Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema Marokko

Alle Artikel zu: Marokko
  2 3 4 5 6 ... 14 ... 28  
   
Sortieren nach

Asyl Sinken die Flüchtlingszahlen wegen Merkels Politik?

Im Januar sind deutlich weniger Flüchtlinge in Deutschland registriert worden als im Dezember. Ein „sehr gutes Zeichen“, heißt es in der Union. Die Grünen werfen der Regierung vor, den Menschen Sand in die Augen zu streuen. Mehr Von Oliver Georgi

04.02.2016, 15:29 Uhr | Politik

Asylbewerber aus Nordafrika Entwicklungsministerium weist Bericht über Rückführungsprogramme zurück

Deutschland wolle Algerien, Marokko und Tunesien mit viel Geld dazu bringen, abgeschobene Landsleute aufzunehmen, berichtet die „Bild“-Zeitung. Das Entwicklungsministerium widerspricht. Mehr

04.02.2016, 11:25 Uhr | Politik

Marokkanische Community Unglaublich, undenkbar, unislamisch

Auch Nordafrikaner haben Frauen an Silvester sexuell belästigt. Die marokkanische Community verurteilt die Taten scharf, warnt aber vor Klischees. Sie sieht sich in der Pflicht, jungen Leuten aus ihren Reihen und Flüchtlingen zu helfen. Mehr Von Stefan Toepfer

30.01.2016, 19:29 Uhr | Rhein-Main

Asylkompromiss Bayern will auch ein Bürgerkriegsland zur sicheren Herkunft machen

Gerade hat sich die Bundesregierung auf einen Asylkompromiss geeinigt, da legt Horst Seehofer nach: Er will elf weitere Länder als sichere Herkunft klassifizieren. Dazu zählen auch Staaten, in denen Bürgerkrieg herrscht. Mehr

29.01.2016, 17:26 Uhr | Politik

26 Verletzte in Melilla Schweres Erdbeben im westlichen Mittelmeer

Erdbeben kommen im westlichen Mittelmeer häufiger vor, aber ein Beben der Stärke 6,3 ist auch dort recht ungewöhnlich. Besonders betroffen war die spanische Exklave Melilla, wo erhebliche Schäden entstanden. Mehr

25.01.2016, 13:35 Uhr | Gesellschaft

Großrazzia Auf Spurensuche im Düsseldorfer Maghreb-Viertel

Eigentlich gelten die Einwanderer aus Algerien und Marokko in Düsseldorf als gut integriert. Nun leiden auch sie unter jungen Straftätern, die neu aus ihren Heimatländern kommen. Deswegen kommen die Großrazzien der Polizei bei den Alteingesessenen gut an. Mehr Von Reiner Burger, Düsseldorf

19.01.2016, 12:49 Uhr | Politik

Verbindung zu Paris-Attentäter Belgier in Marokko festgenommen

Wegen direkter Verbindungen zu den Paris-Attentätern ist ein Belgier in Marokko festgenommen worden. Der Mann marokkanischer Abstimmung soll auch in Syrien für den IS gekämpft haben. Mehr

18.01.2016, 17:12 Uhr | Politik

Kölner Silvesternacht Wie viel Islam steckt im sexuellen Übergriff?

Haben die Ereignisse der Kölner Silvesternacht kulturelle oder religiöse Hintergründe? Und wenn ja, welche sind das? Ein Gespräch mit der Ethnologin und Islamexpertin Susanne Schröter. Mehr

18.01.2016, 10:58 Uhr | Feuilleton

Sonst keine Entwicklungshilfe Gabriel: Herkunftsländer müssen Asylbewerber zurücknehmen

Algerien und Marokko müssen in Deutschland als Asylbewerber abgelehnte Landsleute zurücknehmen, fordert Wirtschaftsminister Gabriel. Dies sei eine Bedingung für deutsche Entwicklungshilfe. Mehr

18.01.2016, 06:59 Uhr | Politik

Flüchtlinge Asylschnellverfahren für Nordafrikaner geplant

Die Chancen von Asylbewerbern aus Nordafrika sind schlecht, viele werden straffällig. Ihre Anträge sollen nun schneller bearbeitet werden. Im Düsseldorfer „Mahgreb-Viertel“ erhöht die Polizei den Druck auf Kriminelle. Mehr

17.01.2016, 11:21 Uhr | Politik

Muslimisches Frauenbild Sie hassen uns

Die giftige Mischung aus nordafrikanisch-arabischer Kultur und Religion, die sich in der Kölner Silvesternacht Bahn brach, wird in Deutschland noch immer beschönigt oder beschwiegen. Islamkritik ist überfällig. Ein Gastbeitrag. Mehr Von Samuel Schirmbeck

11.01.2016, 16:38 Uhr | Politik

Kölns Araber in Sorge Islamisten, Terroristen – jetzt sollen wir auch noch Angrabscher sein

Seit berichtet wird, dass Übergriffe am Kölner Hauptbahnhof wohl auf das Konto von Tätern mit nordafrikanischem Aussehen gehen, herrscht Unruhe unter den Einwanderern der Stadt. Mancher fürchtet um seine eigene Tochter. Mehr Von Nadine Bös, Köln

09.01.2016, 12:49 Uhr | Politik

Rallye Dakar 2016 Das nächste Abenteuer des Sébastien Loeb

Rallye-Weltmeister Sébastien Loeb greift nun auch bei der Dakar an. Mit seinem Peugeot will er an die Spitze fahren – aber findet er auch das Ziel? Mehr Von Christian Schön

02.01.2016, 19:28 Uhr | Sport

Flüchtlingskrise 185 Afrikaner stürmen in Ceuta auf spanisches Gebiet

Die marokkanische Polizei ist seit Monaten bemüht, Flüchtlinge von den Grenzen zu den spanischen Nordafrika-Exklaven Melilla und Ceuta fernzuhalten. Zu Weihnachten ereignet sich in Ceuta erstmals seit längerer Zeit ein größerer Massenansturm auf spanisches Gebiet. Mehr

25.12.2015, 16:36 Uhr | Aktuell

Flüchtlingskrise Griechenland räumt Flüchtlingslager an mazedonischer Grenze

Weil Mazedonien ihnen die Einreise verwehrte, hatten Tausende Flüchtlinge zum Teil wochenlang an der griechischen Grenze festgesessen. Nun hat die Polizei die Menschen von dort zurück nach Athen gebracht. Mehr

09.12.2015, 23:08 Uhr | Politik

Golfprofi Florian Fritsch Aus gutem Grund kein Überflieger

Die European Tour ist für Golfprofi Florian Fritsch eine besondere Herausforderung: Der Deutsche leidet unter extremer Flugangst. Er muss in einem reiseintensiven Sport auf dem Land- und Wasserweg seine Karriere bestreiten. Mehr

24.09.2015, 09:08 Uhr | Sport

Jüdische Musik Zurück zu den arabischen Wurzeln

Für etliche Israelis gehört arabische Musik immer noch zur Kultur des Feindes. Trotzdem wird sie im Land populärer - und oft hebräisch betextet. Sogar der Armeesender spielt die Stücke. Mehr Von Hans-Christian Rößler, Jerusalem

18.08.2015, 15:44 Uhr | Politik

Zentralrat der Muslime Mehr als nur schöne Moscheen

Agil, umsichtig, ideenreich: Der Islam-Funktionär El Yazidi ist Vorsitzender des Zentralrats der Muslime in Hessen. Und Witze erzählen kann er auch. Mehr Von Canan Topçu, Frankfurt

11.08.2015, 14:41 Uhr | Rhein-Main

Studenten als Freiwillige Ausflug in eine andere Welt

Ob vor dem Studium oder währenddessen: Freiwillige Helfer werden auf der ganzen Welt gebraucht. Die Erfahrungen im indischen Slum oder beim Erdbeben in Nicaragua sind oft einmalig - aber auch richtig hart. Vier Erfahrungsberichte. Mehr

23.07.2015, 09:58 Uhr | Beruf-Chance

Alarmstufe erhöht Dschihadisten an spanischen Badestränden?

Die spanischen Behörden haben die Alarmstufe erhöht. Sie sind auf Angriffe des Islamischen Staates gefasst. Mehr Von Leo Wieland, Madrid

04.07.2015, 10:26 Uhr | Politik

Afrikanisches Kofferkind Wie Adou im Koffer nach Spanien geschmuggelt wurde

Die Geschichte von Adou hat ein gutes Ende genommen: Der Junge, der im Koffer aus Marokko in die spanische Enklave Ceuta in Nordafrika geschmuggelt wurde, ist wieder bei seiner Mutter. Mittlerweile lässt sich auch ein genaueres Bild von Adous erstaunlicher Odyssee zeichnen. Mehr Von Leo Wieland, Lissabon

09.06.2015, 10:56 Uhr | Gesellschaft

Neue Vorwürfe in Hannover Bundespolizist soll Kollegen mit vorgehaltener Waffe genötigt haben

In Hannover soll ein Polizist inhaftierte Männer aus Afghanistan und Marokko gedemütigt und geschlagen haben. Nun gibt es Hinweise, dass er auch schon einen Kollegen mit der Dienstwaffe bedroht hat. Der Bundespolizeipräsident kündigt Konsequenzen an. Mehr

19.05.2015, 06:37 Uhr | Politik

Tagebuch aus Wien (2) Politischer Sang

Das Regelwerk für den ESC verbietet Texte, Ansprachen und Gesten politischer Natur während des Wettbewerbs. Natürlich lässt das Politische sich aber nicht heraushalten. Es äußert sich offensichtlich, im Verborgenen oder erst viele Jahre später. Mehr Von Stephan Löwenstein, Wien

18.05.2015, 20:59 Uhr | Gesellschaft

Marokkos Energiewende Wie ein Märchen aus Tausendundeiner Nacht

Sonne und Wind fast rund um die Uhr, der Netzausbau kommt voran und sogar der erzeugte Strom kann einfach gespeichert werden. So schön kann die Energiewende sein – in Marokko. Mehr Von Johannes Pennekamp, Ouarzazate

18.05.2015, 15:21 Uhr | Wirtschaft

Dschihadisten aus der Provinz Frankreichs neue Krieger

Eigentlich würde man in der kleinen Stadt Lunel in Südfrankreich gerne über Tourismus reden. Aber weshalb sind aus diesem Idyll so viele junge Männer in den Dschihad nach Syrien gezogen? Was macht Lunel zur Hauptstadt des französischen Dschihad? Mehr Von Michaela Wiegel

16.05.2015, 19:45 Uhr | Politik
  2 3 4 5 6 ... 14 ... 28  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z