kaum weiterhilft. Ein Gastbeitrag. Mehr Von Christoph Möllers

12.04.2018, 16:47 Uhr | Politik

Für Forschung und Industrie Persönliche Daten der Österreicher bald einfacher zugänglich

In Österreich kommt ein wichtiges neues Datengesetz – es geht auch um Gesundheit. Universitäten und Unternehmen freuen sich. Doch Datenschützer warnen. Mehr Von Michaela Seiser, Wien

11.04.2018, 13:28 Uhr | Wirtschaft

Kopftuchverbot für Kinder Die Freiheit, die sie meinen

Die rechtskonservative Regierung in Wien will verhindern, dass schon kleine Mädchen Kopftuch tragen. Laut FPÖ-Politiker Strache geht es um eine „Integrationsmaßnahme“. Mehr Von Stephan Löwenstein, Wien

07.04.2018, 21:47 Uhr | Politik

Zunehmendes Phänomen? Österreich will Kopftuchverbot für Kleinkinder

Um Parallelgesellschaften entgegenzutreten will die österreichische Regierung Kopftücher an Kindergärten und Grundschulen verbieten. Zahlen, wie viele Kinder betroffen sind, kann sie nicht vorlegen. Mehr

04.04.2018, 14:05 Uhr | Politik

Österreich Parlament kippt Rauchverbot in Gastronomie

Die schwarz-rote Vorgängerregierung hatte ein Rauchverbot in Österreichs Kneipen und Restaurants beschlossen. Noch bevor es in Kraft treten konnte, hat die neue Koalition aus ÖVP und FPÖ das Verbot nun gekippt. Mehr

22.03.2018, 15:58 Uhr | Politik

FAZ.NET-Sprinter Gegen jede Vernunft

Österreich erlaubt das Rauchen in Kneipen wieder, die EU liebäugelt mit einem Deal mit Trump – und die neuen Minister präsentieren ihr programmatisches Profil. Was sonst noch wichtig ist, steht im FAZ.NET-Sprinter. Mehr Von Timo Steppat

22.03.2018, 06:58 Uhr | Politik

Filmfest Diagonale in Graz Das Gedächtnis aufwecken

Das Grazer Filmfestival Diagonale beginnt seine Auslotung filmischer Erinnerungspolitik mit einem Beitrag über einen Kriegsverbrecher aus der Steiermark: „Murer – Anatomie eines Prozesses“. Mehr Von Bert Rebhandl, Graz

20.03.2018, 20:56 Uhr | Feuilleton

Geheimdienstaffäre Österreich Eine Razzia beim Verfassungsschutz

In Wien ist die Aufregung groß, eine Geheimdienstaffäre fordert Aufklärung. Wer steckt dahinter? Wer arbeitet gegen wen? Mehr Von Stephan Löwenstein

12.03.2018, 08:47 Uhr | Politik

FPÖ greift ORF an Am Pranger

Österreichs Vizekanzler Strache hat den ORF und Fernsehmoderator Armin Wolf auf Facebook der Lüge bezichtigt. Strache will das als Satire gemeint haben. Journalisten aus Deutschland glauben das nicht und protestieren. Mehr Von Michael Hanfeld

02.03.2018, 13:12 Uhr | Feuilleton

Österreichs Politiker Wer regiert hier eigentlich wen?

Als Jungkanzler hat Sebastian Kurz es allen gezeigt. Der Boulevard ist beglückt, und rechts wird eifrig umgefärbt. Wie ist die Lage im türkisblauen Österreich? Ein Gastbeitrag. Mehr Von Armin Thurnher

22.02.2018, 16:38 Uhr | Feuilleton

Digitale Verwaltung Österreicher beantragen Perso per App

Die Verwaltung im Nachbarland ist fortschrittlich – und könnte ein Vorbild für Deutschland sein. Mehr Von Michaela Seiser, Wien

16.02.2018, 18:38 Uhr | Wirtschaft

Aufarbeitung der FPÖ-Historie Da ist noch eine Rechnung offen

Die FPÖ will ihre Geschichte aufarbeiten. Doch manche Burschenschaften mauern schon jetzt – vorsorglich. Mehr Von Stephan Löwenstein, Wien

15.02.2018, 22:12 Uhr | Politik

Neue Kleinheit Unter Aufsicht

Jahrhundertelang war Österreich eine europäische Großmacht. Eine Geschichte der Zeit „danach“. Mehr Von Michael Gehler

07.02.2018, 11:59 Uhr | Politik

Skandal um Burschenschaft Das Ende der Germanen?

Durch ein Lied, das den Völkermord an Juden durch die Nationalsozialisten verherrlicht, wurde die Burschenschaft „Germania zu Wiener Neustadt“ zum Politikum. Jetzt will Österreich sie auflösen. Mehr Von Stephan Löwenstein, Wien

31.01.2018, 23:04 Uhr | Politik

FPÖ Widerlich

Die Worte, die derzeit aus der FPÖ und ihrem deutschnationalen Dunstkreis zu hören sind, zeigen: Man tut gut daran, bei solchem Personal genau hinzuschauen. Mehr Von Richard Wagner

28.01.2018, 16:37 Uhr | Politik

Österreichs Koalition Ist der Schwung noch da?

Die österreichische Mitte-Rechts-Regierung unter Bundeskanzler Sebastian Kurz steht trotz Protesten aus der Bevölkerung. Doch mehrere Landtagswahlen könnten nun zur Belastungsprobe werden. Mehr Von Stephan Löwenstein, Wien

22.01.2018, 07:56 Uhr | Politik

TV-Kritik „Sandra Maischberger“ Vom Karrieristen zum Politiker

Sebastian Kurz gilt als Wunderknabe der europäischen Politik. Sandra Maischberger will die Gründe für den Erfolg des österreichischen Bundeskanzlers offenlegen. Vergeblich. Denn allein an seinem Alter liegt es nicht. Mehr Von Frank Lübberding

18.01.2018, 07:24 Uhr | Feuilleton

Sebastian Kurz im Gespräch „Ich wünsche mir eine stabile Regierung in Berlin“

Bundeskanzler Sebastian Kurz spricht im F.A.Z.-Interview über seine Pläne für Österreich und Europa – und über die Erfahrungen mit großen Koalitionen. Mehr Von Berthold Kohler und Stephan Löwenstein

17.01.2018, 06:40 Uhr | Politik
1 2 3 ... 7 ... 15  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z