Niederlande: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Alle Artikel zu: Niederlande

   
Sortieren nach

Alt, aber nicht einsam Alt, aber nicht einsam

Alte Menschen sind oft einsam - so lautet ein landläufiges Vorurteil. Es trifft indes ebenso wenig zu wie die Vorstellung, innerhalb von intakten Großfamilienverbänden seien die Alten weniger einsam als in Gesellschaften, die eher die Vereinzelung fördern. Mehr

29.07.2009, 13:26 Uhr | Feuilleton

Pochers Einstand bei Sat. 1 Sieg nach Quoten gegen die Frauennationalmannschaft

Während die Frauennationalmannschaft in einem Testspiel gegen die Niederlande souverän gewann, ging Oliver Pocher mit seinen Sportfreunden im Benefizspiel gegen den FC Bayern erwartungsgemäß baden. Die Quoten waren zufriedenstellend. Jetzt hofft Pocher auf den Erfolg seiner Latenight-Show. Mehr

26.07.2009, 14:29 Uhr | Feuilleton

Frauenfußball Ariane Hingst - Dirigentin aus der hintersten Reihe

Die deutsche Nationalmannschaft hat den ersten von drei Tests vor der Frauen-EM bestanden. Beim 6:0-Sieg gegen die Niederlande feiert die heimliche Chefin Ariane Hingst an ihrem 30. Geburtstag ein bemerkenswertes Comeback. Mehr Von Daniel Meuren, Sinsheim

26.07.2009, 12:45 Uhr | Sport

VfB Stuttgart Nicht gut genug für Huntelaar

Zwei Versionen, ein Ergebnis: Klaas-Jan Huntelaar kommt nicht zum VfB Stuttgart - weil er den Weg in die Premier League der Notlösung in Schwaben vorzieht. Der Klub bemüht sich jetzt um den Brasilianer Vagner Love. Mehr Von Oliver Trust, Stuttgart

23.07.2009, 16:28 Uhr | Sport

Afghanistan Wieder Gefechte in Afghanistan

In der Umgebung von Kundus im Norden des Landes dauert die großangelegte Operation afghanischer Sicherheitskräfte an. Sie wird unterstützt von Soldaten der Bundeswehr und anderen Kräften der Afghanistanschutztruppe Isaf. Mehr

21.07.2009, 17:18 Uhr | Politik

Eher ein Elitenprojekt Eher ein Elitenprojekt

Es ist schon eine Crux mit den Europäern: Da bietet man ihnen im Verfassungsvertrag mehr Transparenz, mehr Rechte für das Europäische Parlament, Wertebeschreibungen und Symbole, mit denen sie sich identifizieren können. Aber nein, das wollen sie nicht. Zumindest eine Mehrheit lehnt all das ab, so ... Mehr

20.07.2009, 12:00 Uhr | Feuilleton

Anne Frank Baracke nach Drohungen abgebrannt

Der Besitzer glaubt fest an Brandstiftung: Die Baracke, in der die durch ihr Tagebuch berühmt gewordene Jüdin Anne Frank Zwangsarbeit für die Nationalsozialisten leisten musste, ist durch ein Feuer zerstört worden. Bereits in der Vergangenheit hatte es Drohungen gegeben. Mehr

20.07.2009, 10:58 Uhr | Gesellschaft

Die Löcher im Netz Die Löcher im Netz

Eine Zugverbindung nach Frankfurt? Wie wäre es mit dem nächsten Vormittag?, fragt die Information der niederländischen Eisenbahnen am Hauptbahnhof in Rotterdam. Hallo? Es ist gerade einmal 18.15 Uhr an einem Dienstagabend! Da soll ... Mehr Von Peter Thomas

18.07.2009, 19:33 Uhr | Technik-Motor

Fondsbericht Chinas Börse liegt nicht nur bei der Rendite vorn

In China werden Fondsanleger besser geschützt als in Deutschland. Zu diesem erstaunlichen Ergebnis kam die Fondsratingagentur Morningstar in einer Studie über den Anlegerschutz in 16 Ländern. Hohe Risiken bei Engagements in China. Mehr

16.07.2009, 08:55 Uhr | Finanzen

EU-Mitsprache In der Praxis braucht der Minister in Brüssel etwas Flexibilität

Die CSU verlangt in europapolitischen Fragen mehr Mitsprache für Bundestag und Bundesrat. Sie orientiert sich dabei am österreichischen Modell. Der österreichische Außenminister Spindelegger erläutert in der F.A.Z., wie es funktioniert. Mehr

13.07.2009, 10:17 Uhr | Politik

Finanzkrise Wenn Banken ihr Testament machen

Muss man Großbanken zerschlagen? Der Präsident der Schweizerischen Nationalbank sagt, es dürfe kein Tabu mehr geben. Auch Josef Ackermann hat schon öffentlich gefragt: Wie groß darf eine Bank sein, dass sie nicht ,too big to fail' ist? Mehr Von Philip Plickert

09.07.2009, 18:30 Uhr | Wirtschaft

Carl-Schurz-Schule, Frankfurt Berührende Begegnung

Antonia Berghäuser und die Klasse 5c der Carl-Schurz-Schule, Frankfurt, sind auf der Suche nach den Spuren von Anne Frank, deren glückliche Kindheit durch den Nationalsozialismus zerstört wurde. Mehr

01.07.2009, 15:50 Uhr | Rhein-Main

Jemen Wann wird ein Helfer zum Missionar?

Deutsche Entwicklungshelfer im Jemen fürchten, als Missionare verdächtigt zu werden. Denn die Bibelschülerinnen aus Brake, die hier in einem Krankenhaus arbeiteten, sollen missionarisch tätig gewesen sein. Mehr Von Rainer Hermann und Reinhard Bingener

26.06.2009, 15:14 Uhr | Politik

Bayern München Werkeln an einem echten van Gaal

Entsteht das Gesamtkunstwerk eines holländischen Meisters? Louis van Gaal gibt in München bereits vor seinem Amtsantritt die Richtung vor. Stück für Stück entsteht sein Wunschteam - das manches Opfer unter arrivierten Kräften fordert. Mehr Von Andreas Werner, München

22.06.2009, 15:45 Uhr | Sport

Lebensmittelrecht EU-Staaten ebnen Weg für Klonfleisch

Künftig soll in Europa das Fleisch von Tieren verkauft werden dürfen, die von geklonten Tieren abstammen. Das wollen die EU-Staaten. Die deutsche Regierung gibt ihren Widerstand dagegen auf. Mehr Von Hendrik Kafsack, Brüssel

22.06.2009, 07:48 Uhr | Wirtschaft

Entführung im Jemen Mehrere der vermissten Geiseln tot

Im Jemen sind die Leichen von drei Frauen aufgefunden worden, die am Freitag verschwunden waren. Bei den Toten handelt es sich um zwei Deutsche und eine Südkoreanerin. Zwei Kinder wurden lebend gefunden, vier Geiseln werden noch vermisst. Mehr

15.06.2009, 23:19 Uhr | Politik

Hausboot Schwimmendes Design

Schwimmende Häuser gehören in Amsterdam und Kopenhagen zum Stadtbild. In Deutschland existierten sie lange nur als Projektideen. Jetzt werden die ersten Häuser auf dem Wasser bezogen. Vorreiter sind Hamburg - und die Lausitz. Mehr Von Rainer Müller, Hamburg

12.06.2009, 10:18 Uhr | Wirtschaft

Russlands Nationalmannschaft Vorsicht – sie wollen nur spielen!

Mit dem souveränen 3:0 in Finnland setzt Russland die deutsche Nationalmannschaft in der WM-Qualifikation unter Druck. Den DFB-Beobachtern konnte angst und bange werden. Doch der russische Trainer Guus Hiddink hat eine Sorge. Mehr Von Gregor Derichs, Helsinki

11.06.2009, 17:42 Uhr | Sport

Europawahl Erfolge der Regierungsparteien bleiben die Ausnahme

Am Machtgefüge im Europaparlament ändert sich wenig. Die Konservativen bleiben stärkste Kraft. Aber die Wahlen haben in den Mitgliedstaaten für Enttäuschungen und Triumphe gesorgt. Ein Überblick. Mehr

08.06.2009, 08:45 Uhr | Politik

Geert Wilders Der Kämpfer

Der politischen Klasse wirft er Feigheit vor, Islamisten wollen seinen Kopf. Vier Abgeordnete schickt der niederländische Gründer der Freiheitspartei Geert Wilders künftig in das Europäische Parlament, dessen Abschaffung er fordert. Mehr Von Andreas Ross

07.06.2009, 21:29 Uhr | Politik

Fakten zur Krise Europa in Zahlen

Am Sonntag ist Europawahl. Höchste Zeit, sich die Europäische Union einmal ganz genau anzugucken. Welcher der 27 Mitgliedsstaaten wächst, welcher schrumpft? Wo gibt es die meisten Raucher? All das klärt unsere Europakarte. Mehr Von Lisa Nienhaus

07.06.2009, 17:37 Uhr | Politik

Europawahl in Niederlanden Rechtspopulisten sind die großen Wahlsieger

Bei den Europawahlen in den Niederlanden wurde die rechtspopulistische Partei für Freiheit nach inoffiziellen Ergebnissen zweitstärkste politische Kraft des Landes. Damit hat sich der politische Rechtsruck in den Niederlanden bestätigt. Mehr

05.06.2009, 09:43 Uhr | Politik

Show Afrika! Afrika! Schwarze Medizin gegen den Trübsinn

Afrika! Afrika! hat bei den Deutschen einen Nerv getroffen. Die Produktion aus Mörfelden hat aber auch einem gefallenen Produzenten zu neuem Erfolg verholfen. Jetzt läuft die Show aus. Mehr Von Hans Riebsamen

04.06.2009, 15:55 Uhr | Rhein-Main

Wahlen zum Europäischen Parlament beginnen Wahlen zum Europäischen Parlament beginnen

nbu. BRÜSSEL, 3. Juni. An diesem Donnerstag beginnen die Wahlen zum Europäischen Parlament, die bis Sonntag in allen 27 Mitgliedstaaten der EU abgehalten werden. Mehr als 375 Millionen EU-Bürger sind wahlberechtigt. Mehr

03.06.2009, 17:45 Uhr | Politik

Landwirtschaft vor der Wahl EU zwingt Bauern vom Traktor an den Schreibtisch

Die Europäische Union verlangt von Landwirten, mehr zu dokumentieren, zu belegen und zu verwalten als ihnen lieb ist. Doch ansonsten gibt es keine Beihilfen. - Serie zur Europawahl. Mehr Von Oliver Bock, Eltville

01.06.2009, 17:42 Uhr | Politik
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z