HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, JÜRGEN KAUBE, BERTHOLD KOHLER, HOLGER STELTZNER

Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema Moskau

Russland Warten auf den Nikolaus

Die Reliquie des heiligen Nikolaus von Myra (Demre) hat ein religiöses Gastspiel in Moskau. Die Russen sind begeistert und stehen kilometerlang Schlange. Auch Putin war schon da. Mehr

25.05.2017, 16:57 Uhr | Gesellschaft
Alle Artikel zu: Moskau
   
Sortieren nach

Historischer Kreml-Flug Niemand wollte die Entscheidung auf sich nehmen

Moskau vor 30 Jahren: Ein Deutscher landet mitten auf dem Roten Platz. Der damalige Soldat Wladimir Kaminer hatte Dienst und erinnert sich an das Undenkbare. Mehr

24.05.2017, 20:05 Uhr | Gesellschaft

Trumps Moskau-Verbindungen Alle warten auf Comeys Aussage

Amerikas Präsident gerät wegen seiner Russland-Kontakte weiter in die Defensive. Nach den jüngsten Aussagen zweier Geheimdienstler wird mit Spannung der Auftritt des gefeuerten FBI-Chefs Comey erwartet. Doch der wurde vorerst verschoben. Mehr Von Simon Riesche, Washington

24.05.2017, 09:20 Uhr | Politik

Bedrohung durch Moskau Polen fordert Nato zu Dialog mit Russland auf

Tausende Nato-Soldaten sichern derzeit Polen vor einer möglichen Attacke Russlands. Außenminister Waszczykowski hat weitere Wünsche und warnt, sollte Moskau angreifen, dann reicht die Zahl nicht aus. Mehr

24.05.2017, 04:18 Uhr | Politik

Brutaler Anti-Drogen-Kampf Trump: Sie machen einen sagenhaften Job

International wird Rodrigo Duterte scharf für seinen brutalen Anti-Drogen-Krieg kritisiert. Amerikas Präsident Trump sieht das offenbar anders, wie ein Gesprächsmitschnitt belegt. Derweil bittet Duterte Russland um neue Waffen. Mehr

24.05.2017, 03:50 Uhr | Politik

Ersatz für Antibiotika Fragen über Phagen

Was hilft, wenn Antibiotika nicht mehr helfen? Kann es sein, dass man in einem fast vergessenen Forschungsinstitut in Tiflis die beste Antwort darauf hat? Eine Reise nach Georgien – und in eine andere Zeit. Mehr Von Sebastian Pranz

20.05.2017, 10:21 Uhr | Feuilleton

Kontakte nach Moskau Pflegte Trump einen Hinterzimmer-Draht zu Putin?

Das Trump-Team hat im Wahlkampf angeblich deutlich mehr mit den Russen kommuniziert als bislang bekannt. Nach einem Bericht soll es mindestens 18 bislang unveröffentlichte Kontaktaufnahmen gegeben haben – im Weißen Haus schweigt man zu den Vorwürfen. Mehr

18.05.2017, 14:12 Uhr | Politik

Trump unter Beschuss Das wandelnde Pulverfass im Weißen Haus

Die Republikaner reagieren genervt auf den Geheimnisverrat von Donald Trump und die Demokraten fahren schwere Geschütze auf. Der Präsident sucht sein Heil in der Offensive. Und dann gibt es neue Hinweise auf die Quelle der verratenen Informationen. Mehr Von Simon Riesche, Washington

16.05.2017, 21:35 Uhr | Politik

Ölförderkürzung Rubelkurs könnte Russland einen Streich spielen

Der Ölpreis steigt. Grund ist der Beschluss Russlands und Saudi-Arabiens, die Förderung weiter knapp zu halten. Doch lohnt sich das für Russland überhaupt? Mehr Von Benjamin Triebe, Moskau

16.05.2017, 10:09 Uhr | Finanzen

Klöster in Russland Alles harte innere Arbeit

In Russland gibt es wieder so viele Klöster wie in der Zarenzeit. Dank Sponsorengeldern leben die Oberen im Luxus, den Mönchen und Nonnen geht es weniger gut. Mehr Von Kerstin Holm, NISCHNI NOWGOROD

16.05.2017, 09:08 Uhr | Feuilleton

Klassik im Autosalon Mozartmechanik

Das Auto, sagt mancher, ist der beste Freund des Mannes. Entsprechend empathisch zeigt sich Mensch auch mit dem Vehikel. Schließlich braucht solch ein Wunderwerk der Technik auch einen zartfühlenden Arzt. Und klassische Musik. Mehr Von Kerstin Holm

15.05.2017, 14:11 Uhr | Feuilleton

In Moskau Bulgarischer ESC-Teilnehmer will bei Sieg Trophäe zerschlagen

Soll es ein solidarischer Akt für seine Wahlheimat Russland sein? Kristian Kostov würde die Siegestrophäe, ein gläsernes Mikrofon, gerne zerschlagen – in Moskau. Mehr

13.05.2017, 14:45 Uhr | Gesellschaft

Moskauer Verhältnisse Vor dem großen Abriss

Etwa eine Million Moskauer soll in den nächsten Jahren umgesiedelt werden. Offiziell geht es um eine Verbesserung der Wohnverhältnisse, doch das Misstrauen der Betroffenen ist groß. Mehr Von Friedrich Schmidt, Moskau

12.05.2017, 21:38 Uhr | Politik

Nach Comey Rauswurf Ich gehe jetzt mal Eishockey spielen

Russische Politiker reagieren auf die westlichen der Einmischung Vorwürfe stets nach dem gleichen Muster. Mehr Von Friedrich Schmidt, Moskau

11.05.2017, 22:13 Uhr | Politik

Lawrow in Washington Signale der Annäherung

Das bis jetzt höchste russische Regierungsmitglied im Weißen Haus: Trump empfängt Außenminister Sergej Lawrow. Beide wollen bessere Beziehungen, nachdem diese zuvor deutlich abgekühlt waren. Besonders eine Geste sollte dem Gast schmeicheln. Mehr

10.05.2017, 20:38 Uhr | Politik

Militärparade in Russland Putin ruft zu internationalem Kampf gegen Terrorismus auf

Mit einer riesigen Militärparade hat Russland an den Sieg über Nazi-Deutschland im Zweiten Weltkrieg erinnert. Überschattet wurden die Feierlichkeiten von einer noch unbestätigten Meldung: Ein russischer Soldat soll vom IS enthauptet worden sein. Mehr

09.05.2017, 13:13 Uhr | Politik

Nach Macron-Erfolg Kühle Töne aus Moskau

Russland reagiert enttäuscht auf den Wahlausgang in Frankreich. Der Versuch, Marine Le Pen mit allen Mitteln zur Präsidentin zu machen ist gescheitert. Nun muss sich Wladimir Putin auf eine schwierige Beziehungen einstellen. Mehr Von Friedrich Schmidt, Moskau

08.05.2017, 19:55 Uhr | Politik

Früherer Sicherheitsberater Obama soll Trump vor Flynn gewarnt haben

Bei den möglichen Verbindungen von Mitarbeitern des amerikanischen Präsidenten spielt Michael Flynn zu Russland eine zentrale Rolle. Offenbar ist Donald Trump sogar von seinem Vorgänger persönlich vor dem früheren General gewarnt worden. Mehr

08.05.2017, 19:04 Uhr | Politik

Moskau bringt Jugend zur Räson Achtung, Sie sind im Fadenkreuz!

Ob mit Straßenbau oder Säureattentaten: In Russland wird die Jugend auf tückische Weise zur Räson gebracht. Im moskaunahen militärischen Trainingspark Patriot kann sie dafür eine Nachbildung des Reichstags erstürmen. Mehr Von Kerstin Holm, Moskau

07.05.2017, 13:02 Uhr | Feuilleton

Syrien-Krieg Feuerpause in den Schutzzonen für Bevölkerung

Vier Zonen im syrischen Bürgerkriegsgebiet sollen der Bevölkerung Zuflucht bieten, seit vergangener Nacht herrscht dort Waffenruhe. Der Kampf gegen den IS soll jedoch weitergehen. Mehr

06.05.2017, 07:25 Uhr | Politik

Rilke und Russland Hier pulst der Herzschlag seines Traumlandes

Ikonen aller Art in einer sensationellen Ausstellung: Das Literaturmuseum der Moderne in Marbach widmet sich Rainer Maria Rilkes Faszination für Russland. Mehr Von Andreas Platthaus

04.05.2017, 20:08 Uhr | Feuilleton

Erdogan bei Putin Gemeinsam uneins

In Sotschi suchen Putin und Erdogan einen Ausweg im Syrienkonflikt – und aus ihrem Handelskrieg. Ob ihnen dies gelingen wird, bleibt jedoch eher fraglich. Mehr Von Michael Martens, Athen

04.05.2017, 08:06 Uhr | Politik

Begegnung nach G-20-Gipfel Putin und Trump wollen sich erstmals in Deutschland treffen

Bislang haben sich der amerikanische und der russische Präsident nur am Telefon gesprochen. Das soll sich am Rande G-20-Gipfel im Juli in Hamburg ändern. Doch schon vorher ermahnt Wladimir Putin seinen Amtskollegen. Mehr

02.05.2017, 22:17 Uhr | Politik

Merkel bei Putin Die Frau, die in die Kälte kommt

Russlands Präsident Putin schafft in vielen Weltgegenden beunruhigende Fakten. Mit ihrem Besuch in Sotschi versucht die Bundeskanzlerin Schlimmeres zu verhindern. Doch die Stimmungslage ist frostig. Mehr Von Majid Sattar, Sotschi

02.05.2017, 18:16 Uhr | Politik

Zwei Ausstellungen in Moskau Die Geburt des Idealismus aus dem Geist der Katastrophe

Wir Kinder des Krieges: In Moskau zeigen das Puschkin-Museum und die Tretjakow-Galerie Kunst der Nachkriegszeit – und zwei gegensätzliche Strategien im Umgang mit dem Trauma. Mehr Von Kerstin Holm, Moskau

01.05.2017, 21:55 Uhr | Feuilleton
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z