HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, JÜRGEN KAUBE, BERTHOLD KOHLER, HOLGER STELTZNER

Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema Liverpool

Liverpool Victoria Allianz steigt bei britischem Versicherer ein

Die Allianz ist auf Einkaufstour in Großbritannien. Die Übernahme eines britischen Versicherers macht sie laut Konzernchef Bäte zum zweitgrößten Sachversicherer dort. Mehr

04.08.2017, 14:49 Uhr | Wirtschaft
Alle Artikel zu: Liverpool
1 2 3 ... 6  
   
Sortieren nach

Konstruktionssysteme Von Anlagen bis Autos – alles aus dem Baukasten

Konstruktionssysteme aus Metall – einst für Kinder erdacht – sind in der Forschung und Entwicklung Gold wert. Zur Simulation sind sie oft besser geeignet als moderne Software. Mehr Von Peter Thomas

28.04.2017, 13:50 Uhr | Beruf-Chance

FC Liverpool Milliarden aus China für den Klopp-Club?

Chinesische Unternehmen kaufen sich in den europäischen Fußball ein. Jetzt könnte der Geldregen Jürgen Klopps Liverpool zu Erfolg in der Premier League verhelfen. Mehr Von Hendrik Ankenbrand, Schanghai

22.08.2016, 07:17 Uhr | Wirtschaft

Brexit und Popmusik Ein Beispiel britischer Selbstüberschätzung

Die Selbsttäuschung, die zum Brexit führte, begann schon mit Robbie Williams und den Spice Girls: Seit Jahren reden wir Briten uns ein, auch im Pop immer noch das Maß aller Dinge zu sein. Ein Gastbeitrag. Mehr Von Bob Stanley

12.07.2016, 09:35 Uhr | Feuilleton

Katastrophe von Hillsborough Am Ende aller Lügen

Fast hundert Fußballfans starben 1989 im völlig überfüllten Stadion von Liverpool: Menschen erstickten am Zaun, die Polizei schaute weg. Jahrelange Vertuschung, Verdrehung und Vergeltung haben nun ein Ende. Mehr Von Gina Thomas

29.04.2016, 14:07 Uhr | Feuilleton

Nationalsozialistischer Terror Und denkt daran, was sie litten

Kann man noch etwas Neues über die Konzentrationslager erfahren? Der Historiker Nikolaus Wachsmann hat tausend Seiten darüber geschrieben, extrem gefiltert und doch erdrückend – eine Erzählung, die wohl nicht mehr übertroffen wird. Mehr Von Paul Ingendaay, Liverpool

22.04.2016, 17:00 Uhr | Feuilleton

Die letzten Kirmesboxer Kommen Sie! Schlagen Sie!

Charley Schultz besitzt eine von nur noch zwei Boxbuden in ganz Deutschland. Der Ex-Profi muss gegen Achterbahnen anreden - und gegen die moderne Welt. Denn warum sollten Leute heute noch einen Kirmesboxer sehen wollen? Mehr Von Philipp Daum

16.10.2015, 13:52 Uhr | Gesellschaft

Bibliotherapie Das Buch als Spiegel, Fenster oder Tür

Was geschieht in unserem Gehirn, wenn wir Shakespeare hören? Wie reagieren Häftlinge auf Charles Dickens, und kann sie ihnen helfen? Im Liverpooler Calderstones Mansion, dem Schauplatz der Lese-Revolution, wird das untersucht. Mehr Von Thomas Böhm, Liverpool

25.09.2015, 19:45 Uhr | Feuilleton

Beatles-Drummer Ringo Starr Der größte Glückspilzkopf der Popgeschichte

Ringo Starr, Drummer der berühmtesten Band aller Zeiten, wird am Samstag in die Rock’n’Roll Hall of Fame aufgenommen. Der Beatle ist nach wie vor auf Tour – und manchmal auch ganz kurz am Telefon. Mehr Von Jörg Thomann

17.04.2015, 18:23 Uhr | Gesellschaft

Meeresarchäologie Der Duft des Bürgerkrieges

Der Flakon lag 150 Jahre lang in einem Wrack am Meeresboden vor Bermuda. Dann hob man den Schatz, der viel zu erzählen hatte. Der Duft erlebt nun eine Wiedergeburt. Mehr Von Maria Wiesner

17.11.2014, 12:29 Uhr | Stil

Hoffen auf Beatles-Fans Elternhaus von George Harrison wird versteigert

Der ehemalige Beatle George Harrison wuchs nicht in der schönsten Ecke Liverpools auf. Die heutigen Besitzer seines Elternhauses hoffen, dass es einem leidenschaftlichen Beatles-Fan trotzdem viel Geld wert ist. Mehr

19.10.2014, 17:09 Uhr | Gesellschaft

Kopfzerbrechen mit 15 Buchstaben Vor 100 Jahren erschien das erste Kreuzworträtsel

Als der Journalist Arthur Wynne im Dezember 1913 für die Weihnachtsausgabe der Zeitung New York World ein Denkspiel entwerfen sollte, schöpfte er aus Erinnerungen an seine Kindheit im englischen Liverpool. Mehr

20.12.2013, 07:31 Uhr | Finanzen

Klassenclown Klassenbucheinträge über John Lennon versteigert

Der frühere Beatle John Lennon war als Schuljunge in Liverpool ein frecher Hund und der Klassenclown. Das geht aus Klassenbucheinträgen hervor, die jetzt versteigert wurden. Mehr

02.12.2013, 02:24 Uhr | Wirtschaft

Anne C. Voorhoeves Nanking Road Der letzte offene Hafen

Die Flucht aus Deutschland endet erst in Schanghai: In Nanking Road schildert Anne C. Voorhoeve eine jüdische Jugend im fernöstlichen Exil. Mehr Von Steffen Gnam

01.11.2013, 15:54 Uhr | Feuilleton

Versteigerung Wer hat John Lennons Geburtshaus gekauft?

Es ist unscheinbar, renovierungsbedürftig und gilt als historisch kaum bedeutsam. Trotzdem hat das erste Zuhause von John Lennon bei einer Auktion gut eine halbe Million Euro gebracht. Steckt Yoko Ono dahinter? Mehr

30.10.2013, 08:24 Uhr | Gesellschaft

Ian Kershaw zum Siebzigsten Arbeit, Industrie und Krieg

Sachlichkeit ist die große Tugend dieses Historikers, der heute der weltweit angesehenste Fachmann für Hitler und den Hitlerstaat ist. An diesem Montag feiert Ian Kershaw seinen siebzigsten Geburtstag. Mehr Von Patrick Bahners

29.04.2013, 00:01 Uhr | Feuilleton

Henry James: Überfahrt mit Dame. Eine Salonerzählung Überdruck in den Dampfkesseln der Konversation

Aufs Meer mit uns faden Binnenexistenzen! Henry James erzählt von einer Überfahrt mit Dame und verwandelt die sauberen Planken des Schiffsdecks in schlüpfrige Bühnenbretter. Mehr Von Tobias Döring

22.03.2013, 18:48 Uhr | Feuilleton

Besuch bei den Fab Four Beatles-Werk und Liverpools Beitrag

Über die berühmteste Popgruppe der Welt sind selbst in deren Heimatstadt jede Menge Irrtümer im Umlauf. Ein Streifzug durch viele Vergangenheiten und eine ziemlich lebendige Gegenwart. Mehr Von Andreas Rossmann, Liverpool

17.03.2013, 14:21 Uhr | Feuilleton

Gegenwartskunst Denn sie wissen, wie sie wirken

Rineke Dijkstra verwandelt das Frankfurter Museum für Moderne Kunst in eine Tanzfläche: Sie zeigt dort ihr Werk gemeinsam mit einer Auswahl der Sammlung des Hauses. Ein Glücksfall. Mehr Von Swantje Karich

05.03.2013, 12:53 Uhr | Feuilleton

Tipping Point Der Funke am Pulverfass

Wenn nichts mehr hilft, zünden Unruhen, dann ist der Tipping Point erreicht, der Tropfen, der das Fass zum Überlaufen bringt und Gesellschaften zur Rebellion treibt. Man kann die Lunten in Europa brennen sehen. Mehr Von Melanie Mühl

16.01.2013, 07:43 Uhr | Feuilleton

Verrückter Jahresausblick Bundesbank setzt Geheimrakete ein

Die Bundesbank gründet 2013 einen EZB-Schattenrat und verlegt dessen Sitzungen auf den Planeten Jupiter, um ihre Geldpolitik irgendwo in die Praxis umzusetzen, wo man auf dem Boden der Realität steht. Möglich wird dies durch die 20 Jahre lang geheim gehaltene Entwicklung einer speziellen Rakete zur Beförderung der Schattenratsmitglieder. Mehr Von Jim O’Neill

27.12.2012, 17:00 Uhr | Finanzen

Steuerstreit Starbucks-Filialen in Großbritannien besetzt

In Großbritannien wächst der Protest gegen die Steuerspartricks von Starbucks. Am Wochenende besetzten Aktivisten der Gruppe UK Uncut in mehreren Städten Filialen der amerikanischen Kaffeehauskette. Mehr Von Marcus Theurer, London

09.12.2012, 15:14 Uhr | Wirtschaft

"Titanic"-Museum Der Eisberg von Belfast

Auch die nordirische Hauptstadt will vom hundertsten Jahrestag des Titanic-Untergangs profitieren. Ein gigantisches Museum erinnert an den Bau im nahen Hafen und überdeckt die Katastrophe mit lokalpatriotischem Stolz. Mehr Von Gina Thomas, Belfast

30.03.2012, 15:39 Uhr | Feuilleton

Programm-Messe der BBC Die Spur des Geldes führt zu Sherlock Holmes

Wenn die BBC zur Programm-Messe bittet, treffen sich Einkäufer aus aller Welt. Es geht zu wie auf dem Basar: zuerst schauen, dann handeln und kaufen. Die BBC lebt vom internationalen Erfolg. Mehr Von Jochen Hieber, Liverpool

07.03.2012, 22:01 Uhr | Feuilleton

Wales Das Dorf der gefallenen Häuser

In der Wildnis von Wales steht ein Ort, den es gar nicht geben dürfte: Portmeirion ist die Geschichte eines Lebenstraums. Mehr Von Martin Glauert

08.02.2012, 15:40 Uhr | Reise
1 2 3 ... 6  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z