Marokko: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Alle Artikel zu: Marokko

  12 13 14 15 16 ... 29  
   
Sortieren nach

Zuflucht Literatur Ein fröhlicher Islam

Der Westen hat ein falsches Bild vom Islam. Das musste zur Kenntnis nehmen, wer der Soziologin Fatima Mernissi im Haus am Dom lauschte. Ganz so fröhlich scheint es aber doch nicht zuzugehen im Raum der 500 medialen Kanäle, die Westler nicht kennen. Mehr

03.06.2010, 18:44 Uhr | Rhein-Main

Spanien in Not Mit den Kannibalen am Tisch

Sparkassen fusionieren, Gewerkschaften drohen mit Generalstreik, und der Regierungschef weiß nicht weiter: Spanien ist in Not, und José Luis Rodríguez Zapatero sieht wie ein Selbstmörder aus. Teil eins unserer Serie Was wird aus Europa? Mehr Von Rafael Chirbes

27.05.2010, 18:35 Uhr | Feuilleton

Ladies German Open Niedrig schießen und entspannt bleiben

Alle Hoffnungen auf einen Heimsieg beim Ladies German Open liegen auf Caroline Masson, die in ihrem dritten Turnier als Profi vor der Schlussrunde auf Platz vier liegt. Aber das schreckt die 21-Jährige nicht: Ich spüre keinerlei Druck. Mehr Von Wolfgang Scheffler, Markt Indersdorf

15.05.2010, 19:21 Uhr | Sport

Golf Mit kalten Händen auf den Grüns

Die Golf-Proetten müssen bei der Ladies German Open bei nasskaltem Wetter chippen und putten. Die Dänin Iben Tinning macht das bislang am besten. Die deutschen Damen liegen zurück. Mehr Von Wolfgang Scheffler, Markt Indersdorf

13.05.2010, 19:16 Uhr | Sport

Aschewolke Wieder Flughäfen in Europa gesperrt

In Spanien, Portugal und Marokko sind wegen einer neuen Aschewolke des Vulkans Eyjafjallajökull mehrere Flughäfen gesperrt worden. Noch ist unklar, wann der Flugbetrieb wieder aufgenommen wird. Mehr

11.05.2010, 16:03 Uhr | Gesellschaft

Walfangverbot vor dem Ende Der große Walbetrug

Ein Kompromisspapier schreckt die Internationale Walfangkommission auf. Darin wird vorgeschlagen, das kommerzielle Fangverbot für Meeressäuger für zehn Jahre aufzuheben und erstmals Fangquoten festzulegen. Mehr Von Peter-Philipp Schmitt

28.04.2010, 10:47 Uhr | Gesellschaft

Der Übervater der Reformpädagogik Päderastie aus dem Geist Stefan Georges?

Was hat es zu bedeuten, wenn im Zusammenhang der jetzt bekannt gewordenen Missbrauchsfälle an der Odenwaldschule als geistiger Übervater der Reformpädagogik immer wieder der Name Stefan George fällt? Ein Gespräch mit Biograph Thomas Karlauf. Mehr

05.04.2010, 08:47 Uhr | Feuilleton

Im Porträt: Nora von Waldstätten Die Frau für die krassen Nahaufnahmen

Eine Baronesse aus altem Wiener Adel ist das Gesicht der Stunde im jungen deutschen Film: Nora von Waldstätten hat bereits im Tatort brilliert und ist derzeit gleich zweimal im Kino zu sehen. Akribische Vorbereitung sieht sie als Teil ihrer Arbeit, ihr Credo: Bloß nicht beliebig werden. Mehr Von Jörg Thomann

22.03.2010, 13:11 Uhr | Gesellschaft

Ehlerts Weg Ehlerts Weg

Das Militärgeschichtliche Forschungsamt (MGFA) in Potsdam forscht nicht nur über die Weltkriege und die Frühgeschichte der Streitkräfte in der Bundesrepublik, sondern ist auch Dienstleister für Aus- und Fortbildung der Bundeswehr. Daher ergriff Oberst Hans Ehlert, der jetzt scheidende Amtschef des MGFA, im Jahr 2005 die Initiative zu der Taschenbuchreihe "Wegweiser zur Geschichte". Mehr

22.03.2010, 12:00 Uhr | Feuilleton

Neue Kapitalmärkte RBS macht mit Zertifikat jetzt auch Kenia handelbar

Für Afrika-Anhänger wird das Investieren auf dem Schwarzen Kontinent wieder etwas einfacher. Denn die RBS hat ein Kenia-Indexzertifikat aufgelegt. Und seit 2002 hat der Index immerhin besser abgeschnitten als der MSCI Emerging Markets Index. Mehr

05.03.2010, 19:17 Uhr | Finanzen

Neue Kapitalmärkte Afrika entwickelt sich

Fastfood-Ketten statt Hungerhilfe: Auf dem afrikanischen Kontinent entstehen derzeit viele innovative Unternehmen. Investmentfonds entdecken zunehmend die Finanzmärkte südlich der Sahara. Mehr Von Christian von Hiller

02.03.2010, 12:30 Uhr | Finanzen

Modedesigner Mama ist die Schickste

Designer haben viele Inspirationsquellen, und oft führen sie verschlungene Wege zur Mode. Am Anfang aber stand für die meisten immer ein Mensch, der sie besonders geprägt hat: die Mutter. Mehr Von Anke Schipp

23.02.2010, 14:34 Uhr | Stil

Marokko Viele Tote bei Einsturz eines Minaretts

Beim Einsturz des Minaretts einer Moschee sind in der nordmarokkanischen Stadt Meknès über 30 Menschen ums Leben gekommen. Das Unglück ereignete sich während des Freitagsgebets. Mehr

19.02.2010, 22:45 Uhr | Gesellschaft

Video-Filmkritik Mutig: „Die zwei Leben des Daniel Shore“

Von der tödlichen Begegnung eines Europäers in Marokko erzählt Michael Dreher in „Die zwei Leben des Daniel Shore“. Ein Psychothriller, den es hierzulande eigentlich gar nicht geben dürfte. Mehr Von Rüdiger Suchsland

11.02.2010, 09:26 Uhr | Feuilleton

Winterdienst Die Streusalz-Lager gehen zur Neige

Der kräftige Wintereinbruch beschert dem weltgrößten Salzhersteller K+S eine unerwartete Nachfrage. Gearbeitet wird mittlerweile rund um die Uhr, um die Streudienste beliefern zu können. Mehr Von Robert von Lucius

07.01.2010, 17:14 Uhr | Wirtschaft

Der Wahnsinn im Abenteurerkopf Der Wahnsinn im Abenteurerkopf

Auch Michael Martin hat klein angefangen. Mit dem Fahrrad ging es in die Alpen und mit dem Mofa nach Marokko, ehe er sich daranmachte, mit völlig überladenen Motorrädern den Globus zu umrunden und alle Wüsten der Welt zu durchqueren. Von seinen jeweils aktuellen Abenteuern berichtete er bis heute in amüsanten Diavorträgen und aufwendig produzierten Bildbänden. Mehr

10.12.2009, 12:00 Uhr | Feuilleton

Wettskandal Auch Tennis und Basketball unter Verdacht

Neben dem Fußball könnten auch die Basketball-Bundesliga (BBL) und das Tennis vom europäischen Wettskandal betroffen sein. Laut Spiegel finden sich in den Unterlagen der ermittelnden Staatsanwaltschaft Bochum entsprechende Verdachtsmonente. BBL-Geschäftsführer Pommer spricht von einer bedrückenden Situation. Mehr

28.11.2009, 14:46 Uhr | Sport

WM-Qualifikation in Afrika Nigeria düpiert Tunesien - Ägypten trifft in Minute 96

Dank des Wolfsburgers Obafemi Martins fährt Nigeria zur WM. Der Stürmer traf doppelt beim 3:2 in Kenia. Da Tunesien in Mocambique verlor, sicherten Nigeria sich die vierte Teilnahme. Kamerun siegte in Marokko. Dramatisch ging es in Kairo zu. Mehr

14.11.2009, 20:51 Uhr | Sport

Terrorgefahr Prediger verstört Islamisten

Der Brief eines als Hassprediger berüchtigten Islamisten sorgt für Kontroversen: Der in Marokko inhaftierte Mohammed al-Fasasi fordert in dem Schreiben militante Islamisten in Deutschland zu Gewaltverzicht auf. Die Gefahr eines Anschlags, wie ihn 2007 die Sauerland-Gruppe plante, halten die Behörden aber weiter für hoch. Mehr Von Markus Wehner

01.11.2009, 13:53 Uhr | Politik

Europa in Afrika Die Moschee des Stierkampfs

Wo an der Küste Nordafrikas Christen und Muslime fröhlich miteinander feiern: das spanische Experiment Melilla. Sie nennt sich die Stadt der vier Kulturen. Doch schon bald wird die Hälfte der 75.000 Einwohner muslimisch sein. Mehr Von Leo Wieland, Melilla

06.09.2009, 21:48 Uhr | Politik

Flüchtlingsströme In Afrika und doch schon in Europa

Vor vier Jahren überrannten Tausende die Grenzen zu den spanischen Exklaven Ceuta und Melilla, es gab Tote. Nicht nur wegen der neuen Grenzzäune ist es dort ruhiger geworden. Doch sobald die Wirtschaftskrise vorbei ist, dürfte der Ansturm von neuem beginnen. Mehr Von Leo Wieland

05.09.2009, 14:19 Uhr | Politik

Rabenmütter!? Mutterliebe und Au-pair-Erziehung

Lassen Frauen ihr Kind frühzeitig betreuen, werden sie schnell als Rabenmütter tituliert. Der Nachwuchs sieht das oft wesentlich entspannter. Wir haben einmal näher hingeschaut und präsentieren Mütter, Kinder und verschiedene Betreuungsmodelle in einer losen Porträtserie. Mehr Von Melanie Amann

31.08.2009, 09:31 Uhr | Beruf-Chance

Schulanfang Die rosa Schultüte fest im Arm

Es ist ihr erster Schultag. In ein paar Minuten soll die Feier zur Aufnahme der Erstklässler in der Sterntalerschule in Dietzenbach beginnen. Dass an ihnen gerade eben die hessische Kultusministerin Dorothea Henzler (FDP) vorbeigegangen ist, nehmen die Mädchen gar nicht wahr. Mehr Von Anton Jakob Weinberger, Dietzenbach

26.08.2009, 08:00 Uhr | Rhein-Main

Namenlos in Marokko Namenlos in Marokko

Elizabeth Marsh, geboren 1735, wuchs in einer Zeit auf, in der die Weltwirtschaft erstmals Züge von Globalisierung annahm, lange bevor das Wort erfunden war. Als Tochter eines englischen Schiffszimmermanns und einer Jamaikanerin, deren Vorfahren möglicherweise Sklaven waren, war ihr Leben mit dem ... Mehr

06.08.2009, 12:00 Uhr | Feuilleton

Neuverfilmung Der schnellste Ben Hur aller Zeiten

Wiederbegegnung mit einem Klassiker: Fünfzig Jahre nach William Wylers Sandalenfilm wird Ben Hur jetzt fürs Fernsehen gedreht. Zu Ostern 2010 wird die Produktion bei Pro Sieben gesendet - Wagenrennen inklusive. Mehr Von Michael Hanfeld, Quarzazate

09.07.2009, 14:10 Uhr | Feuilleton
  12 13 14 15 16 ... 29  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z