HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, JÜRGEN KAUBE, BERTHOLD KOHLER, HOLGER STELTZNER

Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema Nordrhein-Westfalen

Umstürzender Baum Frau bei Unwetter in Nordrhein-Westfalen tödlich verletzt

Straßen stehen unter Wasser, Keller laufen voll. Die Feuerwehr rückt bei einem Unwetter am Mittwochabend fast im Minutentakt aus. In Dortmund tötet ein umfallender Baum eine Frau. Auch in anderen Bundesländern toben Unwetter. Mehr

20.07.2017, 09:12 Uhr | Gesellschaft
Alle Artikel zu: Nordrhein-Westfalen
   
Sortieren nach

„Die Inklusionsfalle“ Abschied von aller schulpolitischen Vernunft

Von der Realität der Inklusion: Michael Felten zieht in seinem Buch eine schonungslose Bilanz des gemeinsamen Unterrichts an deutschen Schulen. Mehr Von Heike Schmoll

14.07.2017, 20:13 Uhr | Feuilleton

Bürokratie und Demokratie Der falsche Kandidat

Der Staat vertraut den Parteien bei der Vorbereitung von Wahlen. Doch die machen dabei vermehrt Fehler, wie etwa die FDP bei der Landtagswahl in Nordrhein-Westfalen. Der Vertrauensvorschuss wird brüchig. Welche Konsequenzen müssen gezogen werden? Mehr Von Christoph Schönberger und Sophie Schönberger

13.07.2017, 14:38 Uhr | Politik

Update für Deutschland Die FDP träumt sich in die Zukunft

Politiker aller Parteien reden über die Zukunft. Nur eine Partei redet davon, dass sie ganz allein daran denkt. Ihre Politiker verordnen Deutschland ein Update. Wovon spricht die FDP eigentlich? Mehr Von Friederike Haupt

10.07.2017, 10:18 Uhr | Politik

Rückführung von Asylbewerbern Marokko liefert – und wir?

Deutschland und die Maghreb-Staaten arbeiten bei der Rückführung abgelehnter Asylbewerber jetzt besser zusammen. Die Reisepapiere holt trotzdem niemand ab. Woran liegt das? Mehr Von Lydia Rosenfelder

02.07.2017, 10:19 Uhr | Politik

Nordrhein-Westfalen Landesregierung will Kitas auch nachts öffnen

Die neue Landesregierung in Nordrhein-Westfalen will Kitas teilweise auch nachts öffnen. Der zuständige Familienminister denkt dabei vor allem an eine Berufsgruppe. Mehr

01.07.2017, 04:16 Uhr | Politik

BKA-Bericht Immer mehr gesprengte Geldautomaten

Mit einem Schlauch wird Gas eingeleitet, dann folgen Zündung und Explosion. Derzeit häufen sich die Fälle, in denen Verbrecher Geldautomaten in die Luft jagen. Schon 2016 ist die Zahl der Sprengungen hoch gewesen. Ein Bundesland ist besonders betroffen. Mehr

29.06.2017, 17:51 Uhr | Finanzen

Kriminelle Rocker Polizeieinsätze gegen „Osmanen Germania BC“

Ein großangelegter Polizeieinsatz richtete sich gegen die „Osmanen Germania BC“. Mehrere Mitglieder der Rockerbande sind verhaftet worden. Der Organisation werden diverse Gewaltdelikte zur Last gelegt. Mehr Von Rüdiger Soldt, Stuttgart

27.06.2017, 21:53 Uhr | Gesellschaft

Ministerpräsident von NRW Die letzte Klippe

Schwarz-Gelb besteht in Nordrhein-Westfalen seine erste Bewährungsprobe und wählt Armin Laschet aus eigener Kraft zum Ministerpräsidenten. Eine Aktion der AfD verpufft. Mehr Von Reiner Burger, Düsseldorf

27.06.2017, 20:25 Uhr | Politik

Neuer Amtseid Nordrhein-Westfalen ist groß und anstrengend

Armin Laschet ist elfter Ministerpräsident von Nordrhein-Westfalen. Am Dienstag musste er gleich einen jüngst veränderten Amtseid schwören. Was verraten dessen Formulierungen? Mehr Von Sara Kreuter

27.06.2017, 16:58 Uhr | Gesellschaft

Medienaufsicht und Politik Kommen Youtuber doch ohne Rundfunklizenz aus?

Die Landesmedienanstalt NRW meint, dass Youtuber eine Lizenz brauchen. Die neue Landesregierung von CDU und FDP hat ganz andere Pläne. Sie will das Medienrecht modernisieren. Wie genau? Mehr Von Axel Weidemann

25.06.2017, 14:42 Uhr | Feuilleton

Wohnungsmarkt Hauskäufer füllen die Kasse des Landes

Um die Preisentwicklung am Wohnungsmarkt zu bremsen schlägt Finanzminister Schäuble vor, die Grunderwerbssteuer zu senken. Der Eigentümerverband Haus & Grund hingegen fordert, die Mitpreisbremse abzuschaffen. Mehr Von Matthias Alexander, Rhein-Main

23.06.2017, 10:04 Uhr | Rhein-Main

SPD-Steuerprogramm Wie Martin Schulz die Normalverdiener entlasten will

Um 15 Milliarden Euro will die SPD kleine und mittlere Einkommen entlasten und Reiche stärker zur Kasse bitten. Und noch etwas stellt Kanzlerkandidat Martin Schulz in Aussicht. Mehr

19.06.2017, 13:16 Uhr | Wirtschaft

Tierschutz-Organisation Auf saugefährlicher Mission

Die Organisation „Animals’ Angels“ will bei Tiertransporten Mängel bei Tiertransporten aufdecken, die Amtsveterinäre übersehen. Mitunter kommt es dabei zu riskanten Begegnungen. Mehr Von Sarah Kempf

17.06.2017, 19:37 Uhr | Rhein-Main

Martin Schulz im F.A.S.-Interview „Obere Schichten werden privilegiert“

Schluss mit „Geschenken an die Reichen“, fordert SPD-Kanzlerkandidat Schulz im Interview mit der F.A.S.. Klare Worte findet er auch zum Thema Steuervermeidung. Mehr

17.06.2017, 17:03 Uhr | Wirtschaft

Koalitionsverträge vorgestellt Schwarz-gelb bläst in NRW zur „Aufholjagd“

CDU und FDP in NRW machen einen Haken unter ihren Koalitionsvertrag – und wollen ein Zeichen über die Landesgrenzen hinaus setzen. Auch in Schleswig-Holstein verbinden die Koalitionspartner mit ihren Unterschriften große Ziele. Mehr

16.06.2017, 15:42 Uhr | Politik

Dreistes Vorgehen Klagen über Telefon-Abzocke nehmen zu

Verkaufstricks, aggressive Ansprache und Belästigung mit Anrufautomaten – die Beschwerden über Werbung am Telefon haben sich fast verdoppelt. Dabei gäbe es einfache Lösungen, um das Problem zu beheben. Mehr

15.06.2017, 12:25 Uhr | Finanzen

Koalitionsverhandlungen in NRW Das ging schnell

Die Düsseldorfer Koalition ist durch mit ihren Verhandlungen. Nach anfänglichem, demonstrativem Zögern der FDP lief es unerwartet geschmeidig. Wichtige Eckpunkte stehen bereits fest. Mehr Von Helmut Bünder, Düsseldorf

14.06.2017, 13:40 Uhr | Wirtschaft

Nordrhein-Westfalen Vier Verletzte bei Schießerei

Bei einer Auseinandersetzung im nordrhein-westfälischen Oer-Erkenschwick sind Schüsse gefallen. Die Polizei fahndet nach weiteren Beteiligten und warnt: Auch der bewaffnete Schütze ist noch auf der Flucht. Mehr

14.06.2017, 11:56 Uhr | Gesellschaft

Musikförderung gekürzt Ein Betrug der Bildungspolitik am Kind

Musizieren lernen als Grundrecht -– das war das Ziel des Programms „Jedem Kind ein Instrument“ in Nordrhein-Westfalen. Jetzt wurde es zusammengekürzt. Einige Instrumente sind nicht mal mehr vertreten. Mehr Von Andreas Rossmann

14.06.2017, 09:16 Uhr | Feuilleton

Nordrhein-Westfalen Schwarz-gelber Koalitionsvertrag steht

In Düsseldorf haben sich Armin Laschet und Christian Lindner auf einen Koalitionsvertrag geeinigt. Auch in Schleswig-Holstein kann ein neues Bündnis starten. Eine Hürde gibt es allerdings noch – in beiden Bundesländern. Mehr

13.06.2017, 20:44 Uhr | Politik

Armin Laschet „Man muss von Anfang an durchgreifen“

Armin Laschet hat die Landtagswahl knapp gewonnen. Im Interview spricht der designierte CDU-Ministerpräsident von Nordrhein-Westfalen über den Fall Amri und die doppelte Staatsbürgerschaft. Mehr Von Reiner Burger und Alexander Haneke

11.06.2017, 20:14 Uhr | Politik

Nordrhein-Westfalen Der Herzkammer-Mythos der SPD

Nach der historischen Niederlage im Mai und dem Rücktritt Hannelore Krafts sammelt sich die NRW-SPD. Wie sie bei der Bundestagswahl wieder „Erfolgspartei“ werden will. Mehr Von Reiner Burger, Düsseldorf

08.06.2017, 20:16 Uhr | Politik

Kritik an Hendricks Länder lassen Mittel für Sozialwohnungsbau liegen

Der Bedarf an neuen Wohnungen ist hoch. Doch neun Länder nutzen das Geld für Sozialwohnungen anders als eigentlich vorgesehen. Die CDU macht Bundesbauministerin Hendricks verantwortlich. Mehr Von Manfred Schäfers, Berlin

06.06.2017, 19:56 Uhr | Wirtschaft

Sicherheitspolitik der SPD Mehr Zeit für innere Sicherheit

Martin Schulz und seine SPD wollen keine offene Flanke mehr bei der Innenpolitik bieten. Helfen soll ein roter Sheriff aus Niedersachsen. In einem Punkt vollzieht die SPD eine gewichtige Wende. Mehr Von Reinhard Bingener und Majid Sattar

01.06.2017, 22:09 Uhr | Politik
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z