Manfred Weber: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Horst Seehofer Das nahe Ende des Meisters der Wendungen

Horst Seehofer war selbstsicher in das Treffen der engeren CSU-Führung gegangen. Doch in dessen Verlauf wirkte er zunehmend angeschlagen. Kurz darauf kündigt er seinen Rückzug vom Parteivorsitz an – alles Weitere bleibt offen. Eine Rekonstruktion. Mehr

12.11.2018, 15:07 Uhr | Politik

Alle Artikel zu: Manfred Weber

1 2 3 ... 8  
   
Sortieren nach

Nach Ankündigung des Rückzugs Der neue Beifall für Angela Merkel

Seit sie ihren Abschied vom CDU-Vorsitz einleitete, wird die Kanzlerin gefeiert. Die Kandidaten um ihre Nachfolge stellen sich darauf ein – jeder auf seine ganz eigene Weise. Mehr Von Markus Wehner, Berlin

12.11.2018, 14:02 Uhr | Politik

Europa als Bühne Was Manfred Weber von Horst Seehofer unterscheidet

Mit dem Christsozialen Weber könnte ein eher unbekannter Politiker an die Spitze der EU rücken. Um erfolgreich zu sein, muss er aber mehrere Dinge auf einmal zusammenbringen. Mehr Von Thomas Gutschker

10.11.2018, 19:22 Uhr | Politik

Kommentar zur Europawahl Ein Vertrauensbeweis

Für Deutschland ist es ein Vertrauensbeweis, dass Manfred Weber so deutlich zum Spitzenkandidaten der EVP bei der Europawahl gekürt wurde. Mehr Von Nikolas Busse

08.11.2018, 19:20 Uhr | Politik

Juncker-Nachfolge EVP wählt Manfred Weber zum Spitzenkandidaten

Der CSU-Politiker soll nach dem Willen der Europäischen Volkspartei neuer Präsident der EU-Kommission werden. Er setzte sich in geheimer Wahl gegen den früheren finnischen Regierungschef Alexander Stubb durch. Mehr

08.11.2018, 13:03 Uhr | Politik

Unruhe in der CSU Wird Seehofer seinen Parteivorsitz abgeben?

In der Frage des Parteivorsitzes naht die Zeit der Entscheidung: Denn das Machtzentrum der CSU hat sich seit der Landtagswahl eindeutig nach München verschoben. Hat sich Horst Seehofer schon eine Exit-Strategie zurechtgelegt? Mehr Von Timo Frasch, München

31.10.2018, 20:38 Uhr | Politik

Nach Merkel-Rückzug Seehofer und die Kunst der Niederlage

Nach der Ankündigung Angela Merkels richten sich die Augen auf Horst Seehofer – wird er ihrem Beispiel folgen und in naher Zukunft abtreten? Mehr Von Helene Bubrowski und Timo Frasch, Berlin und München

29.10.2018, 22:26 Uhr | Politik

Merkel bei der Jungen Union Wenigstens keine Buhrufe

Angela Merkel spricht auf dem Deutschlandtag der Jungen Union über Zukunftsfragen, muss sich aber mit magerem Applaus begnügen. Eines kennt die Kanzlerin auch schon aus Berlin: direkte Angriffe aus Bayern. Mehr Von Tim Niendorf, Kiel

06.10.2018, 15:06 Uhr | Politik

Juncker-Nachfolge Früherer finnischer Ministerpräsident tritt gegen Weber an

Bisher war der CSU-Politiker Manfred Weber der einzige Bewerber um die EVP-Spitzenkandidatur für die Europawahl 2019. Doch jetzt macht ihm ein erfahrener Finne Konkurrenz: Alexander Stubb. Mehr

02.10.2018, 13:40 Uhr | Politik

Macht im Internet Weber: Zerschlagung von Facebook ist denkbar

„Herr Zuckerberg sollte sich nicht täuschen“, warnt der mögliche nächste EU-Kommissionschef Manfred Weber. Und sagt, was genau Europas Marktwächter untersuchen sollten. Mehr

29.09.2018, 10:58 Uhr | Wirtschaft

EU-Kommissionspräsident Sefcovic will neuer EU-Kommissionspräsident werden

Der slowakische Politiker würde damit möglicherweise Konkurrent von Manfred Weber, der für die Konservativen antreten möchte. Sefcovic wolle Brücken bauen, sagte er. Mehr

17.09.2018, 10:48 Uhr | Politik

Ungarn unter Orbán Politisch isoliert – aber wirtschaftlich anziehend

Während Viktor Orbán sein Land jetzt in ein EU-Rechtsstaatsverfahren gegen Ungarn geführt hat, ermöglicht er Ausländern attraktive Geschäfte. Dennoch bleibt er dabei unberechenbar. Mehr Von Christian Geinitz, Wien

13.09.2018, 08:09 Uhr | Wirtschaft

Gefährdung von EU-Grundwerten EU-Parlament stimmt für Sanktionsverfahren gegen Ungarn

Das EU-Parlament hat über ein Rechtsstaatsverfahren gegen Ungarn abgestimmt. Dabei musste besonders die christdemokratische Fraktion zeigen, auf welcher Seite sie steht. Denn ihr gehört Orbáns Fidesz-Partei an. Mehr

12.09.2018, 14:06 Uhr | Politik

Ministerpräsident Orbán Ungarn wird sich nicht erpressen lassen

Im Streit um das Vorgehen von Ministerpräsident Victor Orbán und seiner Regierung will der Politiker der EU das Recht absprechen, über sein „ungarisches Volk“ zu urteilen. Das ändert jedoch nichts an möglichen rechtlichen Konsequenzen für das Land. Mehr Von Werner Mussler, Brüssel und Stephan Löwenstein, Wien

11.09.2018, 22:44 Uhr | Politik

Möglicher Juncker-Nachfolger Weber schlägt Umsiedlungsprogramm für Flüchtlinge vor

Der CSU-Europapolitiker Manfred Weber spricht sich für eine humane Flüchtlingspolitik der EU und gegen eine Abschottung aus. Der Kandidat für die Nachfolge von Jean-Claude Juncker als EU-Kommissionspräsident nennt dafür aber eine klare Bedingung. Mehr

07.09.2018, 10:38 Uhr | Politik

EU-Kommissionspräsident Merkel unterstützt Weber-Kandidatur

Seit 14 Jahren ist Manfred Weber in Brüssel. Jetzt will er als erster Deutscher seit 50 Jahren an die Spitze der Kommission. Merkel unterstützt sein Vorhaben. Doch die restliche Regierung ist gespalten. Mehr

05.09.2018, 15:39 Uhr | Politik

Nachfolger für Juncker? Vize-CSU-Chef Weber will bei Europawahl antreten

Manfred Weber will Spitzenkandidat der EVP-Fraktion für die Europawahl 2019 werden. Merkels Unterstützung hat er – ob er aber Jean-Claude Juncker beerben kann, ist noch unsicher. Mehr Von Werner Mussler, Brüssel

04.09.2018, 22:15 Uhr | Politik

Kommentar zu Weber-Kandidatur Viele Hürden zu überwinden

Manfred Weber will Jean-Claude Juncker an der Spitze der EU-Kommission ablösen. Merkel signalisiert bereits ihre Unterstützung. Doch damit hat Deutschland den Posten noch längst nicht sicher. Mehr Von Klaus-Dieter Frankenberger

01.09.2018, 08:33 Uhr | Politik

Juncker-Nachfolgekandidat Der Mann mit leisen Tönen und großem Ehrgeiz

In einem Jahr scheidet EU-Komissionspräsident Juncker aus dem Amt. Nun setzt Manfred Weber zum großen Karrieresprung in Brüssel an. Ein CSU-Politiker, mit dem auch die Kanzlerin leben könnte. Mehr Von Michael Stabenow, Wien

31.08.2018, 15:11 Uhr | Politik

EU-Politiker aus Bayern Rückendeckung für Weber als möglicher Juncker-Nachfolger

Kanzlerin Merkel soll sich dazu durchgerungen haben, Manfred Weber als Spitzenkandidat bei der Europawahl zu unterstützen. Damit hätte der CSU-Mann Chancen auf ein EU-Amt, das seit 50 Jahren kein Deutscher mehr besetzt hat. Mehr

31.08.2018, 03:52 Uhr | Politik

Deutscher EU-Kommissar Günther Oettinger strebt in die Privatwirtschaft

Nach zehn Jahren in Brüssel will der EU-Kommissar „etwas Neues unternehmen“. Eine Meinung zu den Kandidaten für den Kommissionsvorsitz hat er auch. Mehr Von Werner Mussler, Brüssel

28.08.2018, 15:25 Uhr | Wirtschaft

F.A.Z. exklusiv CSU kritisiert Merkels EZB-Taktik

Möchte die Kanzlerin lieber, dass ein Deutscher die Europäische Zentralbank führt oder die EU-Kommission? Politiker der CSU und der Opposition werben nun für Jens Weidmann. Mehr Von Philip Plickert

24.08.2018, 15:17 Uhr | Wirtschaft

Krise der Union Zwölf Stunden vor dem Ende

Vorigen Sonntag blickte die CSU in einen Abgrund. Sie sah nicht nur die Spaltung der Union, sondern auch ihre eigene. Eine Aufarbeitung. Mehr Von Livia Gerster, Thomas Gutschker und Christoph Strauch

08.07.2018, 10:57 Uhr | Politik

Asylstreit Wahnsinnstage in der CSU

Die CSU schafft es einfach nicht, die Einigung im Asylstreit mit der CDU als Befreiungsschlag anzusehen. Auch nach der Einigung kriselt es. In der Münchener Staatskanzlei soll Panik herrschen. Mehr Von Timo Frasch

05.07.2018, 18:55 Uhr | Politik

Krise zwischen CDU und CSU Ist das noch Politik oder schon Inkasso?

Seehofers Rücktritt schwebt als Drohung über Deutschland. Und die CSU setzt Merkel in Berlin die Pistole auf die Brust. Doch warum sollte in Stunden gelingen, was in mehreren Wochen nicht möglich war? Mehr Von Timo Frasch, München

02.07.2018, 15:00 Uhr | Politik
1 2 3 ... 8  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z