Michael Cohen: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Trumps früherer Anwalt „Entscheidende Informationen“ an Sonderermittler Mueller

Donald Trumps früherer Anwalt soll Sonderermittler Mueller für die laufende Russland-Untersuchung „entscheidende Informationen“ gegeben haben. So die Aussage von Cohens Rechtsbeistand. Mehr

21.09.2018, 09:24 Uhr | Politik

Alle Artikel zu: Michael Cohen

1 2 3 4  
   
Sortieren nach

Trump-Kommentar Gefährlicher als Watergate

Die Krise der Demokratie in Amerika ist heute gefährlicher als zu Zeiten der Watergate-Affäre. Nixon trickste im Dunkeln – Trump aber untergräbt die Legitimität der Verfassung bei Tageslicht. Mehr Von Majid Sattar

26.08.2018, 13:22 Uhr | Politik

Donald Trump In der Sprache der Mafia

Trumps wütende Reaktionen auf den „Verrat“ seines ehemaligen Anwalts Michael Cohen erinnern viele an die Mafia. Das ist kein Zufall, denn der Präsident war einst nah dran an der New Yorker Unterwelt. Mehr Von Frauke Steffens, New York

25.08.2018, 08:47 Uhr | Politik

Präsident unter Druck Trumps Finanzchef soll Immunität erhalten haben

Allen Weisselberg gilt als Schlüsselfigur im Blick auf die Finanzen des Trumpschen Firmenkonsortiums. Nun soll der Manager ausgesagt und im Gegenzug Immunität erhalten haben. Mehr

24.08.2018, 23:10 Uhr | Politik

Attacke auf Justizminister Trump wirft Sessions doppelte Standards vor

Jeff Sessions verbittet sich die Einmischung des amerikanischen Präsidenten in seine Arbeit als Justizminister. Trump reagiert wie gewohnt – mit Tweets. In denen teilt er auch gegen die Betreiber sozialer Netzwerke aus. Mehr

24.08.2018, 15:43 Uhr | Politik

Schweigegeld-Affäre Skandalblatt-Verleger Pecker rückt von Trump ab

Der „National Enquirer“ spielt eine Schlüsselrolle bei den Schweigegeldzahlungen an mutmaßliche ehemalige Geliebte des amerikanischen Präsidenten. Sein oberster Chef, David Pecker, arbeitet nun offenbar mit den Ermittlern zusammen. Mehr

24.08.2018, 10:36 Uhr | Politik

Amerikas Medien zu Trump „Mal sehen, ob der Präsident auch unter Eid lügt“

Geht es für den Präsidenten nun bergab oder prallt auch nach der Verurteilung Manaforts und dem Schuldgeständnis Cohens jegliche Kritik an ihm ab? Die amerikanischen Medien sind gespalten. Auch Trump selbst äußert sich. Mehr Von Daniel Schmidt, Washington

23.08.2018, 08:46 Uhr | Politik

Vorwürfe gegen Trump Leugnen, herunterspielen, weitermachen

Donald Trumps ehemaliger Anwalt belastet ihn schwer. Doch die Republikaner stehen zum Präsidenten. Und ein Amtsenthebungsverfahren hätte aus mehreren Gründen kaum Chancen. Mehr Von Frauke Steffens, New York

23.08.2018, 06:19 Uhr | Politik

Donald Trump unter Druck Die Einschläge kommen näher

Trumps früherer Anwalt Cohen hat sich mehrerer Vergehen schuldig bekannt. Vielleicht arbeitet er bald sogar mit Sonderstaatsermittler Mueller zusammen. Den womöglich größten Trumpf allerdings hält Trump in den Händen. Mehr Von Andreas Ross

22.08.2018, 19:08 Uhr | Politik

Kommentar Auf Anweisung Trumps

Gleich zwei Vertrauten Trumps drohen Haftstrafen, einer von ihnen will sogar über Verstrickungen des Präsidenten in kriminelle Machenschaften aussagen. Doch kein Realist glaubt nun ernsthaft an ein Amtsenthebungsverfahren. Mehr Von Klaus-Dieter Frankenberger

22.08.2018, 17:22 Uhr | Politik

„Geschichten erfunden“ Trump bezichtigt Cohen der Falschaussage

Auf Twitter teilt Amerikas Präsident mächtig gegen seinen früheren Anwalt aus. Paul Manafort lobt er hingegen in höchsten Tönen. Mehr

22.08.2018, 16:18 Uhr | Politik

Trump unter Druck Warum sich die Demokraten zu früh freuen könnten

Stolpert Amerikas Präsident über die Verbrechen von Michael Cohen und Paul Manafort? Nicht unbedingt. Wie Trump die Verfahren zu seinem Vorteil wenden könnte. Mehr

22.08.2018, 14:20 Uhr | Politik

Trumps Ex-Anwalt packt aus „Cohen weiß Dinge, die für Mueller von Interesse sein sollten“

Früher war Michael Cohen Trumps Mann fürs Grobe. Nun ist er sein größtes Risiko. Und womöglich ein wichtiger Mann für Sonderermittler Mueller. Mehr

22.08.2018, 11:58 Uhr | Politik

Trump in der Bredouille „Schnallen Sie sich an, es kommt noch schlimmer“

Donald Trump stehen schwierige Tage bevor – wieder einmal. Binnen weniger Stunden belastet ihn sein ehemaliger Anwalt schwer und sein früherer Wahlkampfchef wird schuldig gesprochen. Doch der Präsident spricht lieber über den Weltraum. Mehr Von Frauke Steffens, New York

22.08.2018, 06:20 Uhr | Politik

Ehemaliger „Ausputzer“ Cohen gibt Verstöße zu – und belastet Trump

Michael Cohen, früherer Anwalt von Donald Trump, hat gestanden, gegen das amerikanische Wahlkampffinanzierungsgesetz verstoßen zu haben. Es geht um Schweigegeldzahlungen, die er für Amerikas Präsidenten ausführte. Mehr

21.08.2018, 23:33 Uhr | Politik

Trumps früherer Anwalt Ermittlungen gegen Cohen wegen Steuer- und Bankbetrugs

Gegen Michael Cohnen, den langjährigen Anwalt von Donald Trump, wird offenbar wegen Bankbetrugs ermittelt. Nach einem Bericht geht es um 20 Millionen Dollar. Mehr

20.08.2018, 14:27 Uhr | Politik

Geheimtreffen im Trump-Tower Sein Name ist Donald, er wusste von nichts

„Absolut rechtlich und üblich in der Politik“: Donald Trump hat ein Treffen seines Sohnes Donald jr. mit einer russischen Anwältin verteidigt – und sich dabei aus der Verantwortung genommen. Von dem Gespräch habe er nichts gewusst. Mehr

05.08.2018, 21:45 Uhr | Politik

Steuer-Prozess beginnt Paul Manaforts tiefer Fall

Erst häufte Paul Manafort Millionen an, dann wurde er Donald Trumps Kampagnenmanager – doch im heute beginnenden Prozess drohen ihm Jahre im Gefängnis. Packt er in der Russland-Affäre doch noch aus? Mehr Von Frauke Steffens, New York

31.07.2018, 10:23 Uhr | Politik

Trumps früherer Anwalt Cohens Schlammschlacht

Michael Cohen war einer der engsten Vertrauten Trumps - und dessen Ausputzer. Nun führt der Anwalt offen Krieg gegen seinen ehemaligen Mandanten. Doch noch ist nicht klar, ob Cohen nur blufft. Mehr Von Frauke Steffens, New York

29.07.2018, 12:20 Uhr | Politik

Entgegen Cohens Behauptung Trump: Wusste nichts von Treffen mit russischer Anwältin

Donald Trump weist die Behauptung seines ehemaligen Anwalts zurück, er habe von dem Treffen seines Sohnes mit der Anwältin Weselnizkaja gewusst. Gleichzeitig droht dem Präsidenten von anderer Seite weiteres Ungemach. Mehr

27.07.2018, 21:01 Uhr | Politik

Neue Aussage von Michael Cohen Segnete Trump Treffen mit Russen ab?

Trumps ehemaliger Anwalt sagt einem Fernsehbericht zufolge, dass dieser grünes Licht für das Treffen seines Sohnes mit einer Russin gab. Einige Republikaner versuchen derweil, die Ermittlungen zu stoppen. Mehr Von Frauke Steffens, New York

27.07.2018, 09:34 Uhr | Politik

Gipfel mit Trump und Juncker Weißes Haus sperrt CNN-Reporterin aus

Weil sie sich unpassend verhalten habe, wurde die CNN-Reporterin Kaitlan Collins nicht zur Pressekonferenz mit Trump und Juncker zugelassen. Dagegen protestiert nicht nur ihr Sender, sondern sogar die konservative Konkurrenz. Mehr

26.07.2018, 08:39 Uhr | Feuilleton

Trump und Rohani Tage der schrillen Töne

Während Donald Trump seine Drohungen mit der Feststelltaste betont, mäßigt sich Hassan Rohani wieder. Sein Lavieren zwischen den Tönen wirft Fragen nach den Motiven des iranischen Präsidenten auf. Mehr Von Rainer Hermann und Andreas Ross, Washington

24.07.2018, 11:23 Uhr | Politik

Heimliche Mitschnitte Trump attackiert seinen früheren Anwalt

Donald Trump hat in der Schweigegeld-Affäre schwere Vorwürfe gegen seinen früheren Anwalt und die Ermittler erhoben. Dass Michael Cohen während eines Gesprächs mit Trump heimlich einen Mitschnitt gemacht habe, sei „vielleicht illegal“, twitterte Trump. Mehr

21.07.2018, 17:06 Uhr | Politik

Affäre mit Playboy-Model Trumps Ex-Anwalt nahm Gespräch heimlich auf

Schon länger ermittelt die Staatsanwaltschaft gegen Trumps ehemaligen Anwalt Michael Cohen, auch „Pitbull“ genannt. In seinem Büro haben die Ermittler nun brisante Aufnahmen gefunden. Mehr

20.07.2018, 19:12 Uhr | Politik
1 2 3 4  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z