HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, JÜRGEN KAUBE, BERTHOLD KOHLER, HOLGER STELTZNER

Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema Michel Barnier

Kommentar London druckst um den Brexit herum

Ein Jahr nach dem Brexit-Votum geht es der britischen Wirtschaft schlecht. Viele Menschen leben auf Pump. Es braucht dringend Klarheit in den Verhandlungen, doch Londons Politik ist sich uneins. Mehr

23.07.2017, 09:33 Uhr | Brexit
Alle Artikel zu: Michel Barnier
1 2 3 ... 8  
   
Sortieren nach

Austritt der Briten Fünf Dinge, die Sie über die Brexit-Gespräche wissen müssen

Was wird aus den 3 Millionen EU-Bürgern in Großbritannien und den 1 Million Briten in der EU? Und wie viel zahlt London? Nun stehen die schwierigsten Fragen der Austrittsgespräche an. Mehr

17.07.2017, 08:06 Uhr | Wirtschaft

Brexit EU an Briten: Eine klare Zusage, bitte

Am Montag sollen die Austrittsverhandlungen zwischen der EU und den Briten weitergehen. Europas Chef-Verhandler macht zuvor eine deutliche Ansage. Mehr

12.07.2017, 17:08 Uhr | Wirtschaft

Großbritannien verlässt die EU EU-Parlament kritisiert Londons Brexit-Angebot

Eine Woche vor der nächsten Runde der Brexit-Verhandlungen sorgen die britischen Vorschläge für Verärgerung in Brüssel. Das EU-Parlament fordert Nachbesserungen – und droht mit einem Veto. Mehr

10.07.2017, 16:13 Uhr | Politik

Zukunft von EU-Ausländern London zeigt sich uneinsichtig

Premierministerin Theresa May legt im britischen Unterhaus Vorschläge für EU-Ausländer nach dem Brexit vor. Die Opposition wirft ihr vor, die Zukunft der Migranten als Faustpfand zu nutzen. Mehr Von Marcus Theurer, London

26.06.2017, 19:35 Uhr | Politik

EU-Bürger in Großbritannien Netter Versuch, Frau May

Der Vorschlag der Premierministerin für die Zukunft der EU-Bürger in Großbritannien trifft in Brüssel auf Ablehnung. Und auch Mays nordirischer Koalitionspartner sorgt für Unmut. Mehr Von Hendrik Kafsack, Brüssel

23.06.2017, 17:03 Uhr | Politik

Austrittsgespräche EU und London einigen sich auf Brexit-Fahrplan

Großbritannien und die EU haben sich auf die Grundsätze der Brexit-Verhandlungen und auf die Gesprächstermine für die kommenden Monate geeinigt. Ein wichtiges Thema sucht man unter den ersten Verhandlungspunkten noch vergeblich. Mehr

19.06.2017, 20:35 Uhr | Politik

Europäer treffen Briten Welchen Brexit meinen die Briten?

Es sind historische Tage in Brüssel: Die EU verhandelt seit heute mit Großbritannien über den Brexit. Doch auch zu Beginn der Gespräche rätseln die übrigen EU-Partner noch über die Londoner Strategie. Mehr Von Michael Stabenow, Brüssel

19.06.2017, 12:35 Uhr | Politik

Auftakt der Verhandlungen Wie weich wird der harte Brexit?

Die europäischen Unterhändler verlangen Klarheit, doch die britische Regierung flüchtet sich vor dem Start der Brexit-Verhandlungen an diesem Montag in eine neue Unbestimmtheit. Vor allem Theresa May gilt als Unsicherheitsfaktor. Mehr Von Thomas Gutschker

19.06.2017, 07:59 Uhr | Politik

Nach der Briten-Wahl Der Brexit-Zeitplan kommt ins Rutschen

Nach der Wahlschlappe für Theresa May wachsen in Brüssel die Zweifel daran, dass die Verhandlungen über den Brexit wie geplant zügig starten können. Eine Verlängerung der Frist wäre aber kompliziert – und die EU hat auch kein Interesse daran. Mehr Von Hendrik Kafsack

10.06.2017, 11:00 Uhr | Wirtschaft

Mandat erteilt EU ist bereit für Brexit-Verhandlungen

Die Europäische Union will die Brexit-Verhandlungen in der Woche ab dem 19. Juni beginnen. Die 27 bleibenden EU-Länder haben ihrem Unterhändler Michel Barnier ein Mandat für die Gespräche erteilt. Mehr

22.05.2017, 13:24 Uhr | Politik

Die Agenda Trump besucht Netanjahu

Präsident Trump besucht Israel und die Palästinensergebiete. Die EU macht sich startklar für die Brexit-Gespräche. Das Urteil über die Millionen-Forderung des Drogerie-Unternehmers Müller gegen Schweizer Bank wird erwartet. Mehr

22.05.2017, 07:04 Uhr | Wirtschaft

Populismus im Abwind Doppelte Abschreckung

Viele populistische Parteien in Europa sahen sich schon auf dem Siegeszug. Doch die vergangenen Wahlen zeigen: Die rechten Blütenträume sind verwelkt – Trump und der Brexit schrecken eher ab. Mehr Von Klaus-Dieter Frankenberger

14.05.2017, 16:24 Uhr | Politik

Conflict with the EU Theresa May charges into battle

Is Brussels trying to hijack the British election? Quite the opposite is true. The EU is looking for a strong partner in London. Mehr Von Thomas Gutschker

07.05.2017, 12:20 Uhr | Brexit

Heiße Phase des Brexit Theresa May zieht in den Kampf

Will die EU-Kommission die Wahl der Briten kapern? Nein, es ist genau umgekehrt: Sie wünscht sich eine starke Regierung an der Themse. Mehr Von Thomas Gutschker

07.05.2017, 12:16 Uhr | Brexit

Europäische Union Die Lösung für fast alles

Ein Europa ohne die Unterstützung der Menschen kann nicht funktionieren, das haben die Brüsseler Spitzen-Politiker verstanden. Sie wollen die Europäische Union näher an die Menschen bringen – und sorgen sich um die EU-Bürger in Großbritannien. Mehr Von Helene Bubrowski

06.05.2017, 21:57 Uhr | Politik

Kritik an Brüssel Wie die EU-Kommission Öl ins Brexit-Feuer gießt

Laut EU-Kommission ist die harte Linie gegenüber der britischen Regierung eng mit den Mitgliedstaaten abgestimmt. Doch mit der Einigkeit ist es nicht weit her. Mehr Von Hendrik Kafsack, Brüssel

05.05.2017, 10:58 Uhr | Brexit

Stichwahl Frankreich Die Kunst der Entteufelung

Marine Le Pen hat den konservativen Politiker Dupont-Aignan an ihre Seite geholt. Sie hofft, mit ihm Frankreichs Wähler der Mitte zu gewinnen. Ihm winkt das Amt des Premierministers. Was will der Mann? Mehr Von Michaela Wiegel, Paris-Villepinte

01.05.2017, 21:03 Uhr | Politik

Juncker bei May Das desaströse Brexit-Dinner

Als EU-Kommissionspräsident Juncker mit der britischen Premierministerin May dinierte, hatten sie Wichtiges zu besprechen. Aber sie redeten aneinander vorbei. Am Ende sagte Juncker, er sei „zehnmal skeptischer als zuvor“. Es sollte ein Weckruf sein. Mehr Von Thomas Gutschker

01.05.2017, 17:02 Uhr | Brexit

Die EU und der Brexit London steht mit dem Rücken zur Wand

Die Europäische Union ist sich in Sachen Brexit erstaunlich einig. Für die Verhandlungen hat sie eine klare Strategie. Und die baldige Wahl in Großbritannien könnten dabei ein Vorteil sein. Mehr Von Hendrik Kafsack, Brüssel

27.04.2017, 18:00 Uhr | Politik

Brexit-Verhandlungen Großbritannien soll Schulden in Euro bezahlen

Nach dem Willen der EU sollen die Briten für eingegangene Verpflichtungen weiter zahlen und zwar nicht in Pfund. Aus Brüssel kommen auch noch andere teure Forderungen. Mehr

21.04.2017, 11:00 Uhr | Brexit

Brexit EU fürchtet Chaos in Großbritannien

Wenn Großbritannien die EU ungeordnet verlässt, könnte es zu Versorgungsengpässen im Land kommen. Das soll aus internen Protokollen der EU-Kommission hervorgehen. Mehr

10.04.2017, 08:32 Uhr | Brexit

Brexit Wir vermissen euch jetzt schon

Die nun beginnenden Brexit-Verhandlungen werden ein beispielloser diplomatischer Kraftakt. Ein Brite und ein Franzose sollen die Feinarbeit machen. Mehr Von Hendrik Kafsack, Michael Stabenow und Marcus Theurer

29.03.2017, 19:52 Uhr | Politik

Kosten nach Brexit Jeder Brite könnte jährlich 5000 Euro blechen

Zwei Jahre haben die EU und das Vereinigte Königreich, um sich zu trennen und neu zu finden. Dass 2019 ein Handelsabkommen steht – ist sehr unwahrscheinlich. Mehr Von Marcus Theurer, London und Hendrik Kafsack, Brüssel

28.03.2017, 20:13 Uhr | Brexit

Großbritannien am Zug EU drückt beim Brexit aufs Tempo

Für die Verhandlungen über das Ausscheiden Großbritanniens aus der Europäischen Union bleibt weniger Zeit als gedacht. Der Chefunterhändler der EU-Kommission spricht von höchstens 18 Monaten. Mehr

06.12.2016, 14:46 Uhr | Politik
1 2 3 ... 8  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z