Marine Le Pen: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Alle Artikel zu: Marine Le Pen

  7 8 9 10 11 ... 18  
   
Sortieren nach

Gipfel der Rechtspopulisten Hurra-Rufe für Petry, Wilders, Le Pen und Trump

In Koblenz läutet die AfD den Wahlkampf ein. Allerdings nicht im kleinen Rahmen, sondern mit einem Gipfeltreffen von Rechtspopulisten aus ganz Europa in der Rhein-Mosel-Halle. Unser Autor wurde versehentlich hineingelassen. Mehr Von Justus Bender

21.01.2017, 19:08 Uhr | Politik

Rechtspopulisten in Koblenz Petry fordert „den Mut, Europa neu zu denken“

Auf ihrem Treffen wollen die rechten Europaparlamentarier ein Startsignal für die anstehenden Wahlkämpfe senden. Zahlreiche Menschen protestieren gegen den Kongress. Dabei wird ein deutscher Parteichef von linken Demonstranten bedrängt. Mehr

21.01.2017, 15:38 Uhr | Politik

AfD schließt Journalisten aus Ein klarer Verstoß gegen das Recht

Die AfD schließt mehrere Journalisten von der Teilnahme am kommenden Treffen der rechten ENF-Fraktion im Europaparlament aus. Der Ausschluss verstößt gegen geltendes Recht. Eine Analyse Mehr Von Helene Bubrowski

18.01.2017, 09:12 Uhr | Politik

Vertrauen in Institutionen Die Menschen trauen den Eliten nicht mehr

Politiker, Manager, Nichtregierungsorganisationen und auch Medien: Umfragen zeigen, dass die Menschen dem System nicht mehr vertrauen. Die Teilnehmer des Weltwirtschaftsforums sind Teil davon. Sie müssen sich darauf einstellen. Mehr Von Carsten Knop, Davos

17.01.2017, 08:40 Uhr | Wirtschaft

Gespräche mit Trump? Marie Le Pen im Trump Tower

Frankreichs rechtspopulistische Präsidentschaftskandidatin sucht die Nähe zu Amerikas designiertem Präsidenten. Ihr Kampagnenchef spricht von einem privaten Besuch. Tatsächlich? Mehr

12.01.2017, 18:44 Uhr | Politik

Wahlkampf Fillon will Frankreich Stolz und Größe zurückgeben

François Fillon beruft sich auf Charles de Gaulle – aber die zunächst aufflammende Unterstützung der Franzosen ist schon kleiner geworden. Zwei andere Kandidaten könnten ihn überholen. Mehr Von Michaela Wiegel, Paris

12.01.2017, 18:26 Uhr | Politik

Treffen in Koblenz AfD-Politiker schließt einzelne Journalisten aus

AfD-Chefin Frauke Petry trifft sich unter anderem mit der FN-Vorsitzenden Marine Le Pen in Koblenz. Einzelne Journalisten werden davon ausgeschlossen, auch einer von der F.A.Z. Mehr

12.01.2017, 17:21 Uhr | Politik

Vor Treffen mit Le Pen Gauland und Pazderski kritisieren Petry

Die AfD-Vorsitzende Petry will sich in Koblenz mit Marine Le Pen, Geert Wilders und anderen Vertretern rechtspopulistischer europäischer Parteien treffen. In ihrer Partei stößt ihr Vorstoß nicht auf viel Zustimmung. Mehr

10.01.2017, 16:55 Uhr | Politik

Wahl in Frankreich Macron mischt das Rennen auf

Noch ist unklar, wer überhaupt alles zur Präsidentschaftswahl in Frankreich antreten wird. Eine Umfrage zeigt aber schon jetzt: Es wird ein enges Rennen. Mehr

05.01.2017, 21:29 Uhr | Politik

Le Pens Kandidatur Ein europäischer Albtraum

Das Szenario verunsichert in Brüssel viele Politiker: Schon bald könnte EU-Gegnerin und Front-National-Kandidatin Marine Le Pen die neue Präsidentin Frankreichs sein. So oder so wird Europa auf eine harte Probe gestellt. Mehr Von Klaus-Dieter Frankenberger

01.01.2017, 19:22 Uhr | Politik

Präsidentenwahl in Frankreich Le Pen leiht Geld vom Vater für ihren Wahlkampf

Die Chefin des Front National borgt sich sechs Millionen Euro von einer Firma ihres Vaters, der 2015 aus der Partei flog. Das Geld soll Marine Le Pen Spielraum für ihre Kandidatur als Präsidentin verschaffen. Mehr

01.01.2017, 16:48 Uhr | Politik

Finanzmärkte Wirtschaft ist wichtiger als Politik

Viele Teilnehmer an den Finanzmärkten erwarten, dass Wachstum und Inflation im kommenden Jahr steigen werden. Sind ihre Annahmen plausibel? Mehr Von Gerald Braunberger

25.12.2016, 14:54 Uhr | Finanzen

Reaktionen auf Berlin-Attentat Nationalistische Idioten wollen simple Lösungen

Während Deutschland trauert, warnen Politiker in Asien vor Fremdenhass und dem Schließen der Grenzen. Sie fordern mehr statt weniger Entwicklungshilfe Mehr Von Christoph Hein, Canberra

21.12.2016, 07:07 Uhr | Wirtschaft

Vertrag von Maastricht Helmut Kohls zweifelhaftes Erbe

Vor 25 Jahren beschlossen die europäischen Staats- und Regierungschefs in Maastricht den Start in die Währungsunion. Die Hoffnungen haben sich nicht erfüllt – die Befürchtungen schon. Mehr Von Werner Mussler

10.12.2016, 10:23 Uhr | Wirtschaft

Nach dem Senatsreferendum Schluss nach tausend Tagen

Nach Matteo Renzis Rücktritt braucht Italien eine neue Regierung. Es kursieren schon Namen in der Nachfolgefrage. Doch auch Renzi selbst scheint noch nicht aus dem Spiel. Mehr Von Jörg Bremer, Rom

05.12.2016, 18:17 Uhr | Politik

Referendum Die ganze Dramatik der Abstimmung in Italien

Als der Reformer Matteo Renzi antrat, gab es große Hoffnung. Weil er seine Versprechen bis heute nicht einlöste, könnte er nun linken oder rechten Hardlinern unterliegen. Auf dem Spiel steht Europa. Mehr Von Tobias Piller, Rom

04.12.2016, 15:12 Uhr | Wirtschaft

Frankreichs Präsident Viel versprochen, wenig gehalten

François Hollande wollte ein exemplarischer Präsident sein, doch geschafft hat er das nicht. Nicht nur seine Politik hat ihn dabei von seinen Wählern entzweit. Mehr Von Michaela Wiegel, Paris

02.12.2016, 15:16 Uhr | Politik

Wahlkampf in Frankreich Der FN und das Problem Fillon

Marine Le Pen muss rund 18 Millionen Wähler mobilisieren, um in den Elysée-Palast einzuziehen. Das scheint gegen Fillon unmöglich. Wie sich der Front National auf den neuen Gegner einstellt. Mehr Von Michaela Wiegel

30.11.2016, 20:42 Uhr | Politik

Kommentar Mann der unbequemen Wahrheiten

François Fillon hat einen steinigen Weg vor sich. Sein Programm verlangt den Franzosen erhebliche Opfer ab - und die Gegner des Konserativen bringen sich schon in Stellung. Mehr Von Christian Schubert, Paris

29.11.2016, 14:37 Uhr | Wirtschaft

François Fillon Der konservative Revolutionär

Der französische Präsidentschaftskandidat Fillon verheißt eine „konservative Revolution“, die ohne kämpferische Laizität und Fremdenfeindlichkeit, ohne Abschottung und Protektionismus auskommt. Damit könnte er sich als Le Pens Albtraum erweisen. Mehr Von Michaela Wiegel

28.11.2016, 19:37 Uhr | Politik

Reaktionen auf Fillons Sieg Ein „strategisches Problem“ für Marine Le Pen?

Mit 66,5 Prozent der Stimmen hat François Fillon die Stichwahl der französischen Konservativen gewonnen. Internationale Medien sprechen von einem „Triumph“ des ehemaligen Premierministers – und von einer Gefahr für den Front National. Mehr

28.11.2016, 11:44 Uhr | Politik

Die Chance der Konservativen Das hat François Fillon mit Frankreich vor

François Fillon geht mit einem Programm voller wirtschaftsliberaler und gesellschaftlich konservativer Inhalte in den Wahlkampf. Seine Gegner warnen schon vor dem „größten sozialen Kahlschlag der französischen Geschichte“. Mehr Von Christian Schubert, Paris

28.11.2016, 09:19 Uhr | Wirtschaft

Vorwahlen in Frankreich Sarkozy kündigt Rückzug aus der Politik an

Frankreichs Konservative wollen keine zweite Amtszeit von Nicolas Sarkozy. Der frühere Präsident wurde bei der erste Runde der Vorwahlen abgestraft. Favorit in der Stichwahl ist nun der nüchterne François Fillon. Mehr

21.11.2016, 06:43 Uhr | Politik

Vorwahlen in Frankreich Der dritte Mann

Kurz vor den Vorwahlen der französischen Republikaner holt François Fillon in Umfragen auf. Er lobt Donald Trump und die Atomkraft – und kritisiert Deutschland. Mehr Von Michaela Wiegel, Paris

20.11.2016, 11:39 Uhr | Politik

Front National Gericht bestätigt Parteiausschluss Le Pens

Parteigründer Jean-Marie Le Pen bleibt aus dem Front National ausgeschlossen. Der Rauswurf durch seine Tochter sei rechtmäßig, urteilte ein Gericht. Der Rechtsextremist bleibt aber Ehrenpräsident. Mehr

17.11.2016, 15:19 Uhr | Politik
  7 8 9 10 11 ... 18  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z