München: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

„Gegen die Politik der Angst“ München demonstriert gegen die CSU

Tausende Menschen demonstrieren in München „gegen die Politik der Angst“. Vor allem die Wortwahl mancher CSU-Politiker in der Flüchtlingspolitik sorgt bei vielen auf der Straße für Zorn. Mehr

22.07.2018, 16:41 Uhr | Politik

Alle Artikel zu: München

   
Sortieren nach

Krise in der CSU Bedenke das Ende

Nach einer neuen Umfrage steckt die CSU tief in der Krise. Doch Markus Söder gibt sich geduldig und optimistisch – und nimmt vom Thema Asyl etwas Abstand. Ist das eine neue Strategie? Mehr Von Timo Frasch, München/Hebertshausen

20.07.2018, 18:15 Uhr | Politik

Alternative Medizin Wie ich einmal im Wald badete

Früher ging man einfach spazieren. Heute heißt das Waldtherapie. Auch wenn die Wirkung umstritten ist, beschäftigt sich jetzt auch die Wissenschaft damit. Probieren schadet ja nicht, dachte sich unser Autor. Mehr Von Andreas Frey

19.07.2018, 16:04 Uhr | Wissen

Plus 15 Prozent Die Wohnungspreise steigen weiter – nicht nur in Berlin

Wohnungen in Deutschlands Metropolen werden immer teurer. Folgen hat das auch das für das Verhältnis von Kaufpreisen und Mieten. Mehr

17.07.2018, 14:35 Uhr | Wirtschaft

Konflikt um Seenotrettung „Lifeline“-Kapitän: Seehofer gehört vor Gericht

Der Kapitän des Rettungsschiffes „Lifeline“ erhebt schwere Vorwürfe gegen die EU und Innenminister Horst Seehofer. 450 Bootsflüchtlinge durften derweil in Italien an Land gehen – dort bleiben sollen sie nicht. Kritik am Vorgehen Roms kommt aus Brüssel. Mehr

16.07.2018, 15:04 Uhr | Politik

Interview mit Volker Kauder „Das ist kein Gefallen an Trump, wir tun das für uns“

Wie er die Verteidigungsausgaben noch in dieser Legislaturperiode auf 1,5 Prozent erhöhen will – und wieso bei der CSU ein Umdenken begonnen hat, erklärt der Unionsfraktionsvorsitzende Volker Kauder im F.A.Z.-Interview. Mehr Von Eckart Lohse

12.07.2018, 16:40 Uhr | Politik

Nach Urteilen im NSU-Prozess Welche Aussicht auf Erfolg hat die Revision?

Das Oberlandesgericht München hat sie für schuldig befunden, doch sie wehren sich: Die Verteidiger von Beate Zschäpe und Ralf Wohlleben wollen Revision einlegen. Wie der Prozess jetzt weitergehen kann. Mehr Von Marlene Grunert

11.07.2018, 17:49 Uhr | Politik

Reaktionen auf NSU-Urteile Generalbundesanwalt: Urteil ist kein Schlussstrich

Die Urteile im NSU-Prozess lösen Genugtuung und Erleichterung aus. Gleichzeitig fordern viele, die Geschehnisse weiter aufzuarbeiten. Auch der Innenminister sieht die Gesellschaft weiterhin in der Pflicht. Mehr

11.07.2018, 15:50 Uhr | Politik

Haus der Kunst in Finanznot Vielleicht mal eine Budgetierung einführen

Es gibt viel zu tun beim Haus der Kunst in München: Stärkere finanzielle Kontrollen, andere Ausstellungskonzepte und ein neuer künstlerischer Leiter müssen her. Denn die Lage ist ernst. Mehr Von Brita Sachs

11.07.2018, 15:42 Uhr | Feuilleton

Digitaler Bahnverkehr Gleis-Zeichen

Der Bahnverkehr wird über eine Vielzahl von Signalen geregelt. Die Zukunft gehört digitalen Befehlen, die direkt ins Triebfahrzeug übermittelt werden. Die Gegenwart ist allerdings bunter. Mehr Von Peter Thomas

11.07.2018, 14:24 Uhr | Technik-Motor

Anbieter Obike abgetaucht In den Städten werden Leihfahrräder zum Problem

Leihräder in Innenstädten sind zwar praktisch, stehen aber oft im Weg und sind häufig kaputt. Vor allem ein Anbieter steht in der Kritik – auch weil viele Städte ihn einfach nicht mehr erreichen. Mehr

11.07.2018, 09:44 Uhr | Wirtschaft

Batteriezellfabrik in Erfurt Warum die Chinesen sich ausgerechnet Thüringen ausgesucht haben

Klingt komisch: Chinesen bauen eine Batteriezellfabrik ausgerechnet in Thüringen. Wenn man näher hinguckt, ergibt die Standortwahl aber durchaus Sinn. Mehr Von Gustav Theile

10.07.2018, 15:11 Uhr | Wirtschaft

Treffen mit Merkel „Wir sind gerne bereit, euch Daten zu geben“

Schulterschluss zwischen China und Deutschland: Sieben Auto-Abkommen wurden während des großen Gipfels schon vereinbart. Drei Themen stehen im Mittelpunkt. Mehr

10.07.2018, 14:56 Uhr | Wirtschaft

Fabrik in Thüringen BMW schließt riesigen Vertrag mit chinesischem Batteriekonzern

Der deutsche Autohersteller BMW wird Batteriezellen im Wert von vier Milliarden Euro von CATL einkaufen. Die sollen auch in Deutschland hergestellt werden. Mehr

09.07.2018, 12:34 Uhr | Wirtschaft

Mahnmal zur Bücherverbrennung Vor der Haustür

Auf dem Münchner Königsplatz soll ein Mahnmal an die Bücherverbrennung 1933 erinnern. Aber an welcher Stelle? Ein Anlass für Freistaat und Landeshauptstadt, alte Konflikte wiederzubeleben. Mehr Von Hannes Hintermeier

07.07.2018, 14:48 Uhr | Feuilleton

Kaufkraft in Wiesbaden Mehr im Geldbeutel als der Durchschnitt

Wer durch die hessische Landeshauptstadt flaniert, sieht die jüngsten Zahlen der IHK bestätigt: Die Kaufkraft ist hoch, und die Umsätze der Kreisbürger gleichen aus, was der Wiesbadener im Internet ausgibt. Mehr Von Oliver Bock

06.07.2018, 12:32 Uhr | Rhein-Main

Ägyptische Kunst in München Die neue Vitrine der Superlative

Sie zählt 17 Meter in der Länge und fasst 700 Exponate: Die neue Vitrine im Untergeschoss des staatlichen Museums für ägyptische Kunst in München ist ein echter Hingucker. Mehr Von Ulf von Rauchhaupt

06.07.2018, 09:44 Uhr | Feuilleton

Asylstreit Wahnsinnstage in der CSU

Die CSU schafft es einfach nicht, die Einigung im Asylstreit mit der CDU als Befreiungsschlag anzusehen. Auch nach der Einigung kriselt es. In der Münchener Staatskanzlei soll Panik herrschen. Mehr Von Timo Frasch

05.07.2018, 18:55 Uhr | Politik

Vorzeigewerk Spartanburg Die BMW-Welt steht kopf

Wer X sagt, sagt auch Spartanburg. Nur, welche Zukunft hat das Vorzeigewerk von BMW? Ach, könnten sie sich nur auf Autos wie den neuen X4 besinnen. Mehr Von Holger Appel

05.07.2018, 14:10 Uhr | Technik-Motor

Gendergerechte Spielplätze „Mädchen brauchen eigene Räume“

München plant jetzt gendergerechte Spielplätze. Ist das wirklich notwendig? Eine SPD-Stadträtin erklärt im Interview, warum es dabei nicht um blaue und rosa Schaufeln geht. Mehr Von Anna-Sophia Lang

05.07.2018, 13:32 Uhr | Gesellschaft

Alte Kunst bei Neumeister Alle fünf Sinne

Neumeister in München feiert sechzig Jahre im Auktionsbetrieb mit einer Jubiläumsversteigerung Alter Kunst am 7.Juli. Ein Blick auf das Angebot. Mehr Von Brita Sachs

04.07.2018, 10:00 Uhr | Feuilleton

Zschäpe im NSU-Prozess „Verurteilen Sie mich nicht für etwas, was ich weder gewollt noch getan habe“

In einem persönlichen Schlusswort distanziert sich die Hauptangeklagte im NSU-Prozess abermals vom Rechtsextremismus. Das Urteil gegen Beate Zschäpe und vier Mitangeklagte wird in wenigen Tagen gesprochen. Mehr

03.07.2018, 10:51 Uhr | Politik

Molières Don Juan in München Männertriebe zwischen Lust und Frust

Harmlose Komödie in folkloristischem Gewand: Frank Castorf inszeniert Molières Don Juan am Münchner Residenztheater und präsentiert sich überraschend aufgeräumt. Mehr Von Teresa Grenzman

03.07.2018, 08:25 Uhr | Feuilleton

Sicher im Schloss Wo die Deutschen im Krieg Kunstschätze versteckten

Während des Zweiten Weltkriegs wurde in Deutschland nach sicheren Verstecken gesucht, um wertvolle Kunstschätze zu schützen. Ausgerechnet ein Schloss in Sachsen bot hierfür beinahe ideale Bedingungen. Mehr Von Stefan Locke, Weesenstein

03.07.2018, 07:50 Uhr | Gesellschaft

Einigung der Union Nur noch mit Fiktionen

Merkel und Seehofer haben mit Ach und Krach den Bruch in letzter Minute vermieden. Die Schuldfrage aber wird noch gestellt werden, vor allem in der CSU. Ein Kommentar. Mehr Von Berthold Kohler

02.07.2018, 18:59 Uhr | Politik
Mehr zum Thema
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z