München: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Alle Artikel zu: München

   
Sortieren nach

München Verweigerte Anonymität

Hat ein Inoffizieller Stasi-Mitarbeiter ein Recht auf Anonymität? Mit dieser Frage hat sich am Mittwoch das Landgericht München I befasst - und die Frage im Fall des IM Schubert verneint. Mehr Von Albert Schäffer

15.04.2009, 17:45 Uhr | Politik

KZ-Wächter Gericht stoppt Demjanjuks Auslieferung

John Demjanjuk war schon auf dem Weg nach Deutschland. Dann stoppte ein amerikanisches Berufungsgericht die Auslieferung des ehemaligen KZ-Wächters wegen dessen Gesundheitszustandes. Mehr

14.04.2009, 19:28 Uhr | Politik

Martin Margiela Seine Schnitte reichen unter unsere Haut

Systematisch unterwandert er die Kultur der spektakulären Präsenz und der optischen Reize, sein Œuvre ist ein Traktat über die Flüchtigkeit des Seins: Eine Ausstellung in München feiert den exzentrischen Modemacher Martin Margiela. Mehr Von Ingeborg Harms

14.04.2009, 17:36 Uhr | Feuilleton

Marx auf menschliche Weise Marx auf menschliche Weise

Während Karl Marx in seinem "Kapital" die inneren Widersprüche aufzeigt, an denen der Kapitalismus zugrunde gehe, skizziert sein Namensvetter Reinhard Marx, Erzbischof von München und Freising, einen gesellschaftlichen Entwurf, in dem menschliche Freiheit, Würde und wirtschaftliche Effizienz im Sinne des Gemeinwohls zusammenwirken. Mehr

14.04.2009, 12:00 Uhr | Feuilleton

Mutmaßlicher NS-Verbrecher Demjanjuk kann ausgeliefert werden

Der Berufungsausschuss der amerikanischen Einwanderungsbehörde hat einen Antrag des mutmaßlichen NS-Verbrechers John Demjanjuk auf eine Aufschiebung seiner Auslieferung nach Deutschland abgelehnt. Damit steht einer Abschiebung juristisch nichts mehr im Wege. Mehr

10.04.2009, 16:18 Uhr | Politik

Eintracht Frankfurt Korkmaz hofft, Fink wartet weiter

Schmerz, lass nach! Für Ümit Korkmaz wird die Zeit bis zum Spiel der Eintracht an diesem Samstag in München knapp. Zuletzt konnte der Außenstürmer nur auf dem Fahrrad-Ergometer einige Kilometer abstrampeln. Sollte der Flügelspieler ausfallen, böte sich Benjamin Köhler für den freien Platz im Mittelfeld an. Mehr Von Marc Heinrich

08.04.2009, 12:39 Uhr | Rhein-Main

Fragen Sie Reich-Ranicki Dichter und dennoch Denker sein

Er gab der deutschen Sprache die Anmut und Leichtigkeit, den Charme und Esprit: Marcel Reich-Ranicki über die Verführung der deutschen Literatur durch Heinrich Heine und die Lyrik Hilde Domins. Mehr

08.04.2009, 12:37 Uhr | Feuilleton

The Whitest Boy Alive in München Pop ist die Kunst, offene Türen einzurennen

Sie sind momentan der musikalische Konsens, auf den sich Hipster, Lehramtsstudentinnen und Nachtdurchtänzer gleichermaßen einigen können: In der Münchner Muffathalle brachten The Whitest Boy Alive die Diskokugeln zum Funkeln. Mehr Von Till Krause

07.04.2009, 19:57 Uhr | Feuilleton

Mutmaßlicher NS-Verbrecher Demjanjuks Abschiebung weiter ungewiss

Knapp vier Wochen nach Erlass des Haftbefehls wird weiter um die Abschiebung des mutmaßlichen NS-Verbrechers John Demjanjuk gerungen. Mehr Von Friedrich Schmidt

07.04.2009, 12:00 Uhr | Politik

Schindlers Liste aufgetaucht Fund im Keller

Dreizehn Jahre lag ein Originaldurchschlag jener Liste, die die Rettung von 801 Menschen vor dem Holocaust dokumentiert, unbeachtet im Keller der Bibliothek von Sydney. Der unbedarfte Umgang mit dem historischen Material entstand aus Lagerungsproblemen. Mehr Von Jochen Buchsteiner, Neu-Delhi

06.04.2009, 20:51 Uhr | Gesellschaft

Mini-Computerhersteller Kontron Aktie auf Sieben-Monats-Hoch

Aufträge in Millionenhöhe haben den Aktien von Kontron am Montag zu Kursgewinnen verholfen. Der Minicomputer-Hersteller liefert für Millionenbeträge Technik für Telekommunikations-Netzwerke und Spielautomaten. Mehr

06.04.2009, 13:56 Uhr | Finanzen

Botho Strauß in München Das große Weiberwelttheater

Uraufführungen von Botho Strauß sind Feste des Theaters. Jetzt inszeniert Dieter Dorn im Münchner Residenz Theater Leichtes Spiel. Neun Leben einer Frau als Komödienkettenreaktion. Gerhard Stadelmaier sah eine Aufführung voller Glanz und Lust. Mehr Von Gerhard Stadelmaier

06.04.2009, 12:21 Uhr | Feuilleton

Bezahlsender Kapitalerhöhung belastet Premiere-Aktie

Der angeschlagene Bezahlsender hat den Bezugspreis für neue Aktien im Zuge seiner geplanten Kapitalerhöhung auf 1,12 Euro festgelegt. Der Preis entspricht einem Abschlag von 50 Prozent auf den Schlusskurs der Aktien vom Freitag. Die Premiere-Aktie verliert am Montag bis zu 15 Prozent. Mehr

06.04.2009, 10:06 Uhr | Finanzen

Im Gespräch: Helmut Berger Heute Nacht habe ich toll geträumt

Die Rolle des Märchenkönigs in Luchino Viscontis „Ludwig II.“ machte Helmut Berger weltberühmt. Dann hangelte er sich von Skandal zu Skandal. Ein Gespräch über die Liebe, Sophia Lorens Dekolleté und seine Zeit als schönster Mann der Welt. Mehr

05.04.2009, 16:49 Uhr | Feuilleton

FSV Frankfurt Rauh und rigoros: Klitzpera, der Kämpfer

Es gibt nicht mehr viele Männer im deutschen Profifußball, die ihren Einsatz als Innenverteidiger so interpretieren wie Alexander Klitzpera. Für den FSV Frankfurt zu spielen, ist für den früheren Aachener Arbeit. Er reibt sich für die Bornheimer auf. Mehr Von Michael Wittershagen

04.04.2009, 21:05 Uhr | Rhein-Main

FRAGEN SIE REICH-RANICKI FRAGEN SIE REICH-RANICKI

Karl Kraus sagt so in etwa, Heinrich Heine habe der deutschen Sprache so weit das Mieder geöffnet, dass sich jeder Ladenschwengel an ihr vergreifen könne. Hat er? Und, falls ja, durfte er das nicht? Heines Biographie reicht vom jüdischen Mittelalter bis zur europäischen Neuzeit. Mehr

04.04.2009, 19:38 Uhr | Feuilleton

Nutzfahrzeuge MAN kappt Kapazitäten noch stärker

Der Nutzfahrzeugmarkt kommt zum Erliegen. Die schon schwache Auftragslage hat sich abermals verschlechtert. Und Besserung ist nicht in Sicht. Der Industriekonzern weitet deshalb die Kurzarbeit aus. Mehr Von Rüdiger Köhn

04.04.2009, 14:50 Uhr | Wirtschaft

Aktuelle Meldungen Aktuelle Meldungen

Das Auktionshaus Phillips de Pury & Company mit Hauptsitzen in London und New York hat seine Kölner Dependance in der Kreishauspassage auf der St.-Apern-Straße geschlossen. Das Büro... Mehr

03.04.2009, 16:06 Uhr | Feuilleton

München endlich am Ziel? Highlights-Messe im Haus der Kunst

Die Zeichen stehen auf glückliche Rückkehr: Mit ministerieller Hilfe soll schon im kommenden Jahr wieder eine hochkarätige Kunstmesse im Münchner Haus der Kunst stattfinden. Mehr Von Brita Sachs, München

03.04.2009, 15:20 Uhr | Feuilleton

Rayk Wieland: Ich schlage vor, dass wir uns küssen Die Schnüffelphilologie wittert überall tickende Lyrikbomben

Das war die DDR: lethargisch, aber auch lustig, vorausgesetzt, man hatte selbst Humor. Rayk Wieland hat einen verblüffend leichthändigen Roman zum Wendejahr geschrieben und ändert mit ihm die Tonlage eines Gedenkjahres zum Heiter-Unverkrampften hin. Mehr Von Edo Reents

03.04.2009, 10:00 Uhr | Feuilleton

Zur Sicherheit Klartext statt Kauderwelsch

Zu den großen Begabungen Wolfgang Schneiderhans zählt es, das Kauderwelsch der Militärfachsprache und der uniformierten Diplomatie ins Deutsche zu übersetzen. Das nutzt auch die Bundeskanzlerin. Offen spricht der Generalinspekteur der Bundeswehr über die verzwickte Piratenjagd und dem Trend zur Re-Nationalisierung bei Nato und EU. Mehr Von Stephan Löwenstein

01.04.2009, 15:43 Uhr | Politik

Jetzt ist es definitiv München bekommt eine neue Messe im Haus der Kunst

München hat gute Chancen, jetzt endlich sein Messechaos der vergangenen Jahre zu sortieren. Denn es wird eine neue Kunst und Antiquitätenmesse im Haus der Kunst geben, die Highlights - Die Internationale Kunst Messe München. Ein starkes Gespann hat sich dafür zusammengetan. Mehr Von Brita Sachs, München

01.04.2009, 14:02 Uhr | Feuilleton

Im Porträt: Eckhard Kuchenbecker Der Klangsammler

Wenn Eckhard Kuchenbecker durch Aschaffenburg flaniert oder in Bolivien durch den Dschungel streift, interessiert ihn vor allem, was dort zu hören ist. Denn er sammelt Töne. Mittlerweile hat er eine Datenbank aufgebaut und stellt das Material im Internet zur Verfügung - und bei der Musikmesse in Frankfurt vor. Mehr Von Agnes Schönberger

01.04.2009, 13:56 Uhr | Rhein-Main

Medienfonds Anlegern droht neuer Ärger

Die bayerische Finanzverwaltung will Steuervorteile von Medienfonds generell nicht anerkennen. Anlegern drohen damit hohe Nachzahlungen. Anbieter geschlossener Fonds halten das für inakzeptabel. Mehr Von Christian Hiller von Gaertringen

01.04.2009, 06:52 Uhr | Finanzen

Kunst und Antiquitäten Der Frieden kommt als Frau

Ein polnischer Sammler hat das acht Kilo schwere mexikanische Silberservice ersteigert. Welche Lose in München bei Neumeister, Ruef und Scheublein außerdem begehrt waren, zeigen die Ergebnisse. Mehr Von Brita Sachs

01.04.2009, 05:55 Uhr | Feuilleton
Mehr zum Thema
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z