HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, JÜRGEN KAUBE, BERTHOLD KOHLER, HOLGER STELTZNER

Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema n-tv

Ein Kommentar Wie Sky Sport News zu CNN wurde

Seit dem Bombenanschlag auf den BVB-Bus geht es hier nicht mehr um die schönste Nebensache der Welt. Der Sender hat früh die Frage gestellt, deren Antwort man auch von den Fußballspielern selbst hätte hören wollen. Mehr

15.04.2017, 11:57 Uhr | Feuilleton
Alle Artikel zu: n-tv
1 2 3 ... 7 ... 15  
   
Sortieren nach

Rennfahrer Mick Schumacher Ich bin noch nicht bereit für die Formel 1

Mick Schumacher gibt am Wochenende sein Debüt in der Formel 3. Auf dem Weg in die Motorsport-Spitze spricht der Sohn von Michael Schumacher über die Bürde der Herkunft, Überflieger wie Max Verstappen und die Ziele für dieses Jahr. Mehr

12.04.2017, 12:44 Uhr | Sport

Auftritt in Hamburg Cavusoglu: Türken werden in Deutschland systematisch unterdrückt

Bei seinem Auftritt vor rund 100 Anhängern in Hamburg wetterte der türkische Außenminister Cavusoglu gegen die Bundesregierung. Sein Land brauche keine Lektionen in Menschenrechten und Demokratie. Mehr

07.03.2017, 20:11 Uhr | Politik

Frank-Jürgen Weise Langjährig Geduldete arbeiten lassen

Das Schlimmste sei, wenn junge Menschen Geld bekämen, aber nicht dafür arbeiteten. Das sagt der frühere Chef des Bundesamts für Migration und Flüchtlinge. Mehr

31.01.2017, 07:35 Uhr | Politik

Fernsehen zum Berlin-Attentat Der Unfall, der ein Anschlag war

Am Abend der Terrorattacke in Berlin halten sich die Fernsehsender zurück. Sie treten in einer Weise leise, dass einem der Kopf dröhnt. Man wolle nicht spekulieren, heißt es lange – bis jeder sieht, dass da etwas nicht stimmt. Mehr Von Michael Hanfeld

20.12.2016, 17:53 Uhr | Feuilleton

VR im Fernsehen Aus der Tiefe des virtuellen Raums

Pokalfinale mit VR-Brille: Passen Fernsehen und virtuelle Realität zusammen? Ja, sagen experimentierfreudige Medienmacher. Schaun wir mal, sagen wir. Mehr Von Wolfgang Tunze

02.12.2016, 11:53 Uhr | Technik-Motor

Gauck-Nachfolge Wer springt als erstes über seinen Schatten?

Union und SPD haben ohne Ergebnis über den Bundespräsidenten verhandelt. Jetzt folgt die nächste Runde. Die SPD trommelt weiter für ihren ausgesprochen guten Kandidaten. Mehr Von Günter Bannas, Berlin

07.11.2016, 17:22 Uhr | Politik

500 Mal Maischberger Mit erhobenem Kopf

Sandra Maischberger moderiert ihre Talkshow im Ersten heute zum fünfhundertsten Mal. Wie hat sie es so weit gebracht? Sie hat für ihren Job die richtigen Stärken. Und die richtigen Schwächen. Mehr Von Hans Hütt

05.10.2016, 20:28 Uhr | Feuilleton

Streit mit der Türkei Die Affäre des Tages

Viel Staub im Regierungsviertel nach einer Meldung am Freitag – warum die Armenien-Resolution wieder für Aufruhr in Berlin sorgt. Mehr Von Günter Bannas und Majid Sattar, Berlin

02.09.2016, 20:09 Uhr | Politik

Stil-Fragebogen Modesünden begehe ich jeden Tag

Jutta Kleinschmidt ist Rallye-Pilotin und hat als einzige Frau die Rallye Dakar gewonnen. Im Stil-Fragebogen erklärt sie, warum sie für Mode-Tipps die Kinder ihrer Schwester fragt. Mehr Von Bernd Steinle

22.08.2016, 12:15 Uhr | Stil

Umfragen zum Urlaub Atemlos mit Helene durch das Sommerloch

Seltsame Sommerumfragen sorgen für verblüffende Erkenntnisse. Zum Beispiel, dass viele Deutsche gern mit Helene Fischer und Günther Jauch in den Urlaub fahren wollen. Mehr Von Christoph Strauch

29.07.2016, 16:59 Uhr | Gesellschaft

Streit um Wagenknecht Sahra, es reicht!

Nach dem Attentat in Ansbach kritisierte die Fraktionschefin der Linken die Flüchtlingspolitik. Führende Linken-Politiker reagieren entsetzt. Sie fordern Wagenknechts Rücktritt – und eine Kursänderung der Partei. Mehr

27.07.2016, 21:25 Uhr | Politik

Linke-Fraktionschefin Rücktrittsforderungen an Wagenknecht – von Linke-Politikern

Wagenknecht stellt Flüchtlinge unter Generalverdacht: DIe Kritik an der Fraktionschefin der Linken hält an. Ihr Ko-Vorsitzender Bartsch distanziert sich. Ein Parteifreund fordert ihren Rücktritt. Mehr

26.07.2016, 17:37 Uhr | Politik

Anschlag in München Wir wollen ja nicht spekulieren

Das Fernsehen zeigt bei der Berichterstattung zu dem Massenmord im Olympia-Einkaufszentrum, wozu es in der Lage ist. Es erklärt Dinge, ohne zu wissen, was vor sich geht. Nur einer tritt beiseite und erklärt, was das Wesen von Terror und Gewalt ist. Mehr Von Michael Hanfeld

23.07.2016, 03:21 Uhr | Feuilleton

Anschlag von Nizza Und alle zücken ihre Handys

Jeden Augenblick auf einen Terroranschlag gefasst zu sein, bedeutet für viele offenbar, schnell zum Smartphone zu greifen und zu filmen. Das Video von Richard Gutjahr in der ARD wirft dazu ein paar Fragen auf. Mehr Von Michael Hanfeld

15.07.2016, 21:30 Uhr | Feuilleton

Unerwartete Brexit-Fragen Und was wird jetzt aus den Studenten?

Das Brexit-Votum zieht manch unerwartete Detailfrage nach sich. Gibt es Kohlendioxidrechte bald zum Schleuderpreis? Wohin zieht die Bankenaufsicht? Werden britische Unis richtig teuer? Mehr Von Nadine Bös

24.06.2016, 15:53 Uhr | Wirtschaft

Berichte über Böhmermann Das ist kein Kotau vor Ankara

Die Kritiker von Angela Merkel in Sachen Böhmermann haben einiges missverstanden. Wer meint, die Bundeskanzlerin müsse den ZDF-Moderator vor der Justiz schützen, denkt wie Erdogan. Ein Blick auf die Medien. Mehr Von Michael Hanfeld

15.04.2016, 19:07 Uhr | Feuilleton

Mittelfranken Amokschütze muss in die Psychiatrie

Der Mann, der im vergangenen Sommer zwei Menschen aus seinem Auto erschossen hatte, wird in die Psychiatrie eingeliefert – für eine Verurteilung wegen Mordes war die Tat nicht heimtückisch genug. Mehr

12.04.2016, 16:08 Uhr | Gesellschaft

TV-Kritik: Hart aber fair Terror im Namen Gottes

Niemand käme auf die Idee zu bestreiten, dass Amerika ein Gewaltproblem hat. Bei Frank Plasberg zeigt sich: In Sachen Islam ist die Scheu deutlich größer. Warum eigentlich? Mehr Von Frank Lübberding

12.04.2016, 08:02 Uhr | Feuilleton

Staatsanwaltschaft Mainz Erdogan stellt Strafantrag gegen Böhmermann wegen Beleidigung

Der türkische Präsident Erdogan hat jetzt einen persönlichen Strafantrag gegen Jan Böhmermann gestellt. Damit werden Ermittlungen auch dann möglich, wenn Berlin dafür kein grünes Licht gibt. Ausgerechnet Böhmermanns Satireopfer Varoufakis schlägt sich jetzt auf die Seite des Kabarettisten. Mehr

11.04.2016, 20:46 Uhr | Feuilleton

4:1 gegen Färöer U21 auf EM-Kurs

Pflichtsieg in Frankfurt: Die deutschen U21-Junioren besiegen die Färöer mit - obwohl Trainer Horst Hrubesch auf eine Reihe von Spielern verzichten musste. Mehr

24.03.2016, 22:25 Uhr | Sport

Germanwings-Katastrophe Vor einem Jahr war doch noch alles gut

Am 24. März 2015 stürzte in den französischen Alpen die Germanwings-Maschine ab, mit an Bord eine Schulklasse aus Haltern. Wie geht es den Hinterbliebenen ein Jahr nach dem Unglück? Ein Besuch bei den Familien und Freunden der Opfer. Mehr Von Lisa Harmann

24.03.2016, 08:43 Uhr | Gesellschaft

Grimme-Preis Der Spion, der mit den Preisen kam

Der Grimme-Preis zeigt sich auf der Höhe der Zeit: So sind unter den diesjährigen Preisträgern einige ambitionierte Serien. Und die laufen nicht bei ARD und ZDF. Mehr

09.03.2016, 12:31 Uhr | Feuilleton

Drogenvorwürfe Kretschmann verurteilt Becks schweres Fehlverhalten

Der schnelle Rückzug von Volker Beck als Folge der gegen ihn erhobenen Drogenvorwürfe sei lobenswert, heißt es aus der Unionsfraktion. Die Grünen wollen hingegen das Gespräch mit ihrem Abgeordneten suchen. Mehr

03.03.2016, 09:15 Uhr | Politik

Neues Digitalangebot RTL umwirbt die Zuschauer im Internet

Die Mediengruppe startet ein neues Digitalangebot für sechs Sender. Damit kann sich jeder Zuschauer sein eigenes Programm zusammenstellen – aber reicht das? Mehr Von Jan Hauser

01.03.2016, 07:22 Uhr | Wirtschaft
1 2 3 ... 7 ... 15  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z