München: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Alle Artikel zu: München

   
Sortieren nach

Streit um Asylpolitik Existenzfragen zwischen Berlin und München

In Berlin heißt es zum wiederholten Male: Merkel legt sich quer, die CSU kann sich nicht einmal in der Union durchsetzen. Mehr Schaden konnte die CDU-Vorsitzende aus Sicht der CSU nicht anrichten. Ein Kommentar. Mehr Von Jasper von Altenbockum

12.06.2018, 22:43 Uhr | Politik

Europawahl Kurz und Merkel wollen EU neu ausrichten

Nicht nur bei der Klausur der konservativen EVP-Fraktion wird klar: Europa befindet sich an einem Scheideweg. In München mahnt Österreichs Kanzler Kurz, in Berlin die deutsche Kanzlerin Merkel. Mehr

07.06.2018, 17:27 Uhr | Politik

NSU-Prozess in München Pflichtverteidiger Heer bestreitet Tötungsabsicht Zschäpes

Zschäpes Pflichtverteidiger hat am Dienstag ihre sofortige Freilassung gefordert – und eine Verurteilung wegen einfacher Brandstiftung. Am zweiten Tag seines Plädoyers erklärt Wolfgang Heer, warum er den Mordvorwurf zurückweist. Mehr

06.06.2018, 12:51 Uhr | Politik

Bayerns Asylplan Das Doppelpassspiel wird noch geübt

Alexander Dobrindt fordert die Zurückweisung von Flüchtlingen an der Grenze. Markus Söder legt schon mal den bayerischen Asylplan vor. Mehr Von Timo Frasch, München und Markus Wehner, Berlin

05.06.2018, 19:07 Uhr | Politik

Neuer „Asylplan“ Bayern will abgelehnte Asylbewerber in Eigenregie abschieben

Ankerzentren, Abschiebungen per Charterflugzeug: Das bayerische Kabinett hat einen sogenannten „Asylplan“ verabschiedet. Er sieht eine deutlich restriktivere Flüchtlingspolitik vor. Mehr

05.06.2018, 14:08 Uhr | Politik

Münchens Alter Peter 91 Meter in die Tiefe und kein Sprung im Weinglas

Um Münchens älteste Pfarrkirche ranken sich viele Geschichten. Joachim Wallner kennt als Türmer auf dem Alten Peter viele davon. Mehr Von Serafim Bodendorf, Kilian Fatt, Asam-Gymnasium, München

04.06.2018, 11:44 Uhr | Gesellschaft

Der „Tatort“ aus München Wir sind doch alle nur Personal

Angestellt beim Staat? Gelenkt vom einer höheren Macht? Im Münchner „Tatort – Freies Land“ ermitteln die Kommissare Leitmayr und Batic unter „Reichsbürgern“. Mehr Von Matthias Hannemann

03.06.2018, 15:12 Uhr | Feuilleton

Börsengang STS Group Nutzfahrzeug-Zulieferer kommt ins Rutschen

Die Papiere des Autozulieferers STS sind am Freitag exakt in Höhe des Ausgabepreises von 24 Euro in den Börsenhandel gestartet. Ursprünglich hatte das Unternehmen für seine 2,3 Millionen angebotenen Aktien einen Preis zwischen 26 bis 32 Euro angepeilt. Mehr

01.06.2018, 10:08 Uhr | Finanzen

McLaren 570S Spider Das blaue Wunder

Wer die Bühne sucht, nehme einen McLaren 570S Spider. Am besten gleich in Curaçao-Blue. Und dann immer mal wieder die Scherentüren öffnen. Mehr Von Boris Schmidt

31.05.2018, 08:00 Uhr | Technik-Motor

Bestattungen von Amts wegen Niemand erweist dem Toten die letzte Ehre

Trauernde gesucht: Bestattungen von Amts wegen sind eine trostlos erscheinende Angelegenheit. Entweder gibt es keine Angehörigen oder sie verweigern sich. Mehr Von Laurenz Gaigl, Asam-Gymnasium, München

29.05.2018, 11:01 Uhr | Gesellschaft

Immobilen-Tausch Dein Haus gegen meine Wohnung

Ältere Hausbesitzer wollen weniger Wohnraum, Familien brauchen mehr Platz. Die Lösung kann sehr einfach sein. Mehr Von Thomas Klemm

28.05.2018, 11:26 Uhr | Finanzen

Auktionen bei Van Ham Raoul Dufy sieht München

Van Ham in Köln widmet sich in zwei Auktionen am 30. Mai modernen und zeitgenössischen Werken. Das Angebot kann sich sehen lassen. Mehr Von Richard Hagemann

27.05.2018, 10:00 Uhr | Feuilleton

Saft für Elektroautos Siemens beteiligt sich an Batteriezellen-Fabrik in Europa

Siemens und der schwedische Batteriebauer Northvolt machen gemeinsame Sache: Sie bauen eine europäische „Gigafactory“. Ein Vorbild für die zögerliche Autobranche? Mehr

25.05.2018, 13:50 Uhr | Wirtschaft

Stararchitektur in Städten Große Namen, große Bauten

Hoffen auf den Bilbao-Effekt: Immer mehr Städte versprechen sich eine Aufwertung durch spektakuläre Gebäude bekannter Architekten. Funktioniert das, oder ist es nur teuer? Mehr Von Rainer Müller

25.05.2018, 10:44 Uhr | Wirtschaft

Oper „Aus einem Totenhaus“ Ganz malerisch, so ein Straflager

Frank Castorf gewinnt an Münchens Staatsoper „Aus einem Totenhaus“, der letzten Oper von Leoš Janáček, viele Schauwerte ab. Mehr Von Jan Brachmann

24.05.2018, 12:43 Uhr | Feuilleton

In München Großmutter mit Spielzeugpistole löst Polizeieinsatz aus

Eine 65 Jahre alte Großmutter hat mit der Spielzeugwaffe ihrer Enkelin für Aufregung in einer Münchner S-Bahn gesorgt. Als die Frau in Begleitung von insgesamt vier Kindern den Zug verließ, wartete bereits die Polizei auf sie. Mehr

23.05.2018, 13:13 Uhr | Gesellschaft

„Don Karlos“ in München Leg ab den Stachelpanzer

Martin Kušej inszeniert in dreieinhalb Stunden Schiller. Von dem das Stück durchziehendem Dämmerlicht können sich die Charaktere erst nach einer Wendung absetzen. Mehr Von Teresa Grenzmann

22.05.2018, 06:49 Uhr | Feuilleton

Wettbewerb Günstige Wohnungen für jedermann

Die Wohnkosten liegen für viele Frankfurter an der Schmerzgrenze. Mit einem Wettbewerb will die Stadt zeigen, dass es anders geht. Mehr Von Rainer Schulze

20.05.2018, 09:50 Uhr | Rhein-Main

Ateliers müssen weichen Bauboom bringt Künstler in Bedrängnis

Der Bauboom hat Schattenseiten: Wenn neue Wohnungen entstehen, müssen Künstler oft weichen. In vielen deutschen Städten bringt das die Künstlerszene zum Verzweifeln. Wir zeigen wo. Mehr Von Nadine Oberhuber

18.05.2018, 21:31 Uhr | Wirtschaft

Union vor den Landtagswahlen Schwesterparteien im Wettstreit

Zwischen den Spitzenpolitikern der Union in Hessen und Bayern herrscht wenig Einvernehmlichkeit. Volker Bouffier wartet nicht auf die Pläne Horst Seehofers. Mehr Von Ewald Hetrodt

18.05.2018, 20:33 Uhr | Rhein-Main

Rock-’n’-Roll-Traum Herr Naegele sucht das Glück

Mit seiner Band Fuck Yeah! lebt ein erfolgreicher Verlagsmanager von 51 Jahren seinen Rock-’n’-Roll-Traum. Mittlerweile hat die Band um Markus Naegele zwei Alben herausgebracht. Mehr Von Christian Riethmüller

18.05.2018, 15:46 Uhr | Rhein-Main

Betrugsverdacht bei P&R Auf einmal fehlen 1.000.000 Container

Nach der Pleite der Container-Investmentfirma P&R hat die Staatsanwaltschaft Ermittlungen eingeleitet. Es geht auch um Betrug – und das Geld von 54.000 Anlegern. Mehr

17.05.2018, 14:07 Uhr | Finanzen

19. Jahrhundert bei Ketterer Schöner Römer

Die Auktion zur Kunst des 19. Jahrhunderts bei Ketterer in München wartet mit Gemälden aus dem Dunstkreis Napoleons auf. Neben vielen Porträts und Landschaften kommt zudem ein Akt zum Aufruf. Mehr Von Brita Sachs

16.05.2018, 10:00 Uhr | Feuilleton

Basketball-Play-offs Chancenlose Skyliners von den Bayern überrumpelt

Nach dem Sieg in München standen die Frankfurter Basketballer vor einer kleinen Sensation. Doch die Skyliners können den Heimvorteil nicht nutzen – und bekommen ihre Grenzen aufgezeigt. Mehr Von Leonhard Kazda

15.05.2018, 22:03 Uhr | Rhein-Main

Umstrittenes Polizeigesetz „Es geht allein um den Schutz der Bürger“

Tausende haben in Bayern gegen das neue Polizeigesetz protestiert. Am Dienstag soll es im Landtag verabschiedet werden. Im Interview verteidigt Innenminister Joachim Herrmann das Gesetz – und attackiert die SPD, die „extrem Linken Beifall klatscht“. Mehr Von Timo Frasch, München

14.05.2018, 17:41 Uhr | Politik
Mehr zum Thema
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z