HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, JÜRGEN KAUBE, BERTHOLD KOHLER, HOLGER STELTZNER

Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema Mossul

Al-Nuri-Moschee von Mossul Aufforderung zum Dschihad

Die Zerstörung der Al-Nuri-Moschee in Mossul wurde medienwirksam inszeniert. Wie schon zuvor zeichnet der selbsternannte Islamische Staat dafür verantwortlich. Doch warum sprengen Terroristen eine Moschee? Mehr

24.06.2017, 14:08 Uhr | Feuilleton
Alle Artikel zu: Mossul
1 2 3 ... 7  
   
Sortieren nach

Kampf um Mossul Mit der Wut der Verzweiflung

Die verbliebenen Kämpfer des IS im irakischen Mossul sind eingekreist. Die Lage der Dschihadisten wird immer aussichtsloser. Nun haben sie die berühmte Al-Nuri-Moschee der Großstadt zerstört. Mehr Von Christoph Ehrhardt, Beirut

22.06.2017, 19:03 Uhr | Politik

Umkämpftes Mossul IS sprengt symbolträchtige Moschee

Wie die irakische Armee berichtet, hat der so genannte Islamische Staat das bekannte schiefe Minarett gesprengt. In der Moschee hatte sich der IS-Chef Abu Bakr al-Bagdadi im Juli 2014 erstmals öffentlich gezeigt.  Mehr

21.06.2017, 23:52 Uhr | Politik

Kulturerbe in Mossul Die Schätze unter Jonas zerstörtem Grab

Das Kulturerbe der irakischen Stadt Mossul hat unter dem IS stark gelitten. Doch auch die heftigen Kämpfe um die noch nicht befreiten Viertel und die Region verursachen immense Zerstörungen. Mehr Von Joseph Croitoru

08.06.2017, 21:20 Uhr | Feuilleton

Irak UN: IS exekutierte 163 Zivilisten bei Flucht aus Mossul

Die Lage in der umkämpften irakischen IS-Hochburg Mossul wird immer dramatischer. Tausende Zivilisten versuchen aus der Stadt zu fliehen – doch der IS versucht sie offenbar mit allen Mitteln aufzuhalten. Mehr

06.06.2017, 11:35 Uhr | Politik

Kampf um Mossul Irakische Truppen verkünden neue Offensive

Der Endkampf um Mossul geht weiter. Irakische Sicherheitskräfte wollen die letzten Viertel von der Terrormiliz IS zurückerobern. Ein schweres Unterfangen in den engen, dicht besiedelten Gassen. Mehr

28.05.2017, 11:24 Uhr | Politik

Luftangriff im März Pentagon bestätigt mehr als 100 zivile Opfer in Mossul

Das Pentagon hat die versehentliche Tötung von mindestens 105 Zivilisten bei einem Luftschlag in Mossul Ende März bestätigt. Ein Großteil der Schäden sei jedoch nicht von der eingesetzten Munition verursacht worden. Mehr

25.05.2017, 18:56 Uhr | Politik

Irakische Armee gegen IS Truppen rücken von Nordwesten auf Mossul vor

Hunderttausende Menschen sind noch immer in vom IS beherrschten Teilen West-Mossuls eingeschlossen. Im Nordwesten der Stadt wurde der IS inzwischen besiegt. Von dort aus eröffnen irakische Truppen eine zweite Front. Mehr

04.05.2017, 09:42 Uhr | Politik

Befreite IS-Gebiete Mossul und das Leben nach dem IS

Die Herrschaft der Dschihadisten hat die Menschen in der irakischen Stadt zerrissen und vergiftet. Eine Reportage über die schwierige Rückkehr zum Alltag. Mehr Von Christoph Ehrhardt, Mossul

03.05.2017, 20:15 Uhr | Politik

Zoo im umkämpften Mossul Rettung von Zootieren im Irak gestoppt

Im umkämpften Mossul verenden Zootiere durch Hunger oder Bombeneinschläge. Ein Bär und ein Löwe sollten jetzt von dort gerettet werden. Doch Soldaten stoppten die Tierschützer. Mehr

29.03.2017, 14:52 Uhr | Gesellschaft

Schwere Explosion in Mossul Amerika schließt Verantwortung für tote Zivilisten nicht aus

Die Anti-IS-Koalition im Irak untersucht derzeit, wer für die Mitte März in Mossul getöteten Zivilisten verantwortlich ist. Nun kommt der Kommandeur zu der Einschätzung, dass wir wahrscheinlich an den Todesopfern beteiligt waren. Mehr

29.03.2017, 10:03 Uhr | Politik

IS-Hochburg im Irak Kampf um Mossul unterbrochen

Wegen zu vieler ziviler Opfer soll der Kampf um die letzte IS-Hochburg Mossul zunächst unterbrochen werden. Und das, nachdem die amerikanische Anti-IS-Koalition einen fraglichen Angriff zugab. Mehr

25.03.2017, 19:00 Uhr | Politik

IS-Hochburg im Irak Mehr als 100 Zivilisten sterben bei gewaltiger Explosion in Mossul

Seit Wochen läuft eine Offensive, um Mossul aus der Gewalt der IS-Terrormiliz zu befreien. Der Westen der Stadt ist dicht bewohnt. Nun gibt es Berichte über eine verheerende Explosion. Mehr

23.03.2017, 16:56 Uhr | Politik

Reportage aus Mossul Kampf um Leben und Tod mit dem IS

Der Vormarsch auf Mossul verläuft schleppend, der IS wehrt sich mit allen Mitteln. Der Tod droht den irakischen Soldaten von allen Seiten, selbst aus der Luft. Eine Reportage. Mehr Von Marco Seliger, ARBIL

13.03.2017, 20:10 Uhr | Politik

Schlacht um Mossul Iraks Sicherheitskräfte nehmen Regierungskomplex ein

Mossul ist die letzte Hochburg des Islamischen Staates. Wird die Rückeroberung des Verwaltungsgebäudes den irakischen Truppen beim Kampf gegen die Extremisten helfen? Mehr

07.03.2017, 10:48 Uhr | Politik

Kampf gegen Terrormiliz Irakische Armee: IS in West-Mossul eingeschlossen

Die Rückeroberung der Stadt Mossul von den IS-Terrormilizen durch die irakische Armee kommt offenbar weiter voran. Auch die letzte Ausfallstraße soll jetzt unter der Kontrolle der Armee sein. Mehr

01.03.2017, 10:36 Uhr | Politik

Sturm auf Mossul Irakische Truppen kurz vor wichtigem Schlag gegen den IS

Mossul ist die letzte IS-Hochburg im Irak. Spezialeinheiten stehen dort kurz vor den strategisch bedeutsamen Regierungsgebäuden. Unterdessen fliehen hunderte Menschen aus der umkämpften Stadt. Mehr

28.02.2017, 16:39 Uhr | Politik

Kurdenführer Barzani Die Tage des Iraks als Zentralstaat sind gezählt

Mossul ist die letzte IS-Hochburg im Irak. Nun steht sie kurz vor der Rückeroberung – auch dank der Kurden. Was kommt danach? Kurdenführer Barzani im Interview. Mehr Von Michael Martens

24.02.2017, 13:46 Uhr | Politik

Kommentar Fortschritte bei Mossul

Irakische Soldaten haben den Flughafen der Metropole erobert. Doch die große Herausforderung im Kampf um die IS-Hochburg steht noch bevor. Mehr Von Rainer Hermann

24.02.2017, 08:57 Uhr | Politik

Kampf um Mossul Irakische Truppen nehmen Flughafen ein

Mossul ist die letzte Hochburg des IS im Irak. Die irakische Armee hat den Ostteil der Stadt schon zurückerobert. Jetzt wollen die Streitkräfte auch den Westteil unter ihre Kontrolle bringen. Mehr

23.02.2017, 11:10 Uhr | Politik

Zoo in Mossul Tierarzt versorgt ausgehungerte Bären und Löwen

Bei den Kämpfen in der irakischen Stadt Mossul ist der Zoo beinah komplett zerstört worden. Die Tiere blieben daher monatelang unversorgt. Ein Tierarzt hat sich ihrer nun angenommen und hat Schlimmes zu berichten. Mehr

22.02.2017, 19:19 Uhr | Gesellschaft

Hochburg der Terroristen Irak startet Anti-IS-Offensive in West-Mossul

Mossul ist die letzte große Stadt im Irak, die noch teilweise von der Terrormiliz IS kontrolliert wird. Nun will die irakische Regierung zum entscheidenden Schlag gegen die Islamisten ausholen. Mehr

19.02.2017, 06:39 Uhr | Politik

IS-Hochburg Irakische Armee nimmt Osten von Mossul komplett ein

Neue Dynamik in der Offensive der irakischen Armee: Es gelingt, nach langen Kämpfen den kompletten Osten von Mossul einzunehmen. Die Terrormiliz IS könnte sich an einen anderen Ort zurückziehen. Mehr

23.01.2017, 16:52 Uhr | Politik

Krieg im Irak Schwieriger Kampf um IS-Hochburg Mossul

Der Angriff auf die letzte Bastion der Terrormiliz IS im Irak verläuft amerikanischen Angaben zufolge gut. Doch die Extremisten leisten heftigen Widerstand. Zudem macht die große Zahl an Zivilisten in Mossul den Angreifern zu schaffen. Mehr

18.01.2017, 06:02 Uhr | Politik

Rückschlag für irakische Armee IS erobert wichtige Route nach Mossul

Der Kampf gegen die Terrormiliz IS um die Millionenstadt Mossul nimmt an Härte zu. Die Dschihadisten blockierten eine wichtige Straße nach Bagdad. Zudem starben bei einem neuen Anschlag des IS in der irakischen Hauptstadt viele Menschen. Mehr

02.01.2017, 15:29 Uhr | Politik
1 2 3 ... 7  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z