HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, JÜRGEN KAUBE, BERTHOLD KOHLER, HOLGER STELTZNER

Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema Martin Schulz

Wählergunst Vorsprung von Schulz auf Merkel schmilzt

Die Sympathiewerten des SPD-Kandidaten und der Kanzlerin nähern sich an. Die beiden Volksparteien liegen laut der Umfrage derzeit gleich auf, Mehr

24.03.2017, 00:26 Uhr | Politik
Alle Artikel zu: Martin Schulz
1 2 3 ... 15 ... 30  
   
Sortieren nach

Koalitionsgipfel Schulz will die Spielregeln ändern

Er denkt nur an Wahlkampf: Die Union ist erzürnt über das Fernbleiben von Martin Schulz beim Koalitionsausschuss. Dabei nehmen es die Christdemokraten mit den Regierungsgesprächen oftmals selbst nicht so ernst. Mehr Von Günter Bannas, Berlin

23.03.2017, 11:44 Uhr | Politik

Saarland Gysi sieht mit Schulz neue Chancen für Rot-Rot-Grün im Bund

Die Saarland-Wahl könnte ein wichtiges Signal für Koalitionen im Bund sein, sagt der Linken-Politiker Gysi. Kanzlerin Merkel nennt Rot-Rot ein Signal des Rückschritts. Mehr

23.03.2017, 09:46 Uhr | Politik

Griechenland-Vergleich Gabriel nennt Agenda 2010 einen lauen Sommerwind

Außenminister Gabriel will den Griechen in ihrer Schuldenkrise Mut machen. Dabei hilft ihm bei seinem Athen-Besuch Schröders Agenda 2010, die SPD-Kanzlerkandidat Schulz bei einem Wahlsieg zurückdrehen will. Mehr

22.03.2017, 21:34 Uhr | Politik

Vor Landtagswahl CDU und SPD im Saarland Kopf an Kopf

Noch vor ein paar Monaten schien CDU-Amtsinhaberin Annegret Kramp-Karrenbauer gute Chancen auf eine Wiederwahl zu haben. Mit dem Schulz-Effekt ist der Ausgang der Landtagswahl wieder völlig offen. Mehr

22.03.2017, 16:49 Uhr | Politik

Landtagswahlen im Saarland Wiederbelebt durch das Wunder von Würselen

Schulz sei Dank schießt den Sozialdemokraten im Saarland das Blut zurück in die Adern. Die joviale Spitzenkandidatin Anke Rehlinger könnte das bei der Wahl am Sonntag in die Staatskanzlei bringen. Nur: Mit wem? Mehr Von Timo Frasch, Saarbrücken

22.03.2017, 07:59 Uhr | Politik

Vor den Landtagswahlen Leiden unter dem Schulz-Effekt

Die bevorstehenden Landtagswahlen stehen im Zeichen des SPD-Umfragehochs. Vom Abwärtstrend der anderen Parteien ist vor allem die AfD betroffen. Eine Analyse. Mehr Von Jasper von Altenbockum

21.03.2017, 16:30 Uhr | Politik

Kommentar Der Durchwürseler

Sigmar Gabriel darf Vorsitzender der Kärrner-SPD bleiben, Martin Schulz führt die Spaß-SPD. So geht der Kanzlerkandidat der Frage aus dem Weg: Kann er es? Mehr Von Jasper von Altenbockum

21.03.2017, 10:19 Uhr | Politik

Kommentar Augen auf bei der Kanzlerwahl!

Für Journalisten stellt der SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz eine schöne Herausforderung dar. Er sieht die Gerechtigkeit auf seiner Seite und hat die richtige Politik im Gefühl. Aber probieren Sie es mal mit einer konkreten Frage! Mehr Von Michael Hanfeld

21.03.2017, 06:31 Uhr | Feuilleton

Die Konzepte der SPD Was Schulz will, was Schulz kostet

Die politischen Gegner werfen Martin Schulz vor, seine Bewerbungsrede als Kanzlerkandidat der SPD sei 100 Prozent unkonkret gewesen. Das stimmt nicht. Drei seiner Forderungen sind ziemlich konkret – und höchst umstritten. Mehr Von Christoph Schäfer

20.03.2017, 18:07 Uhr | Wirtschaft

SPD-Kommentar Hundert Prozent Schulz

Schulz mobilisiert die SPD auf eine Weise, die ihre Gegner wie lahme Enten aussehen lässt. Der Kampf ums Kanzleramt ist wieder offen. Mehr Von Jasper von Altenbockum

20.03.2017, 09:58 Uhr | Politik

Nach Wahl von Schulz Linke enttäuscht über neuen SPD-Vorsitzenden

Nach der Wahl von Martin Schulz vermissen Linke und Union konkrete inhaltliche Details seiner Politik. Die CDU kündigt derweil einen fairen Wahlkampf ohne persönliche Angriffe auf Schulz an. Mehr

20.03.2017, 08:47 Uhr | Politik

TV-Kritik: Anne Will Populismus und Demagogie

Du benutzt gerade Nazi-Methoden, so der türkische Präsident am Sonntag über die Bundeskanzlerin. Damit überschreitet Erdogan die Grenzen zur politischen Demagogie endgültig – und serviert Anne Wills Diskussionsrunde eine Steilvorlage. Mehr Von Frank Lübberding

20.03.2017, 05:48 Uhr | Feuilleton

Neuer SPD-Chef Frage an Schulz

Sigmar Gabriel erinnerte auf dem Berliner Sonderparteitag seine Partei daran, dass Unternehmer keine Klassenfeinde sind. Aber was kam vom neuen Parteichef Martin Schulz? Mehr Von Heike Göbel

19.03.2017, 18:31 Uhr | Wirtschaft

Neuer SPD-Chef Schulz ist das Programm

Sigmar Gabriel verabschiedet sich mit einer langen Rede vom SPD-Vorsitz. Und Martin Schulz begeistert die Genossen mit seiner Bewerbungsrede für das Amt vor allem deshalb, weil er Martin Schulz ist. Mehr Von Timo Steppat, Berlin

19.03.2017, 18:26 Uhr | Politik

SPD-Sonderparteitag in Berlin Die AfD ist eine Schande für die Bundesrepublik

Über sein Wahlprogramm hat Martin Schulz auf dem SPD-Parteitag wenig Konkretes gesagt. Doch in einem Punkt wurde er ganz deutlich: Seine Partei sei die stärkste Gegnerin europa- und demokratiefeindlicher Kräfte. Mehr

19.03.2017, 16:24 Uhr | Politik

SPD-Sonderparteitag in Berlin Schulz mit Rekordergebnis zum SPD-Parteichef gewählt

Die Sozialdemokraten haben Martin Schulz mit 100 Prozent der Stimmen zum neuen Vorsitzenden gewählt. Auch zum Kanzlerkandidaten wurde er gekürt. Zuvor hatte Schulz in seiner Rede dem Populismus den Kampf angesagt. Mehr

19.03.2017, 15:57 Uhr | Politik

Rede von Martin Schulz Viel Applaus für teure Versprechen

Ins Detail ist Martin Schulz bei seiner Bewerbungsrede zum Kanzlerkandidaten nicht gegangen, die Richtung aber hat er klar gemacht: Sozialdemokratie pur! Das Wort Steuersenkung wird zum Schimpfwort. Mehr Von Christoph Schäfer

19.03.2017, 15:41 Uhr | Wirtschaft

Hype um SPD-Kanzlerkandidaten Martin!

Wie kommt man in den Schulz-Rausch? Ich versuche es so: Schulz sehen, Autogramm holen, in Ohnmacht fallen. Ein Selbstversuch. Mehr Von Friederike Haupt

19.03.2017, 09:55 Uhr | Politik

Aktuelle Umfrage Rot-Rot-Grün erreicht knappe Mehrheit

Die SPD büßt einen Punkt zur Vorwoche ein und wäre laut einer aktuellen Umfragen nur zweitstärkste Kraft bei der Bundestagswahl. Gäbe es eine Direktwahl des Kanzlers, wäre das Ergebnis deutlicher. Mehr

19.03.2017, 04:54 Uhr | Politik

Vom Erfolg eines Begriffs Die Erfindung des Kanzlerkandidaten

Am Sonntag wird Martin Schulz zum zehnten Kanzlerkandidaten der SPD gekürt. Vorbild für diesen informellen Ehrentitel war ein berühmter Amerikaner. Mehr Von Günter Bannas, Berlin

18.03.2017, 19:53 Uhr | Politik

SPD-Krönungsmesse Wie lange hält der Schulz-Effekt?

An diesem Sonntag wird Martin Schulz feierlich zum SPD-Vorsitzenden und Kanzlerkandidaten gekürt. Der Hype, den seine Nominierung ausgelöst hat, ist selbst manchem Genossen unheimlich. Doch hält der Schulz-Effekt bis zur Wahl? Mehr Von Oliver Georgi und Thomas Holl

18.03.2017, 17:44 Uhr | Politik

Wahlkampf der SPD Ein Mann hat Angst

Ein Bahnwerker aus Neumünster fürchtet um seinen Job. Für Martin Schulz ist er ein Beleg, dass Hartz IV nicht funktioniert. Doch eignet der Mann sich wirklich zum Kronzeugen für die neue linke Politik des SPD-Kanzlerkandidaten? Mehr Von Ralph Bollmann

17.03.2017, 22:04 Uhr | Wirtschaft

NRW-Ministerpräsidentin Kraft Dusel in Düsseldorf

Hannelore Kraft ist eine Politikerin, der die Erfolge passieren – einfach so. Dennoch wirkte sie lange und häufig wie eine sehr angestrengte Ministerpräsidentin. Das hat sich nun geändert. Warum? Mehr Von Reiner Burger, Düsseldorf

17.03.2017, 20:43 Uhr | Politik

Kommentar Uns geht es doch gut

Die Deutschen sind so zufrieden wie noch nie, zeigt eine DIW-Auswertung. Doch warum macht DIW-Chef Fratzscher anderswo Wahlkampf für Schulz, der die angebliche Ungerechtigkeit im Lande beklagt? Mehr Von Holger Steltzner

17.03.2017, 16:39 Uhr | Wirtschaft
1 2 3 ... 15 ... 30  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z