n-tv: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

CDU-Generalsekretärin Kramp-Karrenbauer: Rücktritt Seehofers kein Thema für CDU

Für die CDU-Generalsekretärin Annegret Kramp-Karrenbauer ist ein Rücktritt Seehofers kein Thema – solange Seehofer die Koalitionsvereinbarungen umsetze. Derweil sieht die Mehrheit der Deutschen Innenminister Seehofer laut einer Umfrage als einen „Störenfried“. Mehr

16.07.2018, 12:41 Uhr | Politik

Alle Artikel zu: n-tv

1 2 3 ... 8 ... 17  
   
Sortieren nach

Umfrage vor Landtagswahl CSU verharrt im Mittelmaß

Die absolute Mehrheit in Bayern ist für die CSU weiterhin weit entfernt. In einer neuen Umfrage steht die Partei bei 38%. Die SPD würde momentan sogar nur viertstärkste Kraft. Mehr

09.07.2018, 09:30 Uhr | Politik

Seehofers Plan Flüchtlinge sollen maximal 48 Stunden in Transitzentren bleiben

Zu den von CDU und CSU geplanten Transitzentren sind noch viele Fragen offen. In einem Interview wird Innenminister Horst Seehofer nun konkreter – und liegt damit auf einer Linie mit der Kanzlerin. Mehr

04.07.2018, 16:02 Uhr | Politik

Umfrage zum Asylstreit Mehrheit der Deutschen will Trennung der Union

Horst Seehofer bleibt im Amt und die Union erhalten, CDU und CSU bleiben ein Paar. Bei einem erheblichen Teil der Bevölkerung stößt dieses Ergebnis auf wenig Gegenliebe. Mehr

03.07.2018, 20:28 Uhr | Politik

Schlechte Noten für Söder Harter Kurs in Flüchtlingspolitik zahlt sich für CSU nicht aus

Bei der kommenden Landtagswahl drohen der CSU weiterhin herbe Verluste. Die Bundeskanzlerin erhält laut der jüngsten Umfrage in Bayern mehr Zuspruch als Ministerpräsident Söder. Mehr

25.06.2018, 14:56 Uhr | Politik

Jüngste Umfragen CSU würde nach Trennung bundesweit zweitstärkste Kraft

Die Unionsparteien sacken unter die 30-Prozent-Marke. Prognosen zeigen: Würden CDU und CSU sich künftig Konkurrenz machen, könnten sie sich gegenseitig richtig weh tun. Mehr

19.06.2018, 07:31 Uhr | Politik

Meghan und Harry So können Sie bei der Hochzeit des Jahres mitreden

Wer wird bei der Hochzeit dabei sein? Weiß man schon etwas über das Brautkleid? Warum ist die Trauung eigentlich nicht in London? Alles, was Sie über die royale Hochzeit wissen sollten. Mehr

18.05.2018, 09:31 Uhr | Gesellschaft

Im Vergleich Jugendkonten locken mit Prepaid-Kreditkarten

Girokonten für Jugendliche sind für Banken der Weg zum neuen Kunden. Deswegen sind sie auch fast immer kostenlos. Bei den Leistungen gibt es deutliche Unterschiede. Mehr Von Christian Siedenbiedel

15.05.2018, 11:06 Uhr | Finanzen

Tests in Bankfilialen Hier gibt’s die beste Hypotheken-Beratung

Tester haben sich in 150 Gesprächen in Bankfilialen für eine Baufinanzierung beraten lassen. Was dabei herauskam, war nicht überall gut. Mehr Von Christian Siedenbiedel

13.04.2018, 15:58 Uhr | Finanzen

Forsa-Umfrage Mehrheit der Deutschen hat keine Angst vor Islam

Gehört der Islam zu Deutschland? Die Deutschen sind in dieser Frage gespalten. Vor allem AfD-Anhänger stehen der Religion ablehnend gegenüber. Doch auch Anhänger einer anderen Partei sind skeptisch. Mehr

22.03.2018, 16:56 Uhr | Politik

Kritik an Seehofer-Äußerung Merkel: Auch der Islam gehört zu Deutschland

Der Islam gehöre nicht zu Deutschland, sagt Horst Seehofer – und sorgt damit schon zum Amtsantritt für eine heftige Debatte. Auch die Kanzlerin schaltet sich über ihren Regierungssprecher ein und widerspricht dem Innenminister. Mehr

16.03.2018, 13:59 Uhr | Politik

TV-Kommentar Wieder besser fernsehen

Schlechter als ARD und ZDF: Wer das Niveau von Pro Sieben und Sat 1 sieht, zahlt dann doch lieber Gebühren. Ist Besserung in Sicht? Mehr Von Henning Peitsmeier

12.03.2018, 22:36 Uhr | Wirtschaft

SRF-Chef „Die Mitarbeiter sagen, ich bin Sparpapst“

Die Schweiz hat sich entschieden: Der öffentlich-rechtliche Rundfunk bleibt. Und jetzt? Ein Gespräch mit dem SRF-Chef Rudolf Matter über die Folgen der Abstimmung. Mehr Von Johannes Ritter, Zürich

04.03.2018, 17:12 Uhr | Wirtschaft

Zähe Groko-Verhandlungen SPD und Union rechnen mit Nachtsitzung

Union und SPD verhandeln im Willy-Brandt-Haus weiter über eine Koalitionsvereinbarung. Die Unterhändler bereiten sich schon auf eine lange Nachtsitzung vor. Mehr

05.02.2018, 12:58 Uhr | Politik

Deutscher Fernsehpreis Party machen in der Hauptstadt der Mediensünde

Ist Fernsehen am besten, wenn man es nicht zeigt? Im Kölner Palladium wurden die Deutschen Fernsehpreise vergeben, wieder ohne Übertragung. Für Ärger sorgte der Umgang mit den Drehbuchautoren. Was war da los? Mehr Von Matthias Hannemann

27.01.2018, 13:47 Uhr | Feuilleton

Jusos in der SPD Der unlautere Kampf um neue Genossen

Die SPD verzeichnet plötzlich viele Neueintritte. Sind es Gegner einer neuen großen Koalition, die das Mitgliedervotum beeinflussen wollen – um gleich danach wieder auszutreten? Mehr

23.01.2018, 09:57 Uhr | Politik

F.A.Z. Exklusiv Wachsender Unmut über ARD und ZDF

Ein Bericht der Finanzkommission sorgt für neue Diskussionen zur Reform von ARD und ZDF. Die Forderungen nach einer Neudefinition des Auftrages werden immer lauter. Mehr Von Michael Ashelm

14.12.2017, 06:21 Uhr | Wirtschaft

Neue Jamaika-Gespräche? Uneinigkeit in der FDP-Spitze

Generalsekretärin Nicola Beer versteht das Nein ihrer Partei zu Jamaika nicht als letztes Wort. FDP-Chef Lindner schon. Hermann Otto Solms sagt unterdessen, die FDP habe Angst gehabt, durch eine Regierungsbeteiligung als Partei zerrieben zu werden. Mehr

22.11.2017, 16:52 Uhr | Politik

Nach Scheitern von Jamaika „Der Druck auf Schulz steigt in diesen Stunden extrem“

Immer mehr Sozialdemokraten stellen das kategorische Nein von Parteichef Martin Schulz zu einer großen Koalition infrage. Bundespräsident Steinmeier führt unterdessen weitere Gespräche. Mehr

22.11.2017, 16:25 Uhr | Politik

Jamaika-Sondierungen „Die nächste Woche wird die Woche der Entscheidungen“

Eine Woche vor dem geplanten Ende der Jamaika-Sondierungen ziehen die Unterhändler Bilanz. Unions-Parlamentsgeschäftsführer Grosse-Brömer sieht „deutliche Fortschritte“. Die Grünen sind nicht ganz so zufrieden. Mehr

10.11.2017, 16:15 Uhr | Politik

Kraftwerkssparte Weiter Unklarheit über Stellenabbau bei Siemens

Es liege „sehr viel Arbeit“ vor Siemens, sagte Konzern-Chef Joe Kaeser. Zum Stellenabbau und zu Werksschließungen machte das Unternehmen zunächst keine Angaben. Kommende Woche könnte das anders aussehen. Mehr

09.11.2017, 08:08 Uhr | Wirtschaft

Sondierungen in Berlin Jetzt beginnt der härtere Teil

Union und FDP haben ihre erste Sondierungsrunde absolviert. Die Unterhändler bedenken einander mit Lob und Freundlichkeiten. Doch nun steht das Gespräch mit den Grünen an. Mehr

18.10.2017, 14:34 Uhr | Politik

Wahlabend im Fernsehen Will denn überhaupt keiner regieren?

Wir haben „ein politisches Beben“ erlebt, sagt einer der Kommentatoren, die den Untergang der großen Koalition und den Erfolg der AfD einzuordnen suchen. Das Erstaunen ist auf allen Kanälen groß. Aber war nicht genau das zu erwarten, was eingetreten ist? Mehr Von Heike Hupertz, Michael Hanfeld, Hans Hütt, Oliver Jungen und Frank Lübberding

25.09.2017, 06:23 Uhr | Feuilleton

Verunreinigte Eier Belgische Behörden wussten schon Anfang Juni von Fipronil-Verdacht

Gemeldet haben die belgischen Behörden erste Fipronil-Fälle am 20. Juli. Dabei wussten sie schon viel früher davon. Mehr

05.08.2017, 16:27 Uhr | Gesellschaft

Umstrittenes Engagement Wenn Poldi Werbung für Erdogans Türkei macht

Fußballstars verdienen durch Werbeinnahmen gutes Geld. Lukas Podolski ist da keine Ausnahme und posiert für Girokonten, Kaugummis und Mobilfunkanbieter. Aber warum ausgerechnet auch für die Türkei unter ihrem autoritären Präsidenten? Mehr Von Michael Martens

31.07.2017, 17:04 Uhr | Politik
1 2 3 ... 8 ... 17  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z