Moskau: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Duell der Eisprinzessinnen „Es ist Sport. Echter Sport. Sport ist Krieg“

Die eine ist gerade 15 Jahre alt, die andere auch erst 18. Eine Russin holt den Olympia-Sieg im Eiskunstlauf. Es dürfte einer der Höhepunkte bei Olympia werden. Vor dem pikanten Teenager-Duell gibt es deutliche Worte. Mehr

22.02.2018, 17:10 Uhr | Sport

Alle Artikel zu: Moskau

   
Sortieren nach

Vor Präsidentenwahl Kremlkritiker Nawalny festgenommen

Die russische Polizei hat den Kremelkritiker Alexej Nawalny in Moskau festgenommen. Seitdem ihm die Kandidatur bei den Präsidentenwahlen verwehrt wurde, ruft der Oppositionelle immer wieder zum Boykott der Wahl auf. Mehr

22.02.2018, 13:12 Uhr | Politik

Russischer Arzt und Autor Nach Rückschlägen passt man besser in die Landschaft

Der Schriftsteller und Arzt Maxim Ossipow konnte seine Kleinstadtklinik gegen bürokratische Übernahmeversuche verteidigen. Die Poetik der Medizin prägt auch seine literarischen Diagnosen über Putins Russland. Mehr Von Kerstin Holm,Tarussa

18.02.2018, 23:17 Uhr | Feuilleton

Anklage gegen Russen Donald Trump und die Wilde 13

Sonderstaatsanwalt Mueller klagt Russen an, die von langer Hand Wahlmanipulationen geplant haben sollen, und legt deren nicht immer professionelle Methoden offen. Mehr Von Andreas Ross, Washington

18.02.2018, 21:32 Uhr | Politik

Arte-Serie „Occupied“ Wann ist der Zeitpunkt für aktiven Widerstand gekommen?

Russische Soldaten besetzten vor anderthalb Jahren in der Arte-Serie „Occupied“ norwegische Öl- und Gasfelder. Jetzt läuft die zweite Staffel an – ihr fehlt es aber an Durchschlagskraft. Mehr Von Matthias Hannemann

15.02.2018, 17:51 Uhr | Feuilleton

Verhältnis Kiew-Moskau Poroschenko und Putin telefonieren zu Ukraine-Treffen

In dem Gespräch zwischen den beiden Präsidenten sei es um einen Gefangenenaustausch und um die Freilassung in Russland inhaftierter Ukrainer gegangen. Es war das erste Telefonat seit mehr als einem halben Jahr. Mehr

14.02.2018, 11:47 Uhr | Politik

Syrien Amerikanische Bomben töteten offenbar auch russische Söldner

Bei einem amerikanischen Luftangriff auf Regierungskräfte in Syrien in der vergangenen Woche sind offenbar auch mehrere russische Söldner getötet worden. Russische Medien ermittelten die Namen von mindestens fünf Toten. Mehr

13.02.2018, 18:00 Uhr | Politik

71 Todesopfer Absturz bei Moskau wegen vereister Messgeräte

Fehlerhafte Instrumente haben ersten Ermittlungen zufolge den Absturz eines russischen Flugzeuges mit 71 Todesopfern verursacht. Weil Sensoren vereist waren, konnten sie demnach keine korrekten Daten melden. Mehr

13.02.2018, 16:52 Uhr | Gesellschaft

Israelischer Jet abgeschossen Auf dem Weg in einen Krieg, den niemand will

Iran will sich nicht nur militärisch, sondern auch wirtschaftlich in Syrien festsetzen. Dafür testet Teheran, wo Moskaus rote Linien verlaufen – genau wie zunehmend auch andere Kriegsparteien. Mehr Von Friedrich Schmidt, Moskau und Jochen Stahnke, Tel Aviv

12.02.2018, 14:30 Uhr | Politik

Ursache noch unklar 71 Tote bei Absturz von Passagierflugzeug nahe Moskau

Die Maschine war kurz nach dem Start vom Radar verschwunden. Die Insassen hatten keine Überlebenschance. Wrackteile wurden über eine Länge von einem Kilometer am Absturzort verteilt gefunden. Mehr Von Friedrich Schmidt, Moskau

11.02.2018, 17:40 Uhr | Gesellschaft

Israel, Libanon und Syrien Auf Konfrontationskurs

Im Norden Israels, an der Grenze zum Libanon und zu Syrien, wächst die Kriegsgefahr. Auch wenn das eigentlich niemand will. Mehr Von Jochen Stahnke, Tel Aviv

10.02.2018, 13:38 Uhr | Politik

Nato-Ostflanke In dramatischer Unterzahl

Als Reaktion auf die Annexion der Krim hat die Nato ihre Einsatzbereitschaft an der Ostgrenze erhöht. Bei einem russischen Angriff stünde sie dennoch mit deutlich unterlegenen Kräften da. Mehr Von Lorenz Hemicker

08.02.2018, 07:52 Uhr | Politik

Zeitzeuge erinnert sich „Und das Unheil nahm in Stalingrad seinen Lauf“

Walter Regula plante 1942 als Meteorologe die Luftbrücke zur Rettung seiner Kameraden in Stalingrad mit. Doch warum scheiterte der Einsatz? Mehr Von Reiner Burger, Rheinbach

07.02.2018, 06:39 Uhr | Gesellschaft

Besuch auf der Halbinsel AfD-Politiker streiten um Krim-Reise

Einige AfD-Politiker sind zu Besuch auf der Krim. Die russischen Medien schreiben von einer Anerkennung der Annexion der Halbinsel. Der Parteiführung bleibt nur ein anderer Weg übrig. Mehr Von Justus Bender und Friedrich Schmidt, Moskau

06.02.2018, 19:48 Uhr | Politik

Satellit Explorer 1 Amerikas Antwort auf den Sputnik-Schock

Vor 60 Jahren startete der Satellit Explorer 1 ins All. Er beendete ein Trauma und läutete mit der Entdeckung des Strahlungsgürtels die Weltraumforschung ein. Mehr Von Horst Rademacher

31.01.2018, 19:32 Uhr | Wissen

Liste Putin-naher Oligarchen Jeder steht auf irgendeiner Liste

Kurz vor Ablauf der Frist benennt Amerikas Regierung die Ziele möglicher künftiger Russland-Sanktionen – und wiegelt gleichzeitig ab. Russlands Präsident Putin ist trotzdem empört. Mehr Von Andreas Ross, Washington und Friedrich Schmidt, Moskau

30.01.2018, 18:15 Uhr | Politik

Putin zur Olympia-Sperre Ein „Angriff“ auf Russland

Präsident Putin gesteht zwar ein, dass es in Russland Grund für Vorwürfe gegeben habe. Andere Länder hätten auch Doping-Fälle. Den Kronzeugen Rodtschenkow beschreibt er als Kriminellen. Mehr

30.01.2018, 17:19 Uhr | Sport

Misstöne in Sotschi Streit um Logo verzögert Syrien-Gespräche

Russland hat ein direktes Treffen der syrischen Konfliktparteien organisiert. Doch Absagen und diplomatische Konflikte belasten den Kongressbeginn. Mehr

30.01.2018, 12:37 Uhr | Politik

Rosneft-Chef im Gespräch Schröder, Setschin und Putins Öl

Igor Setschin ist der Vorstandvorsitzende von Rosneft. Erstmals seit Jahren gibt der Vertraute von Putin ein Interview. Für Deutschland ist sein Konzern nicht ganz unwichtig. Mehr Von Andreas Mihm, Berlin

29.01.2018, 18:14 Uhr | Wirtschaft

Nach Protesten gegen Putin Russischer Oppositionspolitiker Nawalny wieder freigelassen

Nur wenige Stunden nach seiner Festnahme wurde der Kremlkritiker wieder aus der Haft entlassen. Er müsse sich aber zur Verfügung halten und später für Gericht verantworten, sagte seine Anwältin. Mehr

29.01.2018, 03:02 Uhr | Politik

Bei Protesten gegen Putin Russische Polizei nimmt Oppositionellen Nawalny fest

Seit gut einem Jahr bringt der Putin-Kritiker Nawalny immer wieder seine Anhänger auf Russlands Straßen. Ein Protest wenige Wochen vor der Präsidentenwahl muss jedoch ohne ihn stattfinden. Die Behörden greifen präventiv durch. Mehr

28.01.2018, 14:06 Uhr | Politik

Bundesliga-Kommentar Der deutsche Fußball im Abseits?

Von der Hochstimmung im deutschen Fußball ist nicht mehr viel übrig. Die „Liga der Weltmeister“ hat kaum noch welche. Und das ist beileibe nicht das einzige Problem. Mehr Von Christian Eichler

27.01.2018, 08:29 Uhr | Sport

Russland vor der Wahl Rudeltanz im Gruppenwaschraum

Der Kreml reagiert betont gelassen auf einen provokanten Videoclip – obwohl Spiel und Spaß mit homoerotischen Posen in Russland unschöne Folgen haben können. Doch die Angst ist groß, die Jugend könnte zu Putins größtem Widersacher überlaufen. Mehr Von Friedrich Schmidt, Moskau

25.01.2018, 11:50 Uhr | Politik

Das Geheimnis der Wälder Sibirische Naturkosmetik punktet mit Kaviar und Yak-Milch

Viele russische Designer und Produzenten setzen auf Naturprodukte. Besonders in der Kosmetik gibt zunehmend ein Hersteller den Ton an - mit Kräutern und Inhaltsstoffen aus Sibirien. Der will nun auch auf den deutschen Markt. Mehr

24.01.2018, 13:23 Uhr | Finanzen

Türkische Offensive Letzte Hoffnung Baschar al Assad?

Russland unterstützt den türkischen Angriff auf Afrin – denn davon könnte sein Hauptverbündeter Assad profitieren. Und vor allem ärgert es Amerika. Mehr Von Michael Martens, Athen

22.01.2018, 22:18 Uhr | Politik
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z