Niedersachsen: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Alle Artikel zu: Niedersachsen

   
Sortieren nach

Überläuferin Elke Twesten Bis zum bitteren Ende

Elke Twesten wechselte in Niedersachsen von den Grünen zur CDU. Heute weiß sie, dass das ein Fehler war. Mehr Von Reinhard Bingener, Hannover

18.08.2017, 20:12 Uhr | Politik

F.A.Z. exklusiv FDP will Politiker aus dem VW-Aufsichtsrat holen

Die Landtagswahl in Niedersachsen könnte zur Zäsur für VW werden. Der Ministerpräsident soll dann eine andere Rolle spielen, geht aus einem Papier der Liberalen hervor, das der Frankfurter Allgemeinen Zeitung vorliegt. Und mehr. Mehr Von Carsten Knop und Carsten Germis

18.08.2017, 07:22 Uhr | Wirtschaft

Niedersächsischer Minister „Über 35 Millionen Fipronil-Eier nach Deutschland geliefert“

Das Landwirtschaftsministerium in Niedersachsen schätzt die Zahl der mit Fipronil belasteten Eier, die nach Deutschland geliefert worden sind, deutlich höher als bislang angenommen. Der Bund widerspricht. Mehr

16.08.2017, 12:26 Uhr | Gesellschaft

Landtagswahl Grüne in Niedersachsen rücken nach links

Den Eklat um die abtrünnige Abgeordnete Elke Twesten versuchen die niedersächsischen Grünen hinter sich zu lassen. Ihr Wahlkampfmotto lautet „Jetzt erst recht“. Mehr Von Reinhard Bingener, Hannover

13.08.2017, 16:18 Uhr | Politik

Umfrage Mehrheit will Ausstieg Niedersachsens aus VW

Laut einer Emnid-Umfrage schätzt ein Großteil der Bürger die Wirtschaftskompetenz von Politikern nicht sehr hoch ein und hält daher privatwirtschaftliche Unternehmen für besser. Mehr

13.08.2017, 07:51 Uhr | Wirtschaft

Von Grünen zur CDU Merkel soll von Twestens Wechsel vorab gewusst haben

Weiter Spekulationen um die niedersächsische Abgeordnete Elke Twesten: Falls Kanzlerin Merkel über die Wechselabsichten informiert war, wusste sie dann auch von angeblich versprochenen Posten? Mehr

12.08.2017, 06:00 Uhr | Politik

Privatisierungs-Überlegungen Was macht Niedersachsen eigentlich mit dem VW-Geld?

Die FDP schlägt vor, Volkswagen zu privatisieren. Das hätte Auswirkungen, an die man zunächst gar nicht denken würde. Zum Beispiel in der Forschung, aber auch anderswo. Mehr Von Carsten Germis, Hannover

11.08.2017, 15:53 Uhr | Wirtschaft

Belastete Eier Das sollten Verbraucher über den Fipronil-Skandal wissen

Fast elf Millionen belastete Eier sollen nach Deutschland ausgeliefert und teilweise schon verarbeitet worden sein. Inzwischen sind neben 15 EU-Staaten auch die Schweiz und Hongkong betroffen. Was sollten Verbraucher beachten? Mehr

11.08.2017, 12:23 Uhr | Gesellschaft

Niedersachsen-Kommentar Rot-Grün spielt die Opferkarte

Natürlich ist die Wut bei Rot-Grün in Niedersachsen groß. Doch die Selbststilisierung zum Opfer ist fehl am Platze. Denn die Koalition war sich ihres großen Risikos bewusst. Mehr Von Jasper von Altenbockum

10.08.2017, 17:42 Uhr | Politik

Niedersachsen Innenministerium warnt Polizisten vor privaten Russland-Reisen

Polizisten aus Niedersachsen sollen vorsichtig sein, wenn sie nach Russland reisen. Es waren Fälle bekannt geworden, bei denen Beamte im Urlaub festgehalten und unter Druck gesetzt wurden – wegen Spionageverdachts. Mehr

10.08.2017, 17:34 Uhr | Politik

Niedersachsen Landtag leitet Selbstauflösung ein

Der niedersächsische Landtag hat seine Auflösung eingeleitet. Neuen Umfragen zufolge muss die rot-grüne Regierung bei Neuwahlen den Verlust ihrer Mehrheit befürchten, aber auch für Schwarz-Gelb dürfte es knapp werden. Mehr

10.08.2017, 14:47 Uhr | Politik

Kommunikation abgestimmt FDP bestätigt: Absprachen mit VW auch unter Schwarz-Gelb

Die Schadenfreude der FDP war groß, als bekannt wurde, dass Stephan Weil eine Regierungserklärung mit VW abgestimmt hat. Jetzt gerät sie selbst in Erklärungsnot. Mehr

10.08.2017, 11:54 Uhr | Wirtschaft

Bundesland mit Problemen Ein Schatten über Niedersachsen

Der VW-Skandal trifft die Wirtschaft Niedersachsens: Viele Arbeitsplätze hängen an der Autoindustrie. Doch ein anderer Wirtschaftszweig ist ähnlich wichtig. Mehr Von Carsten Germis, Hamburg

09.08.2017, 20:05 Uhr | Wirtschaft

Schnelle Lieferung Rossmann besiegelt den Pakt mit Amazon

In Berlin können sich Kunden der Drogeriekette Rossmann testweise Deos oder Duschgel nach Hause liefern lassen. Die neue Masche erhöht den Druck in der Branche. Mehr Von Christian Müßgens, Hamburg

09.08.2017, 17:34 Uhr | Wirtschaft

Lage der SPD in Rhein-Main „Prickelnd ist anders“

Sieben Wochen vor der Bundestagswahl kämpft die SPD in der Region gegen schlechte Umfragewerte. Für die Politiker jedoch kein Grund, den Kopf in den Sand zu stecken. Mehr Von Tobias Rösmann, Rhein-Main

09.08.2017, 15:31 Uhr | Rhein-Main

Politik und Autokonzern „Der Niedersachse hängt an VW“

Die Nähe von Politik und Autokonzern hat in Niedersachsen Tradition. Alle Ministerpräsidenten hatten als Aufsichtsräte ein enges Verhältnis zum Management von VW. Kann das überhaupt gut gehen? Mehr Von Carsten Germis

09.08.2017, 14:06 Uhr | Wirtschaft

Streit um Volkswagen Privatisieren, den Mitarbeitern geben oder alles so lassen

Über die Staatsbeteiligung an Volkswagen ist ein Streit entbrannt. FDP und Linke schlagen gravierende Änderungen vor. Wahrscheinlicher ist das, was die CDU wünscht. Mehr

09.08.2017, 14:02 Uhr | Finanzen

Wahlversprechen Niedersachsens CDU-Chef will VW schärfer kontrollieren

Die niedersächsischen Christdemokraten wollen den Volkswagen-Konzern besser kontrollieren. Falls die CDU die Wahl gewinne, werde es zu längst überfälligen Veränderungen beim Management kommen. Mehr

08.08.2017, 06:34 Uhr | Wirtschaft

Neuwahlen in Niedersachsen Chaostage in Hannover

Vor ihrer Einigung auf den 15. Oktober als Wahltermin geraten die Parteien in Hannover heftig aneinander – die Opposition zweifelt sogar an der Landeswahlleiterin. Waren ihre Bedenken gegen den Termin der Bundestagswahl berechtigt? Mehr Von Reinhard Bingener, Hannover

07.08.2017, 20:23 Uhr | Politik

Kommentar Schlechter Verlierer

Von einer Protestpartei zu Virtuosen der Machtspiele: Die Grünen zeigen durch ihren Umgang mit dem neuen Wahltermin in Niedersachsen, was aus ihnen geworden ist. Mehr Von Jasper von Altenbockum

07.08.2017, 20:22 Uhr | Politik

Nach Mehrheitsverlust Neuwahl in Niedersachsen am 15. Oktober

In Niedersachsen wird der Landtag am 15. Oktober neu gewählt. Schon zuvor hatte die Landeswahlleiterin nach Informationen von FAZ.NET ausgeschlossen, dass die Wahl am Tag der Bundestagswahl am 24. September stattfinde. Mehr Von Reinhard Bingener, Hannover und Timo Steppat

07.08.2017, 15:55 Uhr | Politik

Kommentar VW-Sünden der FDP

Die Landespolitik versagt als Kontrolleur von Volkswagen. Selbst die FDP rüttelt daran nicht. Dabei ist übergroßer Staatseinfluss die Wurzel der Skandale. Mehr Von Heike Göbel

07.08.2017, 10:37 Uhr | Wirtschaft

Weil im Kreuzfeuer Im Schlamm der großen Schlacht

Der Wahlkampf in Niedersachsen hat begonnen, im Stundentakt gibt es am Sonntagabend neue Wendungen: Es geht um Vorwürfe gegen Ministerpräsident Weil, eine geheime Akte und immer neue Gerüchte. Mehr Von Reinhard Bingener, Hannover

07.08.2017, 08:13 Uhr | Politik

Affäre in Niedersachsen Von plumpen Manövern und handfestem Gemauschel

Erst geht die Mehrheit flöten, dann soll Ministerpräsident Weil seine Reden noch von VW weichspülen lassen haben: Die SPD in Niedersachsen steht mächtig unter Druck. Doch nach Rücktrittsforderungen der politischen Gegner geht die Partei in die Offensive. Mehr

07.08.2017, 07:19 Uhr | Politik

Kommentar Weil sitzt in der Falle

Für Stephan Weil sieht es verdammt schlecht aus. Doch er steckt nicht wegen persönlichen Fehlverhaltens in der Falle, sondern qua Amt: Seine Doppelfunktion ist das Problem. Mehr Von Carsten Germis, Hamburg

06.08.2017, 18:20 Uhr | Wirtschaft
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z