HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, JÜRGEN KAUBE, BERTHOLD KOHLER, HOLGER STELTZNER

Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema München

Europaweit agierende Bande Clans schicken Mädchen als Einbrecherinnen los

Die Polizei hat Mitglieder einer Bande verhaftet, die für nahezu jeden fünften Einbruch in Deutschland verantwortlich sein soll. Auf die Spur kamen sie der Gruppe, als sie drei Mädchen auf frischer Tat erwischten. Mehr

22.05.2017, 16:47 Uhr | Gesellschaft
Alle Artikel zu: München
   
Sortieren nach

Union in Wahlkampfharmonie Merkel und Seehofer wollen Doppelpass als Chefsache klären

In der Integrationspolitik wollen Angela Merkel und Horst Seehofer im Wahlkampf wieder an einem Strang ziehen. In der Debatte um die Abschaffung des Doppelpasses soll es eine gemeinsame Lösung geben. Mehr

22.05.2017, 14:32 Uhr | Politik

Leslie Mandoki im Gespräch Heute bin ich Deutscher

Er war Dschingis Khan. Aber er liebt nur den Jazzrock. Jetzt will der gebürtige Ungar Leslie Mandoki mit improvisierter Musik auch Politik machen: ein Gespräch über Flüchtlinge, seinen Fan Viktor Orbán und die CSU. Mehr Von Thomas Lindemann

22.05.2017, 13:50 Uhr | Feuilleton

D.A.L.F.A. Die geheime Machtzentrale in München

Es ist eine der vornehmsten Adressen in der Stadt: das Preysing-Palais in München. Hinter einer mysteriösen Abkürzung verbergen sich die gemeinsamen Büros von fünf einflussreichen Aufsichtsräten, die sich austauschen – nur informell, versteht sich. Mehr Von Henning Peitsmeier, München, und Klaus Max Smolka

22.05.2017, 11:00 Uhr | Wirtschaft

Münchner Auktion Wer küsst einen Frosch?

Am 24. Mai auktioniert Ketterer in München Kunst des 19. Jahrhunderts - mit etlichen Gemälden von Franz von Stuck. Eine Vorschau Mehr Von Brita Sachs

22.05.2017, 10:04 Uhr | Feuilleton

Immobilien Wer bietet mehr fürs Haus?

Der Boom am Immobilienmarkt wird immer wilder. Käufer treiben die Preise auf Auktionen in absurde Höhen. Das könnte auch Auswirkungen auf Mietpreise haben. Mehr Von Nadine Oberhuber

22.05.2017, 08:40 Uhr | Finanzen

FAZ.NET-Tatortsicherung Wie gefährlich sind Kissen?

Im neuen Münchner Tatort wird eine Frau am hellichten Tag auf höchst ungewöhnliche Weise umgebracht. So einfach wie im Film klappt die Methode in der Realität aber nicht. Ein Rechtsmediziner klärt auf. Mehr Von Eva Heidenfelder

21.05.2017, 21:45 Uhr | Feuilleton

Tatort aus München Drum prüfe, wer sich fünfmal bindet

Der Münchner Tatort ist diesmal eine reine Herzensangelegenheit, für den Verdächtigen und die Kommissare. Sie lassen den Krimi einfach sausen. Mehr Von Heike Hupertz

21.05.2017, 16:12 Uhr | Feuilleton

Billigairlines Für 120 Euro nach New York

Die Billigflieger greifen die großen Fluglinien jetzt auch auf langen Strecken an. Das klingt besser, als es ist. Mehr Von Dyrk Scherff

21.05.2017, 14:59 Uhr | Wirtschaft

Liveblog Messe High End Mach mal lauter

Auf der High End in München zeigen Hersteller aus aller Welt ihre neuen Produkte. Es dreht sich wieder alles um den perfekten Sound. Wir suchen ihn – und berichten darüber im FAZ.NET-Liveblog. Mehr Von Marco Dettweiler, München

19.05.2017, 11:25 Uhr | Technik-Motor

Deutlich mehr Überwachung Union fordert härteres Durchgreifen bei Innerer Sicherheit

Vier Monate vor der Bundestagswahl haben CDU und CSU offenbar ihr großes Wahlkampfthema gefunden. Zur Inneren Sicherheit formulieren die Fraktionschefs eine siebenseitige Resolution – übergehen dabei jedoch einen internen Streitpunkt. Mehr

19.05.2017, 08:01 Uhr | Politik

Immobilienpreise Görlitz ist fürs Kapital ein gefährliches Pflaster

Die vielleicht schönste Stadt Deutschlands ist zugleich eine der günstigsten, was die Hauspreise betrifft. Das hat seine Gründe. Ein Kauf will gut überlegt sein. Mehr

18.05.2017, 20:13 Uhr | Wirtschaft

Alte Kunst in München Mädchen, Äffchen und ein Paar mit Hund

Bei Karl & Faber in Münchner kommen am 19. Mai Alte Meister und Kunst des 19. Jahrhunderts unter den Hammer - darunter ein Äffchen von Gabriel von Max. Eine Vorschau Mehr Von Brita Sachs

17.05.2017, 10:00 Uhr | Feuilleton

Langjähriger SZ-Feuilletonchef Musikkritiker Joachim Kaiser ist gestorben

Er war einer der führenden Feuilletonisten der vergangenen Jahrzehnte, einzig in seinem Ton und Stil. Nun ist der Kritiker Joachim Kaiser im Alter von 88 Jahren gestorben. Mehr

11.05.2017, 16:35 Uhr | Feuilleton

Gründerserie Katzenstreicheln zu Kaffee und Kuchen

In München gibt es ein Katzencafé. Sechs Stubentiger streichen um die Gäste. Das läuft so gut, dass neue Lokale in anderen Städten folgen werden. Warum bloß, ist das so erfolgreich? Mehr Von Ursula Kals

09.05.2017, 06:01 Uhr | Beruf-Chance

Konzertsaal für München Neubaukomplex

Der bayerische Ministerpräsident hatte ein Werk des Architekten bei der Diskussion um einen Konzertsaal in München beispielhaft genannt. Dennoch muss Stephan Braunfels um seine Teilnahme am Wettbewerb um den Neubau kämpfen. Mehr Von Patrick Bahners

08.05.2017, 15:41 Uhr | Feuilleton

Polizeiruf 110 aus München Nachts auf der Station

Im Polizeiruf 110 hat es Kommissar von Meuffels stets mit großen Gegenspielern zu tun. Diesmal geht es um ungeklärte Todesfälle auf einer Pflegestation. Die einzige Zeugin ist dement. Mehr Von Heike Hupertz

07.05.2017, 17:13 Uhr | Feuilleton

Flughäfen im Vergleich Frankfurts Vorsprung gegenüber München schmilzt

Der Frankfurter Flughafen ist die Nummer eins in Deutschland. Doch Verfolger München wächst. Dabei haben die Bayern noch keine dritte Piste. Mehr Von Jochen Remmert, Frankfurt

07.05.2017, 15:04 Uhr | Rhein-Main

Sopranistin Diana Damrau Die Kinder sind wie Therapie

Diana Damrau ist eine berühmte Sopranistin. Hier spricht sie über Tourneereisen mit zwei Söhnen und darüber, warum sie mit ihrer Familie irgendwann doch sesshaft werden möchte. Mehr Von Thilo Komma-Pöllath

06.05.2017, 20:35 Uhr | Gesellschaft

Luftverkehrskonzept Dobrindt attackiert die Luftverkehrsteuer

Die Konkurrenz aus Nahost lässt deutsche Fluggesellschaften alt aussehen. Der Verkehrsminister will sie vor dem Absturz bewahren. So sieht das Konzept aus. Mehr Von Manfred Schäfers, Berlin und Timo Kotowski

03.05.2017, 18:48 Uhr | Wirtschaft

Digitale Optiker Keine Zukunft ohne klaren Durchblick

Alle vier Jahre kaufen sich Deutsche im Durchschnitt eine neue Brille. Das könnte sich bald ändern. Neue Brillen-Konzepte machen dem traditionellen Optikergeschäft zunehmend das Leben schwer. Mehr Von Sabine Spieler

03.05.2017, 14:48 Uhr | Stil

FAZ.NET Tatortsicherung Was tun bei einem Nagel im Oberschenkel?

Der neue Tatort macht aus Kommissaren Invaliden. Hat die Polizei im Fernsehen an der falschen Stelle gespart? Und hat der Kommissar im blutigen Gemetzel richtig reagiert? Wir haben nachgehakt. Mehr Von Niklas Záboji

30.04.2017, 21:45 Uhr | Feuilleton

Tatort aus München Weitermachen, wenn es weh tut

Im Tatort. Der Tod ist unser ganzes Leben kommen die Kommissare Batic und Leitmayr an ihre Grenzen - und geraten ins Visier der internen Ermittlung. Mehr Von Matthias Hannemann

30.04.2017, 18:04 Uhr | Feuilleton

Bewaffneten Arm von Pegida? Razzia gegen Pegida-nahe Schießsportgruppe München

Polizisten haben Wohnungen von Mitgliedern des Vereins Bayerische Schießsportgruppe München durchsucht. Es besehen enge personelle Überschneidungen zu Pegida. Mehr

28.04.2017, 13:26 Uhr | Gesellschaft

Sexuelle Nötigung vor Gericht Eine Frage der Gewalt

In München wurde der frühere Präsident der Musikhochschule wegen sexueller Nötigung verurteilt. Es stand Aussage gegen Aussage. Darf so Recht gesprochen werden? Mehr Von Patrick Bahners

27.04.2017, 20:05 Uhr | Feuilleton
Mehr zum Thema
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z