Nicolás Maduro: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Aus 1000 werden 1 Bolivar Venezuela streicht die Nullen

Um die Inflation im Land zu bekämpfen, will Präsident Nicolas Maduro aus 1000 Bolivar einen machen. Es ist fraglich, ob das Venezuelas Probleme lösen kann. Mehr

23.03.2018, 07:57 Uhr | Finanzen

Alle Artikel zu: Nicolás Maduro

1 2 3 ... 5 ... 10  
   
Sortieren nach

Venezuela am Abgrund Kryptonit gegen Superman

Die Währungsidee Petro ist umstritten. Die einen feiern sie als „Anfang vom Ende des Dollars“. Andere sehen sie eher als letzten Strohhalm des venezolanischen Regimes und seiner Günstlinge. Mehr Von Carl Moses, Buenos Aires

25.02.2018, 10:16 Uhr | Finanzen

„Petro“ Venezuela kassiert Hunderte Millionen Dollar dank Kryptoanlage

Mit der weltweit ersten staatlichen Kryptowährung hat Venezuela nach eigenen Angaben rund 735 Millionen Dollar eingenommen. Präsident Maduro sagt, der „Petro“ könne es „mit Superman aufnehmen“. Mehr

21.02.2018, 07:50 Uhr | Finanzen

Amerikanischer Außenminister Tillerson denkt über Sanktionen gegen Venezuela nach

Bei seiner Lateinamerika-Reise hat Rex Tillerson für ein härteres Vorgehen gegen die sozialistische Regierung Venezuelas geworben – und mit Maßnahmen gegen einen wichtigen Industriezweig gedroht. Mehr

05.02.2018, 15:54 Uhr | Politik

Venezuela vor der Wahl Nordamerikaner fordern Maduro zum Nachgeben auf

Gegenkandidaten hat Venezuelas Präsident Nicolas Maduro bei der bevorstehenden Wahl nicht zu befürchten – die Opposition hat er lahmgelegt. Drei einflussreiche Länder der Region demonstrieren Einigkeit und verlangen mehr Demokratie. Mehr

03.02.2018, 08:15 Uhr | Politik

Venezuelas Präsident Maduro verkündet Kandidatur für Präsidentenwahl

Venezuelas Präsident Nicolás Maduro will als „Kandidat der Arbeiterklasse“ eine zweite Amtszeit. Der Termin der Präsidentenwahl war erst kürzlich vorgezogen worden und wird von der Opposition scharf kritisiert. Mehr

25.01.2018, 08:26 Uhr | Politik

Tod von Óscar Pérez Maduro erschafft einen Märtyrer

Im vergangenen Sommer hatte Pérez einen Polizeihubschrauber gekapert und Granaten auf das Oberste Gericht Venezuelas geworfen. Jetzt haben Sondereinheiten ihn getötet – obwohl er sich ergeben hatte. Mehr Von Tjerk Brühwiller

16.01.2018, 17:01 Uhr | Politik

Venezuela Mehrere Tote bei Einsatz gegen Aufständische

Venezuelas Regierungstruppen haben zum Schlag gegen eine Gruppe Aufständische um den Piloten Oscar Perez ausgeholt. Bei ihrem Einsatz sind mehrere Menschen getötet worden. Mehr

15.01.2018, 23:14 Uhr | Politik

Nach Plünderungen Militär kontrolliert Supermärkte in Venezuela

Seit Monaten wird die Wirtschaftskrise im sozialistischen Venezuela immer schlimmer. Viele Menschen hungern im ölreichsten Land der Welt. Nun muss das Militär Supermärkte schützen. Mehr

07.01.2018, 07:48 Uhr | Politik

Korruptionsvorwürfe Amerika verschärft Sanktionen gegen Venezuela

Wegen Korruption und Repression sollen Bürger der Vereinigten Staaten keine Geschäfte mehr mit hohen venezolanischen Militärs machen dürfen. Präsident Maduro kündigt eine „machtvolle Protestnote“ an. Mehr

06.01.2018, 12:19 Uhr | Politik

Venezuela Maduro wirft Brasiliens Botschafter aus dem Land

Neben der Versorgungskrise in Venezuela verschlechtern sich die Beziehungen zu den Nachbarländern immer mehr. Brasiliens Botschafter gilt in Caracas nun als unerwünschte Person. Was ist passiert? Mehr

23.12.2017, 23:26 Uhr | Politik

Venezuela Maduro: „Ab heute verschwinden sie vollkommen“

In Venezuela wird zwar erst nächstes Jahr ein neuer Präsident gewählt, aber der Sieger steht schon fest. Denn Amtsinhaber Maduro hat die Oppositionsparteien von der Wahl 2018 ausgeschlossen. Mehr

11.12.2017, 03:55 Uhr | Politik

Prognosen von Spitzenbänkern Was weiß Goldman Sachs von der Zukunft?

Die Banker von Goldman Sachs gelten als die cleversten der Wall Street. Aber mit ihren Prognosen und Investments liegen sie häufig daneben. Mehr Von Norbert Kuls, New York

06.12.2017, 13:39 Uhr | Finanzen

„Petro“ Venezuela und die neue Krypto-Währung

Im Kampf gegen die Inflation und eine drohende Staatspleite hat sich Venezuelas Staatspräsident Nicolás Maduro etwas Neues einfallen lassen. Eine eigene Digitalwährung soll die Wende bringen. Mehr

04.12.2017, 12:27 Uhr | Finanzen

Der Tag Das bringt der Montag

Das Landgericht Stuttgart spricht voraussichtlich das Urteil im Prozess gegen Anton Schlecker. Die EU berät weiter über Glyphosat. Die Internationale Arbeitsorganisation veröffentlicht ihren Weltsozialreport. Mehr

27.11.2017, 07:02 Uhr | Wirtschaft

Staatsschuldenkrise Amerikas Sanktionen zwingen Venezuela in die Knie

Ein Zahlungsausfall Venezuelas würde problematisch. Denn aufgrund der Sanktionen können die wenigsten Regierungsmitglieder mit amerikanischen Gläubigern verhandeln. Mehr Von Markus Frühauf

16.11.2017, 08:00 Uhr | Finanzen

Waffenembargo und mehr EU verhängt Sanktionen gegen Venezuela

Präsident Maduro wird vorgeworfen, sein Land in einer Diktatur umwandeln zu wollen. Bringen europäische Zwangsmaßnahmen ihn zum Einlenken? Mehr

13.11.2017, 12:09 Uhr | Politik

Venezuela knebelt Presse Maduros Meinung ist das Gesetz

Die Verfassungsversammlung von Venezuela macht der Pressefreiheit den Garaus. Sie hat ein Gesetz gegen Hass in den Medien verabschiedet, das nur eines zum Ziel hat: Kritik an Regime zu unterdrücken. Mehr Von Matthias Rüb, São Paulo

10.11.2017, 20:37 Uhr | Feuilleton

Restrukturierung angekündigt Venezuela unmittelbar vor Staatspleite

Venezuelas Präsident Maduro hat eine Restrukturierung der Schulden des Landes angekündigt. Das bedeutet in der Regel den Staatsbankrott. In diesem Fall aber sind die Investoren vor allem verwirrt. Mehr Von Martin Hock

03.11.2017, 08:12 Uhr | Finanzen

Regionalwahlen in Venezuela Staatschef Maduro spricht von klarem Sieg

Die Wahl gilt als Test für Regierung und Opposition: 17 von 23 Bundesstaaten gingen an das Lager des umstrittenen Staatschefs Maduro. Die Opposition spricht von möglichem Wahlbetrug. Mehr

16.10.2017, 06:40 Uhr | Politik

Hoffnung in Venezuela Maduro akzeptiert Gespräche mit Opposition

Hoffnungsschimmer in Venezuela: Präsident Maduro hat sich zu einem Dialog mit der Opposition bereit erklärt. Das Gespräch soll in der Dominikanischen Republik stattfinden. Doch die Opposition übt schon jetzt Kritik. Mehr

13.09.2017, 05:03 Uhr | Politik

Venezuela Maduro lässt Hunderttausende Soldaten aufmarschieren

Als Reaktion auf Sanktionen der Amerikaner hat Venezuelas Präsident eine Militärübung ausgerufen. Insgesamt sollen sich fast eine Million Menschen an beteiligen. Mehr

27.08.2017, 06:05 Uhr | Politik

Reaktion auf Politikstil Amerika verhängt neue Sanktionen gegen Venezuela

Die Vereinigten Staaten gehen mit weiteren Strafmaßnahmen gegen Venezuela vor. Dessen Außenminister macht Amerikas Präsidenten kurz darauf einen persönlichen Vorwurf. Mehr

25.08.2017, 22:34 Uhr | Politik

Venezuela Parlament stemmt sich gegen die Entmachtung

In einer Sondersitzung setzt Venezuelas Parlament ein Zeichen des Widerstands gegen Staatschef Maduro. Auch Diplomaten aus Deutschland nahmen an dem Treffen teil. Mehr

20.08.2017, 03:31 Uhr | Politik

Venezuela Staatsanwältin Ortega flieht vor Maduro

Die abgesetzte Generalstaatsanwältin Venezuelas, Luisa Ortega, hat sich mit ihrem Ehemann nach Kolumbien abgesetzt. Sie will über Informationen verfügen, die Staatschef Maduro noch gefährlich werden könnten. Mehr

19.08.2017, 07:12 Uhr | Politik
1 2 3 ... 5 ... 10  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z