London: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Alle Artikel zu: London

   
Sortieren nach

Sondersteuer Briten führen Abgabe auf Banker-Boni ein

Die britische Regierung macht bei überzogenen Banker-Boni ernst: Die Banken müssten ab sofort bei Boni-Zahlungen über 25.000 Pfund die Hälfte an den Staat abführen, verkündete Finanzminister Alistair Darling. Mehr

09.12.2009, 14:58 Uhr | Wirtschaft

Im Gespräch: Richard Holbrooke „Kundus war eine Katastrophe“

Der amerikanische Sondergesandte für Afghanistan und Pakistan, Richard Holbrooke, sieht keinen Grund für die Bundesregierung, über eine Truppenverstärkung erst nach der Londoner Konferenz Ende Januar zu entscheiden. Er kritisiert im F.A.Z.-Interview den Luftschlag von Kundus, den ein Bundeswehr-Oberst befohlen hatte. Mehr

09.12.2009, 12:00 Uhr | Politik

Kunstauktion Raffaels Zeichnungsweltrekord

Bei Christie's in London kam ein Musenkopf des Renaissance-Künstlers Raffael unter den Hammer. Die Versteigerung endete erst beim Rekordpreis von 26 Millionen Pfund (28,7 Millionen Euro). Mehr Von Gina Thomas, London

08.12.2009, 22:08 Uhr | Feuilleton

Marktbericht Dubai und Griechenland machen Anlegern Angst

Aus Angst vor neuen Problemen in Dubai und in Sorge um die griechischen Staatsfinanzen haben Anleger am Dienstag Aktien verkauft. Die Nervosität ist groß, da kommt wieder einiges zusammen, sagte ein Händler. Mehr

08.12.2009, 18:22 Uhr | Finanzen

Kunst Turner-Preis 2009 geht an Wright

Ein Künstler, dessen Werke die Vergänglichkeit aller Dinge veranschaulichen, ist am Montagabend mit dem angesehenen Turner Preis ausgezeichnet worden: Richard Wright, in London geboren, in Glasgow ansässig, zeigte sich verblüfft, als er die mit fünfundzwanzigtausend Pfund dotierte Ehrung entgegennahm. Mehr Von Gina Thomas

07.12.2009, 22:33 Uhr | Feuilleton

Debatte über Truppenverstärkung Merkel distanziert sich von Seehofer

Das Nein von CSU-Chef Horst Seehofer zu einer Truppenverstärkung in Afghanistan führt zu Krach in der Union: Bundeskanzlerin Merkel hat sich von Seehofer distanziert. Eine Vorfestlegung solle es nicht geben, heißt es aus der CDU. Mehr

07.12.2009, 22:10 Uhr | Politik

Michel Barnier Ein Mann des Ausgleichs

Der Franzose Michel Barnier wird in der EU-Kommission das wichtige Ressort Binnenmarkt übernehmen. Damit ist der Konservative auch für Reizthemen wie die Bankenaufsicht und die Begrenzung der Manager-Boni zuständig. Durch Teile der britischen Presse geistert schon das Horrorgemälde eines verbissenen Regulierers. Mehr Von Michael Stabenow

07.12.2009, 19:35 Uhr | Wirtschaft

Griechenland droht Herabstufung Griechenland droht Herabstufung

gb./Reuters. LISSABON/LONDON, 7. Dezember. Die Ratingagentur Standard & Poor's erwägt, die Bewertung der Verbindlichkeiten von Griechenland herabzustufen. Derzeit werden diese Verbindlichkeiten mit der Note "A minus" bewertet. Mehr

07.12.2009, 17:35 Uhr | Aktuell

Medaillen der Renaissance Vorn das Porträt, hinten die Grazien

Medaillen sind ein ganz besonderes Sammelgebiet. Jetzt werden einige der wertvollsten in London versteigert. Ihre Preise scheinen keine Obergrenzen zu kennen. Mehr Von Lisa Zeitz

07.12.2009, 14:55 Uhr | Feuilleton

Serie: Wie wir reich wurden (12) Eigennutz macht alle reich

Was wäre, wenn alle Menschen selbstlos handelten? Dann wären alle arm. Das schrieb vor 300 Jahren der Arzt und Philosoph Bernard Mandeville in seiner Bienenfabel - starker Tobak für damalige Moralvorstellungen. Mehr Von Werner Plumpe

07.12.2009, 13:10 Uhr | Wirtschaft

SAP-Chef Apotheker „Mehr Arbeitsplätze als in traditionellen Industrien“

In dieser Woche startet der vierte deutsche IT-Gipfel der Bundesregierung. Der SAP-Vorstandschef Léo Apotheker geht davon aus, dass die Informations-Industrie nach der Krise Fahrt aufnimmt. „Auf uns kommt eine Welle neuer Technologien zu.“ Mehr

07.12.2009, 12:00 Uhr | Wirtschaft

Symbole der Unangreifbarkeit Symbole der Unangreifbarkeit

Viele tausend Menschen strömen täglich zur Arbeit in die City of London. Doch die nächtlichen Aufnahmen mächtiger Londoner Bankpaläste aus Glas, Stahl und Marmor des im Jahre 1967 geborenen Fotografen Andreas Schmidt scheinen davon nichts zu wissen. Die kühlen, hellen Hochglanzbilder kommen ohne Geschäftsleute, Besucher und Passanten aus. Mehr

07.12.2009, 12:00 Uhr | Feuilleton

Deutsche-Bank-Chefvolkswirt „Inflationsrate könnte Richtung 5 Prozent gehen“

Thomas Meyer ist der neue Chefvolkswirt der Deutschen Bank. In seinem ersten Interview warnt er vor der Inflation. Sie könne in Zukunft in Richtung 5 Prozent gehen, glaubt er. Meyer empfiehlt Gold - obwohl es extremen Preisschwankungen unterliege. Mehr

06.12.2009, 15:00 Uhr | Finanzen

Alte Meister Nur vom Feinsten

Ein schlankeres Angebot, das aber nicht mit Trümpfen geizt: In London sind jetzt bei Christie's und bei Sotheby's die Alten Meister dran. Mit Superlativen ist zu rechnen. Die Vorschau auf das Angebot. Mehr Von Gina Thomas, London

06.12.2009, 05:55 Uhr | Feuilleton

Ackermanns Ökonom Ackermanns Ökonom

Der 55 Jahre alte Thomas Mayer ist der Nachfolger von Norbert Walter als Chefvolkswirt der Deutschen Bank. Er war bislang Europa-Chefvolkswirt der Bank mit Sitz in London. Obgleich Mayer wie Walter seine Sporen als Ökonom am liberalen ... Mehr

05.12.2009, 19:42 Uhr | Aktuell

Art Basel Miami Beach 2009 Freude zwischen Stand und Strand

Eine fortwährende Party? Bei der achten Art Basel Miami Beach herrscht verhaltener Optimismus. Ein Rundgang durch das verwinkelte Labyrinth der Kunstschau in Florida. Mehr Von Swantje Karich, Miami Beach

05.12.2009, 15:00 Uhr | Feuilleton

Afghanistan-Einsatz Nato will 7000 zusätzliche Soldaten entsenden

Die Nato-Staaten und ihre Verbündeten wollen zusätzlich zur amerikanischen Truppenaufstockung 7000 Soldaten nach Afghanistan schicken. Der deutsche Außenminister Westerwelle lehnt konkrete Zusagen bisher ab. Mehr

04.12.2009, 13:35 Uhr | Politik

Auszeichnung für Andrea Büttner Vorliebe für braune Wände

Eva Kühne-Hörmann (CDU), hessische Ministerin für Wissenschaft und Kunst, übergab der Künstlerin Andrea Büttner im Biebricher Schloss den mit 15.000 Euro dotierten Merian-Preis. Mit dem Preis werden seit 1994 alle zwei Jahre bildende Künstlerinnen geehrt. Mehr Von Konstanze Crüwell

03.12.2009, 20:33 Uhr | Rhein-Main

Tanztheater Passkontrolle der indischen Götter

Wer setzt die maßgeblichen Impulse, die Musik oder der Tanz? Der Komponist Nitin Sawhney und der Choreograph Akram Khan definieren das Zusammenspiel von Tanz und Musik neu. Im Londoner Sadler‘s Wells Theater wurde ihr Stück Confluence uraufgeführt. Mehr Von Wiebke Hüster, London

03.12.2009, 15:27 Uhr | Feuilleton

Die Sapeurs Oscar Wilde in den Tropen

Die Sapeurs aus der Republik Kongo kleiden sich nicht nur einfach so als Dandys. Sie entfliehen aus dem ärmlichen Leben in eine Kunstform - und machen gleich auch noch eine Religion daraus. Mehr Von Alfons Kaiser

03.12.2009, 13:39 Uhr | Stil

Art Basel Miami Beach 2009 Miami will seine Messe behalten

Zum achten Mal die Messe am Meer: Die Art Basel Miami Beach will nicht untergehen - ein Rundgang zur Eröffnung. Mehr Von Swantje Karich, Miami Beach

03.12.2009, 12:32 Uhr | Feuilleton

Fußball Didier Drogbas rote Schnürsenkel

Didier Drogba hat einen neuen Glücksbringer, der aber auch für soziales Engagement steht: Mit seinen Schnürsenkeln will er ein Zeichen setzen im Kampf gegen AIDS und andere Krankheiten auf seinem afrikanischen Heimatkontinent. Mehr Von Alex Westhoff, London

03.12.2009, 11:00 Uhr | Sport

Europäische und amerikanische Börsen Die Kursgewinne setzen sich auch am Mittwoch fort

Einen Tag nach den stärksten Tagesgewinnen seit Juli haben die europäischen Aktienmärkte am Mittwoch weitere Kursgewinne verzeichnet. Nach zunächst leichteren Notierungen drehte die Stimmung am Nachmittag, als sich an der Wall Street zur Eröffnung leichte Kursgewinne durchsetzten. Mehr

02.12.2009, 23:55 Uhr | Aktuell

Obamas Afghanistan-Rede Merkel lobt kraftvolles Signal

Nachdem der amerikanische Präsident Obama weitere 30.000 Soldaten nach Afghanistan geschickt hat, will Washington auch Berlin in die Pflicht nehmen. Trotz grundsätzlicher Zustimmung versucht die Koalition, eine Aussage über mehr deutsche Truppen zu vermeiden. Mehr

02.12.2009, 17:00 Uhr | Politik

Afghanistan Obama kündigt Militäroffensive an

Amerikas Präsident Obama hat den ersten von gut 30.000 weiteren amerikanischen Soldaten den Marschbefehl nach Afghanistan erteilt. Im Krieg dort sei die „Sicherheit der Welt“ bedroht, sagte Obama in einer Rede. Auch von seinen Partnern fordert er mehr Einsatz. Mehr

02.12.2009, 09:11 Uhr | Politik
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z