Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema Nizza

„Mafia-Staat“ Malta Regierung gerät nach Journalisten-Mord unter Druck

Der Mord an der Journalistin Daphne Caruana Galizia hat nicht nur Malta schwer erschüttert. Korruption und mafiöse Geschäfte rücken das EU-Land schon lange in ein schlechtes Licht. Für die Regierung wird der Fall gefährlich. Mehr

22.10.2017, 04:30 Uhr | Politik
Alle Artikel zu: Nizza
   
Sortieren nach

Terror in Afghanistan IS bekennt sich zu Anschlag auf schiitische Moschee in Kabul

Mehr als 50 Menschen starben beim Selbstmordattentat in Kabul, das die Extremistenmiliz für sich reklamiert. Wer die Attacke auf eine Moschee in der Provinz Ghor verübte, ist unklar. Mehr

21.10.2017, 12:30 Uhr | Politik

Während des Freitagsgebets Mindestens 72 Tote bei zwei Angriffen auf Moscheen in Afghanistan

Es ist bereits der dritte Anschlag auf eine schiitische Moschee in Kabul in knapp zwei Monaten. Auch ein Gotteshaus in der Provinz Ghor war Ziel einer Attacke. Der IS bekannte sich zu dem Anschlag. Mehr

20.10.2017, 18:32 Uhr | Politik

Judenhass in Frankreich Die Täter machen es wie die Nazis

Verbrechen an Juden werden totgeschwiegen – und in der Banlieue grassiert der islamische Antisemitismus: Die feministische Philosophin Elisabeth Badinter klagt Frankreichs Medien und Politik an. Mehr Von Jürg Altwegg, Genf

19.10.2017, 14:59 Uhr | Feuilleton

Anschlag auf Militärbasis Talibanangriff in Kandahar fordert zahlreiche Tote

Afghanistans mächtigste radikal-islamistische Aufständische setzen ihre Offensive fort. Ihr jüngstes Ziel: Ein Stützpunkt der Streitkräfte. Mehr

19.10.2017, 10:25 Uhr | Politik

Analyse des Sonderermittlers So schlampig arbeitete die Polizei im Fall Amri

Lückenhafte Überwachung und fehlende Zusammenarbeit: Vor dem Anschlag auf den Berliner Breitscheidplatz agierten die Sicherheitsbehörden nach Ansicht des Sonderermittlers als wäre Anis Amri kein potentieller Terrorist – sondern „ein Eierdieb“. Mehr

12.10.2017, 16:29 Uhr | Politik

Durch FBI-Ermittlungen Amerikanisches Gericht deckt geplante Terroranschläge in New York auf

New York sollte 15 Jahre nach den verheerenden Attacken auf das World Trade Center abermals von Terroranschlägen getroffen werden. Auch beliebte Touristenziele sollten als Ziel ins Auge gefasst worden sein. Mehr

07.10.2017, 20:19 Uhr | Politik

Anschlag in Manchester Die Spur führt nach Deutschland

Der Bruder und mutmaßliche Komplize des Manchester-Attentäters hatte laut einem Zeitungsbericht Kontakte nach Deutschland. Ermittler verfolgen eine Spur zu libyschen Geschäftsleuten in Sachsen-Anhalt und Leipzig. Mehr

07.10.2017, 07:53 Uhr | Gesellschaft

Nach Attentat in Las Vegas Waffenlobby auf kleinstem Nenner kompromissbereit

Nach den tödlichen Schüssen von Las Vegas werden die Rufe nach schärferen Waffengesetzen in den Vereinigten Staaten immer lauter. Nun zeigt sich selbst die NRA zu Zugeständnissen bereit. Mehr

05.10.2017, 23:55 Uhr | Gesellschaft

Polizei sicher Todesschütze von Las Vegas hatte Fluchtpläne

Im Zimmer des Todesschützen von Las Vegas haben Ermittler einen Notizzettel gefunden – und in seinem Auto im Parkhaus des Hotels kiloweise Sprengstoff. Der Sheriff geht davon aus, dass jemand Stephen Paddock geholfen hat. Mehr

05.10.2017, 13:31 Uhr | Gesellschaft

Attentat in Las Vegas Was wir über die Freundin des Massenmörders wissen

Stephen Paddock ist tot. Nun hoffen die Ermittler, dass seine Freundin Hinweise darauf geben kann, was ihn dazu gebracht hat, in eine Menge voller feiernder Menschen zu schießen. Mehr

05.10.2017, 06:57 Uhr | Gesellschaft

Attentat in Las Vegas Der Todesschütze hilft den Waffenherstellern

Die Aktienkurse und Umsätze der Branche steigen nach solchen blutigen Anschlägen wie zuletzt in Las Vegas. Die Produzenten hoffen auf politischen Feuerschutz der amerikanischen Regierung. Mehr Von Norbert Kuls, New York

04.10.2017, 08:38 Uhr | Wirtschaft

Las Vegas Die Spur führt zur Freundin des Angreifers

Das Motiv des Todesschützen von Las Vegas ist immer noch unklar. Dessen Freundin wurde auf den Philippinen aufgespürt – und ist nun offenbar nach Amerika zurückgekehrt. Die Beamten erwarten „wesentliche Informationen“. Mehr

04.10.2017, 06:36 Uhr | Gesellschaft

Fake News nach dem Attentat Das sind die absurden Falschnachrichten über Las Vegas

Ein islamistischer Hintergrund, Antifa-Schriften im Haus des Täters – auch nach dem Massaker von Las Vegas basteln sich Verschwörungstheoretiker im Netz ihre eigenen Theorien. Mehr

03.10.2017, 15:41 Uhr | Politik

Las Vegas nach der Tragödie Mühsam aus dem Schockzustand

Am Tag nach dem Massaker in Las Vegas kehrt ein Teil der Glücksspiel-Metropole zum Alltag zurück. Doch viele Beobachter glauben, dass sich das Leben in der Stadt spürbar ändern wird. Mehr Von Isabelle Braun, Las Vegas

03.10.2017, 09:01 Uhr | Gesellschaft

Attentat in Las Vegas Trump hält Debatte über Waffengesetze für „verfrüht“

Nach dem Anschlag auf ein Musikfestival in Las Vegas haben sich amerikanische Senatoren für schärfere Waffengesetze ausgesprochen. Trumps Regierung ist jedoch anderer Meinung. Mehr

02.10.2017, 21:11 Uhr | Politik

Anschlag in Londoner U-Bahn Polizei nimmt sechsten Verdächtigen fest

Im Süden von London hat die britische Polizei einen 17 Jahre alten Jugendlichen festgenommen. Auch mehrere Wohnungen seien wieder durchsucht worden, heißt es. Mehr

21.09.2017, 08:53 Uhr | Politik

Anschlag auf Londoner U-Bahn Britische Polizei nimmt drei Verdächtige fest

In Wales hat die britische Polizei am Mittwoch drei Männer festgenommen, die in den Bombenanschlag auf die Londoner U-Bahn am Freitag verwickelt sein sollen. Damit gibt es bislang fünf Verdächtige. Mehr

20.09.2017, 08:05 Uhr | Politik

Anschlag in London Terrorwarnung in London abgestuft

Nach einer weiteren Festnahme in London stufen die britischen Behörden die Terrorwarnung zurück. Derweil werden über den 18 Jahre alten Verdächtigen immer mehr Details bekannt. Mehr

17.09.2017, 16:44 Uhr | Politik

Nach Anschlag in London Großbritannien ruft höchste Terrorwarnstufe aus

Die Extremistenmiliz „Islamischer Staat“ reklamiert den Anschlag in der Londoner U-Bahn für sich. Premierministerin May setzt die Terrorwarnstufe herauf. Die Behörden halten ein weiteres Attentat für möglich. Mehr

15.09.2017, 21:47 Uhr | Politik

Abschlussbericht Führungsversagen der Polizei nach Berlin-Anschlag

Die Berliner Polizei hat nach dem Anschlag vom Breitscheidplatz offenbar nicht sofort nach dem Täter gefahndet. Der Abschlussbericht des Polizeipräsidenten soll noch weitere schwere Mängel feststellen. Mehr

15.09.2017, 15:47 Uhr | Politik

Innenminister Collomb Seit Jahresbeginn zwölf Anschläge in Frankreich verhindert

Frankreichs Innenminister gibt dem Parlament einen Überblick über die aktuelle Terrorgefahr im Land. Präsident Macron will ein Anti-Terror-Gesetz einführen. Doch das ist umstritten. Mehr

13.09.2017, 04:09 Uhr | Politik

Anschläge mit Lastwagen Kann Technik Terror-Lkw stoppen?

Immer mehr technische Assistenten erhöhen die Fahrsicherheit. Trotzdem werden Lkw immer öfter für Anschläge missbraucht. Kann bessere Technik auch das demnächst verhindern? Mehr Von Thomas Oberfranz

07.09.2017, 10:30 Uhr | Politik

Olympia-Attentat von 1972 Gedenkort als Mahnung zu „Frieden und Freiheit“

45 Jahre nach der Ermordung von elf israelischen Olympioniken während der Sommerspiele von München wird eine Gedenkstätte eingeweiht. Die Feier wird zur Demonstration für Frieden und Freiheit. Mehr

06.09.2017, 14:44 Uhr | Sport

Film „The Shape of Water“ Liebe ist ein Seepferdchen

Die stumme Putzfrau und die geschundene Kreatur: Guillermo del Toros Film „The Shape of Water“ zeigt die Vereinigten Staaten, wie sie sein könnten, wenn Gott Surrealist wäre. Mehr Von Dietmar Dath, Venedig

01.09.2017, 19:16 Uhr | Feuilleton
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z