Neuwahlen: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Nach Liebermans Rücktritt Netanjahu wird auch Verteidigungsminister Israels

Nach dem Rücktritt von Avigdor Lieberman will der israelische Ministerpräsident Netanjahu dessen Amt zusätzlich übernehmen. Gerüchte, er wolle Neuwahlen ausrufen, dementierte Netanjahus Partei als „nicht korrekt“. Mehr

16.11.2018, 16:05 Uhr | Politik

Alle Artikel zu: Neuwahlen

1 2 3 ... 10 ... 21  
   
Sortieren nach

Kramp-Karrenbauer in F.A.Z. Straffällige Asylbewerber dürfen nie wieder nach Europa

Annegret Kramp-Karrenbauer kämpft um den CDU-Vorsitz. Ein Interview über Merkels Flüchtlingspolitik, den Erfolg der AfD, Steuerentlastungen und ihre zwei Mitbewerber. Mehr Von Jasper von Altenbockum, Johannes Leithäuser und Eckart Lohse

08.11.2018, 16:45 Uhr | Politik

Unter neuem CDU-Parteivorsitz Lindner rechnet mit Neuwahlen – oder Jamaika

Der FDP-Chef geht davon aus, dass Merkels Nachfolger nach der Kanzlerschaft streben und damit nicht bis 2021 warten wird. Auch der niedersächsische Ministerpräsident glaubt nicht in jedem Fall an eine Zukunft der großen Koalition. Mehr

01.11.2018, 13:00 Uhr | Politik

Früherer SPD-Vorsitzender Gabriel rechnet bald schon mit Jamaika

Auch nach Angela Merkels Rückzug auf Raten werde die große Koalition nicht mehr lange halten, glaubt der frühere SPD-Vorsitzende. Für seine Partei hat er einen klaren Rat. Mehr

30.10.2018, 14:57 Uhr | Politik

Kommentar zur Landtagswahl Hessische Verhältnisse

Politik wird wieder spannender. Deshalb muss der Wähler nicht traurig sein, wenn als Erbe zu vieler „großer“ Koalitionen hessische Verhältnisse auf ganz Deutschland zukommen. Mehr Von Holger Steltzner

29.10.2018, 07:42 Uhr | Wirtschaft

Wahl in Hessen Entscheidung in Wiesbaden – und in Berlin?

Hessen hat die Wahl – und auch die Spitzenpolitik in Berlin schaut an diesem Sonntag gebannt nach Wiesbaden. FAZ.NET begleitet diesen Wahltag – mit den aktuellen Entwicklungen, allen Zahlen und fundierten Analysen. Ein Überblick. Mehr

28.10.2018, 08:37 Uhr | Politik

Kramp-Karrenbauer über Hessen Droht ein Ende der großen Koalition?

Noch ist die Wahl um den hessischen Landtag nicht entschieden. SPD und die Grünen kämpfen um den zweiten Platz. Die CDU-Generalsekretärin spricht indes über einen Bruch der großen Koalition. Mehr

25.10.2018, 14:46 Uhr | Rhein-Main

Landtagswahl in Hessen „Der Abgesang auf Union und SPD ist zu früh“

Die Landtagswahl in Hessen hat enorme Tragweite, sagt Politikwissenschaftler Frank Decker. Im FAZ-NET-Interview erklärt er, in welchem Fall Deutschland auf Neuwahlen zusteuert und was das Wahlergebnis für Merkel bedeutet. Mehr Von Marie Illner

23.10.2018, 18:22 Uhr | Politik

Mainz-05-Vorstandschef Hofmann „Ich will prägen und mitgestalten“

Stefan Hofmann über das neue Mainz 05, kleine Unruhen vor seiner ersten Mitgliederversammlung als Vorstandschef und die Honorierung für sein Ehrenamt. Mehr Von Daniel Meuren, Mainz

22.10.2018, 12:16 Uhr | Sport

CDU-Europapolitiker Elmar Brok hält zweites Brexit-Referendum für denkbar

Einen Tag nach der riesigen Anti-Brexit-Demo in London gibt es eine prominente Stimme, den Briten eine zweite Entscheidung über den EU-Austritt zu gewähren. Dieses Szenario hätte jedoch Bedingungen. Mehr

21.10.2018, 18:42 Uhr | Politik

Mega-Demo zum Brexit Die Hoffnung stirbt zuletzt

Während die Austrittsverhandlungen zwischen der EU und Großbritannien immer noch keine sichtbaren Fortschritte bringen, gehen in London über eine halbe Million Menschen auf die Straße. Die Stimmung ist hoffnungsvoll. Mehr Von Markus Kollberg, London

20.10.2018, 19:04 Uhr | Brexit

TV-Kritik: Phoenix-Runde Welche Folgen hat die „Stunde der Demokratie“?

In der „Phoenix-Runde“ analysieren politische Beobachter die Abwahl Volker Kauders. Was bedeutet der Wechsel an der Fraktionsspitze für die Zukunft von Angela Merkel? Mehr Von Hans Hütt

26.09.2018, 03:08 Uhr | Feuilleton

Brexit May lässt offenbar Notfallplan für Neuwahlen ausarbeiten

Weil ihre Pläne in der EU auf starken Widerstand stoßen, spielt die Premierministerin laut einem Bericht offenbar Neuwahlen durch. Damit könnte sie sich die Rückendeckung in der Bevölkerung für ihre Brexit-Forderungen holen. Mehr

23.09.2018, 05:46 Uhr | Politik

Aufruhr in der SPD Was nun, Frau Nahles?

Nach der Maaßen-Entscheidung kocht die SPD-Basis vor Wut. Der Druck auf Andrea Nahles wird immer größer. Mit der Forderung nach neuen Verhandlungen versucht die SPD-Chefin einen Befreiungsschlag. Mehr Von Oliver Georgi und Thomas Holl

21.09.2018, 17:20 Uhr | Politik

SPD am Abgrund Nicht auszuhalten

Mit der SPD ist kein Staat mehr zu machen. Die Partei droht an der Causa Maaßen zu zerbrechen. Das hat sie sich mit ihrem hohlen Moral-Pathos selbst zuzuschreiben. Wofür sind die Sozialdemokraten denn noch gut? Mehr Von Edo Reents

20.09.2018, 22:24 Uhr | Feuilleton

Kramp-Karrenbauer zu Maaßen Koalition wäre fast zerbrochen

Die Gefahr von Neuwahlen habe konkret im Raum gestanden. So versucht die CDU-Generalsekretärin ihren Parteimitgliedern den Postenwechsel zu erklären. Laut Umfrage wünschen sich die meisten Deutschen, dass Maaßen gänzlich abtritt. Mehr

20.09.2018, 06:42 Uhr | Politik

Maaßen-Beförderung Das Dilemma der SPD

Nach der Beförderung von Hans-Georg Maaßen zum Staatssekretär zeigt sich die alte Zwangslage der SPD: Wie sehr kann man drohen, wenn man zu viel Angst vor den Konsequenzen hat? Mehr Von Oliver Georgi

19.09.2018, 12:30 Uhr | Politik

Debatte über Chemnitz-Äußerung Merkel: Koalition wird an Entscheidung über Maaßen nicht zerbrechen

Irreführende Äußerungen über die Proteste in Chemnitz haben Verfassungsschutzchef Maaßen in Schwierigkeiten gebracht. Die SPD-Spitze besteht auf personellen Konsequenzen – und die Kanzlerin bezieht Position. Mehr

14.09.2018, 15:46 Uhr | Politik

Fondsmanager Michael Browne „Nur ein Konjunkturprogramm kann Italien retten“

Hoch verschuldeten Ländern empfiehlt man üblicherweise eine Konsolidierung. Im Falle Italien würde das den Untergang beschleunigen, meint Fondsmanager Michael Browne. Mehr Von Martin Hock

21.08.2018, 09:23 Uhr | Finanzen

Jeremy Corbyn Großbritanniens gefährlichster Export

Europas Linke begeht einen Fehler, wenn sie dem Führer der Labour Party folgen möchte. Ein Gastbeitrag. Mehr Von James Kirchick

17.08.2018, 16:38 Uhr | Politik

Nach Parlamentswahl Parteienbündnis in Pakistan fordert Neuwahlen

Nach dem Wahlsieg des früheren Kricket-Stara Imran Khan werfen die Verlierer, unter anderem die bisherige Regierungspartei, dem Militär Wahlmanipulation vor und kündigen Proteste an. Khan weist die Vorwürfe zurück. Mehr

28.07.2018, 03:49 Uhr | Politik

Einhegung von Kritikern May droht mit Neuwahl

Vor einer Abstimmung im Parlament über ihren Brexit-Plan zeigt die britische Premierministerin ihren Kritikern die Folterinstrumente. Diese bezweifeln ihre Führungsstärke. Mehr

18.07.2018, 10:55 Uhr | Politik

Nahles erhöht Druck auf Union „Mein Optimismus war vorgestern größer“

SPD-Vorsitzende Andrea Nahles zeigt sich verärgert über das Chaos in der Union. Mit einem eigenen Fünf-Punkte-Plan wollen die Sozialdemokraten dem Koalitionspartner Druck machen. Mehr Von Jakob Rhein

02.07.2018, 14:48 Uhr | Politik

Opposition zum Unionsstreit „Wir sind bereit Verantwortung zu übernehmen, wenn es sich lohnt“

Noch steht aus, ob es zu einem Bruch zwischen CSU und CDU kommt. Auch die Opposition kann nur abwarten. Zwei Parteien machen schon mal Ankündigungen – für den Fall der Fälle. Mehr

02.07.2018, 11:43 Uhr | Politik

Bundespräsident im Gespräch „Die Art und Schärfe der Auseinandersetzung besorgen mich zutiefst“

Es gibt nichts schönzureden: Ein F.A.Z.-Gespräch mit Frank-Walter Steinmeier über den Konflikt in der Koalition und dessen Folgen, den relativierenden Umgang mit der deutschen Geschichte – und über seinen Besuch in einer Gedenkstätte in Weißrussland. Mehr Von Eckart Lohse und Markus Wehner

28.06.2018, 17:19 Uhr | Politik
1 2 3 ... 10 ... 21  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z