Michael Cohen: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Trumps früherer Anwalt Ermittlungen gegen Cohen wegen Steuer- und Bankbetrugs

Gegen Michael Cohnen, den langjährigen Anwalt von Donald Trump, wird offenbar wegen Bankbetrugs ermittelt. Nach einem Bericht geht es um 20 Millionen Dollar. Mehr

20.08.2018, 14:27 Uhr | Politik

Alle Artikel zu: Michael Cohen

1 2  
   
Sortieren nach

Geheimtreffen im Trump-Tower Sein Name ist Donald, er wusste von nichts

„Absolut rechtlich und üblich in der Politik“: Donald Trump hat ein Treffen seines Sohnes Donald jr. mit einer russischen Anwältin verteidigt – und sich dabei aus der Verantwortung genommen. Von dem Gespräch habe er nichts gewusst. Mehr

05.08.2018, 21:45 Uhr | Politik

Steuer-Prozess beginnt Paul Manaforts tiefer Fall

Erst häufte Paul Manafort Millionen an, dann wurde er Donald Trumps Kampagnenmanager – doch im heute beginnenden Prozess drohen ihm Jahre im Gefängnis. Packt er in der Russland-Affäre doch noch aus? Mehr Von Frauke Steffens, New York

31.07.2018, 10:23 Uhr | Politik

Trumps früherer Anwalt Cohens Schlammschlacht

Michael Cohen war einer der engsten Vertrauten Trumps - und dessen Ausputzer. Nun führt der Anwalt offen Krieg gegen seinen ehemaligen Mandanten. Doch noch ist nicht klar, ob Cohen nur blufft. Mehr Von Frauke Steffens, New York

29.07.2018, 12:20 Uhr | Politik

Entgegen Cohens Behauptung Trump: Wusste nichts von Treffen mit russischer Anwältin

Donald Trump weist die Behauptung seines ehemaligen Anwalts zurück, er habe von dem Treffen seines Sohnes mit der Anwältin Weselnizkaja gewusst. Gleichzeitig droht dem Präsidenten von anderer Seite weiteres Ungemach. Mehr

27.07.2018, 21:01 Uhr | Politik

Neue Aussage von Michael Cohen Segnete Trump Treffen mit Russen ab?

Trumps ehemaliger Anwalt sagt einem Fernsehbericht zufolge, dass dieser grünes Licht für das Treffen seines Sohnes mit einer Russin gab. Einige Republikaner versuchen derweil, die Ermittlungen zu stoppen. Mehr Von Frauke Steffens, New York

27.07.2018, 09:34 Uhr | Politik

Gipfel mit Trump und Juncker Weißes Haus sperrt CNN-Reporterin aus

Weil sie sich unpassend verhalten habe, wurde die CNN-Reporterin Kaitlan Collins nicht zur Pressekonferenz mit Trump und Juncker zugelassen. Dagegen protestiert nicht nur ihr Sender, sondern sogar die konservative Konkurrenz. Mehr

26.07.2018, 08:39 Uhr | Feuilleton

Trump und Rohani Tage der schrillen Töne

Während Donald Trump seine Drohungen mit der Feststelltaste betont, mäßigt sich Hassan Rohani wieder. Sein Lavieren zwischen den Tönen wirft Fragen nach den Motiven des iranischen Präsidenten auf. Mehr Von Rainer Hermann und Andreas Ross, Washington

24.07.2018, 11:23 Uhr | Politik

Heimliche Mitschnitte Trump attackiert seinen früheren Anwalt

Donald Trump hat in der Schweigegeld-Affäre schwere Vorwürfe gegen seinen früheren Anwalt und die Ermittler erhoben. Dass Michael Cohen während eines Gesprächs mit Trump heimlich einen Mitschnitt gemacht habe, sei „vielleicht illegal“, twitterte Trump. Mehr

21.07.2018, 17:06 Uhr | Politik

Affäre mit Playboy-Model Trumps Ex-Anwalt nahm Gespräch heimlich auf

Schon länger ermittelt die Staatsanwaltschaft gegen Trumps ehemaligen Anwalt Michael Cohen, auch „Pitbull“ genannt. In seinem Büro haben die Ermittler nun brisante Aufnahmen gefunden. Mehr

20.07.2018, 19:12 Uhr | Politik

Gefahr für den Präsidenten Wird Cohen Trump verraten?

Donald Trumps früherer Anwalt hat angedeutet, dass er mit den Behörden zusammenarbeiten könnte. Das wäre schlecht für den Präsidenten – Michael Cohen war jahrelang sein Mann fürs Grobe. Mehr Von Frauke Steffens, New York

04.07.2018, 13:57 Uhr | Politik

„Will meinen Ruf zurück“ Cohen geht auf Distanz zu Trump

Bislang hat sich Michael Cohen stets loyal gegenüber Donald Trump gezeigt. Das könnte sich nun ändern, spekulieren amerikanische Medien – weil der langjährige Anwalt des Präsidenten sich selbst retten will. Mehr

02.07.2018, 19:42 Uhr | Politik

Ewgenij „Gene“ Freidman Der Untergang des New Yorker Taxi-Königs

Der einstige Taxi-König von New York ist am Ende: Ruiniert durch Uber und eigene Spekulationen könnte Gene Freidman nun sogar dem Präsidenten gefährlich werden. Mehr Von Winand von Petersdorff, Washington

07.06.2018, 07:58 Uhr | Wirtschaft

400.000 Dollar Ukrainischer Präsident soll für Treffen mit Trump bezahlt haben

400.000 Dollar soll Trumps Anwalt Cohen erhalten haben, um ein Treffen zwischen Trump und Poroschenko zu arrangieren. Unklar ist, ob Trump davon gewusst hat. Heikel ist die Zahlung mit Sicherheit. Mehr

23.05.2018, 19:44 Uhr | Politik

Russland-Affäre Trumps Vernebelungstaktik

Donald Trump hat wieder einmal einen Skandal entdeckt: Weil das FBI sein Wahlkampf-Team ausspioniert habe, sei die Russland-Untersuchung am Ende. Mit diesem Manöver verfolgt der Präsident eine vertraute Taktik. Mehr Von Frauke Steffens, New York

23.05.2018, 15:42 Uhr | Politik

Trumps Anwalt Michael Cohens riskante Geschäfte

Michael Cohen war jahrelang Trumps Mann fürs Grobe. Seinen Zugang zum Präsidenten versuchte er, zu Geld zu machen. Nicht nur gegenüber privaten Unternehmen. Mehr Von Frauke Steffens, New York

20.05.2018, 11:19 Uhr | Politik

Ein Jahr Sonderermittlungen Muellers Suche nach der „smoking gun“

Vor einem Jahr nahm Robert Mueller seine Ermittlungen in der Russlandaffäre des Trump-Teams auf. Die Untersuchung hat schon einige Überraschungen zu Tage gefördert, aber gelingt ihr auch der große Wurf? Mehr Von Frauke Steffens, New York

17.05.2018, 10:39 Uhr | Politik

Russland-Affäre „Sie können keine Anklage erheben“

Donald Trumps Anwalt ist davon überzeugt, dass der Präsident nicht angeklagt werden kann – das habe sogar Sonderermittler Mueller zugegeben. Im Fall Stormy Daniels muss Trump nun selbst unangenehme Beweise offenlegen. Mehr

17.05.2018, 08:05 Uhr | Politik

TV-Kritik: „Maischberger“ Die Supermacht entfesselt sich von allen Bündnissen

Bringt Donald Trump das Ende der transatlantischen Allianz? In der Sendung von Sandra Maischberger ging es um die Zukunft der europäisch-amerikanischen Beziehungen. Oskar Lafontaine wünscht sich ein gutes Verhältnis zu Russland. Mehr Von Hans Hütt

17.05.2018, 04:18 Uhr | Feuilleton

Wegen Cohen-Deal Novartis-Chefjurist wirft bei Pharmakonzern hin

Der umstrittene Deal zwischen Novartis und Trump-Anwalt Michael Cohen hat personelle Konsequenzen: Chefjurist Felix Ehrat geht. Mehr

16.05.2018, 08:04 Uhr | Wirtschaft

Trump-Anwalt Michael Cohen Der Mann fürs Grobe wird zur Gefahr

Nach Trumps Wahlerfolg machte Michael Cohen seine Beziehung zum Präsidenten zu Geld. Er ist nicht der einzige. Doch möglicherweise ging der Anwalt dabei weiter als die anderen. Mehr Von Frauke Steffens, New York

11.05.2018, 11:30 Uhr | Politik

Novartis und AT&T Beraterverträge für Trumps Anwalt

Die Unternehmen erhofften sich offenbar, über Michael Cohen Einblicke in die Regierungspolitik zu bekommen. Wie beide bestätigten, war ihnen das mehrere hunderttausend Dollar wert. Mehr

10.05.2018, 15:05 Uhr | Politik

Fall Stormy Daniels Trump-Anwalt soll Geld von russischem Oligarchen erhalten haben

Ein halbe Million Dollar soll Donald Trumps Anwalt Michael Cohen von einem russischen Oligarchen erhalten haben. Laut eines Berichts der „New York Times“ könnte es sogar noch mehr gewesen sein. Mehr

09.05.2018, 11:34 Uhr | Politik

Anwalt von Stormy Daniels „Trump wird zum Rücktritt gezwungen sein“

Der Anwalt der Pornodarstellerin Stormy Daniels kündigt neue Beweise in der Schweigegeld-Affäre mit Präsident Trump an. Was er vorlegen will, werde die amerikanische Öffentlichkeit „anekeln“ und den amerikanischen Präsidenten zum Handeln zwingen. Mehr

06.05.2018, 21:37 Uhr | Gesellschaft

Trump und der Porno-Star Die Affäre Stormy Daniels im Überblick

Schweigeldzahlungen, Dementis, Gerüchte: Der Fall der Pornodarstellerin Stephanie Clifford, die eine Affäre mit Donald Trump gehabt haben will, wird täglich komplizierter. Der Versuch eines Überblicks. Mehr Von Oliver Kühn

05.05.2018, 11:25 Uhr | Politik
1 2  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z