Mevlüt Cavusoglu: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Türkei will engere Beziehungen Cavusoglu: Die EU bricht den Flüchtlingspakt

Der türkische Außenminister Cavusoglu lobt die Annäherung zu Deutschland, teilt aber auch aus. Im Fall des inhaftierten Journalisten Deniz Yücel stellt er einige gewagte Vergleiche an. Mehr

11.01.2018, 05:01 Uhr | Politik

Alle Artikel zu: Mevlüt Cavusoglu

1 2 3  
   
Sortieren nach

Syrien Türkei fordert Stopp von russisch-iranischer Offensive

In Indlib sollten zwischen Assad-Truppen und Rebellen die Waffen schweigen. Die fortwährenden Kämpfe belasten das Verhältnis zwischen den drei Schutzmächten. Mehr

10.01.2018, 14:46 Uhr | Politik

Kritik an Gabriel Özdemir hätte Cavusoglu keinen Tee serviert

Es war eine Geste, die in der Türkei mit viel Spott kommentiert wurde: Beim Besuch des türkischen Außenministers in Goslar schenkte Sigmar Gabriel seinem Gast Tee ein. Das hätte er nicht getan, sagt Cem Özdemir – der gern Außenminister geworden wäre. Mehr

08.01.2018, 14:32 Uhr | Politik

Treffen mit Cavusoglu Gabriel: Keinesfalls Rüstungsexporte mit Haftfällen in Türkei verbunden

Beim Treffen der Außenminister von Deutschland und der Türkei haben sich Sigmar Gabriel und Mehmet Cavusoglu umfassend ausgetauscht. Beide Seiten streben einen Neustart der Beziehungen an. Cavusoglu verknüpft das mit bestimmten Erwartungen. Mehr

06.01.2018, 13:38 Uhr | Politik

Gabriel trifft Cavusoglu Ein Neustart für die deutsch-türkischen Beziehungen?

Am Samstag kommt der türkische Außenminister nach Goslar. Sigmar Gabriel will bei dem Treffen mit Mevlüt Cavusoglu strittige Themen ansprechen – wie den Fall Deniz Yücel. Doch auch die Türkei formuliert vor dem Gespräch ihre Wünsche. Mehr Von Majid Sattar, Berlin

05.01.2018, 17:32 Uhr | Politik

Deniz Yücel „Werde seit fast einem Jahr als Geisel gehalten“

Mit einer Replik reagiert der inhaftierte Korrespondent Deniz Yücel auf jüngste Aussagen des türkischen Außenministers Mevlüt Cavusoglu. Der wird nun in Sigmar Gabriels Heimatort erwartet. Mehr

05.01.2018, 05:51 Uhr | Politik

Gegenproteste im Iran Das Regime brüllt zurück

In Iran verlieren die regierungskritischen Proteste an Kraft, auch weil sie keine Führungsfigur haben. Dafür trumpft nun die Gegenseite auf. Mehr Von Rainer Hermann

03.01.2018, 18:59 Uhr | Politik

Türkischer Außenminister Cavusoglu: Deutschland hat ein Problem mit der Türkei

Die Beziehungen zwischen der Türkei und Deutschland waren 2017 angespannt. Für das neue Jahr erwartet Außenminister Cavusoglu Entspannung - und schickt zugleich eine Warnung nach Berlin. Mehr

01.01.2018, 06:23 Uhr | Politik

Treffen in Istanbul Islamischer Gipfel erkennt Ost-Jerusalem als Hauptstadt Palästinas an

Ankara hat sich beim Gipfel islamischer Staaten mit seiner Forderung durchgesetzt, Trumps Anerkennung Jerusalems als Hauptstadt Israels hart zu beantworten. Die Teilnehmer erkennen Ost-Jerusalem als Hauptstadt eines Palästinenserstaates an. Mehr

13.12.2017, 14:44 Uhr | Politik

Terrorverdächtige Türkei stellte seit Putschversuch 81 Auslieferungsanträge

Die Türkei beschuldigt Deutschland, tausenden türkischstämmigen Terrorverdächtigen Schutz zu gewähren. Doch de Zahl der Auslieferungsanträge ist im Vergleich zu den öffentlichen Vorwürfen gering. Mehr

23.10.2017, 05:49 Uhr | Politik

Türkischer Außenminister „Die Bundesregierung muss lernen, die Türkei zu respektieren“

Die Beziehungen zwischen Berlin und Ankara stecken in einer Krise. Jetzt bemüht sich der türkische Außenminister Cavusoglu um eine Normalisierung – und schiebt die Schuld für den Konflikt anderen zu. Mehr

07.10.2017, 13:28 Uhr | Politik

Deutscher Botschafter Diplomatische Teezeremonie

Deutschlands Botschafter ist in Ankara abermals einbestellt worden. Grund dafür ist ein Festival in Berlin. Doch der Diplomat hat bereits Erfahrung mit dem türkischen Außenministerium. Mehr Von Michael Martens, Athen

17.09.2017, 19:30 Uhr | Politik

Lage der Rohingya Erdogan, Beschützer der Muslime

Wie kaum ein anderer Staatschef setzt sich Erdogan persönlich für die verfolgten Rohingya in Burma ein. Damit will die Türkei ihren moralischen Führungsanspruch in der muslimischen Welt demonstrieren. Mehr Von Michael Martens, Athen

14.09.2017, 14:36 Uhr | Politik

Türkischer Europaminister Ankara wirft Deutschland Missbrauch der EU vor

Die Türkei zeigt sich verärgert über Forderungen nach einem Aus der EU-Beitrittsverhandlungen. Beim Treffen der EU-Außenminister macht Europaminister Çelik Deutschland schwere Vorwürfe. Mehr

08.09.2017, 14:25 Uhr | Politik

Deutsch-Türkische Beziehungen „Warum nehmt ihr meine Staatsbürger fest?“

Die beiden deutschen Urlauber, die in Antalya festgenommen und mittlerweile wieder freigelassen wurden, sind für Ankara Türken, für Berlin aber Deutsche. Wie kann das sein? Mehr

07.09.2017, 17:32 Uhr | Politik

In Antalya festgehalten Festgenommener Deutscher ist Geschäftsmann

Nach Informationen des Auswärtigen Amtes handelt es sich bei den festgenommenen Deutschen um ein Ehepaar mit deutscher Staatsbürgerschaft und türkischen Wurzeln. Was ihnen vorgeworfen wird, ist immer noch unklar. Mehr Von Michael Martens, Athen

03.09.2017, 17:14 Uhr | Politik

Türkischer Außenminister „Was geht euch das an?“

Die Türkei reagiert auf die deutsche Kritik an der Festnahme von zwei Bundesbürgern in Antalya – mit einer Attacke. Außenminister Mevlüt Cavusoglu fordert die Bundesregierung auf, sich aus der Sache herauszuhalten. Mehr

03.09.2017, 11:26 Uhr | Politik

Erdogans Angriffe Ständige und totale Mobilmachung

Was verspricht sich der türkische Präsident Erdogan von seiner Einmischung in die Bundestagswahl und seinen Angriffen auf Außenminister Gabriel? Seine Motive sind nach innen gerichtet. Mehr Von Rainer Hermann, Johannes Leithäuser, Michael Martens und Hans-Christian Rößler

20.08.2017, 20:04 Uhr | Politik

Angeblicher Putschist Ankara fordert von Berlin Auslieferung eines Theologen

Der mutmaßliche Putschistenführer Adil Öksüz soll sich in Deutschland aufhalten. Die Türkei will ihn ins Gefängnis stecken. Eine Hafterleichterung erfährt unterdessen der deutsche Menschenrechtler Peter Steudtner. Mehr

16.08.2017, 14:14 Uhr | Aktuell

Verbindungen zur PKK? Türkei will Konya-Besuch wegen Linken-Abgeordnetem nicht

Nach wie vor dürfen deutsche Abgeordnete nicht die Bundeswehrsoldaten auf dem Nato-Stützpunkt in der Türkei besuchen. Das liegt weniger an den gegenwärtigen politischen Spannungen – sondern am Linken-Politiker Alexander Neu. Mehr

28.07.2017, 18:56 Uhr | Politik

EU-Türkei-Treffen Freundlich im Ton, knallhart in der Sache

Zwischen der EU und der Türkei herrscht seit Monaten eisige Stimmung. Bei einem Spitzentreffen beteuern beide Seiten, dass sie Partner bleiben wollen. Bei den wichtigsten Streitpunkten scheint es allerdings keinerlei Annäherung zu geben. Mehr

25.07.2017, 19:25 Uhr | Politik

F.A.Z. exklusiv Österreich fordert härtere Gangart gegenüber Ankara

Von einer EU-Mitgliedschaft der Türkei will der österreichische Bundeskanzler Christian Kern nichts wissen. Mit dem türkischen Präsidenten Erdogan geht er hart ins Gericht. Mehr Von Christian Geinitz, Wien

25.07.2017, 17:38 Uhr | Wirtschaft

Robuste Konjunktur am Bosporus Wirtschaftsdrohungen lassen die Türkei kalt

Vor den Gesprächen mit der EU zur Ausweitung der Zollunion warnt Brüssel die türkische Regierung vor verschlechterten Beziehungen. Dabei steigen die Investitionen – auch aus Deutschland. Mehr Von Christian Geinitz

25.07.2017, 10:26 Uhr | Wirtschaft

Die Agenda Brüssel setzt Türkei-Gespräche fort

Türkische Spitzenpolitiker reisen heute zu Gesprächen nach Brüssel. Der BGH verkündet Urteil zu Extra-Kosten für SMS-TAN beim Online-Banking. Das Flüchtlingsbundesamt stellt neue Systeme zur Identitätsprüfung vor. Mehr

25.07.2017, 07:21 Uhr | Wirtschaft

EU-Türkei-Treffen Gespräche mit einem schwierigen Partner

In Brüssel treffen heute Vertreter der EU und der Türkei aufeinander. Die Liste der Streitpunkte ist lang. Kritik an dem Treffen kommt von der FDP und der Union. Mehr

25.07.2017, 05:53 Uhr | Politik
1 2 3  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z