London: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Alle Artikel zu: London

   
Sortieren nach

Impressionisten im Exil Was haben die Franzosen im Nebel gesehen?

London als Ort der Rettung und Experimente: Eine Pariser Ausstellung zeigt die französischen Impressionisten im Exil an der Themse. Mehr Von Thomas W. Gaehtgens, Paris

03.08.2018, 07:24 Uhr | Feuilleton

Leichtathletik-Sportchef „Talent ist ein Mix aus Bewegung und Charakter“

Idriss Gonschinska, deutscher Leichtathletik-Sportchef, über den Zusammenhang zwischen individueller Besonderheit und Weltklasse, das förderliche Aufbrechen von Mustern – und wie man das als Trainer aushält. Mehr Von Michael Reinsch, Berlin

02.08.2018, 22:35 Uhr | Sport

EU-Austritt der Briten Londons Börse aktiviert Notfallplan für harten Brexit

Bislang haben sich die Briten mit den übrigen EU-Ländern nicht über den anstehenden Austritt verständigt. Die Zweifel wachsen, dass das überhaupt gelingt. Mehr

02.08.2018, 13:28 Uhr | Finanzen

Video-Filmkritik Tom Cruise und ein ziemlich überdrehter Looping

Goldenes Handwerk ist, wenn ein Star für sein Selbstbild die eigenen Knochen riskiert, statt die des Stuntpersonals zu gefährden: Tom Cruise lehrt in „Mission Impossible – Fallout“ die hohe Moral der Dauerimprovisation. Mehr Von Ursula Scheer

01.08.2018, 11:43 Uhr | Feuilleton

Ergebnis einer Umfrage Hälfte der Briten will neue Abstimmung zu Brexit

Großbritannien könnte ein ungeregelter Austritt aus der EU bevorstehen. Das erzürnt offenbar viele Briten: Sie wollen bei der Frage, ob ein Brexit unter diesen Umständen vollzogen wird, ein Wörtchen mitreden. Mehr

30.07.2018, 11:18 Uhr | Politik

Brexit-Folgen Deutsche Bank verlagert Geschäft von London nach Frankfurt

Die Unsicherheit rund um den Brexit bewegt die Deutsche Bank offenbar dazu, mehr Geschäft in Frankfurt abzuwickeln. Für die Deutsche Börse ist das gut, könnte aber nur ein vorübergehender Sieg sein. Mehr

30.07.2018, 10:14 Uhr | Finanzen

Premierministerin in Salzburg Mays Suche nach einem Hintertürchen

Bisher bildeten die verbleibenden EU-Staaten in den Brexit-Verhandlungen eine Front. Doch London sieht erste Risse – und Theresa May will sie nutzen. Mehr Von Jochen Buchsteiner, London

28.07.2018, 12:14 Uhr | Brexit

Umfrage zum EU-Austritt Briten wollen über Brexit-Bedingungen abstimmen

Großbritannien ist nicht nur bei der Frage gespalten, wie der Brexit vollzogen werden soll – viele würden auch gerne noch einmal über ihn abstimmen. Vor allem die Anhänger einer Partei unterstützen ein neues Referendum. Mehr

27.07.2018, 17:33 Uhr | Brexit

WM im Damen-Hockey Deutscher Überraschungssieg gegen Argentinien

Mit einer überragenden Charlotte Stapenhorst gewinnen die deutschen Hockey-Damen auch das zweite Spiel. Nach dem Sieg gegen Mitfavoriten Argentinien ist das Viertelfinale zum Greifen nah. Mehr

25.07.2018, 21:25 Uhr | Sport

„Rabbi Wolff“ im Ersten Triumph der Güte

Integrator vor dem Herrn: Britta Wauer porträtiert den so bescheidenen wie verschmitzten und liberalen Rabbi Wolff. Er ist der ideale Gentleman-Geistliche für unsere Zeit. Mehr Von Oliver Jungen

25.07.2018, 20:25 Uhr | Feuilleton

Brexit in Folkestone Der Streit mit Brüssel um den Barsch

In Folkestone stimmten 62 Prozent der Bürger für den Brexit. Die Menschen dort sprechen über die EU, als läge sie in einem fernen Universum – dabei liegt kein Ort in Großbritannien näher am Kontinent. Mehr Von Jochen Buchsteiner, Folkestone

25.07.2018, 16:03 Uhr | Politik

Schleppende Verhandlungen Irland bei Brexit zu Zeitaufschub bereit

Bis zum 19. März 2019 muss Großbritannien aus der EU austreten – eigentlich. Wenn alle anderen 27 EU-Staaten zustimmen, können die Verhandlungen verlängert werden. Irland ist dafür offen. Doch ein deutscher Minister hält den Druck aufrecht. Mehr

25.07.2018, 15:57 Uhr | Brexit

Ex-Beatle in London Paul McCartney gibt Geheimkonzert

Und plötzlich war er da: Paul McCartney hat ein kleines, feines Konzert in den Abbey Road Studios in London gegeben. Ein paar Stars waren unter den Gästen und eingefleischte Fans wussten offenbar Bescheid. Mehr

24.07.2018, 15:33 Uhr | Feuilleton

Trotz Brexit Facebook baut Präsenz in London stark aus

Bekenntnis zu Großbritannien: Facebook vergrößert seinen Standort in London und stellt tausende Mitarbeiter ein. Der Immobilienkauf habe auch symbolische Bedeutung. Mehr

23.07.2018, 21:14 Uhr | Wirtschaft

Özil zu Erdogan-Debatte „Ein Versuch, die Nation gegen mich zu wenden“

Tief verletzt und mit zum Teil absurden Vorwürfen äußert sich Mesut Özil nach Wochen des Schweigens. Das Erdogan-Foto und die Folgen wühlen den Fußball-Nationalspieler offenbar auf. Mehr Von Michael Reinsch

22.07.2018, 18:13 Uhr | Sport

Hockey Deutsche Damen starten erfolgreich in die WM

Erstes Spiel, erster Sieg: Die deutschen Hockeydamen besiegen beim WM-Auftakt in London Südafrika. Mehr

21.07.2018, 15:22 Uhr | Sport

Brexit Drohkulisse

Womöglich scheitern die Gespräche zwischen London und der EU über den Brexit. Dieses Szenario jetzt schon öffentlich zu präsentieren, wie Brüssel es tut, ist aber nicht klug. Mehr Von Peter Sturm

21.07.2018, 10:22 Uhr | Politik

Treffen der EU-Minister Ungeordneter Brexit „nicht auszuschließen“

Zum ersten Mal beraten die Europaminister der verbleibenden EU-Staaten über Londons neue Austritts-Vorschläge. Besonders zuversichtlich äußert sich Deutschlands Vertreter nicht. Mehr

20.07.2018, 12:45 Uhr | Wirtschaft

Neue Phase der Verhandlungen EU-Kommission legt Szenarien für Brexit vor

Brüssel nahm zu Theresa Mays Brexit-„Weißbuch“ Stellung: Es soll „keine Schlupflöcher an den Außengrenzen“ geben. Mays neuer Minister für den EU-Austritt Dominic Raab hat zudem erstmals an den Gesprächen mit der EU teilgenommen. Mehr Von Michael Stabenow, Brüssel

19.07.2018, 17:49 Uhr | Politik

10.000 neue Tankstellen Das Shell-Imperium wächst weiter

Von den Debatten um Feinstaub und den Diesel lässt sich Shell nicht beeindrucken: Europas größter Ölkonzern will sein globales Netz ausbauen. Doch in Deutschland sind den Plänen Grenzen gesetzt. Mehr Von Marcus Theurer, London

19.07.2018, 08:05 Uhr | Wirtschaft

Britischer Ex-Außenminister Boris Johnson greift Mays „wunderlichen“ Brexit-Kurs an

Im Streit um die neuen Brexit-Pläne war Boris Johnson von seinem Amt als Außenminister zurückgetreten. Nun meldet er sich wieder zu Wort – und kritisiert die Premierministerin scharf. Mehr

18.07.2018, 18:24 Uhr | Brexit

Von London nach Frankfurt So findet die Brexit-Vorhut ihre neue Heimat

Susanne Schröter arbeitete in London für die Deutsche Bank und ist wegen des Brexits mit ihrer Familie nach Frankfurt gezogen. Es war ein Umzug mit einigen Überraschungen – auch negativen. Mehr Von Daniel Schleidt

18.07.2018, 16:16 Uhr | Rhein-Main

Gewinnsprung erwartet Easyjet boomt nach Air-Berlin-Übernahme

Das Geschäft läuft bei Easyjet. Die Fluglinie verdient mehr je Fahrgast und fliegt mehr Passagiere. Und trotzdem wollen die Briten die EU-Kommission verklagen. Mehr

18.07.2018, 14:17 Uhr | Wirtschaft

Zollgesetz May kommt Brexit-Hardlinern entgegen

Das britische Parlament hat ein umstrittenes Zollgesetz verabschiedet. Vor der Abstimmung ließ May noch mehrere Änderungen zu. Das dürfte die Verhandlungen mit der EU erschweren. Mehr

17.07.2018, 02:38 Uhr | Politik

Brexit Schulen sehen EU-Austritt des Vereinigten Königreichs entspannt

Der Brexit kommt. Wie viele Familien aus London nach Frankfurt ziehen, weiß man noch nicht. An internationalen Schulen macht man sich derzeit keine Sorge, nicht ausreichend Schüler aufnehmen zu können. Mehr Von Matthias Trautsch

16.07.2018, 14:47 Uhr | Feuilleton
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z