HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, JÜRGEN KAUBE, BERTHOLD KOHLER, HOLGER STELTZNER

Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema Moskau

Proteste in Russland Unerschrocken gegen Putin

Die Massenproteste in zahlreichen russischen Städten haben den Kreml völlig unvorbereitet getroffen. Er hat die Mobilisierungskraft des Oppositionellen Nawalnyj und den Frust der Jugend unterschätzt. Mehr

27.03.2017, 17:49 Uhr | Politik
Alle Artikel zu: Moskau
   
Sortieren nach

Proteste in Russland Kreml-Kritiker Nawalny zu Haftstrafe verurteilt

Proteste gegen Putin in hunderten russischen Städten – das hatte es schon lange nicht mehr gegeben. Die Polizei setzte viele Aktivisten fest – Kreml-Kritiker Nawalny wurde nun zu 15 Tagen Haft verurteilt. Die EU rügt Russland scharf. Mehr

27.03.2017, 12:53 Uhr | Politik

Proteste gegen Korruption Fast tausend Festnahmen allein in Moskau gemeldet

Bei einer der größten Kreml-kritischen Demonstrationen seit Jahren hat die russische Polizei hart durchgegriffen. Washington fordert die Freilassung der Festgenommenen und zeigt sich besonders besorgt um Oppositionsführer Alexej Nawalny. Mehr

27.03.2017, 04:51 Uhr | Aktuell

Bei Demonstration in Moskau Russischer Oppositionspolitiker Nawalny festgenommen

Bei einer nicht genehmigten Demonstration in Moskau sind am Sonntag hunderte Aktivisten festgenommen worden – darunter auch der Oppositionsführer Alexej Nawalny, einer der prominentesten Kritiker von Staatschef Wladimir Putin. Mehr Von Friedrich Schmidt, Moskau

26.03.2017, 14:48 Uhr | Politik

Eurovision Song Contest 2017 Russland will ESC aus der Ukraine nicht übertragen

Ein Kompromissvorschlag im Streit zwischen Russland und der Ukraine ist gescheitert. Zudem scheinen Moskauer Journalisten ein Kalkül bei der Auswahl von Julija Samojlowa zu wittern. Mehr Von Friedrich Schmidt, Moskau

24.03.2017, 19:55 Uhr | Gesellschaft

Vor Wahl in Frankreich Putin empfängt Front-National-Chefin Le Pen im Kreml

Der russische Präsident Wladimir Putin hat wenige Wochen vor der Präsidentenwahl in Frankreich überraschend die rechtsextreme Kandidatin Marine Le Pen empfangen. Einfluss auf die Wahl wolle er damit aber nicht nehmen. Mehr

24.03.2017, 14:36 Uhr | Politik

Attentat auf Putin-Gegner Tod in Kiew

Zum zweiten Mal innerhalb eines Jahres wird in der Hauptstadt der Ukraine ein Kritiker des Kreml getötet. Steckt Russland hinter dem Attentat? Mehr Von Friedrich Schmidt und Konrad Schuller

23.03.2017, 20:13 Uhr | Politik

Vorwurf des Populismus Russischer Außenminister: Trump und Le Pen sind Realisten

Populisten? Der russische Außenminister Lawrow verteidigt Trump und Le Pen gegen den Vorwurf. Er halte sie viel mehr für Realisten und Globalisierungsgegner – die französische Rechtsextremistin besucht Freitag Moskau. Mehr

23.03.2017, 11:08 Uhr | Politik

Widersprüchliche Lage Das Ende der Euphorie an der Moskauer Börse

Ausgerechnet als das Wirtschaftswachstum zurückkehrt, bricht die Rally am russischen Aktienmarkt ab. Vieles hängt von einem entscheidenden Faktor ab. Mehr Von Benjamin Triebe, Moskau

21.03.2017, 10:12 Uhr | Finanzen

Seehofer besucht Putin Moskauer Harmonien

Wieder einmal besucht Bayerns Ministerpräsident Seehofer Russland. Auch diesmal sind die Wirtschaftssanktionen ein zentrales Gesprächsthema – doch sonst ist vieles anders. Mehr Von Friedrich Schmidt, Moskau

17.03.2017, 15:13 Uhr | Politik

Russische Spezialkräfte Moskau dementiert Einsatz in Ägypten

Russland hat laut einem Bericht Spezialkräfte auf eine ägyptische Luftwaffenbasis nahe der libyschen Grenze verlegt. Doch das Verteidigungsministerium widerspricht. Mehr

14.03.2017, 13:02 Uhr | Politik

Die CSU und die Außenpolitik Wie Seehofer die Provinzialität abstreifen will

Die Christsozialen sehen sich gerne als weltläufige Partei: Der Ministerpräsident trifft demnächst Putin und Guttenberg kommt aus Amerika mal wieder nach München. Doch vor allem Horst Seehofer steht dabei vor einem Problem. Mehr Von Albert Schäffer, München

10.03.2017, 21:55 Uhr | Politik

Treffen in Moskau Putin und Erdogan kommen sich wieder näher

Beim Treffen des russischen und des türkischen Präsidenten in Moskau ist von der einstigen Feindschaft nichts mehr zu spüren. Eine Rolle spielt dabei auch türkisches Gemüse in Russland. Mehr

10.03.2017, 17:26 Uhr | Politik

Kommentar Putins Tomaten-Taktik

Zwar haben sich die Beziehungen zwischen Moskau und Ankara entspannt, aber Putin hat längst nicht alle Strafen gegen Erdogans Land aufgehoben. Und dann gilt: Die Türkei ist nur die Türkei. Mehr Von Benjamin Triebe, Moskau

10.03.2017, 08:48 Uhr | Wirtschaft

Kooperation mit Kreml-Partei Italienische Betteltour in Russland

Der Chef der rechtspopulistischen Lega Nord reist regelmäßig nach Moskau. Matteo Salvini wünscht sich enge Beziehungen zu Putin und Russland – auch finanziell. Mehr Von Friedrich Schmidt, Berlin und Jörg Bremer, Rom

10.03.2017, 08:41 Uhr | Politik

Erdogan trifft Putin Der Zar und der Sultan

Das Verhältnis zwischen der Türkei und Russland war zuletzt angespannt. In Moskau versucht Erdogan am Freitag den Schulterschluss mit dem russischen Präsidenten – aus Pragmatismus. Mehr Von Friedrich Schmidt, Berlin

10.03.2017, 08:09 Uhr | Politik

Pipeline-Projekt Die Wirtschaft erfreut Erdogan und Putin

Über Wirtschaftsfragen dürften Putin und Erdogan bei ihrem Treffen am Freitag gerne reden – vor allem über ein Großprojekt. Mehr Von Benjamin Triebe, Moskau

10.03.2017, 07:59 Uhr | Wirtschaft

Der Tag Neuer Anlauf für die Pkw-Maut

Bundestag und Bundesrat diskutieren über die Pkw-Maut, der türkische Präsident Erdogan trifft seinen russischen Amtskollegen Putin und an den Berliner Flughäfen streikt das Bodenpersonal. Mehr

10.03.2017, 06:55 Uhr | Wirtschaft

Gabriel in Moskau Vom Wesen des Westens

Der russische Außenminister Lawrow wähnt die Welt im postwestlichen Zeitalter. Sigmar Gabriel widerspricht. Auch mit Präsident Putin gibt es einen intensiven Austausch. Das Protokoll eines ungewöhnlichen Antrittsbesuchs. Mehr Von Majid Sattar, Moskau

09.03.2017, 20:28 Uhr | Politik

Zu Gast bei Putin Weltpolitik in Moskau

Wladimir Putin empfängt nacheinander den israelischen Ministerpräsidenten, den deutschen Außenminister und den türkischen Präsidenten. So unterschiedlich die Gäste sind, so sehr dürften die Themen sich ähneln. Mehr Von Julian Dorn und Anna-Lena Ripperger

09.03.2017, 14:01 Uhr | Politik

Besuch in Moskau Gabriel warnt vor Hackerangriffen im deutschen Wahlkampf

Deutschland werde sich vor Hackerangriffen im Wahlkampf zu wehren wissen, sagt Außenminister Gabriel nach einem Gespräch mit dem russischen Außenminister Lawrow. Am Nachmittag will er Präsident Putin treffen. Mehr

09.03.2017, 13:07 Uhr | Politik

Internationaler Gerichtshof Ukraine verlangt Sofortmaßnahmen gegen Russland

In der Ostukraine herrscht noch immer Krieg. Deshalb drängt die Regierung den Internationalen Gerichtshof zu Sofortmaßnahmen gegen Russland. Mehr

06.03.2017, 12:35 Uhr | Politik

Korruption in Russland Die Spur führt in die Toskana

Der Oppositionspolitiker Alexej Nawalnyj beschuldigt den russischen Ministerpräsidenten Dmitrij Medwedjew der Korruption. Nawalnyjs Enthüllungen werfen ein neues Schlaglicht auf den russischen Korruptionssumpf. Mehr Von Friedrich Schmidt, Moskau

05.03.2017, 10:59 Uhr | Politik

Trumps Russlands-Kontakte Hat Obama-Regierung Informationen gestreut?

Nach Flynn nun Sessions: Donald Trumps Umfeld hat offenbar schon im Wahlkampf zahlreiche Kontakte nach Moskau geknüpft. Das alarmierte auch die Vorgängerregierung um Barack Obama so sehr, dass sie offenbar tätig wurde. Mehr

03.03.2017, 07:48 Uhr | Politik

Rechte von Homosexuellen Die volle Vaterschaft

Es herrscht Unsicherheit in Italien zum Thema Leihmutterschaft. Die juristische Elternschaft von Hunderten von Kindern ist nach wie vor ungeklärt. Ein Gericht in Trient könnte nun die entscheidende Wende bringen. Mehr Von Jörg Bremer, Rom

01.03.2017, 19:33 Uhr | Gesellschaft
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z