München: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Alle Artikel zu: München

   
Sortieren nach

Basketball-Play-offs Chancenlose Skyliners von den Bayern überrumpelt

Nach dem Sieg in München standen die Frankfurter Basketballer vor einer kleinen Sensation. Doch die Skyliners können den Heimvorteil nicht nutzen – und bekommen ihre Grenzen aufgezeigt. Mehr Von Leonhard Kazda

15.05.2018, 22:03 Uhr | Rhein-Main

Umstrittenes Polizeigesetz „Es geht allein um den Schutz der Bürger“

Tausende haben in Bayern gegen das neue Polizeigesetz protestiert. Am Dienstag soll es im Landtag verabschiedet werden. Im Interview verteidigt Innenminister Joachim Herrmann das Gesetz – und attackiert die SPD, die „extrem Linken Beifall klatscht“. Mehr Von Timo Frasch, München

14.05.2018, 17:41 Uhr | Politik

Bayerns Polizeigesetz Wer betreibt „Lügenpropaganda“?

Bayerns Polizeigesetz führt zu mehr Überwachung und weniger Bürgerfreiheit. Ungeachtet der Proteste soll es am Dienstag durch den Landtag bugsiert werden. Für Innenminister Hermann ist Bayern nur der Anfang. Mehr Von Constanze Kurz

14.05.2018, 13:56 Uhr | Feuilleton

Bundesfinanzhof Das Finanzamt verlangt zu hohe Zinsen

Die Niedrigzinsen kann auch das Finanzamt nicht ignorieren. Dessen Verzugszinsen seien verfassungswidrig hoch, befand jetzt der Bundesfinanzhof. Der Gesetzgeber müsse handeln. Mehr

14.05.2018, 12:13 Uhr | Finanzen

Routenschrauber Er sorgt für pink 7– und blau 6+

Julius Kerscher ist ein kreativer Mathematiker und übt einen ungewöhnlichen Beruf aus. Als Routenschrauber baut er spannende Strecken in Kletterhallen. Mehr Von Silja Schabert, Asam-Gymnasium, München

14.05.2018, 10:35 Uhr | Gesellschaft

Audiophile auf der High End Alle sind ganz high

Trotz der Vielfalt der Produkte dreht sich auf der High End alles nur um eine Sache: den perfekten Klang. Ist das nicht verrückt? Mehr Von Marco Dettweiler, München

13.05.2018, 13:11 Uhr | Technik-Motor

Standortvorteile für Europa Künstliche Intelligenz ist eine Riesenchance für Deutschland

In der Robotik und im Maschinenbau ist die Künstliche Intelligenz auf dem Vormarsch. Gerade wir Deutschen sind dafür gut gerüstet. Ein Gastbeitrag. Mehr Von Jürgen Schmidhuber

13.05.2018, 08:34 Uhr | Wirtschaft

Die bayerische SPD Auf der Suche nach zündenden Ideen

Die Nöte der bayerischen SPD wollen vor der Landtagswahl kein Ende nehmen. Doch warum geht es den Sozialdemokraten gerade im Freistaat so schlecht? Mehr Von Timo Frasch, München

11.05.2018, 15:16 Uhr | Politik

Vorschau Neumeister-Auktion Ziffers Leidenschaften

Alfred Ziffer galt als einer der besten Kenner deutscher Porzellane und Fayencen. Neumeister versteigert Keramikkunst aus der Sammlung des Kunsthistorikers. Mehr Von Brita Sachs

11.05.2018, 10:00 Uhr | Feuilleton

Eintracht Frankfurt Fortschritt, Fabeln, Fokus

Mit einem Erfolg gegen Schalke kann die Eintracht eine bewegte Saison veredeln. Zum Saisonendspurt stabilisiert Carlos Salcedo die Abwehr. Nun melden sich die Kandidaten der Kovac-Nachfolge zu Wort. Mehr Von Marc Heinrich

11.05.2018, 07:51 Uhr | Rhein-Main

Proteste in München Tausende demonstrieren gegen neues Polizeigesetz

Bereits im vergangenen Sommer hat die CSU mit ihrer absoluten Mehrheit ein neues Polizeiaufgabengesetz beschlossen. Jetzt plant die Landesregierung eine weitere Verschärfung. Doch der Widerstand ist groß. Mehr

10.05.2018, 15:38 Uhr | Politik

Grant Wood im Whitney Museum Die Mistgabelung der Kunstgeschichte

Grant Woods, der Maler von „American Gothic“, wurde lange als Retter der amerikanischen Malerei aus der Knechtschaft der Moderne vermarktet. Jetzt zeigt das New Yorker Whitney Museum, was ihn noch ausmachte. Mehr Von Patrick Bahners, New York

10.05.2018, 10:48 Uhr | Feuilleton

NSU-Prozess in München Nur ein Freundschaftsdienst

Holger G. hat Beate Zschäpe eine Krankenkarte besorgt und Uwe Böhnhardt seinen Pass gegeben. Doch von den Taten des NSU will er nichts gewusst haben. Er wollte nur ein guter Freund sein, sagen seine Anwälte. Mehr Von Karin Truscheit, München

09.05.2018, 18:05 Uhr | Politik

Kommentar zu Siemens Abermals gegen Offenbach

Trotz der für Offenbach schlechten Nachricht aus dem Hause Siemens sollte nicht vergessen werden, was die örtliche IHK-Chefin in Erinnerung ruft: Auch in Offenbach geht es wirtschaftlich aufwärts. Mehr Von Thorsten Winter

09.05.2018, 11:34 Uhr | Rhein-Main

Skandal um Rundfunk-Patente Wenn die Millionen verschwinden

Das Institut für Rundfunktechnik sieht sich im Streit um Riesengewinne aus Patenten als Opfer. Dokumente zeigen aber: Man hätte Bescheid wissen müssen. Mehr Von Axel Weidemann

08.05.2018, 16:52 Uhr | Feuilleton

Lufthansa-Maschine Sicherheitslandung in Berlin wegen Triebwerksproblemen

Auf dem Weg von München nach Helsinki musste ein Lufthansa-Flugzeug in Berlin wegen einer Panne zwischenlanden – mit nur einem laufenden Triebwerk. Mehr

07.05.2018, 16:05 Uhr | Gesellschaft

Leihradplage in den Städten Es regnet Räder

Das Geschäft mit Leihfahrrädern boomt - das führt zu Ärger in vielen Städten. Und was geschieht eigentlich mit den Nutzerdaten? Mehr Von Maria Wiesner

07.05.2018, 13:02 Uhr | Stil

Mauersegler in Gefahr Nur ein kleines Schlupfloch

Am Himmel sind jetzt wieder die Mauersegler unterwegs. Doch am Boden haben sie zunehmend ein Problem: Der anhaltende Bauboom nimmt ihnen die Brutplätze. Mehr Von Andreas Frey

07.05.2018, 09:34 Uhr | Wissen

Politik in ländlichen Regionen Mehr Behörden braucht das Land

Die Politik will die ländlichen Regionen beleben. Eine derzeit besonders beliebte Idee: Stellen im öffentlichen Dienst dorthin verlagern. Doch das ist leichter gesagt als getan. Mehr Von Julia Löhr, Berlin

06.05.2018, 10:12 Uhr | Wirtschaft

Föderalismus-Tagung Bund, Bund, Bund sind alle meine Kleider

Die Bayern kamen schon zu Kaisers Zeiten immer besonders fesch daher: Eine Konferenz in Fulda suchte nach den Schnittmusterbögen des Föderalismus in der deutschen Geschichte. Mehr Von Martin Otto

05.05.2018, 15:30 Uhr | Feuilleton

Brexit-Tagung Ich bin kein Engländer, aber Brite

Der parlamentarische Begriff von Staatsbürgerschaft, demonstriert an der eigenen Person: Die aus Bayern gebürtige Labour-Politikerin Gisela Stuart erklärt beim Besuch in der alten Heimat den Brexit. Mehr Von Patrick Bahners

02.05.2018, 16:05 Uhr | Feuilleton

Kalibergbau Ein Tunnelsystem so groß wie München

Im Grenzgebiet von Hessen und Thüringen befindet sich eines der größten Kalireviere der Welt. Gefördert wird das „weiße Gold“ 600 Meter unter der Erde. Der Abstieg in eine eigene, dunkle Welt. Mehr Von Ralf Euler

02.05.2018, 15:59 Uhr | Rhein-Main

NSU-Prozess in München Freispruch für mutmaßlichen NSU-Waffenbeschaffer gefordert

Carsten S. soll Uwe Mundlos und Uwe Bönhardt die Pistole gebracht haben, mit der sie später neun Menschen töteten. Die Anklage fordert dafür drei Jahre Haft. Doch die Verteidigung sieht in ihm nur einen „willfährigen Adlatus“. Mehr

02.05.2018, 14:50 Uhr | Politik

Ölskizze von Spitzweg Gratulant auf Abwegen?

Karl&Faber bietet in seiner Auktion am 4.Mai vier Gemälde von Carl Spitzweg an. Eines von ihnen hat eine außergewöhnliche Provenienzgeschichte. Mehr Von Brita Sachs

02.05.2018, 10:00 Uhr | Feuilleton

Honighersteller im Gespräch „Wo blüht denn heute noch Löwenzahn?“

Bienensterben, eine öde Landschaft, in der nichts mehr blüht, stagnierender Konsum: Die Bayern trotzen den Widrigkeiten im Land der Honigweltmeister. Ein Gespräch mit Robert Breitsamer vom Honigherstellers Breitsamer. Mehr Von Rüdiger Köhn, München

01.05.2018, 09:29 Uhr | Wirtschaft
Mehr zum Thema
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z