Maghreb: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

So wird der WM-Tag Mexiko und Belgien vor Sprung ins Achtelfinale

Bevor am Abend Deutschland bei der WM gegen das drohende WM-Aus antritt, stehen zwei weitere Partien auf dem Spielplan. Mexiko und Belgien wollen dabei ihre guten Positionen ausbauen. Mehr

23.06.2018, 08:31 Uhr | Sport

Alle Artikel zu: Maghreb

1 2 3 ... 42 ... 85  
   
Sortieren nach

Fußball-WM Iraner sorgt mit kuriosem Einwurf für Erheiterung

Außenseiter Iran zeigt gegen Spanien ein großes Spiel. Selbst in der Nachspielzeit ist die Chance zu einem sensationellen Remis noch da. Doch dann passiert beim letzten Einwurf für Iran etwas Kurioses. Mehr

21.06.2018, 07:44 Uhr | Sport

1:0 gegen Iran Spanien zittert sich zum ersten WM-Sieg

Es war keine souveräne Vorstellung: Denkbar knapp setzen sich die Spanier gegen das Team aus dem Mittleren Osten durch. Iran erzielt zwischenzeitlich zwar den Ausgleich – doch der Treffer zählt nicht. Mehr Von Roland Zorn, Kasan

20.06.2018, 21:58 Uhr | Sport

1:0 gegen Marokko Portugals einziges Konzept heißt Ronaldo

Marokko wirbelte, spielte aggressiv und gefällig, doch ganz vorne fehlte es an der Durchschlagskraft. Durch die Niederlage gegen Portugal ist die WM für die Nordafrikaner bereits vorbei. Wie es anders geht, zeigte Cristiano Ronaldo. Mehr Von Christian Eichler, Moskau

20.06.2018, 15:58 Uhr | Sport

So wird der WM-Tag Macht CR7 noch einmal die Ziege?

Der Mittwoch bringt den zweiten Auftritt von Cristiano Ronaldo bei der Fußball-WM. Jubelt der Superstar abermals mit der Ziegengeste? Auch die Spanier sind wieder gefordert, Uruguay kann schon das Achtelfinal-Ticket lösen. Zudem sorgt ein Besucher für Brisanz. Mehr

20.06.2018, 07:33 Uhr | Sport

Kunst-Biennale Berlin Haiti liegt an der Spree

Leise und mit feinem Gespür kuratiert, entwirft die zehnte Kunst-Biennale in Berlin neue Weltkarten. Fast übersieht man dabei, wie wild und polemisch sie eigentlich ist. Mehr Von Niklas Maak

19.06.2018, 22:22 Uhr | Feuilleton

2:1 gegen Tunesien Kapitän Kane rettet England den Sieg

Er ist die meiste Zeit unsichtbar und wird doch zu Englands Retter. Stürmer Harry Kane beschert dem englischen Team mit seinen beiden Toren den Sieg gegen Tunesien. Mehr

18.06.2018, 22:04 Uhr | Sport

Englands Stürmer Harry Kane Tore aus jeder Lage

Harry Kane ist der wichtigste Spieler der Engländer – so wichtig wie der Mut von Trainer Gareth Southgate. Denn der hat vor der WM mit einigen Gewohnheiten gebrochen. Mehr Von Christian Eichler

18.06.2018, 19:19 Uhr | Sport

Aquarius Spanische Willkommenskultur

Tausende Helfer und Staatsbeamte empfangen das Rettungsschiff „Aquarius“ am Hafen von Valencia. Doch auch in Spanien ist die Lage angespannt, denn immer mehr Flüchtlinge kommen ins Land. Mehr Von Hans-Christian Rößler, Madrid

18.06.2018, 16:33 Uhr | Politik

So wird der WM-Tag Der Geheimfavorit betritt die große Bühne

Der Fehlstart der Deutschen ist den Schweden Warnung. Im zweiten Duell der Gruppe F gegen Südkorea wollen sie es besser machen als der Titelverteidiger. Darüber hinaus greifen zwei Mitfavoriten ins Geschehen ein. Mehr

18.06.2018, 09:05 Uhr | Sport

WM-Kommentar Der ganz große deutsche Wurf?

Die Mission Titelverteidigung bei der WM 2018 hat statistisch gesehen wenig Aussicht auf Erfolg. Weltmeister wird auch selten die beste Mannschaft mit dem attraktivsten Spiel. Eine andere Qualität ist wichtiger. Mehr Von Peter Penders

16.06.2018, 09:06 Uhr | Sport

1:0 gegen Marokko Iran siegt in letzter Sekunde

Iran kommt gegen Marokko kaum zu Abschlüssen. In der Nachspielzeit trifft dann Marokkos Bouhaddouz mit dem Kopf – allerdings in das eigene Tor. Die Freude der Iraner kennt keine Grenzen. Mehr

15.06.2018, 19:16 Uhr | Sport

Iran bei der WM „Haben ein Lächeln vom Rest der Welt verdient“

Schon im ersten Spiel geht es für Iran in der schweren Gruppe mit Spanien um Portugal um viel. Der Fußball ist aber auch eine Flucht aus dem Alltag. Die Gelegenheit nun ist kostbar. Mehr Von Christoph Becker

15.06.2018, 13:46 Uhr | Sport

WM-Vergabe für 2026 Das Zittern der Fifa vor Trumps Rache

Gegenseitige Vorwürfe über miese Tricksereien kursieren kurz vor der Vergabe der Fußball-WM 2026. Das Duell spitzt sich in den letzten Stunden zu. Und dann gibt es noch die Option eines ganz verrückten Ausgangs. Mehr Von Michael Ashelm, Moskau

13.06.2018, 07:19 Uhr | Sport

WM-Testspiele Deutsche Gegner schwächeln vor Turnierauftakt

Vor dem Startschuss für die Weltmeisterschaft in Russland zeigen sich die deutschen Gruppengegner noch nicht in bester Verfassung. Und auch ein Titelanwärter vermasselt die Generalprobe. Mehr

10.06.2018, 10:46 Uhr | Sport

Integrationsminister in NRW „Einige Gruppen müssen wir ruckzuck loswerden“

Der Vertrauensverlust der Bürger in die Parteien ist so groß, dass diese über ihren Schatten springen sollen, sagt Joachim Stamp von der FDP. Er schlägt einen Migrationsgipfel vor – doch kann dabei mehr heraus springen als schöne Bilder? Mehr Von Reiner Burger und Mona Jaeger

08.06.2018, 11:51 Uhr | Politik

Flüchtlingsboote gesunken Mindestens 57 Flüchtlinge sterben im Mittelmeer

In diesem Jahr machen sich wieder mehr Migranten auf dem Seeweg nach Europa. Jetzt sind vor der tunesischen und der türkischen Küste Boote gekentert. Unter den Toten sind auch Kinder. Mehr

04.06.2018, 11:35 Uhr | Politik

Fifa-Bericht Kann Marokko die Mammut-WM stemmen?

Das Trio Mexiko, Kanada und Vereinigte Staaten wird durch die Fifa klar besser bewertet als Marokko bei der Bewerbung um die Fußball-WM 2026. Das muss aber nichts heißen – dank des neuen Wahlmodus. Mehr

02.06.2018, 14:20 Uhr | Sport

Verletzter WM-Star Reporter blamiert sich bei Verfolgung von Salah

Ganz Ägypten will wissen, ob ihr großer Fußball-Star rechtzeitig für das erste WM-Spiel wieder fit wird. Ein Reporter fragte sehr hartnäckig nach – und bekam am Ende ein Grinsen von Mo Salah. Mehr

31.05.2018, 12:41 Uhr | Sport

Rede zum Börne-Preis Die Geschichten der Anderen

Die Wahrheit hat mehr als eine Seite. Davon zu berichten, von Opfern wie Tätern, ist Aufgabe des Journalismus, der für eine offene Gesellschaft eintritt. Dankesrede zum an diesem Sonntag verliehenen Börne-Preis. Mehr Von Souad Mekhennet

27.05.2018, 14:32 Uhr | Feuilleton

Rückkehr aus Tunesien Happy End nach jahrelangem Kindesentzug

Nach fast drei Jahren kehren zwei neun und elf Jahre alte Mädchen nach Hannover zurück. Die Familie des Vaters hatte sie in einem tunesischen Bergdorf festgehalten. Mehr

22.05.2018, 10:32 Uhr | Gesellschaft

Flugsaurier Die fliegenden Giganten der Kreidezeit

Vor den Vögeln beherrschten Flugsaurier die Lüfte. Und das deutlich länger, als man bislang dachte. Das zeigt ein großer Fossilienfund aus Marokko. Mehr Von Diemut Klärner

19.05.2018, 12:00 Uhr | Wissen

Rechtsweg ausgeschöpft Islamistischer Gefährder Haikel S. kann abgeschoben werden

Auch der Europäische Gerichtshof für Menschenrechte weist den Eilantrag von Haikel S. ab. Das hessische Innenministerium will den islamistischen Gefährder jetzt schnell abschieben. Die Bundeskanzlerin ist erfreut. Mehr

08.05.2018, 09:50 Uhr | Rhein-Main

Trotz abgelehnter Beschwerde Abschiebung von Terrorverdächtigem Haikel S. weiter offen

In Deutschland sind alle rechtlichen Möglichkeit gegen eine Abschiebung des Gefährders Haikel S. ausgeschöpft. Mit einem Eilantrag beim Europäischen Gerichtshof für Menschenrechte will die Anwältin den Vollzug weiter verhindern. Mehr

07.05.2018, 11:34 Uhr | Rhein-Main

Schwarzer Kontinent Afrika ohne Strom

600 Millionen Afrikaner haben keinen Zugang zu Elektrizität. Das verhindert die Entwicklung. Dabei ist der Kontinent reich an Energiequellen. Warum kommt er dennoch kaum voran? Mehr Von Philip Plickert

06.05.2018, 08:26 Uhr | Wirtschaft
1 2 3 ... 42 ... 85  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z